Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich fühl mich dauernd zurückgesetzt

Ich fühl mich dauernd zurückgesetzt

3. März 2007 um 20:16 Letzte Antwort: 7. März 2007 um 22:57

Hey, bin 53 und mit einem jüngeren Mann verheiratet seit über 12 Jahren. Immer wieder fühle ich mich verdammt unwohl, weil er bei anderen Frauen den "Frauenversteher" abgibt, aber auf meine Verletzlichkeiten oder Probleme nicht eingeht. Das finde ich so zu k.... und es verletzt mich. Ich gehe deshalb meistens nicht mehr mit weg und lasse ihn alleine ziehen, weil ich das nicht verkrafte. Ich habe ihm auch schon gesagt, daß es mich nervt, er meint dann immer, das sei was anderes und zudem sei er neugierig.

Auf Grund meiner Arbeit und da wir zusätzlich eine kleine Firma haben, habe ich wenig Zeit für mich, besser gesagt, ich nehme sie mir auch nicht. Das bedeutet aber auch, daß ich kaum Kontakte habe, obwohl ich früher sehr viele Bekannte habe.

Vielleicht geht es einer von Euch ähnlich, vielleicht wißt Ihr einen Rat. Alice

Mehr lesen

7. März 2007 um 22:57

Hallo alice 3115
du schreibst, du hast kaum noch Kontakte und kaum Zeit. Und du arbeitest viel. Was aber sehr wichtig ist: nehme dir wieder Zeit FÜR DICH. Kannst du nicht alte Bekannte anrufen? Du kannst auch alleine in eine Sauna gehen (am Frauentag z.B.), dich in einem Sportkurs anmelden, etc. etc. Ich glaube ein Partner kann auch nie vollkommen eine enge, vertraute Freundin ersetzen. Trotzdem dürfen Verletzlichkeiten in einer Partnerschaft nicht tabu sein, im Gegenteil. Ein Mensch besteht ja aus Stärken und Schwächen.
Ich finde seine Reaktion auch etwas flapsig. Was heisst das, das sei was anderes? Und bei dir ist er nicht neugierig? Ich will ihn jetzt nicht schlecht reden, aber ich finde das doch ein wenig ignorant dir gegenüber. Was dich ja verletzt ist, dass er anderen Frauen etwas gibt, was er dir nicht gibt, oder?Hast Du ihn schon mal gefragt, warum das was anderes ist? Und warum er bei dir nicht neugierig ist?
Es hört sich so an, als würde er sehr oft weggehen, während du öfter zu Hause bist? Stimmt das? Hat er denn mehr Zeit als du?
Also, sei gut zu dir. Das ist sehr wichtig. Arbeit alleine kann keine Bestätigung sein.
Alles Gute, viel Glück annapaula

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen