Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich gehe fremd

Ich gehe fremd

20. Juli 2010 um 19:00

weil ich mich von meinem Mann vernachlässigt fühle.

Mein Mann ist auf Montage und ist nur von Freitagabend bis Montagfrüh bei mir. Das ist mir zu wenig. Deshalb habe ich einen Liebhaber. Das Problem: Er ist Single und drängt mich zur Trennung. Dabei gehe ich doch nur fremd, weil ich mich einsam fühle. D. h. - eigentlich ist das, was ich tue, nicht wirklich fremdgehen, denn ich liebe ja nur meinen Mann. Der Liebhaber ist nur gegen die Einsamkeit. Am Wochenende ist mein Lover vergessen. Da gehöre ich nur meinen Mann und ich würde 7 Tage die Woche meinem Mann gehören und zwar nur meinem Mann, wenn er nicht dauernd auf Montage wäre. So oft hab ich ihn gebeten, sich eine Arbeit zu suchen, bei der er jeden Tag nach Hause kommt. Er meint aber, wir bräuchten das Geld, um die Schulden begleichn zu können, die ich bei verschiedenen Versandhäusern gemacht habe.

Wie soll ich mich am besten verhalten, damit die Situation bei mir zu Hause nicht eskaliert?????

Mehr lesen

20. Juli 2010 um 19:19


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2010 um 22:26

BIIIITTTTTEEEE?????
Das ist aber nicht dein ernst - oder?

Du betrügst deinen Mann, weil er 5 Tage in der Woche weg ist, weil er die Schulden abbauen will, die Du aufgehäuft hast? Und dann nimmst Du dir noch das Recht, die Schuld (das Du fremdgehst - denn nichts anderes ist es) ihm zu geben?

[Wie soll ich mich am besten verhalten, damit die Situation bei mir zu Hause nicht eskaliert?]

Ach, hättest Du nicht vorher herkommen können, damit wir Dir Ratschläge geben? Was sollten wir tun können? Schick deinen Lover in die Wüste. Sag ihm, dass es aus und vorbei ist und das er sich nicht mehr melden sollte (und das Du keine Gefühle für ihn hast).

Mehr wirst Du nicht tun können.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2010 um 23:24
In Antwort auf alexus26

BIIIITTTTTEEEE?????
Das ist aber nicht dein ernst - oder?

Du betrügst deinen Mann, weil er 5 Tage in der Woche weg ist, weil er die Schulden abbauen will, die Du aufgehäuft hast? Und dann nimmst Du dir noch das Recht, die Schuld (das Du fremdgehst - denn nichts anderes ist es) ihm zu geben?

[Wie soll ich mich am besten verhalten, damit die Situation bei mir zu Hause nicht eskaliert?]

Ach, hättest Du nicht vorher herkommen können, damit wir Dir Ratschläge geben? Was sollten wir tun können? Schick deinen Lover in die Wüste. Sag ihm, dass es aus und vorbei ist und das er sich nicht mehr melden sollte (und das Du keine Gefühle für ihn hast).

Mehr wirst Du nicht tun können.

Sag mal gehts noch?
Du greifst hier jeden an, der hier seine Geschichte schreibt, machst nur Vorwürfe über Vorwürfe.
DU BIST HIER BEI DEM THEMA UNTREUE!!!!!!!!!!!
Wohl vergessen.???????????????????? ??????????
Wie sehr hat man Dich eigentlich betrogen, das Du hier jeden oder jede fertig machst.?????????????????
Du mußt ja so dermaßen verletzt worden sein.

Du bist unsachlich, und zu jung um hier mitreden zu können.
Sorry.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2010 um 0:27
In Antwort auf dakota_12828277

Sag mal gehts noch?
Du greifst hier jeden an, der hier seine Geschichte schreibt, machst nur Vorwürfe über Vorwürfe.
DU BIST HIER BEI DEM THEMA UNTREUE!!!!!!!!!!!
Wohl vergessen.???????????????????? ??????????
Wie sehr hat man Dich eigentlich betrogen, das Du hier jeden oder jede fertig machst.?????????????????
Du mußt ja so dermaßen verletzt worden sein.

Du bist unsachlich, und zu jung um hier mitreden zu können.
Sorry.

Unsachlich?
Wenn Du nicht mal genug Mum hast die Wahrheit zu sagen, solltest Du lieber still sein.

Und ja, hier ist das Thema Untreue, aber hier posten auch Personen die BETROGEN wurden.

Und wenn eine, wie die TE hier meint, dass sie eigenltich nicht fremdgeht wird von MIR einen verbalen Arschtritt bekommen. Wenn man schon wenigstens HIlfe sucht, sollte man auch die Wahrheit sagen.

Aber auch wirkliche Hilfe sucht sie hier nicht. Sie will nur Tipps haben, wie sie ihren eifersüchtigen Lover los wird, ohne das ihr richtiger Freund Wind davon bekommt (und hier war ich schon ziemlich zuvorkommend, obwohl ich völlig gegen Fremdgehen bin).

PS: Mitleid gibt es bei mir nur auch, wenn man wenigstens zugibt etwas falsch gemacht zu haben. Die TE tut es aber nicht - somit lasse ich etwas mein Ego sprechen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2010 um 18:00
In Antwort auf alexus26

Unsachlich?
Wenn Du nicht mal genug Mum hast die Wahrheit zu sagen, solltest Du lieber still sein.

Und ja, hier ist das Thema Untreue, aber hier posten auch Personen die BETROGEN wurden.

Und wenn eine, wie die TE hier meint, dass sie eigenltich nicht fremdgeht wird von MIR einen verbalen Arschtritt bekommen. Wenn man schon wenigstens HIlfe sucht, sollte man auch die Wahrheit sagen.

Aber auch wirkliche Hilfe sucht sie hier nicht. Sie will nur Tipps haben, wie sie ihren eifersüchtigen Lover los wird, ohne das ihr richtiger Freund Wind davon bekommt (und hier war ich schon ziemlich zuvorkommend, obwohl ich völlig gegen Fremdgehen bin).

PS: Mitleid gibt es bei mir nur auch, wenn man wenigstens zugibt etwas falsch gemacht zu haben. Die TE tut es aber nicht - somit lasse ich etwas mein Ego sprechen.

Ich gebe alexus vollkommen Recht!
Da hier das Thema Untreue erörtert wird, darf man jawohl ALLES dazu sagen. Außerdem hat so eine Medaille immer 2 Seiten und es gibt IMMER den BEtrüger und den Betrogenen (ich gehöre leider zum letzteren Personenkreis -.-*)
Wie dem auch sei...die gute Frau hat meiner Meinung nach keine der 2 Männer verdient!!!Sie verarscht beide nach Strich und Faden. Mit einer ehrlichen aufrichtigen Liebe hat das nichts mehr zu tun.
Mein Freund ist ebenfalls die ganze Woche nicht da. Er kommt Freitag Mittag Heim und fährt Sonntag Abend!..Und ich LEBE NOCH!
Sie sollte sich wirklich einen Job suchen.
Ich will garnicht dran denken...der arme Kerl! Baut IHRE Schulden ab! Entweder sie sieht aus wie Heidi Klum oder ER hat keinerlei gesunden Menschenverstand!
Leider finden solche Menschen immer wieder einen Idioten der ihnen dann die Welt zu Füßen legt und sie als Dankeschän dafür fremd gehen!
Sie sollte vielleicht mal langsam aus ihrem sch... Selbstmitleid rauskommen! Nicht SIE ist das Opfer. Die Männer sind eher Ihre Opfer... *kreisch*
neee ich muss jetzt gehen, so ein (freundlich formuliert) nicht soziales Verhalten regt mich auf!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2010 um 19:10

Jetzt mal weg von TE
Ich glaube, dass Du hier etwas verwechselst.

Die Grenzen, wo das Fremdgehen bzw. der Betrug anfängt, legen immer noch beide Partner (die eine Beziehung führen) ZUSAMMEN fest. Kein Partner darf als EINZIGER die Regeln nach den eigenen Vorlieben ändern. Wer das tut, betrügt den Partner. Diesbezüglich ist es auch egal, wo bei mir die Grenzen für Betrug liegen (und da muss ich auch auf keinen gemeinsamen Nenner mit dem TE kommen, um es zu erkennen).

Mag sein, dass es Partner gibt die davor zwar nichts gesagt haben, aber die gleichen Vorstellungen teilen, sich aber nicht trauen das zu sagen, aber das ändert nichts an der Tatsache. Nur die Konsequenzen wären hier völlig andere. Der Betrug wäre aber immernoch gegeben, weil der einzelne Partner, es ohne Wissen des anderen, die Regeln geändert hat.

Zu meinen Ratschlägen:

Mag sein, dass sie etwas fordernd sind (gebe ich zu), aber man hat einen eigenen Kopf um darüber nachzudenken und ggf. nachzufragen. Was man tut, muss jeder selbst entscheiden.

Außerdem mache es so nicht immer. Geht man von der Geschichte der TE aus (jetzt egal ob es wahr ist oder nicht), kann man doch das Muster klar und deutlich erkennen. Diesbezüglich KANN man schon den Weg deutlich aufzeigen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2010 um 19:20


Ich bin einfach nur sprachlos darüber, wie manche von Euch mich hier verurteilen. Ich bin einsam. Deshalb habe ich mir jemanden gesucht. Es gibt auch gutbezahlte Jobs, bei denen man jeden Tag heimkommt. Ich dachte, ich bekäme Hilfe, jetzt werd ich auch noch beschimpft. So was hätte ich mir nicht gedacht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2010 um 22:06
In Antwort auf liesa_12728754


Ich bin einfach nur sprachlos darüber, wie manche von Euch mich hier verurteilen. Ich bin einsam. Deshalb habe ich mir jemanden gesucht. Es gibt auch gutbezahlte Jobs, bei denen man jeden Tag heimkommt. Ich dachte, ich bekäme Hilfe, jetzt werd ich auch noch beschimpft. So was hätte ich mir nicht gedacht.

Naja...
Versuch' dich mal in deinen Mann hinein zu versetzen: Er liebt seine Frau die nicht mit Geld umgehen kann und will ihr deshalb helfen, die Schulden los zu werden.

Während er dafür ackert, dass sie ein schuldenfreies Leben führen kann, lässt sie sich zuhause von einem anderen flachlegen. Dass die Leute hier Mitleid mit deinem Mann haben, ist doch klar. Dein Mann muss die Zeit lang ja auch ohne dich auskommen.

Wenn du selbst arbeiten würdest, wäre es dir doch auch nicht so langweilig, dass du dich von anderen begatten lassen müsstest, oder?

Ich glaube, du machst dir leider ein bisschen etwas vor, damit du keine Gewissensbisse haben musst. Das was du tust ist wirklich sehr gemein und herzlos. Überleg dir doch mal, wie es deinem Mann dabei gehen muss. Veilleicht verstehst du das dann ein bischen eher.

PS: Ich bin auch oft einfam, aber deshalb muss man doch nicht gleich seinen Partner betrügen... das ist nicht okay.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2010 um 9:05
In Antwort auf liesa_12728754


Ich bin einfach nur sprachlos darüber, wie manche von Euch mich hier verurteilen. Ich bin einsam. Deshalb habe ich mir jemanden gesucht. Es gibt auch gutbezahlte Jobs, bei denen man jeden Tag heimkommt. Ich dachte, ich bekäme Hilfe, jetzt werd ich auch noch beschimpft. So was hätte ich mir nicht gedacht.

Mach doch Dein Hobby zum Beruf..
..und leg Dir eine größere Kundschaft zu. Dann kannst Du auch mehr im Versandhaus bestellen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli 2010 um 11:39

Ich gehe Fremd
Ich weiss zwar nicht wie lange Ihr zusammen seit. Aber du solltest Dich von Deinem Freund trennen und Ihm die volle Wahrheit erzählen. Merken wird ers früher oder später sowieso. Die Wunden die du damit einbringst sind bei manchen nicht mehr zu schließen. Und Zeit spielt dabei keine rolle es sei den es ist ne halbe Ewigkeit. Bin selber nach acht Jahren nicht drüber hinweg.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2010 um 8:54

Genau
gehe doch in der Woche anschaffen, da kannst du dazu beitragen, dass dein Mann eher die Schulden abbaut und du ihn somit wieder früher hast...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2010 um 11:14

Da ist ja meine Freundin wieder... !!!
Sag, warst Du im Urlaub? Du hast länger den Laden hier nicht aufgemischt.

Die Story ist gut. Bin gespannt, ob hier heute noch ordentlich gefetzt wird...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2010 um 10:43

Langweilig

fake.

So blöd kann kein Mensch sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2010 um 19:13

Ganz ehrlich...
du tust mir Leid!
Normalerweise gibt es ja nun wirklich keine Grund seinen Partner zu betrügen. Wenn einem was nicht passt, spricht man ihn darauf an und wenn sich dann immernoch nichts ändert hat man ja immernoch die Option der Trennung.
Aber Betrügen?! Das ist natürlich der einfachste Weg!
Ich wünsche dir, dass dir genau das selbe passiert wie deinem armen Kerl! Dass du dir mal den Arsch für jmd. aufreißt und er nur daheim gammelt und dich betrügt weil er ja soooooo einsam ist!
Echt bemitleidenswert dein Verhalten!
Aber du weißt ja; was du anderen antust kriegst du doppelt so hart wieder zurück!
Und noch was: SUCH DIR NEN JOB statt durch die Gegend zu ******! Ich krieg das Kotzen wenn ich dran denk, dass ich mit meinem mickrigen Gehalt auch noch so Leute mitfinanzieren muss!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2010 um 16:30


Er geht auf Montage damit ER die Schulden bezahlen kann die DU verursacht hast. Und DU gehst ihm auch noch fremd???

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen