Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich fühl mich verarscht: was soll ich tun?

Ich fühl mich verarscht: was soll ich tun?

13. August um 15:30

Halloo Freunde!

Weiß gerade einfach nicht mehr wie ich reagieren soll bzw. was ich denken soll...

Kurz meine Geschichte: 

Ich war auf einer relativ langen Kreuzfahrt, war da auch in der Disco und hab dort schon einen Typen wahrgenommen (offensichtlich wesentlich älter als ich), der mir relativ gut gefallen hat.

Irgendwann sind wir ins Gespräch gekommen und er hat mich gefragt, ob wir nach draußen rauchen gehen. Wir hatten es echt lustig und er hat mich scheinbar einfach toll gefunden... er ist 9 Jahre älter als ich, aber ich hatte sowieso nicht vor, mit irgendeinem Typen hier ins Bett zu steigen, deswegen war es mir egal. Irgendwann hat er mich geküsst und wir waren dann noch eine Weile allein und haben uns halt einfach nur geküsst... (es sei noch angemerkt: er ist Italiener ).

Hab mir eigentlich nichts dabei gedacht.. am nächsten Tag hat er mich direkt wieder gefragt wo ich bin und wir haben uns wieder in der Disco getroffen. Da hat er mich erneut geküsst und nach der Disco hatten wir wieder ein ca. 4 Stunden langes Gespräch. Er meinte einfach ich sei anders als die anderen, nicht wie jene Frauen, die es darauf auslegen, mit jedem Typen gleich in die Kiste zu springen, und er mag meinen Humor, und dass ich klug bin usw... ich hab mir ehrlich gesagt nur gedacht: "Mein Gott, ein Italiener, was will ich ihm schon glauben..."

Schlussendlich hat er jedenfalls zu mir gesagt, ihm sei es egal, wenn ich mit jedem anderen tanze, rede etc., solange er das Gefühl hat, dass er meine Nummer 1 ist und dass ich immer mit ihm "connected" bin, auch wenn ich mit anderen rede (er war wirklich so einer, der mit jeder x-beliebigen getanzt, gelacht, geredet hat)... Und es hat sich einfach echt angefühlt (er hat auch immer betont, dass wir uns nicht kennen, aber dass wir uns einfach "fühlen".. Und dass er natürlich Sex mit mir haben wollen würde, aber er genau weiß, dass ich es nicht tue, und das für ihn absolut in Ordnung ist usw.

Am letzten Tag/Abend ist es mir schon irgendwie komisch vorgekommen (hab da immer so ein Gefühl dafür). Hab ihn vor wir in die Disco sind getroffen, da war er nett zu mir, hat mich geküsst, wir haben noch Handynummern getauscht usw und ich hab sogar eine Anspielung gemacht: "Hey, ich hätte gerade allein mein Zimmer, kommst du mit?" er hat nur geantwortet: "Nein, i don't want to be bad" - in der Disco habe ich ihn auf der Tanzfläche wieder gesehen, wollte aber nicht hingehen und ihn "nerven", er war dann mit so einem jungen Mädel... Als die Disco aus war  war er extrem betrunken, bin dann zu ihm rüber und hab ihn rausbegleitet, sind dann noch zu einer anderen Party und er hat ein bisschen ausgenüchtert. Danach hab ich ihn noch zum Zimmer begleitet (er war mit seinem Kollegen im Zimmer, der hat bereits geschlafen)...

wir haben uns noch fast 1 1/2 Stunden unterhalten, er hat gesagt ich kann auch mal über ein Wochenende zu ihm kommen, zuerst kommt er aber zu mir und einfach über Themen geredet (Lebenseinstellung usw.), mit denen ich mich schon lange beschäftigt.. er hat sich auch bedankt dass ich so geduldig mit ihm umgegangen bin an dem Abend weil er so betrunken war, denn da sei er meist "unerträglich", redet mit allen anderen mehr usw.


Nun long story short: ich hatte im Nachhinein immer dieses komische Gefühl (er reist jetzt noch weiter, ist jetzt noch in Südamerika). Da ich mit diesem jungen Mädel von diesem Abend sowieso in Kontakt war, hab ich sie einfach gefragt. Sie erzählte mir, sie waren einmal kurz vor der Disco, er war sehr betrunken, sie auch, und dann hat er sie geküsst. Sie hat gesagt sie wusste nichts von uns 2 (was auch stimmt), und dass sie das auch echt nicht ok findet... sie will nichts von ihm, er hat ihr scheinbar 3x geschrieben seit dem Urlaub.. 

Lustig ist nur, dass er zu mir gesagt hat: Jolanda, wenn du einen kennenlernst hier auf der Kreuzfahrt und lieber mit ihm was hast bzw. ihn küssen willst, sag es mir! Mir geht es nur um Ehrlichkeit.


Hab ich mich von diesem Typen so derart verarschen lassen??? Ich hab überhaupt kein Selbstbewusstsein (obwohl ich laut anderer jeden Grund dazu hätte)... und wenn ich mit ihm schreibe (wir schreiben bei WhatsApp) geht er dauernd online und liest meine Nachricht aber erst irgendwann... also er scheint mit anderen auf WhatsApp zu schreiben, mir antwortet er aber nicht. Das junge italienische Mädel (16 Jahre jünger als er) hat gesagt sie schreiben nicht oft, aber ich geh schon und schau nach ob sie immer gleichzeitig online sind (soooo gestört)

Glaubt ihr, das ist einfach seine Mentalität und ich bin ihm einfach nur scheißegal? Und wie kann ich ihm zu verstehen geben, dass er das nicht mit mir abziehen braucht? Er weiß nicht, dass ich das von dem jungen Mädel weiß... und klar, er war total betrunken und mit ihr alleine.. aber in meinen Augen ist das kein Grund..


Sorry für die lange Nachricht, was sagt ihr dazu? Und wenn er mich wirklich besuchen kommt, was soll ich tun? Ich kann dem ja nie mehr vertrauen....



Danke und liebe Grüße
Jolanda

Mehr lesen

Top 3 Antworten

13. August um 20:21
In Antwort auf jolanda1992

Halloo Freunde!

Weiß gerade einfach nicht mehr wie ich reagieren soll bzw. was ich denken soll...

Kurz meine Geschichte: 

Ich war auf einer relativ langen Kreuzfahrt, war da auch in der Disco und hab dort schon einen Typen wahrgenommen (offensichtlich wesentlich älter als ich), der mir relativ gut gefallen hat.

Irgendwann sind wir ins Gespräch gekommen und er hat mich gefragt, ob wir nach draußen rauchen gehen. Wir hatten es echt lustig und er hat mich scheinbar einfach toll gefunden... er ist 9 Jahre älter als ich, aber ich hatte sowieso nicht vor, mit irgendeinem Typen hier ins Bett zu steigen, deswegen war es mir egal. Irgendwann hat er mich geküsst und wir waren dann noch eine Weile allein und haben uns halt einfach nur geküsst... (es sei noch angemerkt: er ist Italiener ).

Hab mir eigentlich nichts dabei gedacht.. am nächsten Tag hat er mich direkt wieder gefragt wo ich bin und wir haben uns wieder in der Disco getroffen. Da hat er mich erneut geküsst und nach der Disco hatten wir wieder ein ca. 4 Stunden langes Gespräch. Er meinte einfach ich sei anders als die anderen, nicht wie jene Frauen, die es darauf auslegen, mit jedem Typen gleich in die Kiste zu springen, und er mag meinen Humor, und dass ich klug bin usw... ich hab mir ehrlich gesagt nur gedacht: "Mein Gott, ein Italiener, was will ich ihm schon glauben..."

Schlussendlich hat er jedenfalls zu mir gesagt, ihm sei es egal, wenn ich mit jedem anderen tanze, rede etc., solange er das Gefühl hat, dass er meine Nummer 1 ist und dass ich immer mit ihm "connected" bin, auch wenn ich mit anderen rede (er war wirklich so einer, der mit jeder x-beliebigen getanzt, gelacht, geredet hat)... Und es hat sich einfach echt angefühlt (er hat auch immer betont, dass wir uns nicht kennen, aber dass wir uns einfach "fühlen".. Und dass er natürlich Sex mit mir haben wollen würde, aber er genau weiß, dass ich es nicht tue, und das für ihn absolut in Ordnung ist usw.

Am letzten Tag/Abend ist es mir schon irgendwie komisch vorgekommen (hab da immer so ein Gefühl dafür). Hab ihn vor wir in die Disco sind getroffen, da war er nett zu mir, hat mich geküsst, wir haben noch Handynummern getauscht usw und ich hab sogar eine Anspielung gemacht: "Hey, ich hätte gerade allein mein Zimmer, kommst du mit?" er hat nur geantwortet: "Nein, i don't want to be bad" - in der Disco habe ich ihn auf der Tanzfläche wieder gesehen, wollte aber nicht hingehen und ihn "nerven", er war dann mit so einem jungen Mädel... Als die Disco aus war  war er extrem betrunken, bin dann zu ihm rüber und hab ihn rausbegleitet, sind dann noch zu einer anderen Party und er hat ein bisschen ausgenüchtert. Danach hab ich ihn noch zum Zimmer begleitet (er war mit seinem Kollegen im Zimmer, der hat bereits geschlafen)...

wir haben uns noch fast 1 1/2 Stunden unterhalten, er hat gesagt ich kann auch mal über ein Wochenende zu ihm kommen, zuerst kommt er aber zu mir und einfach über Themen geredet (Lebenseinstellung usw.), mit denen ich mich schon lange beschäftigt.. er hat sich auch bedankt dass ich so geduldig mit ihm umgegangen bin an dem Abend weil er so betrunken war, denn da sei er meist "unerträglich", redet mit allen anderen mehr usw.


Nun long story short: ich hatte im Nachhinein immer dieses komische Gefühl (er reist jetzt noch weiter, ist jetzt noch in Südamerika). Da ich mit diesem jungen Mädel von diesem Abend sowieso in Kontakt war, hab ich sie einfach gefragt. Sie erzählte mir, sie waren einmal kurz vor der Disco, er war sehr betrunken, sie auch, und dann hat er sie geküsst. Sie hat gesagt sie wusste nichts von uns 2 (was auch stimmt), und dass sie das auch echt nicht ok findet... sie will nichts von ihm, er hat ihr scheinbar 3x geschrieben seit dem Urlaub.. 

Lustig ist nur, dass er zu mir gesagt hat: Jolanda, wenn du einen kennenlernst hier auf der Kreuzfahrt und lieber mit ihm was hast bzw. ihn küssen willst, sag es mir! Mir geht es nur um Ehrlichkeit.


Hab ich mich von diesem Typen so derart verarschen lassen??? Ich hab überhaupt kein Selbstbewusstsein (obwohl ich laut anderer jeden Grund dazu hätte)... und wenn ich mit ihm schreibe (wir schreiben bei WhatsApp) geht er dauernd online und liest meine Nachricht aber erst irgendwann... also er scheint mit anderen auf WhatsApp zu schreiben, mir antwortet er aber nicht. Das junge italienische Mädel (16 Jahre jünger als er) hat gesagt sie schreiben nicht oft, aber ich geh schon und schau nach ob sie immer gleichzeitig online sind (soooo gestört)

Glaubt ihr, das ist einfach seine Mentalität und ich bin ihm einfach nur scheißegal? Und wie kann ich ihm zu verstehen geben, dass er das nicht mit mir abziehen braucht? Er weiß nicht, dass ich das von dem jungen Mädel weiß... und klar, er war total betrunken und mit ihr alleine.. aber in meinen Augen ist das kein Grund..


Sorry für die lange Nachricht, was sagt ihr dazu? Und wenn er mich wirklich besuchen kommt, was soll ich tun? Ich kann dem ja nie mehr vertrauen....



Danke und liebe Grüße
Jolanda

verar***en?
irgendwas mit Dir abziehen?


Meine Güte, das liest sich, als hätte er Dir mit einem Heiratsversprechen und jahrelangem Werben die Unschuld, 3,5 Millionen Geld und die Zukunft im Kloster samt dem Segen Gottes geraubt. ^^

Mädel, ihr habt Euch nett unterhalten und geküsst. Auf einem Kreuzfahrtschiff.
Mit anderen Worten: da war NICHTS, da ist NICHTS, da wird NICHTS sein.
Da hat auch keiner "was abgezogen" und auch nicht "verarscht".

12 LikesGefällt mir

13. August um 20:40
In Antwort auf jolanda1992

Halloo Freunde!

Weiß gerade einfach nicht mehr wie ich reagieren soll bzw. was ich denken soll...

Kurz meine Geschichte: 

Ich war auf einer relativ langen Kreuzfahrt, war da auch in der Disco und hab dort schon einen Typen wahrgenommen (offensichtlich wesentlich älter als ich), der mir relativ gut gefallen hat.

Irgendwann sind wir ins Gespräch gekommen und er hat mich gefragt, ob wir nach draußen rauchen gehen. Wir hatten es echt lustig und er hat mich scheinbar einfach toll gefunden... er ist 9 Jahre älter als ich, aber ich hatte sowieso nicht vor, mit irgendeinem Typen hier ins Bett zu steigen, deswegen war es mir egal. Irgendwann hat er mich geküsst und wir waren dann noch eine Weile allein und haben uns halt einfach nur geküsst... (es sei noch angemerkt: er ist Italiener ).

Hab mir eigentlich nichts dabei gedacht.. am nächsten Tag hat er mich direkt wieder gefragt wo ich bin und wir haben uns wieder in der Disco getroffen. Da hat er mich erneut geküsst und nach der Disco hatten wir wieder ein ca. 4 Stunden langes Gespräch. Er meinte einfach ich sei anders als die anderen, nicht wie jene Frauen, die es darauf auslegen, mit jedem Typen gleich in die Kiste zu springen, und er mag meinen Humor, und dass ich klug bin usw... ich hab mir ehrlich gesagt nur gedacht: "Mein Gott, ein Italiener, was will ich ihm schon glauben..."

Schlussendlich hat er jedenfalls zu mir gesagt, ihm sei es egal, wenn ich mit jedem anderen tanze, rede etc., solange er das Gefühl hat, dass er meine Nummer 1 ist und dass ich immer mit ihm "connected" bin, auch wenn ich mit anderen rede (er war wirklich so einer, der mit jeder x-beliebigen getanzt, gelacht, geredet hat)... Und es hat sich einfach echt angefühlt (er hat auch immer betont, dass wir uns nicht kennen, aber dass wir uns einfach "fühlen".. Und dass er natürlich Sex mit mir haben wollen würde, aber er genau weiß, dass ich es nicht tue, und das für ihn absolut in Ordnung ist usw.

Am letzten Tag/Abend ist es mir schon irgendwie komisch vorgekommen (hab da immer so ein Gefühl dafür). Hab ihn vor wir in die Disco sind getroffen, da war er nett zu mir, hat mich geküsst, wir haben noch Handynummern getauscht usw und ich hab sogar eine Anspielung gemacht: "Hey, ich hätte gerade allein mein Zimmer, kommst du mit?" er hat nur geantwortet: "Nein, i don't want to be bad" - in der Disco habe ich ihn auf der Tanzfläche wieder gesehen, wollte aber nicht hingehen und ihn "nerven", er war dann mit so einem jungen Mädel... Als die Disco aus war  war er extrem betrunken, bin dann zu ihm rüber und hab ihn rausbegleitet, sind dann noch zu einer anderen Party und er hat ein bisschen ausgenüchtert. Danach hab ich ihn noch zum Zimmer begleitet (er war mit seinem Kollegen im Zimmer, der hat bereits geschlafen)...

wir haben uns noch fast 1 1/2 Stunden unterhalten, er hat gesagt ich kann auch mal über ein Wochenende zu ihm kommen, zuerst kommt er aber zu mir und einfach über Themen geredet (Lebenseinstellung usw.), mit denen ich mich schon lange beschäftigt.. er hat sich auch bedankt dass ich so geduldig mit ihm umgegangen bin an dem Abend weil er so betrunken war, denn da sei er meist "unerträglich", redet mit allen anderen mehr usw.


Nun long story short: ich hatte im Nachhinein immer dieses komische Gefühl (er reist jetzt noch weiter, ist jetzt noch in Südamerika). Da ich mit diesem jungen Mädel von diesem Abend sowieso in Kontakt war, hab ich sie einfach gefragt. Sie erzählte mir, sie waren einmal kurz vor der Disco, er war sehr betrunken, sie auch, und dann hat er sie geküsst. Sie hat gesagt sie wusste nichts von uns 2 (was auch stimmt), und dass sie das auch echt nicht ok findet... sie will nichts von ihm, er hat ihr scheinbar 3x geschrieben seit dem Urlaub.. 

Lustig ist nur, dass er zu mir gesagt hat: Jolanda, wenn du einen kennenlernst hier auf der Kreuzfahrt und lieber mit ihm was hast bzw. ihn küssen willst, sag es mir! Mir geht es nur um Ehrlichkeit.


Hab ich mich von diesem Typen so derart verarschen lassen??? Ich hab überhaupt kein Selbstbewusstsein (obwohl ich laut anderer jeden Grund dazu hätte)... und wenn ich mit ihm schreibe (wir schreiben bei WhatsApp) geht er dauernd online und liest meine Nachricht aber erst irgendwann... also er scheint mit anderen auf WhatsApp zu schreiben, mir antwortet er aber nicht. Das junge italienische Mädel (16 Jahre jünger als er) hat gesagt sie schreiben nicht oft, aber ich geh schon und schau nach ob sie immer gleichzeitig online sind (soooo gestört)

Glaubt ihr, das ist einfach seine Mentalität und ich bin ihm einfach nur scheißegal? Und wie kann ich ihm zu verstehen geben, dass er das nicht mit mir abziehen braucht? Er weiß nicht, dass ich das von dem jungen Mädel weiß... und klar, er war total betrunken und mit ihr alleine.. aber in meinen Augen ist das kein Grund..


Sorry für die lange Nachricht, was sagt ihr dazu? Und wenn er mich wirklich besuchen kommt, was soll ich tun? Ich kann dem ja nie mehr vertrauen....



Danke und liebe Grüße
Jolanda

SO eine Story und dann echt die Frage "ob du dich hast verarschen lassen?"
sorry, aber 11 von 10 Naivitätspunkten.

:/

6 LikesGefällt mir

15. August um 11:12
In Antwort auf jolanda1992

Halloo Freunde!

Weiß gerade einfach nicht mehr wie ich reagieren soll bzw. was ich denken soll...

Kurz meine Geschichte: 

Ich war auf einer relativ langen Kreuzfahrt, war da auch in der Disco und hab dort schon einen Typen wahrgenommen (offensichtlich wesentlich älter als ich), der mir relativ gut gefallen hat.

Irgendwann sind wir ins Gespräch gekommen und er hat mich gefragt, ob wir nach draußen rauchen gehen. Wir hatten es echt lustig und er hat mich scheinbar einfach toll gefunden... er ist 9 Jahre älter als ich, aber ich hatte sowieso nicht vor, mit irgendeinem Typen hier ins Bett zu steigen, deswegen war es mir egal. Irgendwann hat er mich geküsst und wir waren dann noch eine Weile allein und haben uns halt einfach nur geküsst... (es sei noch angemerkt: er ist Italiener ).

Hab mir eigentlich nichts dabei gedacht.. am nächsten Tag hat er mich direkt wieder gefragt wo ich bin und wir haben uns wieder in der Disco getroffen. Da hat er mich erneut geküsst und nach der Disco hatten wir wieder ein ca. 4 Stunden langes Gespräch. Er meinte einfach ich sei anders als die anderen, nicht wie jene Frauen, die es darauf auslegen, mit jedem Typen gleich in die Kiste zu springen, und er mag meinen Humor, und dass ich klug bin usw... ich hab mir ehrlich gesagt nur gedacht: "Mein Gott, ein Italiener, was will ich ihm schon glauben..."

Schlussendlich hat er jedenfalls zu mir gesagt, ihm sei es egal, wenn ich mit jedem anderen tanze, rede etc., solange er das Gefühl hat, dass er meine Nummer 1 ist und dass ich immer mit ihm "connected" bin, auch wenn ich mit anderen rede (er war wirklich so einer, der mit jeder x-beliebigen getanzt, gelacht, geredet hat)... Und es hat sich einfach echt angefühlt (er hat auch immer betont, dass wir uns nicht kennen, aber dass wir uns einfach "fühlen".. Und dass er natürlich Sex mit mir haben wollen würde, aber er genau weiß, dass ich es nicht tue, und das für ihn absolut in Ordnung ist usw.

Am letzten Tag/Abend ist es mir schon irgendwie komisch vorgekommen (hab da immer so ein Gefühl dafür). Hab ihn vor wir in die Disco sind getroffen, da war er nett zu mir, hat mich geküsst, wir haben noch Handynummern getauscht usw und ich hab sogar eine Anspielung gemacht: "Hey, ich hätte gerade allein mein Zimmer, kommst du mit?" er hat nur geantwortet: "Nein, i don't want to be bad" - in der Disco habe ich ihn auf der Tanzfläche wieder gesehen, wollte aber nicht hingehen und ihn "nerven", er war dann mit so einem jungen Mädel... Als die Disco aus war  war er extrem betrunken, bin dann zu ihm rüber und hab ihn rausbegleitet, sind dann noch zu einer anderen Party und er hat ein bisschen ausgenüchtert. Danach hab ich ihn noch zum Zimmer begleitet (er war mit seinem Kollegen im Zimmer, der hat bereits geschlafen)...

wir haben uns noch fast 1 1/2 Stunden unterhalten, er hat gesagt ich kann auch mal über ein Wochenende zu ihm kommen, zuerst kommt er aber zu mir und einfach über Themen geredet (Lebenseinstellung usw.), mit denen ich mich schon lange beschäftigt.. er hat sich auch bedankt dass ich so geduldig mit ihm umgegangen bin an dem Abend weil er so betrunken war, denn da sei er meist "unerträglich", redet mit allen anderen mehr usw.


Nun long story short: ich hatte im Nachhinein immer dieses komische Gefühl (er reist jetzt noch weiter, ist jetzt noch in Südamerika). Da ich mit diesem jungen Mädel von diesem Abend sowieso in Kontakt war, hab ich sie einfach gefragt. Sie erzählte mir, sie waren einmal kurz vor der Disco, er war sehr betrunken, sie auch, und dann hat er sie geküsst. Sie hat gesagt sie wusste nichts von uns 2 (was auch stimmt), und dass sie das auch echt nicht ok findet... sie will nichts von ihm, er hat ihr scheinbar 3x geschrieben seit dem Urlaub.. 

Lustig ist nur, dass er zu mir gesagt hat: Jolanda, wenn du einen kennenlernst hier auf der Kreuzfahrt und lieber mit ihm was hast bzw. ihn küssen willst, sag es mir! Mir geht es nur um Ehrlichkeit.


Hab ich mich von diesem Typen so derart verarschen lassen??? Ich hab überhaupt kein Selbstbewusstsein (obwohl ich laut anderer jeden Grund dazu hätte)... und wenn ich mit ihm schreibe (wir schreiben bei WhatsApp) geht er dauernd online und liest meine Nachricht aber erst irgendwann... also er scheint mit anderen auf WhatsApp zu schreiben, mir antwortet er aber nicht. Das junge italienische Mädel (16 Jahre jünger als er) hat gesagt sie schreiben nicht oft, aber ich geh schon und schau nach ob sie immer gleichzeitig online sind (soooo gestört)

Glaubt ihr, das ist einfach seine Mentalität und ich bin ihm einfach nur scheißegal? Und wie kann ich ihm zu verstehen geben, dass er das nicht mit mir abziehen braucht? Er weiß nicht, dass ich das von dem jungen Mädel weiß... und klar, er war total betrunken und mit ihr alleine.. aber in meinen Augen ist das kein Grund..


Sorry für die lange Nachricht, was sagt ihr dazu? Und wenn er mich wirklich besuchen kommt, was soll ich tun? Ich kann dem ja nie mehr vertrauen....



Danke und liebe Grüße
Jolanda

Kindergarten! Wie alt bist du 'Johanna'?

ihr habt doch nichts miteinander.  Der typ tingelt umher, lebt sein Leben. Du bist nichts für ihn. Nur Zeitvertreib.  

er verarscht dich nicht. Er lügt dich auch nicht an. Er hat dir gar nichts versprochen.  

was stimmt nicht mit dir? Ihr hattet nur ein geknutsche auf einer kreuzfahrt. Mehr nicht.  

mehr nicht.  

5 LikesGefällt mir

13. August um 15:44

wie du ihn zeigen kannst, dass er das mit dir nicht machen braucht ? lösche seine nummer, blockiere ihn und sehe als lockeren urlaubsflirt .. sache hat sich 

3 LikesGefällt mir

13. August um 15:47

Das ist Urlaub, was erwartest du dir?

4 LikesGefällt mir

13. August um 16:42

also hab ich mir schon wieder zu viel erwartet, oder?? steiger mich immer in die kleinsten sachen rein.... :/

1 LikesGefällt mir

13. August um 17:44

"Sie" ist anwesend haha nur hat er "sie" nicht versucht ins Bett zu bekommen.

3 LikesGefällt mir

13. August um 20:21
In Antwort auf jolanda1992

Halloo Freunde!

Weiß gerade einfach nicht mehr wie ich reagieren soll bzw. was ich denken soll...

Kurz meine Geschichte: 

Ich war auf einer relativ langen Kreuzfahrt, war da auch in der Disco und hab dort schon einen Typen wahrgenommen (offensichtlich wesentlich älter als ich), der mir relativ gut gefallen hat.

Irgendwann sind wir ins Gespräch gekommen und er hat mich gefragt, ob wir nach draußen rauchen gehen. Wir hatten es echt lustig und er hat mich scheinbar einfach toll gefunden... er ist 9 Jahre älter als ich, aber ich hatte sowieso nicht vor, mit irgendeinem Typen hier ins Bett zu steigen, deswegen war es mir egal. Irgendwann hat er mich geküsst und wir waren dann noch eine Weile allein und haben uns halt einfach nur geküsst... (es sei noch angemerkt: er ist Italiener ).

Hab mir eigentlich nichts dabei gedacht.. am nächsten Tag hat er mich direkt wieder gefragt wo ich bin und wir haben uns wieder in der Disco getroffen. Da hat er mich erneut geküsst und nach der Disco hatten wir wieder ein ca. 4 Stunden langes Gespräch. Er meinte einfach ich sei anders als die anderen, nicht wie jene Frauen, die es darauf auslegen, mit jedem Typen gleich in die Kiste zu springen, und er mag meinen Humor, und dass ich klug bin usw... ich hab mir ehrlich gesagt nur gedacht: "Mein Gott, ein Italiener, was will ich ihm schon glauben..."

Schlussendlich hat er jedenfalls zu mir gesagt, ihm sei es egal, wenn ich mit jedem anderen tanze, rede etc., solange er das Gefühl hat, dass er meine Nummer 1 ist und dass ich immer mit ihm "connected" bin, auch wenn ich mit anderen rede (er war wirklich so einer, der mit jeder x-beliebigen getanzt, gelacht, geredet hat)... Und es hat sich einfach echt angefühlt (er hat auch immer betont, dass wir uns nicht kennen, aber dass wir uns einfach "fühlen".. Und dass er natürlich Sex mit mir haben wollen würde, aber er genau weiß, dass ich es nicht tue, und das für ihn absolut in Ordnung ist usw.

Am letzten Tag/Abend ist es mir schon irgendwie komisch vorgekommen (hab da immer so ein Gefühl dafür). Hab ihn vor wir in die Disco sind getroffen, da war er nett zu mir, hat mich geküsst, wir haben noch Handynummern getauscht usw und ich hab sogar eine Anspielung gemacht: "Hey, ich hätte gerade allein mein Zimmer, kommst du mit?" er hat nur geantwortet: "Nein, i don't want to be bad" - in der Disco habe ich ihn auf der Tanzfläche wieder gesehen, wollte aber nicht hingehen und ihn "nerven", er war dann mit so einem jungen Mädel... Als die Disco aus war  war er extrem betrunken, bin dann zu ihm rüber und hab ihn rausbegleitet, sind dann noch zu einer anderen Party und er hat ein bisschen ausgenüchtert. Danach hab ich ihn noch zum Zimmer begleitet (er war mit seinem Kollegen im Zimmer, der hat bereits geschlafen)...

wir haben uns noch fast 1 1/2 Stunden unterhalten, er hat gesagt ich kann auch mal über ein Wochenende zu ihm kommen, zuerst kommt er aber zu mir und einfach über Themen geredet (Lebenseinstellung usw.), mit denen ich mich schon lange beschäftigt.. er hat sich auch bedankt dass ich so geduldig mit ihm umgegangen bin an dem Abend weil er so betrunken war, denn da sei er meist "unerträglich", redet mit allen anderen mehr usw.


Nun long story short: ich hatte im Nachhinein immer dieses komische Gefühl (er reist jetzt noch weiter, ist jetzt noch in Südamerika). Da ich mit diesem jungen Mädel von diesem Abend sowieso in Kontakt war, hab ich sie einfach gefragt. Sie erzählte mir, sie waren einmal kurz vor der Disco, er war sehr betrunken, sie auch, und dann hat er sie geküsst. Sie hat gesagt sie wusste nichts von uns 2 (was auch stimmt), und dass sie das auch echt nicht ok findet... sie will nichts von ihm, er hat ihr scheinbar 3x geschrieben seit dem Urlaub.. 

Lustig ist nur, dass er zu mir gesagt hat: Jolanda, wenn du einen kennenlernst hier auf der Kreuzfahrt und lieber mit ihm was hast bzw. ihn küssen willst, sag es mir! Mir geht es nur um Ehrlichkeit.


Hab ich mich von diesem Typen so derart verarschen lassen??? Ich hab überhaupt kein Selbstbewusstsein (obwohl ich laut anderer jeden Grund dazu hätte)... und wenn ich mit ihm schreibe (wir schreiben bei WhatsApp) geht er dauernd online und liest meine Nachricht aber erst irgendwann... also er scheint mit anderen auf WhatsApp zu schreiben, mir antwortet er aber nicht. Das junge italienische Mädel (16 Jahre jünger als er) hat gesagt sie schreiben nicht oft, aber ich geh schon und schau nach ob sie immer gleichzeitig online sind (soooo gestört)

Glaubt ihr, das ist einfach seine Mentalität und ich bin ihm einfach nur scheißegal? Und wie kann ich ihm zu verstehen geben, dass er das nicht mit mir abziehen braucht? Er weiß nicht, dass ich das von dem jungen Mädel weiß... und klar, er war total betrunken und mit ihr alleine.. aber in meinen Augen ist das kein Grund..


Sorry für die lange Nachricht, was sagt ihr dazu? Und wenn er mich wirklich besuchen kommt, was soll ich tun? Ich kann dem ja nie mehr vertrauen....



Danke und liebe Grüße
Jolanda

verar***en?
irgendwas mit Dir abziehen?


Meine Güte, das liest sich, als hätte er Dir mit einem Heiratsversprechen und jahrelangem Werben die Unschuld, 3,5 Millionen Geld und die Zukunft im Kloster samt dem Segen Gottes geraubt. ^^

Mädel, ihr habt Euch nett unterhalten und geküsst. Auf einem Kreuzfahrtschiff.
Mit anderen Worten: da war NICHTS, da ist NICHTS, da wird NICHTS sein.
Da hat auch keiner "was abgezogen" und auch nicht "verarscht".

12 LikesGefällt mir

13. August um 20:40
In Antwort auf jolanda1992

Halloo Freunde!

Weiß gerade einfach nicht mehr wie ich reagieren soll bzw. was ich denken soll...

Kurz meine Geschichte: 

Ich war auf einer relativ langen Kreuzfahrt, war da auch in der Disco und hab dort schon einen Typen wahrgenommen (offensichtlich wesentlich älter als ich), der mir relativ gut gefallen hat.

Irgendwann sind wir ins Gespräch gekommen und er hat mich gefragt, ob wir nach draußen rauchen gehen. Wir hatten es echt lustig und er hat mich scheinbar einfach toll gefunden... er ist 9 Jahre älter als ich, aber ich hatte sowieso nicht vor, mit irgendeinem Typen hier ins Bett zu steigen, deswegen war es mir egal. Irgendwann hat er mich geküsst und wir waren dann noch eine Weile allein und haben uns halt einfach nur geküsst... (es sei noch angemerkt: er ist Italiener ).

Hab mir eigentlich nichts dabei gedacht.. am nächsten Tag hat er mich direkt wieder gefragt wo ich bin und wir haben uns wieder in der Disco getroffen. Da hat er mich erneut geküsst und nach der Disco hatten wir wieder ein ca. 4 Stunden langes Gespräch. Er meinte einfach ich sei anders als die anderen, nicht wie jene Frauen, die es darauf auslegen, mit jedem Typen gleich in die Kiste zu springen, und er mag meinen Humor, und dass ich klug bin usw... ich hab mir ehrlich gesagt nur gedacht: "Mein Gott, ein Italiener, was will ich ihm schon glauben..."

Schlussendlich hat er jedenfalls zu mir gesagt, ihm sei es egal, wenn ich mit jedem anderen tanze, rede etc., solange er das Gefühl hat, dass er meine Nummer 1 ist und dass ich immer mit ihm "connected" bin, auch wenn ich mit anderen rede (er war wirklich so einer, der mit jeder x-beliebigen getanzt, gelacht, geredet hat)... Und es hat sich einfach echt angefühlt (er hat auch immer betont, dass wir uns nicht kennen, aber dass wir uns einfach "fühlen".. Und dass er natürlich Sex mit mir haben wollen würde, aber er genau weiß, dass ich es nicht tue, und das für ihn absolut in Ordnung ist usw.

Am letzten Tag/Abend ist es mir schon irgendwie komisch vorgekommen (hab da immer so ein Gefühl dafür). Hab ihn vor wir in die Disco sind getroffen, da war er nett zu mir, hat mich geküsst, wir haben noch Handynummern getauscht usw und ich hab sogar eine Anspielung gemacht: "Hey, ich hätte gerade allein mein Zimmer, kommst du mit?" er hat nur geantwortet: "Nein, i don't want to be bad" - in der Disco habe ich ihn auf der Tanzfläche wieder gesehen, wollte aber nicht hingehen und ihn "nerven", er war dann mit so einem jungen Mädel... Als die Disco aus war  war er extrem betrunken, bin dann zu ihm rüber und hab ihn rausbegleitet, sind dann noch zu einer anderen Party und er hat ein bisschen ausgenüchtert. Danach hab ich ihn noch zum Zimmer begleitet (er war mit seinem Kollegen im Zimmer, der hat bereits geschlafen)...

wir haben uns noch fast 1 1/2 Stunden unterhalten, er hat gesagt ich kann auch mal über ein Wochenende zu ihm kommen, zuerst kommt er aber zu mir und einfach über Themen geredet (Lebenseinstellung usw.), mit denen ich mich schon lange beschäftigt.. er hat sich auch bedankt dass ich so geduldig mit ihm umgegangen bin an dem Abend weil er so betrunken war, denn da sei er meist "unerträglich", redet mit allen anderen mehr usw.


Nun long story short: ich hatte im Nachhinein immer dieses komische Gefühl (er reist jetzt noch weiter, ist jetzt noch in Südamerika). Da ich mit diesem jungen Mädel von diesem Abend sowieso in Kontakt war, hab ich sie einfach gefragt. Sie erzählte mir, sie waren einmal kurz vor der Disco, er war sehr betrunken, sie auch, und dann hat er sie geküsst. Sie hat gesagt sie wusste nichts von uns 2 (was auch stimmt), und dass sie das auch echt nicht ok findet... sie will nichts von ihm, er hat ihr scheinbar 3x geschrieben seit dem Urlaub.. 

Lustig ist nur, dass er zu mir gesagt hat: Jolanda, wenn du einen kennenlernst hier auf der Kreuzfahrt und lieber mit ihm was hast bzw. ihn küssen willst, sag es mir! Mir geht es nur um Ehrlichkeit.


Hab ich mich von diesem Typen so derart verarschen lassen??? Ich hab überhaupt kein Selbstbewusstsein (obwohl ich laut anderer jeden Grund dazu hätte)... und wenn ich mit ihm schreibe (wir schreiben bei WhatsApp) geht er dauernd online und liest meine Nachricht aber erst irgendwann... also er scheint mit anderen auf WhatsApp zu schreiben, mir antwortet er aber nicht. Das junge italienische Mädel (16 Jahre jünger als er) hat gesagt sie schreiben nicht oft, aber ich geh schon und schau nach ob sie immer gleichzeitig online sind (soooo gestört)

Glaubt ihr, das ist einfach seine Mentalität und ich bin ihm einfach nur scheißegal? Und wie kann ich ihm zu verstehen geben, dass er das nicht mit mir abziehen braucht? Er weiß nicht, dass ich das von dem jungen Mädel weiß... und klar, er war total betrunken und mit ihr alleine.. aber in meinen Augen ist das kein Grund..


Sorry für die lange Nachricht, was sagt ihr dazu? Und wenn er mich wirklich besuchen kommt, was soll ich tun? Ich kann dem ja nie mehr vertrauen....



Danke und liebe Grüße
Jolanda

SO eine Story und dann echt die Frage "ob du dich hast verarschen lassen?"
sorry, aber 11 von 10 Naivitätspunkten.

:/

6 LikesGefällt mir

15. August um 11:01

Nein, das ist keine Verarschung. Der liebt Dich, ganz sicher!

(So wie er jede andere auch geliebt hat und liebt, die er kriegt.)

Schöne Worte treffen auf ein ausgetrocknetes, sich danach sehnendes Mädel... und plopp... glaubt sie es ihm auch noch... tja... das ist schon extrem naiv oder halt unerfahren...

Ein Mexikaner sagte mir mal, nur die Italiener seien so wie sie. Er könne sich jeden Tag verlieben und dann erzählt er das dem Mädel auch noch glaubwürdig, so dass die grosse Liebe an diesem Tag auch zelebriert werden soll!! 
 

2 LikesGefällt mir

15. August um 11:12
In Antwort auf jolanda1992

Halloo Freunde!

Weiß gerade einfach nicht mehr wie ich reagieren soll bzw. was ich denken soll...

Kurz meine Geschichte: 

Ich war auf einer relativ langen Kreuzfahrt, war da auch in der Disco und hab dort schon einen Typen wahrgenommen (offensichtlich wesentlich älter als ich), der mir relativ gut gefallen hat.

Irgendwann sind wir ins Gespräch gekommen und er hat mich gefragt, ob wir nach draußen rauchen gehen. Wir hatten es echt lustig und er hat mich scheinbar einfach toll gefunden... er ist 9 Jahre älter als ich, aber ich hatte sowieso nicht vor, mit irgendeinem Typen hier ins Bett zu steigen, deswegen war es mir egal. Irgendwann hat er mich geküsst und wir waren dann noch eine Weile allein und haben uns halt einfach nur geküsst... (es sei noch angemerkt: er ist Italiener ).

Hab mir eigentlich nichts dabei gedacht.. am nächsten Tag hat er mich direkt wieder gefragt wo ich bin und wir haben uns wieder in der Disco getroffen. Da hat er mich erneut geküsst und nach der Disco hatten wir wieder ein ca. 4 Stunden langes Gespräch. Er meinte einfach ich sei anders als die anderen, nicht wie jene Frauen, die es darauf auslegen, mit jedem Typen gleich in die Kiste zu springen, und er mag meinen Humor, und dass ich klug bin usw... ich hab mir ehrlich gesagt nur gedacht: "Mein Gott, ein Italiener, was will ich ihm schon glauben..."

Schlussendlich hat er jedenfalls zu mir gesagt, ihm sei es egal, wenn ich mit jedem anderen tanze, rede etc., solange er das Gefühl hat, dass er meine Nummer 1 ist und dass ich immer mit ihm "connected" bin, auch wenn ich mit anderen rede (er war wirklich so einer, der mit jeder x-beliebigen getanzt, gelacht, geredet hat)... Und es hat sich einfach echt angefühlt (er hat auch immer betont, dass wir uns nicht kennen, aber dass wir uns einfach "fühlen".. Und dass er natürlich Sex mit mir haben wollen würde, aber er genau weiß, dass ich es nicht tue, und das für ihn absolut in Ordnung ist usw.

Am letzten Tag/Abend ist es mir schon irgendwie komisch vorgekommen (hab da immer so ein Gefühl dafür). Hab ihn vor wir in die Disco sind getroffen, da war er nett zu mir, hat mich geküsst, wir haben noch Handynummern getauscht usw und ich hab sogar eine Anspielung gemacht: "Hey, ich hätte gerade allein mein Zimmer, kommst du mit?" er hat nur geantwortet: "Nein, i don't want to be bad" - in der Disco habe ich ihn auf der Tanzfläche wieder gesehen, wollte aber nicht hingehen und ihn "nerven", er war dann mit so einem jungen Mädel... Als die Disco aus war  war er extrem betrunken, bin dann zu ihm rüber und hab ihn rausbegleitet, sind dann noch zu einer anderen Party und er hat ein bisschen ausgenüchtert. Danach hab ich ihn noch zum Zimmer begleitet (er war mit seinem Kollegen im Zimmer, der hat bereits geschlafen)...

wir haben uns noch fast 1 1/2 Stunden unterhalten, er hat gesagt ich kann auch mal über ein Wochenende zu ihm kommen, zuerst kommt er aber zu mir und einfach über Themen geredet (Lebenseinstellung usw.), mit denen ich mich schon lange beschäftigt.. er hat sich auch bedankt dass ich so geduldig mit ihm umgegangen bin an dem Abend weil er so betrunken war, denn da sei er meist "unerträglich", redet mit allen anderen mehr usw.


Nun long story short: ich hatte im Nachhinein immer dieses komische Gefühl (er reist jetzt noch weiter, ist jetzt noch in Südamerika). Da ich mit diesem jungen Mädel von diesem Abend sowieso in Kontakt war, hab ich sie einfach gefragt. Sie erzählte mir, sie waren einmal kurz vor der Disco, er war sehr betrunken, sie auch, und dann hat er sie geküsst. Sie hat gesagt sie wusste nichts von uns 2 (was auch stimmt), und dass sie das auch echt nicht ok findet... sie will nichts von ihm, er hat ihr scheinbar 3x geschrieben seit dem Urlaub.. 

Lustig ist nur, dass er zu mir gesagt hat: Jolanda, wenn du einen kennenlernst hier auf der Kreuzfahrt und lieber mit ihm was hast bzw. ihn küssen willst, sag es mir! Mir geht es nur um Ehrlichkeit.


Hab ich mich von diesem Typen so derart verarschen lassen??? Ich hab überhaupt kein Selbstbewusstsein (obwohl ich laut anderer jeden Grund dazu hätte)... und wenn ich mit ihm schreibe (wir schreiben bei WhatsApp) geht er dauernd online und liest meine Nachricht aber erst irgendwann... also er scheint mit anderen auf WhatsApp zu schreiben, mir antwortet er aber nicht. Das junge italienische Mädel (16 Jahre jünger als er) hat gesagt sie schreiben nicht oft, aber ich geh schon und schau nach ob sie immer gleichzeitig online sind (soooo gestört)

Glaubt ihr, das ist einfach seine Mentalität und ich bin ihm einfach nur scheißegal? Und wie kann ich ihm zu verstehen geben, dass er das nicht mit mir abziehen braucht? Er weiß nicht, dass ich das von dem jungen Mädel weiß... und klar, er war total betrunken und mit ihr alleine.. aber in meinen Augen ist das kein Grund..


Sorry für die lange Nachricht, was sagt ihr dazu? Und wenn er mich wirklich besuchen kommt, was soll ich tun? Ich kann dem ja nie mehr vertrauen....



Danke und liebe Grüße
Jolanda

Kindergarten! Wie alt bist du 'Johanna'?

ihr habt doch nichts miteinander.  Der typ tingelt umher, lebt sein Leben. Du bist nichts für ihn. Nur Zeitvertreib.  

er verarscht dich nicht. Er lügt dich auch nicht an. Er hat dir gar nichts versprochen.  

was stimmt nicht mit dir? Ihr hattet nur ein geknutsche auf einer kreuzfahrt. Mehr nicht.  

mehr nicht.  

5 LikesGefällt mir

15. August um 11:36
In Antwort auf jolanda1992

Halloo Freunde!

Weiß gerade einfach nicht mehr wie ich reagieren soll bzw. was ich denken soll...

Kurz meine Geschichte: 

Ich war auf einer relativ langen Kreuzfahrt, war da auch in der Disco und hab dort schon einen Typen wahrgenommen (offensichtlich wesentlich älter als ich), der mir relativ gut gefallen hat.

Irgendwann sind wir ins Gespräch gekommen und er hat mich gefragt, ob wir nach draußen rauchen gehen. Wir hatten es echt lustig und er hat mich scheinbar einfach toll gefunden... er ist 9 Jahre älter als ich, aber ich hatte sowieso nicht vor, mit irgendeinem Typen hier ins Bett zu steigen, deswegen war es mir egal. Irgendwann hat er mich geküsst und wir waren dann noch eine Weile allein und haben uns halt einfach nur geküsst... (es sei noch angemerkt: er ist Italiener ).

Hab mir eigentlich nichts dabei gedacht.. am nächsten Tag hat er mich direkt wieder gefragt wo ich bin und wir haben uns wieder in der Disco getroffen. Da hat er mich erneut geküsst und nach der Disco hatten wir wieder ein ca. 4 Stunden langes Gespräch. Er meinte einfach ich sei anders als die anderen, nicht wie jene Frauen, die es darauf auslegen, mit jedem Typen gleich in die Kiste zu springen, und er mag meinen Humor, und dass ich klug bin usw... ich hab mir ehrlich gesagt nur gedacht: "Mein Gott, ein Italiener, was will ich ihm schon glauben..."

Schlussendlich hat er jedenfalls zu mir gesagt, ihm sei es egal, wenn ich mit jedem anderen tanze, rede etc., solange er das Gefühl hat, dass er meine Nummer 1 ist und dass ich immer mit ihm "connected" bin, auch wenn ich mit anderen rede (er war wirklich so einer, der mit jeder x-beliebigen getanzt, gelacht, geredet hat)... Und es hat sich einfach echt angefühlt (er hat auch immer betont, dass wir uns nicht kennen, aber dass wir uns einfach "fühlen".. Und dass er natürlich Sex mit mir haben wollen würde, aber er genau weiß, dass ich es nicht tue, und das für ihn absolut in Ordnung ist usw.

Am letzten Tag/Abend ist es mir schon irgendwie komisch vorgekommen (hab da immer so ein Gefühl dafür). Hab ihn vor wir in die Disco sind getroffen, da war er nett zu mir, hat mich geküsst, wir haben noch Handynummern getauscht usw und ich hab sogar eine Anspielung gemacht: "Hey, ich hätte gerade allein mein Zimmer, kommst du mit?" er hat nur geantwortet: "Nein, i don't want to be bad" - in der Disco habe ich ihn auf der Tanzfläche wieder gesehen, wollte aber nicht hingehen und ihn "nerven", er war dann mit so einem jungen Mädel... Als die Disco aus war  war er extrem betrunken, bin dann zu ihm rüber und hab ihn rausbegleitet, sind dann noch zu einer anderen Party und er hat ein bisschen ausgenüchtert. Danach hab ich ihn noch zum Zimmer begleitet (er war mit seinem Kollegen im Zimmer, der hat bereits geschlafen)...

wir haben uns noch fast 1 1/2 Stunden unterhalten, er hat gesagt ich kann auch mal über ein Wochenende zu ihm kommen, zuerst kommt er aber zu mir und einfach über Themen geredet (Lebenseinstellung usw.), mit denen ich mich schon lange beschäftigt.. er hat sich auch bedankt dass ich so geduldig mit ihm umgegangen bin an dem Abend weil er so betrunken war, denn da sei er meist "unerträglich", redet mit allen anderen mehr usw.


Nun long story short: ich hatte im Nachhinein immer dieses komische Gefühl (er reist jetzt noch weiter, ist jetzt noch in Südamerika). Da ich mit diesem jungen Mädel von diesem Abend sowieso in Kontakt war, hab ich sie einfach gefragt. Sie erzählte mir, sie waren einmal kurz vor der Disco, er war sehr betrunken, sie auch, und dann hat er sie geküsst. Sie hat gesagt sie wusste nichts von uns 2 (was auch stimmt), und dass sie das auch echt nicht ok findet... sie will nichts von ihm, er hat ihr scheinbar 3x geschrieben seit dem Urlaub.. 

Lustig ist nur, dass er zu mir gesagt hat: Jolanda, wenn du einen kennenlernst hier auf der Kreuzfahrt und lieber mit ihm was hast bzw. ihn küssen willst, sag es mir! Mir geht es nur um Ehrlichkeit.


Hab ich mich von diesem Typen so derart verarschen lassen??? Ich hab überhaupt kein Selbstbewusstsein (obwohl ich laut anderer jeden Grund dazu hätte)... und wenn ich mit ihm schreibe (wir schreiben bei WhatsApp) geht er dauernd online und liest meine Nachricht aber erst irgendwann... also er scheint mit anderen auf WhatsApp zu schreiben, mir antwortet er aber nicht. Das junge italienische Mädel (16 Jahre jünger als er) hat gesagt sie schreiben nicht oft, aber ich geh schon und schau nach ob sie immer gleichzeitig online sind (soooo gestört)

Glaubt ihr, das ist einfach seine Mentalität und ich bin ihm einfach nur scheißegal? Und wie kann ich ihm zu verstehen geben, dass er das nicht mit mir abziehen braucht? Er weiß nicht, dass ich das von dem jungen Mädel weiß... und klar, er war total betrunken und mit ihr alleine.. aber in meinen Augen ist das kein Grund..


Sorry für die lange Nachricht, was sagt ihr dazu? Und wenn er mich wirklich besuchen kommt, was soll ich tun? Ich kann dem ja nie mehr vertrauen....



Danke und liebe Grüße
Jolanda

Klar hat er dich verarscht. Das ist halt einer von diesen Männern, der mitnimmt, was er kriegt.

Hake es ab und verbuche es unter Urlaubsflirt.

Gefällt mir

15. August um 11:44
In Antwort auf avarrassterne1

verar***en?
irgendwas mit Dir abziehen?


Meine Güte, das liest sich, als hätte er Dir mit einem Heiratsversprechen und jahrelangem Werben die Unschuld, 3,5 Millionen Geld und die Zukunft im Kloster samt dem Segen Gottes geraubt. ^^

Mädel, ihr habt Euch nett unterhalten und geküsst. Auf einem Kreuzfahrtschiff.
Mit anderen Worten: da war NICHTS, da ist NICHTS, da wird NICHTS sein.
Da hat auch keiner "was abgezogen" und auch nicht "verarscht".

Doch, meiner Ansicht nach hat er mit ihr schon was abgezogen. Er hat mit ihren Gefühlen gespielt und das ganz bewusst. Der Mann hat gemerkt, dass Jolanda auf ihn abfährt und hat das bewusst für sich genutzt. Dieses Spielchen wird er mit vielen Frauen abziehen.

Vermutlich warten daheim eine eifersüchtige Frau und sieben Kinder und drum hat er nicht mit ihr geschlafen. Solche Männer kenne ich. Die testen so ihren Marktwert.

2 LikesGefällt mir

15. August um 12:16
In Antwort auf jolanda1992

Halloo Freunde!

Weiß gerade einfach nicht mehr wie ich reagieren soll bzw. was ich denken soll...

Kurz meine Geschichte: 

Ich war auf einer relativ langen Kreuzfahrt, war da auch in der Disco und hab dort schon einen Typen wahrgenommen (offensichtlich wesentlich älter als ich), der mir relativ gut gefallen hat.

Irgendwann sind wir ins Gespräch gekommen und er hat mich gefragt, ob wir nach draußen rauchen gehen. Wir hatten es echt lustig und er hat mich scheinbar einfach toll gefunden... er ist 9 Jahre älter als ich, aber ich hatte sowieso nicht vor, mit irgendeinem Typen hier ins Bett zu steigen, deswegen war es mir egal. Irgendwann hat er mich geküsst und wir waren dann noch eine Weile allein und haben uns halt einfach nur geküsst... (es sei noch angemerkt: er ist Italiener ).

Hab mir eigentlich nichts dabei gedacht.. am nächsten Tag hat er mich direkt wieder gefragt wo ich bin und wir haben uns wieder in der Disco getroffen. Da hat er mich erneut geküsst und nach der Disco hatten wir wieder ein ca. 4 Stunden langes Gespräch. Er meinte einfach ich sei anders als die anderen, nicht wie jene Frauen, die es darauf auslegen, mit jedem Typen gleich in die Kiste zu springen, und er mag meinen Humor, und dass ich klug bin usw... ich hab mir ehrlich gesagt nur gedacht: "Mein Gott, ein Italiener, was will ich ihm schon glauben..."

Schlussendlich hat er jedenfalls zu mir gesagt, ihm sei es egal, wenn ich mit jedem anderen tanze, rede etc., solange er das Gefühl hat, dass er meine Nummer 1 ist und dass ich immer mit ihm "connected" bin, auch wenn ich mit anderen rede (er war wirklich so einer, der mit jeder x-beliebigen getanzt, gelacht, geredet hat)... Und es hat sich einfach echt angefühlt (er hat auch immer betont, dass wir uns nicht kennen, aber dass wir uns einfach "fühlen".. Und dass er natürlich Sex mit mir haben wollen würde, aber er genau weiß, dass ich es nicht tue, und das für ihn absolut in Ordnung ist usw.

Am letzten Tag/Abend ist es mir schon irgendwie komisch vorgekommen (hab da immer so ein Gefühl dafür). Hab ihn vor wir in die Disco sind getroffen, da war er nett zu mir, hat mich geküsst, wir haben noch Handynummern getauscht usw und ich hab sogar eine Anspielung gemacht: "Hey, ich hätte gerade allein mein Zimmer, kommst du mit?" er hat nur geantwortet: "Nein, i don't want to be bad" - in der Disco habe ich ihn auf der Tanzfläche wieder gesehen, wollte aber nicht hingehen und ihn "nerven", er war dann mit so einem jungen Mädel... Als die Disco aus war  war er extrem betrunken, bin dann zu ihm rüber und hab ihn rausbegleitet, sind dann noch zu einer anderen Party und er hat ein bisschen ausgenüchtert. Danach hab ich ihn noch zum Zimmer begleitet (er war mit seinem Kollegen im Zimmer, der hat bereits geschlafen)...

wir haben uns noch fast 1 1/2 Stunden unterhalten, er hat gesagt ich kann auch mal über ein Wochenende zu ihm kommen, zuerst kommt er aber zu mir und einfach über Themen geredet (Lebenseinstellung usw.), mit denen ich mich schon lange beschäftigt.. er hat sich auch bedankt dass ich so geduldig mit ihm umgegangen bin an dem Abend weil er so betrunken war, denn da sei er meist "unerträglich", redet mit allen anderen mehr usw.


Nun long story short: ich hatte im Nachhinein immer dieses komische Gefühl (er reist jetzt noch weiter, ist jetzt noch in Südamerika). Da ich mit diesem jungen Mädel von diesem Abend sowieso in Kontakt war, hab ich sie einfach gefragt. Sie erzählte mir, sie waren einmal kurz vor der Disco, er war sehr betrunken, sie auch, und dann hat er sie geküsst. Sie hat gesagt sie wusste nichts von uns 2 (was auch stimmt), und dass sie das auch echt nicht ok findet... sie will nichts von ihm, er hat ihr scheinbar 3x geschrieben seit dem Urlaub.. 

Lustig ist nur, dass er zu mir gesagt hat: Jolanda, wenn du einen kennenlernst hier auf der Kreuzfahrt und lieber mit ihm was hast bzw. ihn küssen willst, sag es mir! Mir geht es nur um Ehrlichkeit.


Hab ich mich von diesem Typen so derart verarschen lassen??? Ich hab überhaupt kein Selbstbewusstsein (obwohl ich laut anderer jeden Grund dazu hätte)... und wenn ich mit ihm schreibe (wir schreiben bei WhatsApp) geht er dauernd online und liest meine Nachricht aber erst irgendwann... also er scheint mit anderen auf WhatsApp zu schreiben, mir antwortet er aber nicht. Das junge italienische Mädel (16 Jahre jünger als er) hat gesagt sie schreiben nicht oft, aber ich geh schon und schau nach ob sie immer gleichzeitig online sind (soooo gestört)

Glaubt ihr, das ist einfach seine Mentalität und ich bin ihm einfach nur scheißegal? Und wie kann ich ihm zu verstehen geben, dass er das nicht mit mir abziehen braucht? Er weiß nicht, dass ich das von dem jungen Mädel weiß... und klar, er war total betrunken und mit ihr alleine.. aber in meinen Augen ist das kein Grund..


Sorry für die lange Nachricht, was sagt ihr dazu? Und wenn er mich wirklich besuchen kommt, was soll ich tun? Ich kann dem ja nie mehr vertrauen....



Danke und liebe Grüße
Jolanda

Was willst du mit so einem Gigolo? Der verarscht doch jede Frau, um sie nur flachzulegen.

2 LikesGefällt mir

15. August um 12:55
In Antwort auf lunaviolet99

Doch, meiner Ansicht nach hat er mit ihr schon was abgezogen. Er hat mit ihren Gefühlen gespielt und das ganz bewusst. Der Mann hat gemerkt, dass Jolanda auf ihn abfährt und hat das bewusst für sich genutzt. Dieses Spielchen wird er mit vielen Frauen abziehen.

Vermutlich warten daheim eine eifersüchtige Frau und sieben Kinder und drum hat er nicht mit ihr geschlafen. Solche Männer kenne ich. Die testen so ihren Marktwert.

sorry, aber gerade frag ich mich, ob die TE uns will.
das ist doch sowas von hohl.
kreuzfahrt, flirtender italiener und nach ein paar netten worten glaubt man,
der meint es ernst...sischer dat.

Gefällt mir

15. August um 13:00
In Antwort auf jolanda1992

Halloo Freunde!

Weiß gerade einfach nicht mehr wie ich reagieren soll bzw. was ich denken soll...

Kurz meine Geschichte: 

Ich war auf einer relativ langen Kreuzfahrt, war da auch in der Disco und hab dort schon einen Typen wahrgenommen (offensichtlich wesentlich älter als ich), der mir relativ gut gefallen hat.

Irgendwann sind wir ins Gespräch gekommen und er hat mich gefragt, ob wir nach draußen rauchen gehen. Wir hatten es echt lustig und er hat mich scheinbar einfach toll gefunden... er ist 9 Jahre älter als ich, aber ich hatte sowieso nicht vor, mit irgendeinem Typen hier ins Bett zu steigen, deswegen war es mir egal. Irgendwann hat er mich geküsst und wir waren dann noch eine Weile allein und haben uns halt einfach nur geküsst... (es sei noch angemerkt: er ist Italiener ).

Hab mir eigentlich nichts dabei gedacht.. am nächsten Tag hat er mich direkt wieder gefragt wo ich bin und wir haben uns wieder in der Disco getroffen. Da hat er mich erneut geküsst und nach der Disco hatten wir wieder ein ca. 4 Stunden langes Gespräch. Er meinte einfach ich sei anders als die anderen, nicht wie jene Frauen, die es darauf auslegen, mit jedem Typen gleich in die Kiste zu springen, und er mag meinen Humor, und dass ich klug bin usw... ich hab mir ehrlich gesagt nur gedacht: "Mein Gott, ein Italiener, was will ich ihm schon glauben..."

Schlussendlich hat er jedenfalls zu mir gesagt, ihm sei es egal, wenn ich mit jedem anderen tanze, rede etc., solange er das Gefühl hat, dass er meine Nummer 1 ist und dass ich immer mit ihm "connected" bin, auch wenn ich mit anderen rede (er war wirklich so einer, der mit jeder x-beliebigen getanzt, gelacht, geredet hat)... Und es hat sich einfach echt angefühlt (er hat auch immer betont, dass wir uns nicht kennen, aber dass wir uns einfach "fühlen".. Und dass er natürlich Sex mit mir haben wollen würde, aber er genau weiß, dass ich es nicht tue, und das für ihn absolut in Ordnung ist usw.

Am letzten Tag/Abend ist es mir schon irgendwie komisch vorgekommen (hab da immer so ein Gefühl dafür). Hab ihn vor wir in die Disco sind getroffen, da war er nett zu mir, hat mich geküsst, wir haben noch Handynummern getauscht usw und ich hab sogar eine Anspielung gemacht: "Hey, ich hätte gerade allein mein Zimmer, kommst du mit?" er hat nur geantwortet: "Nein, i don't want to be bad" - in der Disco habe ich ihn auf der Tanzfläche wieder gesehen, wollte aber nicht hingehen und ihn "nerven", er war dann mit so einem jungen Mädel... Als die Disco aus war  war er extrem betrunken, bin dann zu ihm rüber und hab ihn rausbegleitet, sind dann noch zu einer anderen Party und er hat ein bisschen ausgenüchtert. Danach hab ich ihn noch zum Zimmer begleitet (er war mit seinem Kollegen im Zimmer, der hat bereits geschlafen)...

wir haben uns noch fast 1 1/2 Stunden unterhalten, er hat gesagt ich kann auch mal über ein Wochenende zu ihm kommen, zuerst kommt er aber zu mir und einfach über Themen geredet (Lebenseinstellung usw.), mit denen ich mich schon lange beschäftigt.. er hat sich auch bedankt dass ich so geduldig mit ihm umgegangen bin an dem Abend weil er so betrunken war, denn da sei er meist "unerträglich", redet mit allen anderen mehr usw.


Nun long story short: ich hatte im Nachhinein immer dieses komische Gefühl (er reist jetzt noch weiter, ist jetzt noch in Südamerika). Da ich mit diesem jungen Mädel von diesem Abend sowieso in Kontakt war, hab ich sie einfach gefragt. Sie erzählte mir, sie waren einmal kurz vor der Disco, er war sehr betrunken, sie auch, und dann hat er sie geküsst. Sie hat gesagt sie wusste nichts von uns 2 (was auch stimmt), und dass sie das auch echt nicht ok findet... sie will nichts von ihm, er hat ihr scheinbar 3x geschrieben seit dem Urlaub.. 

Lustig ist nur, dass er zu mir gesagt hat: Jolanda, wenn du einen kennenlernst hier auf der Kreuzfahrt und lieber mit ihm was hast bzw. ihn küssen willst, sag es mir! Mir geht es nur um Ehrlichkeit.


Hab ich mich von diesem Typen so derart verarschen lassen??? Ich hab überhaupt kein Selbstbewusstsein (obwohl ich laut anderer jeden Grund dazu hätte)... und wenn ich mit ihm schreibe (wir schreiben bei WhatsApp) geht er dauernd online und liest meine Nachricht aber erst irgendwann... also er scheint mit anderen auf WhatsApp zu schreiben, mir antwortet er aber nicht. Das junge italienische Mädel (16 Jahre jünger als er) hat gesagt sie schreiben nicht oft, aber ich geh schon und schau nach ob sie immer gleichzeitig online sind (soooo gestört)

Glaubt ihr, das ist einfach seine Mentalität und ich bin ihm einfach nur scheißegal? Und wie kann ich ihm zu verstehen geben, dass er das nicht mit mir abziehen braucht? Er weiß nicht, dass ich das von dem jungen Mädel weiß... und klar, er war total betrunken und mit ihr alleine.. aber in meinen Augen ist das kein Grund..


Sorry für die lange Nachricht, was sagt ihr dazu? Und wenn er mich wirklich besuchen kommt, was soll ich tun? Ich kann dem ja nie mehr vertrauen....



Danke und liebe Grüße
Jolanda

Du warst ein netter Zeitvertreib für ihn während der Kreuzfahrt. Dieselbe Nummer zieht er hundertprozentig ständig ab. Vielleicht sucht er sich sogar Mädels aus, die schüchtern wirken oder noch jung und unerfahren sind. Vielleicht ist es für ihn eine Art von Sport und Bestätigung seiner Männlichkeit, wenn er die "knackt". Denn Du hast Dich ihm ja quasi an den Hals geworfen, wenn ich Deinen Text richig interpretiere.
Am besten, Du denkst nicht mehr allzu viel an ihn. Ich hoffe, Ihr habt verhütet ??

Gefällt mir

15. August um 13:12
In Antwort auf jolanda1992

Halloo Freunde!

Weiß gerade einfach nicht mehr wie ich reagieren soll bzw. was ich denken soll...

Kurz meine Geschichte: 

Ich war auf einer relativ langen Kreuzfahrt, war da auch in der Disco und hab dort schon einen Typen wahrgenommen (offensichtlich wesentlich älter als ich), der mir relativ gut gefallen hat.

Irgendwann sind wir ins Gespräch gekommen und er hat mich gefragt, ob wir nach draußen rauchen gehen. Wir hatten es echt lustig und er hat mich scheinbar einfach toll gefunden... er ist 9 Jahre älter als ich, aber ich hatte sowieso nicht vor, mit irgendeinem Typen hier ins Bett zu steigen, deswegen war es mir egal. Irgendwann hat er mich geküsst und wir waren dann noch eine Weile allein und haben uns halt einfach nur geküsst... (es sei noch angemerkt: er ist Italiener ).

Hab mir eigentlich nichts dabei gedacht.. am nächsten Tag hat er mich direkt wieder gefragt wo ich bin und wir haben uns wieder in der Disco getroffen. Da hat er mich erneut geküsst und nach der Disco hatten wir wieder ein ca. 4 Stunden langes Gespräch. Er meinte einfach ich sei anders als die anderen, nicht wie jene Frauen, die es darauf auslegen, mit jedem Typen gleich in die Kiste zu springen, und er mag meinen Humor, und dass ich klug bin usw... ich hab mir ehrlich gesagt nur gedacht: "Mein Gott, ein Italiener, was will ich ihm schon glauben..."

Schlussendlich hat er jedenfalls zu mir gesagt, ihm sei es egal, wenn ich mit jedem anderen tanze, rede etc., solange er das Gefühl hat, dass er meine Nummer 1 ist und dass ich immer mit ihm "connected" bin, auch wenn ich mit anderen rede (er war wirklich so einer, der mit jeder x-beliebigen getanzt, gelacht, geredet hat)... Und es hat sich einfach echt angefühlt (er hat auch immer betont, dass wir uns nicht kennen, aber dass wir uns einfach "fühlen".. Und dass er natürlich Sex mit mir haben wollen würde, aber er genau weiß, dass ich es nicht tue, und das für ihn absolut in Ordnung ist usw.

Am letzten Tag/Abend ist es mir schon irgendwie komisch vorgekommen (hab da immer so ein Gefühl dafür). Hab ihn vor wir in die Disco sind getroffen, da war er nett zu mir, hat mich geküsst, wir haben noch Handynummern getauscht usw und ich hab sogar eine Anspielung gemacht: "Hey, ich hätte gerade allein mein Zimmer, kommst du mit?" er hat nur geantwortet: "Nein, i don't want to be bad" - in der Disco habe ich ihn auf der Tanzfläche wieder gesehen, wollte aber nicht hingehen und ihn "nerven", er war dann mit so einem jungen Mädel... Als die Disco aus war  war er extrem betrunken, bin dann zu ihm rüber und hab ihn rausbegleitet, sind dann noch zu einer anderen Party und er hat ein bisschen ausgenüchtert. Danach hab ich ihn noch zum Zimmer begleitet (er war mit seinem Kollegen im Zimmer, der hat bereits geschlafen)...

wir haben uns noch fast 1 1/2 Stunden unterhalten, er hat gesagt ich kann auch mal über ein Wochenende zu ihm kommen, zuerst kommt er aber zu mir und einfach über Themen geredet (Lebenseinstellung usw.), mit denen ich mich schon lange beschäftigt.. er hat sich auch bedankt dass ich so geduldig mit ihm umgegangen bin an dem Abend weil er so betrunken war, denn da sei er meist "unerträglich", redet mit allen anderen mehr usw.


Nun long story short: ich hatte im Nachhinein immer dieses komische Gefühl (er reist jetzt noch weiter, ist jetzt noch in Südamerika). Da ich mit diesem jungen Mädel von diesem Abend sowieso in Kontakt war, hab ich sie einfach gefragt. Sie erzählte mir, sie waren einmal kurz vor der Disco, er war sehr betrunken, sie auch, und dann hat er sie geküsst. Sie hat gesagt sie wusste nichts von uns 2 (was auch stimmt), und dass sie das auch echt nicht ok findet... sie will nichts von ihm, er hat ihr scheinbar 3x geschrieben seit dem Urlaub.. 

Lustig ist nur, dass er zu mir gesagt hat: Jolanda, wenn du einen kennenlernst hier auf der Kreuzfahrt und lieber mit ihm was hast bzw. ihn küssen willst, sag es mir! Mir geht es nur um Ehrlichkeit.


Hab ich mich von diesem Typen so derart verarschen lassen??? Ich hab überhaupt kein Selbstbewusstsein (obwohl ich laut anderer jeden Grund dazu hätte)... und wenn ich mit ihm schreibe (wir schreiben bei WhatsApp) geht er dauernd online und liest meine Nachricht aber erst irgendwann... also er scheint mit anderen auf WhatsApp zu schreiben, mir antwortet er aber nicht. Das junge italienische Mädel (16 Jahre jünger als er) hat gesagt sie schreiben nicht oft, aber ich geh schon und schau nach ob sie immer gleichzeitig online sind (soooo gestört)

Glaubt ihr, das ist einfach seine Mentalität und ich bin ihm einfach nur scheißegal? Und wie kann ich ihm zu verstehen geben, dass er das nicht mit mir abziehen braucht? Er weiß nicht, dass ich das von dem jungen Mädel weiß... und klar, er war total betrunken und mit ihr alleine.. aber in meinen Augen ist das kein Grund..


Sorry für die lange Nachricht, was sagt ihr dazu? Und wenn er mich wirklich besuchen kommt, was soll ich tun? Ich kann dem ja nie mehr vertrauen....



Danke und liebe Grüße
Jolanda

dein urlaub ist vorbei. und damit auch dein urlaubsflirt.

wo ist das problem? traurig, dass ihr nicht wenigstens einmal geilen sex hattet?

2 LikesGefällt mir

15. August um 13:19
In Antwort auf derspieltdochblos

dein urlaub ist vorbei. und damit auch dein urlaubsflirt.

wo ist das problem? traurig, dass ihr nicht wenigstens einmal geilen sex hattet?

Kein Sex ?

Gefällt mir

15. August um 13:20

​Kurze Anmerkung vorab: Arschlöcher gibt es in allen Nationalitäten, das hat nichts mit italiener zu tun. 
​Er wollte einfach Spaß haben im Urlaub. Gut, Sex hat er von dir nicht bekommen aber bestimmt woanders. 
​Sagen wir es wie es ist, hätte er Interesse gehabt, würde er sich melden. 
​Ich frag mich immernoch wieso wir Frauen immer Pflegefälle mögen. 

Gefällt mir

15. August um 13:23
In Antwort auf valentina98

​Kurze Anmerkung vorab: Arschlöcher gibt es in allen Nationalitäten, das hat nichts mit italiener zu tun. 
​Er wollte einfach Spaß haben im Urlaub. Gut, Sex hat er von dir nicht bekommen aber bestimmt woanders. 
​Sagen wir es wie es ist, hätte er Interesse gehabt, würde er sich melden. 
​Ich frag mich immernoch wieso wir Frauen immer Pflegefälle mögen. 

Als ich noch sehr jung war, lernte ich auch mal einen Italiener kennen. Dieser führte eine Gaststätte. Er gab mir einen Handkuss (das ist ja schon schmeichelhaft, auch, weil man es nicht so kennt), und wie er dabei meine Hand behandelt hat...
Also charmant können diese Südländer sein, die findet man in jedem Touristenhotel, sei es Spanien, Türkei, was auch immer. Recht gewandt, gut aussehend, geben der Frau das Gefühl, sie sei etwas Besonderes. Nach Dienstschluss ist immer eine Zimmertüre offen...

1 LikesGefällt mir

15. August um 13:36
In Antwort auf daphne0105

Du warst ein netter Zeitvertreib für ihn während der Kreuzfahrt. Dieselbe Nummer zieht er hundertprozentig ständig ab. Vielleicht sucht er sich sogar Mädels aus, die schüchtern wirken oder noch jung und unerfahren sind. Vielleicht ist es für ihn eine Art von Sport und Bestätigung seiner Männlichkeit, wenn er die "knackt". Denn Du hast Dich ihm ja quasi an den Hals geworfen, wenn ich Deinen Text richig interpretiere.
Am besten, Du denkst nicht mehr allzu viel an ihn. Ich hoffe, Ihr habt verhütet ??

verhütet? Beim Küssen? ^^

1 LikesGefällt mir

15. August um 13:42
In Antwort auf diedara

sorry, aber gerade frag ich mich, ob die TE uns will.
das ist doch sowas von hohl.
kreuzfahrt, flirtender italiener und nach ein paar netten worten glaubt man,
der meint es ernst...sischer dat.

na klar.
Das habe ich jedem Typen immer geglaubt, dass er mich ja sooooooooooooooo liebt... nach ein paar Stunden "kennen lernen" !
Unbedingt.
Für mindestens 2 Sekunden - viel länger konnte ich den Lachanfall leider nicht unterdrücken.

Ehrlich @luna - sowas kauft man ... ähm... frau... doch nicht mal mit 16!

Ja, es ist schmeichelhaft und nice und flirten ist schön und macht Spaß, aber ein bißchen weniger Luftschloßgeblubber darf man(n) einer Frau auch wirklich zutrauen.

1 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen