Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich fühle mich als wäre ich meiner „Freundin“ komplett egal!

Ich fühle mich als wäre ich meiner „Freundin“ komplett egal!

5. Februar um 23:48 Letzte Antwort: 9. Februar um 1:50

Bitte vorab danke fürs durchlesen und bitte lacht mich wegen dieser Situation nicht aus... ich weiß selber nicht so ganz wie das alles dazu gekommen ist. Und falls es einen ähnlichen Thread gibt sorry das ich einen neuen aufgemacht habe jedoch wollte ich mal die Meinung von anderen dazu hören. Erstmal zu uns wir sind beide 19, ich hatte vorher nie eine Beziehung, sie eine langjährige.
Ich fange ganz von vorne an, ich lernte sie das erste mal über Zufall im Internet kennen und haben uns näher kennengelernt. Sie war mir direkt sympathisch jedoch wohnte sie 4 Stunden Fahrt von mir...! Naja irgendwie hat es sich anders angefühlt mit ihr zu reden es war nicht wie bei anderen Frauen von denen ich mich angezogen gefühlt habe. Als wir dann weiter und immer mehr schrieben.. artete dies irgendwann aus. Wir haben Tag und Nacht geredet telefoniert geschrieben etc. Als ich sie fragte ob man sich übers Internet verlieben könnte meinte sie nur nein. Ich hatte damit kein Problem da ich vor hatte sie zu treffen um sie in echt kennenzulernen um dann zu schauen was draus wird... trotz der großen Distanz habe ich das erste mal das Gefühl gehabt jemandem mehr als nur als eine Freundin oder attraktiv anzusehen. Naja nach einigen Wochen sagte sie mir dann sie hätte sich in mich verliebt. Ich war erstmal etwas verwirrt weil wir uns noch nicht getroffen hatten, aber da ich das gleiche fühlte sind wir dann "zusammen gekommen". Ja ich weiß selber sowas macht man nicht übers Internet ohne jemanden kennengelernt zu haben aber dieses Gefühl das es das richtige war, war einfach zu stark. Nachdem wieder ein paar Wochen vergangen waren planten wir das erste Treffen... zu dem Zeitpunkt war alles super, sie war zwar ziemlich eifersüchtig und wollte nicht das ich wie gewohnt feiern gehe oder Kontakt zu (neuen) Frauen habe (das ging von ihr aus sie hat alle männlichen Kontakte von sich aus gelöscht und mich dann nachdem ich es nicht auch freiwillig gemacht habe gebeten das auch zu tun). Naja ich war erst etwas skeptisch aber habe eingewilligt. Das Treffen sagte sie dann kurzfristig ab.. und das war auch bei den weiteren Terminen so. Und dann fing sie an sich zu distanzieren sie hatte wieder Kontakt mit Typen mit ihren Freunden etc... direkt dazu ich hätte null Problem damit gehabt wenn sie ihre Freunde sei es männliche und weibliche behalten hätte. Ich habe sie schließlich nicht darum gebeten den Kontakt mit ihnen einzustellen. Aber als sie dann anfing hinter meinem Rücken mit ihren Typen wieder Kontakt zu haben fand ich es etwas komisch... warum sie auf einmal wieder den Kontakt zu ihnen gesucht hat. Als dann ein "Kumpel" über den sie mir nichts erzählen wollte bei ihr übernachtet hat war ich ziemlich ratlos und etwas enttäuscht warum sie sowas tut nachdem sie nicht will, dass ich mit anderen Mädchen Kontakt habe?! Sie sagte mir dann was ich denn für ein eifersüchtiger Psycho sei ihr sowas verbieten zu wollen... es endete im Streit und ich bin ihr regelrecht hinterher gelaufen, dumm ich weiß. Als sie sich dann entschuldigte war nach einigen Tagen alles wieder einigermaßen normal. Nachdem sie unzählige Treffen abgesagt hat kam ich mir nach GANZEN 9 MONATEN schon echt sehr verarscht vor. Als wir dann ein weiteres Treffen ausgemacht haben unr sie plötzlich krank war, kam genau einen Tag nachdem unser Treffen vorbei sein sollte ein Kumpel der einige Stunden entfernt von ihr wohnte mit ihrer Einverständnis zu ihr. Dieser blieb eine ganze Woche und hat bei ihr geschlafen die Woche. Als ich sie drauf angesprochen habe was der scheiß soll wenn sie mir die Woche davor absagt und sich danach aber mit ihm trifft(dazu gesagt das Treffen mit dem Kumpel war spontan, dh an dem Tag ausgemacht als er gekommen ist). Da wurde sie sauer und meinte nur es wäre ja nichts ausgemacht gewesen von uns in diesem Zeitraum!! Ich meine die Woche davor hat sie keine Zeit für mich aber danach fragt sie mich nicht sondern trifft sich liebe mit einem KUMPEL eine ganze Woche lang?!?! Als dieser Streit dann ausgeartet ist haben wir uns getrennt, sie machte sich vor ihren freunden zusammen über mich lustig(die haben mich dann auch noch über ihr Handy beleidigt was ich für ein wixxer bin etc als sie mir dann auch noch drohte wenn ich Nicht alles von ihr löschen würde würde sie mein Leben zu Hölle machen wollen habe ich nichts mehr geschrieben. Der Kontakt war ab da an abgebrochen. Als sie dann nach knapp 3-4 Wochen sich wieder bei mir meldete war ich echt verwundert. Ich habe nichts geschrieben, doch als sie dann kam und sagte sie hätte über vieles nachgedacht und wollte wieder Kontakt mit mir aufnehmen war ich sehr skeptisch... ich liebte sie nach all der scheiße die sie abgezogen hat zwar immer noch aber hatte mich damit abgefunden sie zu vergessen. Als ich dann sehr entfernt von ihr wieder angefangen habe mit ihr zu schreiben war sie ein komplett anderer Mensch. Sie war wie ausgewechselt, sie war super nett und süß zu mir. Es war alles wie am Anfang nur ohne diese Eifersucht.. als das einige Wochen so weiter ging gab ich ihr Eine Chance.. ich dachte mir jeder hat es verdient. Die Wochen war alles perfekt.. wir hatten vor uns endlich zu treffen und alles war gut. Ich dachte sie hätte sich geändert doch plötzlich sagte sie das Treffen ab.. keine Rückmeldung von ihr nur noch antworten wie "ja" ok, gut, gerne. Sie hat nicht mal mehr einen Satz raus bekommen.. ivj habe gefragt was los ist daraufhin sagte sie, was soll denn los sein?! Ist nichts!!! Naja es ist nur noch schlimmer geworden in letzter Zeit, wenn ich sie was frage heißt es nur geht dich nichts an, ich interessiere mich ja auch nicht dafür was du machst. Naja es kommt mir so vor als würde sie sich wieder so entwickeln wie sie damals war.. sie wurde sauer und beleidigte mich.. auch wenn alles so perfekt schien. Sorry das es so lang geworden ist was meint ihr soll ich tun.. es kommt mir so vor als wäre ihr alles egal, als ich sie gefragt habe ob ihr das alles egal wäre hat sie nur gelacht und meinte ich würde nerven und sie in Ruhe lassen.. ich bin echt ratlos
Danke im Voraus für eure Ratschläge.
lg 

Mehr lesen

6. Februar um 6:20

meine warnlampen fangen an, rot zu leuchten, wenn jemand immer und immer wieder ein geplantes treffen absagt.
du kennst diese person nur online, konntest nie überprüfen, ob das, was dir da an persönlichkeit gezeigt wird überhaupt der realität entspricht. wenn du ehrlich bist, sieht diese realität düster aus, wenn du bedenkst, wie sich diese person verhalten hat. sich über dich mit freunden lustig zu machen, dich zu bepöbeln und dir zu drohen hört sich nicht nach einem menschen an, mit dem man gern zu tun haben möchte.

sei vorsichtig mit diesen online-kontakten. du lernst nur das kennen, was die andere person dich glauben machen möchte. du bist in die vorstellung von dieser person verliebt, nicht in den menschen, der dahintersteckt, denn den kennst du gar nicht.
ich würde den kontakt abbrechen und mich in der realen welt nach netten mädels umsehen.
alles gute!

2 LikesGefällt mir
6. Februar um 6:34

Oh je, ich weiß nicht, ob du die Serie Catfish kennst, aber danach klingt es... 
Hast du irgendeinen Beweis, dass sie wirklich ist, wer sie vorgibt zu sein? Es ist wirklich nicht normal, Treffen so oft abzusagen und vor allem dann noch so fies zu reagieren.. 

Ich drücke dir die Daumen, dass die Sache sich auflöst, ich persönlich könnte keine Beziehung mit jemandem führen, der mich ohne gute Begründung noch nie treffen konnte...

1 LikesGefällt mir
6. Februar um 6:41
In Antwort auf apfelsine8

meine warnlampen fangen an, rot zu leuchten, wenn jemand immer und immer wieder ein geplantes treffen absagt.
du kennst diese person nur online, konntest nie überprüfen, ob das, was dir da an persönlichkeit gezeigt wird überhaupt der realität entspricht. wenn du ehrlich bist, sieht diese realität düster aus, wenn du bedenkst, wie sich diese person verhalten hat. sich über dich mit freunden lustig zu machen, dich zu bepöbeln und dir zu drohen hört sich nicht nach einem menschen an, mit dem man gern zu tun haben möchte.

sei vorsichtig mit diesen online-kontakten. du lernst nur das kennen, was die andere person dich glauben machen möchte. du bist in die vorstellung von dieser person verliebt, nicht in den menschen, der dahintersteckt, denn den kennst du gar nicht.
ich würde den kontakt abbrechen und mich in der realen welt nach netten mädels umsehen.
alles gute!

Hey danke für die Antwort.. naja eigentlich war ich nie auf der Suche nach der großen Liebe im Internet alle Mädels die ich bisher kennengelernt habe waren im echten Leben. Aber da war kein einziges Mädel dabei wo ich sagen würde ich hätte Gefühle für sie entwickelt auch wenn man sich näher kennengelernt hat... Wie gesagt ich hab sie durch Zufall kennengelernt, du hast recht ich kenne sie nicht in echt.. daher kenne ich sie als Mensch nicht.. aber ich fühle mich mehr zu ihr verbunden als zu einem Menschen jemals zuvor... das ist echt eine sch... Situation. Du könntest recht haben das Kontaktabbruvh das beste ist..

2 LikesGefällt mir
6. Februar um 6:43
In Antwort auf lilalu999

Oh je, ich weiß nicht, ob du die Serie Catfish kennst, aber danach klingt es... 
Hast du irgendeinen Beweis, dass sie wirklich ist, wer sie vorgibt zu sein? Es ist wirklich nicht normal, Treffen so oft abzusagen und vor allem dann noch so fies zu reagieren.. 

Ich drücke dir die Daumen, dass die Sache sich auflöst, ich persönlich könnte keine Beziehung mit jemandem führen, der mich ohne gute Begründung noch nie treffen konnte...

Naja was heißt Beweis wir haben Video chattet, Bilder, telefonieren etc. Aber ich verstehe was du meinst.. ich habe echt immer versucht das gute zu sehen weil ich noch nie jemanden so sehr mochte... aber vllt sollte ich der Wahrheit ins Gesicht sehen.. danke für deine Antwort.

Gefällt mir
6. Februar um 9:50

erstmal habt ihr keine beziehung!  hattet ihr auch nie

und sorry aber wieviel mal muss versetzt werden bis man es rafft?

Gefällt mir
6. Februar um 13:39
In Antwort auf carina2019

erstmal habt ihr keine beziehung!  hattet ihr auch nie

und sorry aber wieviel mal muss versetzt werden bis man es rafft?

Du hast wohl recht... ich habe mir versucht etwas gut zu reden, was nie gut sein kann. Ein klärendes Gespräch war nicht möglich, nur wieder sauer geworden xD naja ich habe jetzt alles gelöscht und keinen Kontakt mehr. Wird wohl besser so sein.

Gefällt mir
6. Februar um 13:40

Hey ja habe ich nun endlich auch getan, danke für die Antwort! Habe mich zu sehr vom Schein blenden lassen als es sich so angefühlt hat, dass sie eine andere Person geworden ist.

Gefällt mir
8. Februar um 23:27

Falls das noch jemand lesen sollte, danke für die Tipps. Es war nicht leicht für mich und auch wenn es für die meisten dumm klingt eine Beziehung übers Internet was eigentlich auch nicht möglich ist... aber naja wie auch immer das mal außen vor. Danke für die Tipps dadurch habe ich es jetzt endlich geschafft davon los zu kommen! Ich wünsche euch allen viel Glück mit der Liebe.
liebe Grüße

Gefällt mir
9. Februar um 0:55
In Antwort auf truf

Bitte vorab danke fürs durchlesen und bitte lacht mich wegen dieser Situation nicht aus... ich weiß selber nicht so ganz wie das alles dazu gekommen ist. Und falls es einen ähnlichen Thread gibt sorry das ich einen neuen aufgemacht habe jedoch wollte ich mal die Meinung von anderen dazu hören. Erstmal zu uns wir sind beide 19, ich hatte vorher nie eine Beziehung, sie eine langjährige.
Ich fange ganz von vorne an, ich lernte sie das erste mal über Zufall im Internet kennen und haben uns näher kennengelernt. Sie war mir direkt sympathisch jedoch wohnte sie 4 Stunden Fahrt von mir...! Naja irgendwie hat es sich anders angefühlt mit ihr zu reden es war nicht wie bei anderen Frauen von denen ich mich angezogen gefühlt habe. Als wir dann weiter und immer mehr schrieben.. artete dies irgendwann aus. Wir haben Tag und Nacht geredet telefoniert geschrieben etc. Als ich sie fragte ob man sich übers Internet verlieben könnte meinte sie nur nein. Ich hatte damit kein Problem da ich vor hatte sie zu treffen um sie in echt kennenzulernen um dann zu schauen was draus wird... trotz der großen Distanz habe ich das erste mal das Gefühl gehabt jemandem mehr als nur als eine Freundin oder attraktiv anzusehen. Naja nach einigen Wochen sagte sie mir dann sie hätte sich in mich verliebt. Ich war erstmal etwas verwirrt weil wir uns noch nicht getroffen hatten, aber da ich das gleiche fühlte sind wir dann "zusammen gekommen". Ja ich weiß selber sowas macht man nicht übers Internet ohne jemanden kennengelernt zu haben aber dieses Gefühl das es das richtige war, war einfach zu stark. Nachdem wieder ein paar Wochen vergangen waren planten wir das erste Treffen... zu dem Zeitpunkt war alles super, sie war zwar ziemlich eifersüchtig und wollte nicht das ich wie gewohnt feiern gehe oder Kontakt zu (neuen) Frauen habe (das ging von ihr aus sie hat alle männlichen Kontakte von sich aus gelöscht und mich dann nachdem ich es nicht auch freiwillig gemacht habe gebeten das auch zu tun). Naja ich war erst etwas skeptisch aber habe eingewilligt. Das Treffen sagte sie dann kurzfristig ab.. und das war auch bei den weiteren Terminen so. Und dann fing sie an sich zu distanzieren sie hatte wieder Kontakt mit Typen mit ihren Freunden etc... direkt dazu ich hätte null Problem damit gehabt wenn sie ihre Freunde sei es männliche und weibliche behalten hätte. Ich habe sie schließlich nicht darum gebeten den Kontakt mit ihnen einzustellen. Aber als sie dann anfing hinter meinem Rücken mit ihren Typen wieder Kontakt zu haben fand ich es etwas komisch... warum sie auf einmal wieder den Kontakt zu ihnen gesucht hat. Als dann ein "Kumpel" über den sie mir nichts erzählen wollte bei ihr übernachtet hat war ich ziemlich ratlos und etwas enttäuscht warum sie sowas tut nachdem sie nicht will, dass ich mit anderen Mädchen Kontakt habe?! Sie sagte mir dann was ich denn für ein eifersüchtiger Psycho sei ihr sowas verbieten zu wollen... es endete im Streit und ich bin ihr regelrecht hinterher gelaufen, dumm ich weiß. Als sie sich dann entschuldigte war nach einigen Tagen alles wieder einigermaßen normal. Nachdem sie unzählige Treffen abgesagt hat kam ich mir nach GANZEN 9 MONATEN schon echt sehr verarscht vor. Als wir dann ein weiteres Treffen ausgemacht haben unr sie plötzlich krank war, kam genau einen Tag nachdem unser Treffen vorbei sein sollte ein Kumpel der einige Stunden entfernt von ihr wohnte mit ihrer Einverständnis zu ihr. Dieser blieb eine ganze Woche und hat bei ihr geschlafen die Woche. Als ich sie drauf angesprochen habe was der scheiß soll wenn sie mir die Woche davor absagt und sich danach aber mit ihm trifft(dazu gesagt das Treffen mit dem Kumpel war spontan, dh an dem Tag ausgemacht als er gekommen ist). Da wurde sie sauer und meinte nur es wäre ja nichts ausgemacht gewesen von uns in diesem Zeitraum!! Ich meine die Woche davor hat sie keine Zeit für mich aber danach fragt sie mich nicht sondern trifft sich liebe mit einem KUMPEL eine ganze Woche lang?!?! Als dieser Streit dann ausgeartet ist haben wir uns getrennt, sie machte sich vor ihren freunden zusammen über mich lustig(die haben mich dann auch noch über ihr Handy beleidigt was ich für ein wixxer bin etc als sie mir dann auch noch drohte wenn ich Nicht alles von ihr löschen würde würde sie mein Leben zu Hölle machen wollen habe ich nichts mehr geschrieben. Der Kontakt war ab da an abgebrochen. Als sie dann nach knapp 3-4 Wochen sich wieder bei mir meldete war ich echt verwundert. Ich habe nichts geschrieben, doch als sie dann kam und sagte sie hätte über vieles nachgedacht und wollte wieder Kontakt mit mir aufnehmen war ich sehr skeptisch... ich liebte sie nach all der scheiße die sie abgezogen hat zwar immer noch aber hatte mich damit abgefunden sie zu vergessen. Als ich dann sehr entfernt von ihr wieder angefangen habe mit ihr zu schreiben war sie ein komplett anderer Mensch. Sie war wie ausgewechselt, sie war super nett und süß zu mir. Es war alles wie am Anfang nur ohne diese Eifersucht.. als das einige Wochen so weiter ging gab ich ihr Eine Chance.. ich dachte mir jeder hat es verdient. Die Wochen war alles perfekt.. wir hatten vor uns endlich zu treffen und alles war gut. Ich dachte sie hätte sich geändert doch plötzlich sagte sie das Treffen ab.. keine Rückmeldung von ihr nur noch antworten wie "ja" ok, gut, gerne. Sie hat nicht mal mehr einen Satz raus bekommen.. ivj habe gefragt was los ist daraufhin sagte sie, was soll denn los sein?! Ist nichts!!! Naja es ist nur noch schlimmer geworden in letzter Zeit, wenn ich sie was frage heißt es nur geht dich nichts an, ich interessiere mich ja auch nicht dafür was du machst. Naja es kommt mir so vor als würde sie sich wieder so entwickeln wie sie damals war.. sie wurde sauer und beleidigte mich.. auch wenn alles so perfekt schien. Sorry das es so lang geworden ist was meint ihr soll ich tun.. es kommt mir so vor als wäre ihr alles egal, als ich sie gefragt habe ob ihr das alles egal wäre hat sie nur gelacht und meinte ich würde nerven und sie in Ruhe lassen.. ich bin echt ratlos
Danke im Voraus für eure Ratschläge.
lg 

das ist ne zickige jung Tussi die Dich total verarscht.

Such Dir eine super nette junge attraktive Frau in DEINER Umgebung und vergiss diese Frau ..

Gefällt mir
9. Februar um 1:50
In Antwort auf coleen41

das ist ne zickige jung Tussi die Dich total verarscht.

Such Dir eine super nette junge attraktive Frau in DEINER Umgebung und vergiss diese Frau ..

Ja ich habe es endlich beendet. Habe es mir viel zu lange selber nicht eingestehen wollen, dass sie mich nur verascht.

Gefällt mir