Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich flippe wegen absoluten Kleinigkeiten aus

Ich flippe wegen absoluten Kleinigkeiten aus

11. Mai 2015 um 10:50

Hey ihr lieben, und zwar wie oben schon geschrieben rege ich mich furchtbar schnell über Kleinigkeiten auf, ich bin seit fast einem Jahr mit meiner Freundin zusammen, eigentlich führen wir eine perfekte Beziehung,eigentlich ist sie auch absolut liebe voll und immer da wenn es mir nicht gut geht und versucht zu helfen aber seit einiger Zeit ist der Wurm drin. Es sind absolute Kleinigkeiten Beispiel: sie hatte am Samstag Geburtstag wir haben im kleinen Kreis gefeiert und eigentlich war es auch ziemlich nett, aber irgendwann saßen nur noch ein paar Leute in einer Runde wir haben uns unterhalten und sie hat eine Meinung von sich geäußert die ich nicht richtig und fair fand... Darauf hin habe ich dann gesagt das ich ins Bett gehe und bin gegangen, nach einer halben Stunde hat sie nicht einmal nach mir gesehen oder versucht das zu klären... Und da habe ich angefangen zu zicken und unsere Beziehung liebe angezweifelt ob ich ihr den wichtig sei oder wieso sie nicht mal nach ihrer Freundin guckt. Weil für mich ist es halt normal mal kurz nach seinem patner zu gucken... Sie gibt mir halt in den meisten Streit Situationen das Gefühl als sei ihr das ganze nicht wichtig... Entweder sie legt sich schlafen oder sagt sie hat kein Bock darüber zu reden...und das verstehe ich halt nicht weil ich bin der Meinung wenn einem was daran liegt versucht man es doch zu klären damit es wieder gut wird...

Hoffe ihr könnt mir helfen :/

Mehr lesen

11. Mai 2015 um 13:03

Ich weiß,
dass es nicht leicht ist, ein bisschen ruhiger zu werden, das soll aber nicht bedeuten, dass es unmöglich ist! Du solltest Dich mal mit Deiner Freundin zusammensetzen und mit Ihr über Dein, ich nenn` es jetzt mal "Problemchen", sprechen;
warte auf einen günstigen Zeitpunkt, von dem Du glaubst, er sei richtig, um ihr das zu sagen, OHNE dass Du gleich "ausflippst!" Ich glaube, dass sich das wieder einrenkt!

Viel Glück und Erfolg,



lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2015 um 14:48

Wahrscheinlich reagiert
deine Freundin auf Streit deshalb so gleichgültig, weil du ja selbst sagst, dass du momentan wegen Kleinigkeiten schon zickst. Darauf hat sie wahrscheinlich schlicht keine Lust und sieht es auch nicht ein, über solche Dinge zu streiten und wartet daher lieber bis du dich wieder abgeregt hast.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2015 um 15:45
In Antwort auf coquette164

Wahrscheinlich reagiert
deine Freundin auf Streit deshalb so gleichgültig, weil du ja selbst sagst, dass du momentan wegen Kleinigkeiten schon zickst. Darauf hat sie wahrscheinlich schlicht keine Lust und sieht es auch nicht ein, über solche Dinge zu streiten und wartet daher lieber bis du dich wieder abgeregt hast.

Ich verstehe das ja auch...
Aber durch diese Gleichgültigkeit macht sie es mir halt noch schwerer da ich meistens zicke weil ich das Gefühl habe ihr egal zu sein
Vor allem ist das schwer wenn man weiß wie Klasse es eigentlich laufen kann ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2015 um 15:47
In Antwort auf lightinblack

Ich weiß,
dass es nicht leicht ist, ein bisschen ruhiger zu werden, das soll aber nicht bedeuten, dass es unmöglich ist! Du solltest Dich mal mit Deiner Freundin zusammensetzen und mit Ihr über Dein, ich nenn` es jetzt mal "Problemchen", sprechen;
warte auf einen günstigen Zeitpunkt, von dem Du glaubst, er sei richtig, um ihr das zu sagen, OHNE dass Du gleich "ausflippst!" Ich glaube, dass sich das wieder einrenkt!

Viel Glück und Erfolg,



lib

Wenn das mit dem reden so einfach wäre
Ich versuche ja zu reden aber sie blockt jedes mal ab sagt sie hat kein Bock zu reden und sowas... Das erschwert mir das ganze :/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2015 um 16:05

Es kann
natürlich auch sein, dass Du nur GLAUBST, dass ihr "alles" gleichgültig ist. Ich glaube das nämlich NICHT! WENN es nämlich so wäre, dann wäre sie doch schon längst gegangen, meinst du nicht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2015 um 16:32

Also
Ich versuche immer ganz vernünftig ein Gespräch zu suchen, gehe ganz vorsichtig an die Sache, Frage ob sie ein paar Minuten für mich Zeit hat das ich gerne mal mit ihr reden würde sie ist sofort genervt und sagt nein ich habe kein Bock zu reden... Und dann werde ich pissig weil ich finde das es dazu gehört

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2015 um 16:35
In Antwort auf lightinblack

Es kann
natürlich auch sein, dass Du nur GLAUBST, dass ihr "alles" gleichgültig ist. Ich glaube das nämlich NICHT! WENN es nämlich so wäre, dann wäre sie doch schon längst gegangen, meinst du nicht?

Naja...
Durch meine damalige Beziehung weis ich das manche Menschen auch einfach ihren Nutzen aus der "Beziehung" ziehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2015 um 16:35
In Antwort auf lucile_12863953

Ich verstehe das ja auch...
Aber durch diese Gleichgültigkeit macht sie es mir halt noch schwerer da ich meistens zicke weil ich das Gefühl habe ihr egal zu sein
Vor allem ist das schwer wenn man weiß wie Klasse es eigentlich laufen kann ...

Ja, ich verstehe
was du meinst. Aber warum zickst du auch auf ihrer Geburtstagsparty herum? Soll sie sich die kaputt machen lassen?

Vielleicht wäre es gut, wenn du dir überlegst, warum du bei solchen Kleinigkeiten an die Decke gehst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2015 um 17:29

Ja, schon,
aber es gibt ja auch noch andere, die es wirklich gut mit einem (einer) meinen, aber es sich nicht immer anmerken lassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2015 um 18:46

Ehm
Ich werde dann pissig wenn sie kein vernünftiges Gespräch mit mir führt und sofort sagt nein kein Bock drauf das geht mir auf den Sack

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Beziehungsunfaehig ?
Von: 00778899
neu
11. Mai 2015 um 17:43
Lehrerliebe
Von: jodene_11936800
neu
11. Mai 2015 um 17:37
Diskussionen dieses Nutzers
Hilfe meine gedanken
Von: lucile_12863953
neu
9. Dezember 2014 um 16:12
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen