Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich fühle mich immer so klein...tipps?

Ich fühle mich immer so klein...tipps?

8. Oktober 2017 um 21:12

Hallo Liebe Community,
Ich bin 30 Jahre alt und seit drei Jahren mit meinem Mann zusammen und seit kurzem auch verheiratet. Wir können zusammen lachen, wir kümmern uns umeinander und sind immer füreinander da. Hört sich ja alles auch schön an aber nun zu meinem Problem:
Ich merke immer mehr, dass ich ein Problem mit mir selber habe. Seit meiner früheren Beziehung ( wir waren 8 Jahre zusammen bis mein ex mir dann mit einer Kollegin fremd ging) habe ich extreme Selbstzweifel und Verlustängste. Ich fing an extrem zuzunehmen , die Kilos habe ich bis Heute noch noch nicht runter, und ich merke wie es mir den Boden unter den Füßen wegnimmt wenn ich mal mit meinem Mann Streit habe. Ich bin dann so verzweifelt, dass ich den ganzen Tag nicht zu gebrauchen bin weil ich Angst habe dass er mich verlassen wird. Früher habe ich mich immer attraktiv gefühlt und hatte ein gesundes Selbstwertgefühl. Heute finde ich mich oft selber Sowas von ätzend! Ich versuche schon viel mit mir selber auszumachen weil ich meinen Mann nicht an meinen Selbstzweifeln Teil haben lassen will. Anfangs haben wir oft gestritten wenn er zB mal in Stripclub ging zu einem Junggesellenabschied oder so einen Unsinn. Früher hätte es mich nicht gestört, heute irgendwie schon. Ich will nicht so eine Glucke sein die ständig nur rum jammert. Ging es hier vielleicht jemandem ähnlich und hat ein paar Ratschläge wie ich etwas ändern könnte ? Ich möchte mich unbedingt wieder ändern und glücklicher mit mir selber sein

Mehr lesen

8. Oktober 2017 um 21:35

Ich habe etwas recht Ähnliches gehabt, als ich nach und nach zugenommen habe. Ich habe mich eigentlich permanent furchtbar gefühlt und mich selbst so gar nicht mehr gemocht. Schlussendlich hab ich dieses ganze Fett wieder abgenommen und ich hab mich wieder großartig gefühlt.
Du findest dich einfach nicht mehr attraktiv und siehst überall Frauen, die du attraktiver findest. Weil ud dich selbst nicht begehrenswert fühlst, kaufst du das deinem Mann wahrscheinlich auch nicht so gut ab, dass er das anders sieht. Ich glaube, vorallem wenn man vorher ein gesundes Selbstwertgefühl gehabt hat, ist es schwer damit umzugehen, wenn es plötzlich abhanden kommt.

Nimm ab, pflege deinen Körper, kauf dir bei allen paar abgenommenen Kilos (wenn es viele sind) neue Kleidung, mach dich selbst wieder zu einer Frau, die du selbst attraktiv findest, sodass du nicht mehr eifersüchtig auf andere sein musst.

Dass du auch noch viel rumjammerst macht die Situation auch noch doppelt schlimm, weil das auch extrem nervig für den Partner ist, wenn man wegen etwas rumjammert, das man eigentlich ändern könnte. Jedes Mal wenn du merkst, dass du jammerst, hör auf und mache stattdessen aktiv etwas - zum Beispiel laufen gehen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2017 um 22:30
In Antwort auf lumusi_12929047

Ich habe etwas recht Ähnliches gehabt, als ich nach und nach zugenommen habe. Ich habe mich eigentlich permanent furchtbar gefühlt und mich selbst so gar nicht mehr gemocht. Schlussendlich hab ich dieses ganze Fett wieder abgenommen und ich hab mich wieder großartig gefühlt.
Du findest dich einfach nicht mehr attraktiv und siehst überall Frauen, die du attraktiver findest. Weil ud dich selbst nicht begehrenswert fühlst, kaufst du das deinem Mann wahrscheinlich auch nicht so gut ab, dass er das anders sieht. Ich glaube, vorallem wenn man vorher ein gesundes Selbstwertgefühl gehabt hat, ist es schwer damit umzugehen, wenn es plötzlich abhanden kommt.

Nimm ab, pflege deinen Körper, kauf dir bei allen paar abgenommenen Kilos (wenn es viele sind) neue Kleidung, mach dich selbst wieder zu einer Frau, die du selbst attraktiv findest, sodass du nicht mehr eifersüchtig auf andere sein musst.

Dass du auch noch viel rumjammerst macht die Situation auch noch doppelt schlimm, weil das auch extrem nervig für den Partner ist, wenn man wegen etwas rumjammert, das man eigentlich ändern könnte. Jedes Mal wenn du merkst, dass du jammerst, hör auf und mache stattdessen aktiv etwas - zum Beispiel laufen gehen.

Danke für deine Antwort. Ich bin was das Abnehmen betrifft sehr inkonsequent. Hab schon sehr viele Diäten angefangen, angenommen und dann beim nächsten Stress wieder drauf. Das muss ich dringend ändern. Wie hast du denn so viel abgenommen? Vielleicht magst du mir ja per PN ein paar Tipps geben? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2017 um 5:31
In Antwort auf moniluni1

Danke für deine Antwort. Ich bin was das Abnehmen betrifft sehr inkonsequent. Hab schon sehr viele Diäten angefangen, angenommen und dann beim nächsten Stress wieder drauf. Das muss ich dringend ändern. Wie hast du denn so viel abgenommen? Vielleicht magst du mir ja per PN ein paar Tipps geben? 

dubravushka hat Recht - der Schlüssel zur Wiedererlangung des Selbstbewusstseins liegt in der Fettreduktion.

Irgendeine spezielle Diät ist nicht nötig - achte auf eine angemessene Makronährstoffverteilung, ermittle deinen Gesamtumsatz und bleibe bei deiner Ernährung ca. 500 Kilokalorien darunter.

Ergänze das durch Kraftsport, zwei- bis dreimal in der Woche und am Ende wirst du sogar noch attraktiver sein als vor der Gewichtszunahme.

Viel Erfolg! 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2017 um 19:57
In Antwort auf moniluni1

Danke für deine Antwort. Ich bin was das Abnehmen betrifft sehr inkonsequent. Hab schon sehr viele Diäten angefangen, angenommen und dann beim nächsten Stress wieder drauf. Das muss ich dringend ändern. Wie hast du denn so viel abgenommen? Vielleicht magst du mir ja per PN ein paar Tipps geben? 

Ohne Konsequenz geht es leider nicht. 

Von Diäten halte ich nicht so viel. Mir reicht Sport, um fit zu werden und mich schön zu fühlen. Würde aber trotzdem schauen, was du an deiner Ernährung ändern kannst. Ich trinke z.B. sehr viel Milch, mag aber nur Vollmilch. Zum Kochen nehme ich dann aber möglichst die fettarme (auch schon mal als Sahneersatz), weil es mich hier nicht stört, wenn der Fettgehalt geringer ist. Dunkle statt heller Schokolade, mehr Vollkornprodukte, usw. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Interessanter Kollege, was tun und wie viel Inititaive?
Von: susilou4
neu
26. November 2017 um 13:58
Diskussionen dieses Nutzers
Ich fühle mich immer so klein...tipps?
Von: moniluni1
neu
8. Oktober 2017 um 21:12
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen