Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich geh kaputt und das mit 19!

Ich geh kaputt und das mit 19!

8. Juli 2015 um 22:01

Hallo community...

Ich muss das jetzt einfach endlich mal loswerden und hoffe dass es sich auch jemand durchliest..

Ich bin seit 5 Jahre mit meiner Freundin zusammen und gehe langsam an der Beziehung zu Grunde.

Wenn ich so weit zurückdenken kann und richtig liege dann bin ich mit ihr schon 2 Jahre lang zusammen in denen ich sie nicht mehr liebe!

Ich habe es daran gemerkt, dass ich nicht wirklich verletzt war als sie auf 2 Hauspartys mit 2 Typen fremdgeknutscht hat.
Es war mir einfach egal.

Im Urlaub ein Jahr darauf habe ich dann auch Fremdgeknutscht mich aber daraufhin scheiße gefühlt.
Vielleicht weil es mir leid tat aber vielleicht auch nur weil mich meine Eltern dabei erwischt haben.

Nach meinem Urlaub habe ich dann gemerkt wie es sich anfühlz wieder frei zu sein.
Das Problem ist nämlich dass sie mir alles verbieten will:
-Rauchen
-Auf Hauspartys gehen
-In die Disko gehen

Immer wenn ich gehen will macht sie so ein Theater aber wenn sie dann gehen will dann macht sie es einfach obwohl ich es ihr verboten habe aber das auch nur weil sie mich nicht lässt.

Ich rauche nun seit 3 Jahren ohne dass sie es weiß, manchmal merkt sie es aber ich rede mich da noch raus.

Eigentlich würde ich am liebsten mit dem Rauchen aufhören aber ich habe das Gefühl dass es mich abstumpft und meine Gefühle unterdrückt, denn es sind in wirklichkeit nurnoch Trauergefühle. Ich habe das Gefühl als würde mich etwas zerfressen von innen heraus, als ob mein Brustkorb zerdrückt wird. Manchmal macht es mich sogar Agressiv und das einfach so während ich auf der Arbeit sitze.

Ich habe diese Gefühle schon so weit in mich hineingefressen dass ich bei Kleinigkeiten ausraste.

Nachdem ich jetzt etwas abgeshweift bin zurück zu meiner Situation....

Nach meinem Urlaub haben meine Freundin und ich uns angefangen oft zu streiten. Sie hat innerhalb von 2 Monaten 11 mal Schluss gemacht und ich habe es akzeptiert doch Sie hat mich immer angerufen mir gesagt dass ich ihr Leben zerstört hätte und sie eigentlich niemals einen Freund haben wollte und drohte mir jedes Mal damit sich umzubringen. Daraufhin bin ich immer wieder bei ihr angekommen, weil mein Bruder das gleiche durchgemacht hat und seine Freundin sich wirklich versucht hat umzubringen.

Doch beim 11ten mal bin ich nicht bei ihr angekommen und sie hat mir geschrieben dass sie tabletten geschluckt hätte.
Ich habe es ignoriert und sie hat mir auch die nächsten 15 minuten nicht geschrieben und mich nicht angerufen was echt komisch war. Als ich dann zu ihr gekommen bin lag eine leere tablettenpackung neben ihrem bett und ein abschlussbrief.

Ich habe an ihr gerüttelt ud an ihr gezerrt und mich bei ihr entschuldigt und letztendlich ist sie aufgewacht und lebt heute immernoch und seid dem bin ich gefangen.

Ich bin in einer Beziehung die nur auf der Grundlage besteht dass ich Angst habe sie würde sich umbringen.

Manchmal gibt es Phasen da habe ich richtige Gefühle für Sie und Sie kann auch lieb und nett sein aber dass nur solange sie etwas von mir will.

Doch dann gibt es wieder Phasen und sie sagt mir es hätte keinen Sinn mehr für sie zu Leben sie hätte nix. einen schlechten schulabschluss, keiner würde sich für sie interessieren.

Ich habe seitdem versucht ihr das gegenteil zu zeigen in der Hoffnung dann ohne Angst mit ihr Schluss zu machen.

Ich habe ihr eine Katze gekauft die sie sich schon immer gewünscht hat, habe ich einen Ausbildungsplatz verschafft,
ihr damals bei ihrem abi geholfen damit es gut wird.

Nun habe ich auch mehr Freizeit seitdem sie arbeiten muss.
Doch wenn wir uns treffen dann reden wir nicht und unternehmen auch nix sondern gucken fast nur fernseher.

Ich bin immer glücklich darüber wenn ich sie nicht sehen muss oder wenn ich alleine bin.

Doch meistens ruft Sie mich dann an und fragt warum ich nicht anrufe oder ihr sms schicke. Wobei sie es ja selber auch nicht macht. Und bei jeder SMS denke ich mir einfach nur "BITTE LASS MICH IN RUHE".

Die Beziehung mit ihr hat meinen Charakter so verändern, dass ich zum ... geworden bin und kaum noch mit jemandem wirklich reden kann ohne beleidigend zu werden.

Ich habe so oft den Gedanken Fremd zu gehen einfach nur um das Gefühl von Liebe und zuneigung zu bekommen.
Denn von ihr höre ich nur dass ich keine bessere als sie bekommen würde und hässlich sei.

Das Problem ist auch, dass Sie nur eine Freundin hat, weil sie einfach alle mit ihrem Verhalten von sich weggedrückt hat und deswegen immer auf mir rumhängt.

Manchmal spiele ich einfach mit dem Gedanken alles zurück zulassen, meine Freunde, meine Famiele, meine vergangene Liebe, meinen Ausbildungsplatz und einfach in mein Auto zu steigen und in ein anderes Land zu fahren und dort alleine weiter zu leben.

Manchmal denke ich auch dass es einfacher wäre tot zu sein, aber ich bin nicht bereit dazu zu sterben, denn mein Leben läuft zurzeit sehr gut was den Beruf angeht.

Und auch wenn ich so sehr verletzt bin und meine Freundin schon fasst hasse, tu ich es nicht denn mein Kopf sagt mir dass es falsch ist. Auch wenn wir uns trennen würden wäre ich für sie in anderen Lebenslagen für sie da denn ich will nicht an ihrem tot verantwortlich sein.

Manchmal Frage ich mich ob das ganze niht zu viel für einen Menschen ist.. Ich habe es bissher noch niemandem erzählt und werde es auch nicht außer euch.

In einem Monat fliege ich mit ihr in den Urlaub und überlege danach Schluss zu machen.

Das hier alles aufzuschreiben hat mir schon ein kleinen wenig Erleichterung gebracht.

Mehr lesen

8. Juli 2015 um 23:10

..
Also ich habe nur gelesen das sie 2x Fremdgeknutscht hat..
Da fehlen mir die Worte und ich frage mich, wieso hast du nicht schon beim 1x Schluss gemacht? Ich wette du weißt nicht mal die halbe Wahrheit und sie hatte sicher schon den einen oder anderen drin.
Wenn es wirklich ernst gemeint ist mit dem "Ich bringe mich um" (was natürlich 99% nie wahr ist) würde ich mit ihren Eltern sprechen und die sollen sich drum kümmern und sie eventuell Einweisen lassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2015 um 3:31

Einweisen lassen
Ach du meine Güte
Wenn jemand droht sich umzubringen, sollte man direkt die Polizei verständigen. Das habe ich bei zwei Menschen direkt miterlebt und es hat geholfen.
Die eine schreit nicht mehr nach Aufmerksamkeit auf diese Art. Die andere hat sich direkt mitnehmen lassen und ihr helfen lassen.
Du tust dir und ihr keinen Gefallen, wenn du mit ihr zusammen bist ohne dass du sie liebst. Glaub mir besser wirds nicht mehr. Manchmal ist einweisen lassen das beste Mittel.
Ich habe hier vielleicht was hilfreiches gefunden http://www.gofeminin.de/liebe/beziehung-beenden-s1214933.html

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2015 um 8:31

Lass dich nicht fertig machen!
Du musst jetzt endlich eine Grenze setzen.
Du liebst sie nicht mehr also mach schluss, du bist erst 19 und dein Leben liegt noch vor dir.
Denke immer an den einen Satz, ich lebe nur einmal.

Also leben dein leben wie du es willst.
Sie will sich garantiert nicht umbringen sonst würde sie es dir nicht extra schreiben. Lass dir nicht sagen dass du hässlich bist und keine andere findest. So ein schwachsinn...

Wenn du rauchen willst rauch, wenn du fort gehn willst dann geh.
Sie tut doch auch was sie will. Wovor hast du angst wenn du dir vor ihr eine anrauchst oder einfach mal fort gehst?
Was soll sie tun, sich wieder umnbringen?

Mach dich nicht so fertig. Wenn du mit ihr schluss machst und sie dir wieder schreibt dass sie sich umbringen will, dann ruf einfach die polizei an und erzähl ihnen das.
Ich wäre echt gespannt wie sie da reagieren würde. Vorallem weil ihr schauspiel dann zu ende ist

Fass deinen Mut zusammen, du schaffst das!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2015 um 8:59

Also ich finde, das geht gar nicht....
du kannst dir doch von deiner Freundin unmöglich das Rauchen verbieten lassen! Wo das doch die einzige Möglichkeit ist, wirklich cool auszusehen...

Und wenn sie sich das nächste Mal umbringen will, frag sie, zu welcher Brücke du sie fahren sollst und nimm ein Fernglas mit, damit du auch alles ganz genau sehen kannst.

Schluss machen solltest du dann, wenn du das Gefühl hast, es ist vorbei. Also eigentlich jetzt gleich. Mach das mal!

Freundliche Grüße,
Christoph

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2015 um 10:06

Mach schluss
Trennen dich von ihr wenn sie noch mal so was macht RUF DEN KRANKENWAGEN! Wenn du sie so findest die wissen dann was man bei so was macht. Kann aber sein das sie so was auch nur vorspielt Tabletten in die Toilette spülen und die ohnmächtige spielen. Mach Schluss und wechsle deine Telefonnummer dann kann sie dich nicht mehr stören.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2015 um 11:33

Nimm die Beine in die Hand und lauf
Du hast nur das eine Leben!!! Du liebst sie nicht und bist nicht mehr du selbst und das hast Du nicht verdient und sie sicher auch nicht.

Da ich davon ausgehe, dass sie ähnlich alt ist wie Du würde ich Ihre Eltern warnen und ihnen von den Selbstmorddrohungen erzählen, damit sie ein Auge auf sie haben, wenn Du gehst. Und wenn sie Dir nochmal schreibt, dass sie Tabletten genommen hat, ruf sofort die Polizei, sonst machst Du Dir nachher Vorwürfe, wenn Du es nicht ernst genommen hast.

Aber das alles sind keine Gründe, eine Beziehung, die längst keine mehr ist, aufrecht zu erhalten. Geh!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen