Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich gehe noch daran kaputt...

Ich gehe noch daran kaputt...

11. Juni 2010 um 12:47

brauche dringend euren Rat - bitte - auch wenn es ein langer Text ist.
Ich glaube ich habe alles, wirklich alles falsch gemacht... =S
und doch bin ich irgendwie glücklich...

Meine Beziehung ist jetzt seit gut 2 Monaten beendet. Es ging von seiner Seite aus. Wir waren ca. 2 Jahre ein Paar. Das Problem ist, dass wir einfach viel zu viel Kontakt hatten und haben. Es herrscht maximal mal 2-3 Tage Funkstille, so dass es einfach ausgeschlossen ist, dass ich mich entlieben könnte. Ich weiß noch nicht mal ob ich das will.
Wir telefonieren, lachen viel, treffen uns, haben Sex und auch sonst viel Spaß. Eigentlich wollten wir den Kontakt zurückfahren, aber wie soll das den bitteschön gehen?
Jetzt übernachte ich sogar wieder 1-2-mal die Woche bei ihm. Wir haben an manchen Abenden Sex an anderen nicht also es ist nicht nur die reine Befriedigung seiner Bedürfnisse. Manchmal kuscheln wir ewig, reden lange, unternehmen was oder chillen nur.
Morgens geht er dann auf die Arbeit, umarmt mich und gibt mir einen Kuss - fast wie früher.
Ich habe das Gefühl, dass ich mich selbst mit den Füssen trete. Ich weiß genau, wenn ich das Spielchen zu lange so treibe, werde ich daran kaputt gehen. Aber in den Momenten mit ihm bin ich überglücklich und freue mich total. Ich fühle mich geborgen und in sicheren Armen. Noch dazu kommt, dass er mir immer wieder gesagt hat, wie schön es war und dass wir das öfters machen sollen. Er freut sich, wenn ich da bin und ist auch sehr glücklich über die Zweisamkeit.
Ich war so gut wie es ging von ihm weggelöst. Mir ging es gut, nicht bombig aber auch nicht mehr so schlecht wie zu Beginn der Trennung. Und jetzt herrscht nur noch das totale Gefühlschaos in meinem Herzen.
Ich will ihn nicht fragen, ob wir es noch mal versuchen wollen aus Angst vor der Antwort. Ich habe Angst, dass ein NEIN kommt und er dann abgeschreckt ist und der Kontakt abbricht. Das will ich nämlich noch weniger als die momentane Situation wobei es auf Dauer wahrscheinlich besser wäre.
Aber wahrscheinlich muss ich das, oder? Meint ihr das kann noch was werden?

Mehr lesen

14. Juni 2010 um 15:18

Hallo meine Liebe!
Du bist in einer Situation die ich auch schon erlebt habe... mehrfach.. das ist der spagat zwischen eigentlich mit der Situation unglücklich zu sein und auf der anderen seite die schönen Moment und auch die angst vorm allein sein.

ganz ehrlich: sprich mit ihm & wenn er nicht wieder fest mit dir zusammen sein will lass es! denn es wird von deinem gefühl her nur noch schlimmer werden. er hat alles was er vermutlich will: sex, spaß, einfach die schönen seiten die ihr in eurer Beziehung hattet aber ohne jegliche verpflichtungen und stress. aber so geht das nicht, wenn der andere das nicht genau so sieht, und das tust du nicht! mach dich nicht weiter unglücklich!! es ist verdammt schwer ich weiß das, und du wirst auch noch sehr oft in versuchung kommen wieder zurückzu rennen aber es ist nicht gut.
und wer weiß - wenn es plötzlich von dir kommt dass du keinen kontakt mehr willst, vielleicht merkt er dann was er eigentlich an dir hat!! und wenn nicht: forget it!!! das leben ist viel zu kurz um unglücklich zu sein glaub mir man ist nur einmal jung.

liebste grüße!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2010 um 11:57

Hmm
warte am besten bis von ihm etwas kommt....und versuch es einfach zu genießen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Vollkommen unterschiedlicher Freundeskreis.
Von: mareike981
neu
15. Juni 2010 um 7:50
Noch mehr Inspiration?
pinterest