Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich fuehle mich nicht geliebt, verstanden und respektiert moechte aber meine Beziehung retten!

Ich fuehle mich nicht geliebt, verstanden und respektiert moechte aber meine Beziehung retten!

6. Januar 2010 um 18:13 Letzte Antwort: 7. Januar 2010 um 22:30

Hallo,

ich habe ein grosses Beziehungsproblem und ich weiss nicht mehr weiter. Ich hoffe, Ihr koennt mir da helfen. Seit mehreren Monaten bin ich mit einer Frau zusammen, die ich seit ueber einem Jahr kenne und liebe. Sie hat einen sechsjaehrigen Sohn, den ich sehr lieb habe und der mich auch gern hat. In der Zeit, seit ich sie kenne, ist viel passiert. Ich habe mich oft um ihren Haushalt gekuemmert und auch mich um ihre Probleme gekuemmert und immer ein offenes Ohr fuer sie und ihre Beduerfnisse gehabt. Auch habe ich ihr finanziell unter die Arme gegriffen, mich um den Sohn gekuemmert, den Hund und war und bin auch sonst fuer sie da. Irgendwann mal habe ich mich in sie verliebt und ihr das auch gesagt und sie war und schien auch nicht abgeneigt. Aber erst seit ein paar Monaten sind wir richig zusammen, aber es fuehlt sich nicht so aus. Keine Zweisamkeiten, keine Zaertlichkeiten und keine Kuesse oder Sonstiges. Das hat mir bisher nichts ausgemacht! Aber ich bin mir ihrer Gefuehle halt nicht sicher und ich habe das oft gesagt und das ich mich oft nur ausgenutzt fuehle und sie nicht wirklich auf meine Gefuehle eingeht.
Ich uebernachte oft bei mir, doch statt das wir reden schweigen wir uns an oder streiten ueber Kleinigkeiten und immer wieder schafft sie es mir ein schlechtes Gewissen einzureden.
Nun sind wir gemeinsam im Urlaub und da habe ich die Gelegenheit beim Schopf gegriffen und nochmal gesagt, wie ich mich fuehle und sie direkt gefragt, was sie von mir will, welche Gefuehle sie fuer mich hat, ob sie mich liebt.
Im Moment ignoriert sie mich voellig. Ich liebe sie und wollte sie auch heiraten, aber im Moment weiss ich nicht, wie ich mit ihr umgehen soll. Ich bin fuer sie nur ein Dienstbote, Babysitter, Laufbursche oder Gassigeher oder Maedchen fuer alles. Aber ich komme mir nicht vor wie ein Freund. Jetzt moechte ich von ihr ein klares Bekenntnis wie es weiter geht und vor allem, was kann ich tun um die Beziehung zu retten oder in eine andere Bahn zu lenken!

Mehr lesen

6. Januar 2010 um 18:25

...
Schwierig, schwierig.
Die Wahrheit ist ja nun mal leider dass man Niemanden zur Liebe zwingen kann.
Natürlich wird sie dich mögen und deine Unterstützung auch schätzen, aber ob das von Ihrer Seite aus wirklich Liebe ist, ist zweifelhaft.
Du schreibst dass ihr erst seit ein paar Monaten "richtig zusammen" seit. Woran machst du das fest? Hat sie jemals gesagt dass sie eine Beziehung mit dir will oder dich liebt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Januar 2010 um 22:48
In Antwort auf kalila_12558214

...
Schwierig, schwierig.
Die Wahrheit ist ja nun mal leider dass man Niemanden zur Liebe zwingen kann.
Natürlich wird sie dich mögen und deine Unterstützung auch schätzen, aber ob das von Ihrer Seite aus wirklich Liebe ist, ist zweifelhaft.
Du schreibst dass ihr erst seit ein paar Monaten "richtig zusammen" seit. Woran machst du das fest? Hat sie jemals gesagt dass sie eine Beziehung mit dir will oder dich liebt?

Schwierig, schwierig.
Sie hat mir zwar nie gesagt, dass sie mich liebt. Aber sie hat gesagt, dass sie eine Beziehung mit mir will und mich heiraten will. Deshalb bin ich davon ausgegangen und gehe davon aus, dass sie mich irgendwie liebt.
Naiverweise dachte ich, das wird sie schon mal irgendwann sagen, welche Gefuehle sie fuer mich hat und dass sie mich liebt.
Aber da habe ich mich getaeuscht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Januar 2010 um 23:07

* *
gar nicht schön, was sie mit dir macht! ich kann mich da voll und ganz den anderen anschließen.
ich bin selbst etwas "beziehungsgestört" und würde sagen, daß ich mich nicht schnell binde und das "L-Wort" sagen kann, aber wenn sich jemand soviel mühe gibt und offensichtlich so sehr darum bittet geliebt zu werden wie Du, dann ist sie entweder total gefühlskalt oder nicht ganz normal, oder wurde zu oft von anderen männern entäuscht, daß die Angst verletzt zu werden zu groß ist, das weiß man nicht, wenn sie dich nur anschweigt, was aber auf jeden fall sicher ist: sie ist nicht gut für dich! ein paar monate seid ihr zusammen, dann sollten eigentlich schmetterlinge und rosa wolken vorrangig sein und nicht jetzt schon frust! was ist das denn!?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Januar 2010 um 11:28
In Antwort auf cymone_12707791

* *
gar nicht schön, was sie mit dir macht! ich kann mich da voll und ganz den anderen anschließen.
ich bin selbst etwas "beziehungsgestört" und würde sagen, daß ich mich nicht schnell binde und das "L-Wort" sagen kann, aber wenn sich jemand soviel mühe gibt und offensichtlich so sehr darum bittet geliebt zu werden wie Du, dann ist sie entweder total gefühlskalt oder nicht ganz normal, oder wurde zu oft von anderen männern entäuscht, daß die Angst verletzt zu werden zu groß ist, das weiß man nicht, wenn sie dich nur anschweigt, was aber auf jeden fall sicher ist: sie ist nicht gut für dich! ein paar monate seid ihr zusammen, dann sollten eigentlich schmetterlinge und rosa wolken vorrangig sein und nicht jetzt schon frust! was ist das denn!?

Gar nicht schön, was sie mit dir macht!
Ich liebe sie wirklich und wuerde viel fuer sie tun. Das was ich im Forum geschrieben, ist nur ein Bruchteil, von dem, wie es wirklich ist.
Ich weiss, dass sie schlechte Erfahrungen mit Maennern gemacht hat, aber dafuer kann ich nichts. Deshalb habe ich sie in der Zeit wo wir uns kennen und auch als ich ihr vor einem Jahr meine Liebe gestanden habe, Zeit und Raum gelassen, sich zu entscheiden, wie es mit uns weiter geht. Sie hat das Tempo bestimmt und sie hat dann von Beziehung und Heiraten gesprochen und nicht ich.
Es frustriert mich nur eins in der Beziehung mit ihr, dass sie nicht sagen kann, was ich fuer sie bin. Sie legt oft Verhaltensweisen und einen Ton an den Tag, dass ich immer das Gefuehl habe, sie mag mich nicht. Ich kann ihre Gefuehlswelt mir gegenueber bis heute nicht einordnen. Das ist mein einziges Problem.
Mit anderen Menschen zeigt sie sich unverkrampft, nett frech und lustig, waehrend sie mir die kalte Schulter zeigt. Ich habe es jetzt ein wenig uebertrieben, um dies deutlicher zu machen.
Und je mehr ich sage, desto mehr zieht sie sich zurueck. Ich bin jetzt im Urlaub mit ihr und sitze am Computer waehrend sie mit ihrem Sohn auf Tour ist. Gefragt hat sie mich nicht, ob ich mitkommen moechte.
Aber ich werde mich nach dem Urlaub erst mal zurueckziehen und mich nicht mehr bei ihr melden!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Januar 2010 um 22:21
In Antwort auf zoran_12553222

Gar nicht schön, was sie mit dir macht!
Ich liebe sie wirklich und wuerde viel fuer sie tun. Das was ich im Forum geschrieben, ist nur ein Bruchteil, von dem, wie es wirklich ist.
Ich weiss, dass sie schlechte Erfahrungen mit Maennern gemacht hat, aber dafuer kann ich nichts. Deshalb habe ich sie in der Zeit wo wir uns kennen und auch als ich ihr vor einem Jahr meine Liebe gestanden habe, Zeit und Raum gelassen, sich zu entscheiden, wie es mit uns weiter geht. Sie hat das Tempo bestimmt und sie hat dann von Beziehung und Heiraten gesprochen und nicht ich.
Es frustriert mich nur eins in der Beziehung mit ihr, dass sie nicht sagen kann, was ich fuer sie bin. Sie legt oft Verhaltensweisen und einen Ton an den Tag, dass ich immer das Gefuehl habe, sie mag mich nicht. Ich kann ihre Gefuehlswelt mir gegenueber bis heute nicht einordnen. Das ist mein einziges Problem.
Mit anderen Menschen zeigt sie sich unverkrampft, nett frech und lustig, waehrend sie mir die kalte Schulter zeigt. Ich habe es jetzt ein wenig uebertrieben, um dies deutlicher zu machen.
Und je mehr ich sage, desto mehr zieht sie sich zurueck. Ich bin jetzt im Urlaub mit ihr und sitze am Computer waehrend sie mit ihrem Sohn auf Tour ist. Gefragt hat sie mich nicht, ob ich mitkommen moechte.
Aber ich werde mich nach dem Urlaub erst mal zurueckziehen und mich nicht mehr bei ihr melden!

Die Ereignisse ueberschlagen sich
Waehrend ich den Entschluss schon gefasst habe, mich nach dem Urlaub mit meiner Freundin auszusprechen und dann eine Auszeit zu nehmen, hat sie mir (im Urlaub wohlgemerkt!) eine Email geschrieben, waehrend ich mit ihrem Sohn unterwegs war. In dieser Email teilte sie mir mit, dass wir nach dem Urlaub getrennte Wege gehen sollten. Sie hat Schluss mit mir gemacht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Januar 2010 um 22:30
In Antwort auf zoran_12553222

Die Ereignisse ueberschlagen sich
Waehrend ich den Entschluss schon gefasst habe, mich nach dem Urlaub mit meiner Freundin auszusprechen und dann eine Auszeit zu nehmen, hat sie mir (im Urlaub wohlgemerkt!) eine Email geschrieben, waehrend ich mit ihrem Sohn unterwegs war. In dieser Email teilte sie mir mit, dass wir nach dem Urlaub getrennte Wege gehen sollten. Sie hat Schluss mit mir gemacht!


das tut mir leid für dich, aber ich dneke das ist so die beste entscheidung. sie scheint nicht die gefühle für dich zu haben die es braucht um eine beziehung auf einer ernsthaften basis zu führen.

ich wünsche dir alles gute für die zukunft und viel kraft"

lg
keksi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram