Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich glaube er hat eine andere!!! Ich bin solangsam am Verzweifeln!

Ich glaube er hat eine andere!!! Ich bin solangsam am Verzweifeln!

14. November 2008 um 11:20

Seit zwei Wochen kommt mein Lebensgefährte immer zwei Stunden später wie sonst von der ARbeit. Er sagt dann das er noch kurz bei seinen Eltern (Vater erkrankt) vorbeigeschaut hat! Er erzählt nichts mehr vo sich und seid diesen zwei Wochen nörgelt er nur noch an mir herum. Alles was ich so erledige wenn er auf der Arbeit ist mache ich ihm nicht mehr gutgenug! Vor ca. einem halben Jahr hatten wir uns entschlossen das wir doch noch ein zweites Kind haben möchten. Doch seit über 2 Monaten läuft nichts mehr zwischen uns außer der Standart Gutenachtkuß.

Als ich ihn gestern Abend mal gefragt habe was den mit ihm los sei brüllte er gleich los er sei so gestresst auf der Arbeit, Ich würde bei allem was ich mache nix taugen aber er liebe mich ja schließlich als Mensch! Was soll ich von so einer Aussage hallten?

Ich habe schon länger das Gefühl das er mich nur noch belügt! Bei durchforsten des Gemeinsamen PCs habe ich entdeckt das er Sex seiten besucht. Was ich nicht schlimm finde wenn er nicht abstreiten würde das er sich im Internet Pornos anschaut!

Jetzt sitze ich hier bin nur noch gekränkt verletzt und leer!

NAch unserem Streit habe ich gehört wie er vor sich hinredete was er doch mit seinem Hund mache wenn er alleine ist und 10 Stunden auf ARbeit.

Also steht für Ihn ja schon fest das er die Trennung möchte, oder?

Warum aber wollte er noch ein zweites Kind????

So führt sich doch niemand auf der einem wirklich von Herzen liebt???

Meine Befürchtung ist das er eine andere hat und er nicht Mutig genug ist mir die Wahrheit zu sagen und mich so behandelt das ich Ihn verlasse. So das ihm niemand nachsagen kann er hat mich wegen einer anderen sitzen lassen, sondern ich war die böse die Ihn hängen ließ.

Gemeinsame Freunde Raten mir schon zur Trennung und sein bester Freund sagte mir das selbst er ihm mitlerweile nichts mehr glaube da alles was er so erzählt nicht zusammen passt.

Aber ich Liebe ihn doch so sehr!!!!

Mehr lesen

14. November 2008 um 13:06

Hallo
Sag mal warum fährst Du dann nicht zu ihm auf Arbeit und guckst wann er dort abhaut und wo er wirklich hinfährt... ?

Bevor ich mich trenne, würde ich doch erst mal gucken, ob da wirklich was dran ist an Deinen bösen Vorahnungen....ODER????

Wenn Du dann was entdeckt hast, rede mit ihm... Du kannst Dich doch nicht trennen, ohne ein klärendes Gespräch...

Viel Glück

Gefällt mir

14. November 2008 um 14:01

Ziemlich hart...
Oh mann, das muss ja kaum zum Aushalten sein.

Ich würde aber noch nicht gleich das schlimmste sehen, weil ich so eine Art (auch wenn Sie sehr gemein ist) auch von mir kenne.
Wenn ich gestresst bin und mein Partner mit Süßholzraspeln kommt bzw. mich dann so oft sehen will, werde ich auch aggressiv.

Es könnte helfen komplett das Gegenteil zu tun was er erwartet. Ihn wieder mehr zu forden. Ich würde versuchen etwas Abstand zu gewinnen, dass er mal wieder bisschen runter kommen kann. Wenn du dich distanzierst ist er gezwungen mal wieder einen Schritt in deine Richtung zu machen.
Klar ist es schwer im gleichen Haus/ Wohnung...aber ich würde es bestmöglichst versuchen. Geh mit den Mädels Kaffeetrinken/ Spazieren, besuch deine Verwandten...usw.
Wenn er nörgelt/ meckert das ignorieren bzw. hart kontern aber nicht eingeschnappt sein. Er muss sehen dass du eine starke Frau bist!

Allerdings würde ich auch mal entweder selbst bzw. eine Bekannte nachfahren lassen wo er tatsächlich hinfährt um das Fremdgehen komplett ausschließen zu können...

Hoffe ich konnte dir helfen.
lg

Gefällt mir

14. November 2008 um 14:16
In Antwort auf kathi2555

Hallo
Sag mal warum fährst Du dann nicht zu ihm auf Arbeit und guckst wann er dort abhaut und wo er wirklich hinfährt... ?

Bevor ich mich trenne, würde ich doch erst mal gucken, ob da wirklich was dran ist an Deinen bösen Vorahnungen....ODER????

Wenn Du dann was entdeckt hast, rede mit ihm... Du kannst Dich doch nicht trennen, ohne ein klärendes Gespräch...

Viel Glück

Danke für eure ANtworten
JA warum ich ihm nicht nachfahre bzw. eine bekante Nachfahren lasse? Es wäre mal einen versuch wert!

Ihn ignorieren bzw. ihn mal ne Zeit in Ruhe lassen habe ich schon versucht, dann zieht er sich nur noch mehr zurück! Das letzte mal als ich so mein Ding gemacht habe um ihm Luft zu lassen hat er mir Affären unterstellt das ist dann so ausgeartet das er michncoh nicht mal mit meinen Mädls losziehen lassen wollte.


Sicherlich ist die letzte Lösung!

Aber egal wieviel Stress er hat gibt ihm das nicht das Recht mich so zu behandeln.
Ich war auch in unserer Beziehung schon 10 Stunden am Tag arbeiten hab nach der Arbeit den Haushalt geschmissen usw, Ok er hat mir die Kindererziehung zu der Zeit abgenommen aber ich hab ihn auch nicht so behandelt.

Er schafft es mitlerweile nicht mehr sich außer Nachts beim Schlafen mal eine Stunde in einem Raum mit mir zu verbringen ohne mir das Gefühl zu geben das ich Ihn nur noch nerve.

Genauso was mich sehr verletzt ist er fragt mich was ich an meinem Tag so erlebt habe und wenn ich ihm etwas erzähle, unterbricht er mich und sagt dinge wie:
"DIe Dinge aus deiner kleinen Welt und deinem Spatzenhirn interessieren mich eigendlich nicht, du bist nur dumm, blöd und naiv"!

WAS SOLL DAS????
Muss ich mir das anhören?
Ich liebe meinen Partner und selbst wenn ich noch so sauer wäre würde ich soetwas nicht vom Stapel lassen Oder?

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen