Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich flipp aus...

Ich flipp aus...

24. Juni 2006 um 10:49 Letzte Antwort: 25. Juni 2006 um 13:49

dieses blöde internet. hier ist der ideale sammelpunkt für männer die nur poppen wollen. diese ganzen partnerbörsen what ever sind doch die grösste verarschung. wer von euch hat erfahrungen damit? ist da jemals jemand ernsthaft fündig geworden??? ich bin jedenfalls nur (wie gerade wieder) auf die nase geflogen DW das wars das thema ist durch nie wieder neu.de oder sonstiges ich mach jetzt mal nen kurs: wie erkenne ich beim mann ernsthafte absichten? mal sehen ob die ihk sowas anbietet... ich bin wohl echt zu doof.
LG
Lilith

Mehr lesen

24. Juni 2006 um 11:35

Hi Lilith4711,
da gibt es auch Heerscharen gefrusteter Männer, die zwar nicht unbedingt (nur) poppen wollen, denen aber - weiss der Henker warum - auch nicht das Interesse der Frauenwelt zuteil wird. Wer nicht angibt und eher bescheiden sein Licht unter den Scheffel stellt, ist bei 'den Frauen' fast schon systemimmanent uninteressant.

Da sich viele Frauen auch mit primadonnenhafter Zurückhaltung bei der schriftlichen Kommunikation zieren und oft nur auf 'Blendermänner' anspringen (interessantes Phänomen...) , wenden viele Männer, die eben nicht (nur) poppen wollen, diesem Medium den Rücken zu. Zurück bleiben eben nur die, die poppen wollen - und sonst nix.


Jo, hab' auch keinen Bock mehr auf den Quatsch, solange es nicht zum guten Ton gehört, wenigstens eine höfliche Absage zu schreiben, und nicht nur zu schweigen.

Das Internet ist halt auch ein Tummelplatz für männliche Humanoide mit Schwanzsteuerung mit Vorrangschaltung ...


asteus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Juni 2006 um 13:21
In Antwort auf jarod_12098475

Hi Lilith4711,
da gibt es auch Heerscharen gefrusteter Männer, die zwar nicht unbedingt (nur) poppen wollen, denen aber - weiss der Henker warum - auch nicht das Interesse der Frauenwelt zuteil wird. Wer nicht angibt und eher bescheiden sein Licht unter den Scheffel stellt, ist bei 'den Frauen' fast schon systemimmanent uninteressant.

Da sich viele Frauen auch mit primadonnenhafter Zurückhaltung bei der schriftlichen Kommunikation zieren und oft nur auf 'Blendermänner' anspringen (interessantes Phänomen...) , wenden viele Männer, die eben nicht (nur) poppen wollen, diesem Medium den Rücken zu. Zurück bleiben eben nur die, die poppen wollen - und sonst nix.


Jo, hab' auch keinen Bock mehr auf den Quatsch, solange es nicht zum guten Ton gehört, wenigstens eine höfliche Absage zu schreiben, und nicht nur zu schweigen.

Das Internet ist halt auch ein Tummelplatz für männliche Humanoide mit Schwanzsteuerung mit Vorrangschaltung ...


asteus

Es
ist ja nicht so als ob ich das mit der Bäckerei nicht schon probiert hätte... aber oh wunder, so trifft man sogar männer die in festen beziehungen sind und nur was für nebenbei suchen... ich kann wohl weder auf den kompass noch auf mein herz hören. zu blöd, zu naiv und jetzt ehrlich gesagt zu frustriert und ich hab auch einfach keine lust mehr. und da wundern sich die kerle dass frauen so vorsichtig und gelegentlich auch gefühlskalt sind... ihr macht uns doch so. da bleib ich lieber alleine....
jedenfalls so lange bis mir einer bei real in den einkaufswagen fährt.
aber vielen dank euch beiden
LG
lilith

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Juni 2006 um 13:40

Männer die nur Poppen wollen..
äh.. du weißt schon das das hier I-net ist ja . Schau dir jeglichen Chat an, was da abgeht!
Leute die sich an solche Börsen oder in Chats zu finden wollen, suchen meist nach einer FRAU/MANN.
Mit guten Absichten meldet man sich dort an und ist gespannt wen man so alles kennenlernt. Klar ist das I-net eine gute und bessere Möglichkeit als Zeitungen zuwälzen.
Und man kommt eher in Kontakt als man erhofft.
Man kann sich texten, mailen, telefonieren.. als ist möglich vor dem 1.Date!

Super. aber ist es das, was man sucht? Man unterhält sich mit einer Person wochen-monate lang die man durch solch eine Seite kennengelernt hat.

Schonmal daran gedacht, dass es viele schwarze Schafe gibt hier im Netz?
Die nicht wirklich an einer ernsthaften Bez. suchen sondern, denen es nur um Spaß geht...
die nehmen dann auch gerne den monate langen Kontakt in Kauf. Irgendwie müssen sie die andere Person ja rumkriegen.

Oder aber es geht ganz fix, man glaubt man ist auf einer Wellenlänge und würde sich gerne sofort treffen.
Oft sind es Männer die dieses Spiel mitspielen und dafür oft auch noch heiden Geld auf solchen Seiten lassen.

I-net ist vielleicht eine einfache Sache um zu suchen und zu finden. Aber nur in den geringsten Fällen stellt sich heraus, dass beide jemanden kennenlernen wollen.

Übers Netz kann man gute Freundschaften, Bekanntschaften aufbauen.. aber darüber einen Partner finden, ist wahrer Zufall!

Besser ist immernoch es auf der realen Schiene zu versuchen! Denn da weiß man was man kriegt *um es mal direkt anzusprechen*

Titel:"Männer die nur poppen wollen" .. das sind oft die, die es im I-net versuchen wollen, die es real nicht so ganz hinkriegen oder aber die Frauen abzocken wollen, ... mal sehn wie viele auf die Masche reinfallen...

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Juni 2006 um 22:40
In Antwort auf oxana_11953349

Es
ist ja nicht so als ob ich das mit der Bäckerei nicht schon probiert hätte... aber oh wunder, so trifft man sogar männer die in festen beziehungen sind und nur was für nebenbei suchen... ich kann wohl weder auf den kompass noch auf mein herz hören. zu blöd, zu naiv und jetzt ehrlich gesagt zu frustriert und ich hab auch einfach keine lust mehr. und da wundern sich die kerle dass frauen so vorsichtig und gelegentlich auch gefühlskalt sind... ihr macht uns doch so. da bleib ich lieber alleine....
jedenfalls so lange bis mir einer bei real in den einkaufswagen fährt.
aber vielen dank euch beiden
LG
lilith

Ich hatte noch nie schlechte erfahrung damit!
So ich bin auch auf Singelbösren angemeldet und habe da auch schon eine ex Freunde her unc ich hatte bis jetzt immer Glück aber es hätte auch nach hinten los gehen können.Na guck doch mal bei myflirt.de ich finde die Seite ganz oki !1Viel Glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Juni 2006 um 22:55

Männer haben generell einen an der waffel
bin ich froh dass ich auf frauen steh.. obwohl die... ) weitermachen !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Juni 2006 um 0:09
In Antwort auf chylan_12906476

Männer haben generell einen an der waffel
bin ich froh dass ich auf frauen steh.. obwohl die... ) weitermachen !

" DANKE " mozart
Für das große und LIEBE
Kompliment !!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Juni 2006 um 9:14

Ich weiss
dass du recht hast. nur im moment kommt es noch nicht so ganz durch
also nicht falsch verstehen. ich werd einfach nur böse wenn männer einem geschichten erzählen und lügen und wirklich eine zweite scheinrealität erschaffen und auch leben damit sie mit einem ins bett gehen können. ich bin doch kein stück fleisch. warum ist es für männer so schwer zu sagen dass man nur das eine will dann lässt frau sich auch nicht gefühlsmässig drauf ein und dann... who knows. aber so... mir reichts jedenfalls
trotzdem vielen vielen dank.
Liebe grüsse
Lilith

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Juni 2006 um 13:47
In Antwort auf jarod_12098475

Hi Lilith4711,
da gibt es auch Heerscharen gefrusteter Männer, die zwar nicht unbedingt (nur) poppen wollen, denen aber - weiss der Henker warum - auch nicht das Interesse der Frauenwelt zuteil wird. Wer nicht angibt und eher bescheiden sein Licht unter den Scheffel stellt, ist bei 'den Frauen' fast schon systemimmanent uninteressant.

Da sich viele Frauen auch mit primadonnenhafter Zurückhaltung bei der schriftlichen Kommunikation zieren und oft nur auf 'Blendermänner' anspringen (interessantes Phänomen...) , wenden viele Männer, die eben nicht (nur) poppen wollen, diesem Medium den Rücken zu. Zurück bleiben eben nur die, die poppen wollen - und sonst nix.


Jo, hab' auch keinen Bock mehr auf den Quatsch, solange es nicht zum guten Ton gehört, wenigstens eine höfliche Absage zu schreiben, und nicht nur zu schweigen.

Das Internet ist halt auch ein Tummelplatz für männliche Humanoide mit Schwanzsteuerung mit Vorrangschaltung ...


asteus

Interessantes phänomen
hi asteus,
das von dir beschriebene phänomen mit den "bländermännern" ist eigentlich ziemlich einfach zu erklären. diese männer haben das prinzip verstanden, "den markt zu bedienen"!
wie du ja auch schreibst, werden die "normalos" aussortiert, die erwartung geht wirklich richtung "traummann", den es ja irgendwo da draussen geben MUSS - denn die medien sagen uns ja klipp und klar, dass "wir uns es wert sind".
ein "langweiler" mit nem normalen bürojob kommt nicht in die tüte - da muss es schon der sportjournalist mit internationalem einsatz sein. & warum sollte frau sich für den optisch 0815-typen interessieren, wenn doch die sonnengebräunten stahlbodies uns scharenweise von ihren profil-bildern anhimmeln?

die enttäuschung ist immer nur so gross wie die ansprüche und erwartungen im vorfeld. manche raffens aber einfach nicht und beschweren sich lieber zum zigsten mal, dass sie "wieder auf so einen reingefallen" sind..

ps: wir werden WELTMEISTER !!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Juni 2006 um 13:49

Ja und nein....
...ich habe auch öfters ins klo gegriffen was das kennenlernen der männer im internet angeht....aber nach einer gewissen zeit erkennt man auch das muster von solchen männern....und dann habe ich doch meinen schatz gefunden. wir sind jetzt seit über 4 jahren zusammen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook