Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich fühle mich neben meiner Freundin eher wie ein kumpel

Ich fühle mich neben meiner Freundin eher wie ein kumpel

9. April um 20:44 Letzte Antwort: 10. April um 14:15

Meine Freundin und ich sind jetzt seit fast 2 Jahren und 6 Monaten zusammen.....die Beziehung musst viel erleiden von Schikanen bis hin zu gefälschten betrugsbeweisen , schlechter Nachrede, Mobbing , Familienstreits wegen der Beziehung uvm.. 


Seit geraumer Zeit ist meine Freundin total komisch,  bleibt länger auf der arbeit ungefähr ne Stunde oder länger , fast immer  wenn sie arbeiten muss......was unter anderem ein Grund für mein schlechtes bauchgefühl ist....wenn ich sie drauf anspreche ist es wegen Familie ( ein Teil ihrer Familie arbeitet da auch)... was ja eigentlich nicht schlimm oder ein Grund zur Sorge ist.

Aber hinzu kommt noch das sie und ich nicht mehr viel zusammen machen , auch wenn ich was vorschlage ( klar liegt auch viel an corona, aber ich meine im allgemeinen) ....sie ist immer gereizter und genervter,  außerdem kommt es mir mittlerweile so vor als wenn ich nur noch bzh kämpfe....ich merke das irgendwas mit ihr nicht stimmt, aber sie meint alles ist in Ordnung,  obwohl es mittlerweile total auffällig ist das etwas nicht stimmt....ich verlange nichtmal viel , kleine Aufmerksamkeiten wie schöne Worte oderso dieses Gefühl wertgeschätzt zu werden .... diese Sachen werden immer seltener.....und wenn ich es anspreche kommt es immer zu großen Streits, die mir mit der zeit echt mega zusetzen....diese ganzen Sachen haben auch meinem sozialen Umfeld mega zugesetzt....so das ich jetzt ohne sie alleine dastehen würde ( wo ich auch schon die Gedanken hatte das ich abhängig wäre, was sich aber nicht beführwortet) . 
Halt diese sache mit dem länger auf der arbeit sein und diese anderen beiden Probleme, begleiten mich jetzt seit ca 3 Monaten intensiv und langsam weiß ich nicht mehr weiter....


Vielleicht kann mir hier ja jemand helfen....außer halt das ich die bzh sein lassen soll....weil dazu sind diese 2 einhalb Jahre echt zu bedeutend für mich...

Vielen dank im vorraus

Mehr lesen

9. April um 21:05
Beste Antwort

Nicht Kämpfen einfach mal durch chillen keinen druck machen und auch keinen Zwang ausüben.  Den scheint sie sich grade selbst zu machen und da würde ich einfach mal behaupten  sie ist überlastet oder Gefühle sind verklemmt die psyche unter anspannung .Und fast alles auf einmal,  sei lieb sprech sie nicht an mach ihr nen wellness bad für nach der arbeit . Die muss runter kommen und du glaub ich auch .

1 LikesGefällt mir
9. April um 21:17
In Antwort auf user598209491

Meine Freundin und ich sind jetzt seit fast 2 Jahren und 6 Monaten zusammen.....die Beziehung musst viel erleiden von Schikanen bis hin zu gefälschten betrugsbeweisen , schlechter Nachrede, Mobbing , Familienstreits wegen der Beziehung uvm.. 


Seit geraumer Zeit ist meine Freundin total komisch,  bleibt länger auf der arbeit ungefähr ne Stunde oder länger , fast immer  wenn sie arbeiten muss......was unter anderem ein Grund für mein schlechtes bauchgefühl ist....wenn ich sie drauf anspreche ist es wegen Familie ( ein Teil ihrer Familie arbeitet da auch)... was ja eigentlich nicht schlimm oder ein Grund zur Sorge ist.

Aber hinzu kommt noch das sie und ich nicht mehr viel zusammen machen , auch wenn ich was vorschlage ( klar liegt auch viel an corona, aber ich meine im allgemeinen) ....sie ist immer gereizter und genervter,  außerdem kommt es mir mittlerweile so vor als wenn ich nur noch bzh kämpfe....ich merke das irgendwas mit ihr nicht stimmt, aber sie meint alles ist in Ordnung,  obwohl es mittlerweile total auffällig ist das etwas nicht stimmt....ich verlange nichtmal viel , kleine Aufmerksamkeiten wie schöne Worte oderso dieses Gefühl wertgeschätzt zu werden .... diese Sachen werden immer seltener.....und wenn ich es anspreche kommt es immer zu großen Streits, die mir mit der zeit echt mega zusetzen....diese ganzen Sachen haben auch meinem sozialen Umfeld mega zugesetzt....so das ich jetzt ohne sie alleine dastehen würde ( wo ich auch schon die Gedanken hatte das ich abhängig wäre, was sich aber nicht beführwortet) . 
Halt diese sache mit dem länger auf der arbeit sein und diese anderen beiden Probleme, begleiten mich jetzt seit ca 3 Monaten intensiv und langsam weiß ich nicht mehr weiter....


Vielleicht kann mir hier ja jemand helfen....außer halt das ich die bzh sein lassen soll....weil dazu sind diese 2 einhalb Jahre echt zu bedeutend für mich...

Vielen dank im vorraus

Was heißt betrug Mobbing und schickane? Das solltest du uns mal erläutern.  

Gefällt mir
10. April um 13:51
In Antwort auf fresh..000

Was heißt betrug Mobbing und schickane? Das solltest du uns mal erläutern.  

Falsche Vorwürfe wie Betrug,  ablässterungen, Bloßstellung in der Stadt + BBS , Ausgrenzung 

Gefällt mir
10. April um 14:15
In Antwort auf user598209491

Falsche Vorwürfe wie Betrug,  ablässterungen, Bloßstellung in der Stadt + BBS , Ausgrenzung 

Tut mir leid aber das sind zu wenig Informationen für mich, um mir ein Bild machen zu können. Ich kann leider nicht helfen. 

Gefällt mir