Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich finde ihn nicht mehr attraktiv, Trennungsgrund?

Ich finde ihn nicht mehr attraktiv, Trennungsgrund?

9. Juli 2013 um 13:48

Seit einiger Zeit schmachte ich nur noch fremden Männern hinterher, was eine kurze Vorgeschichte mit sich zieht die ich Euch erläutern möchte.
Ich bemerkte dass mein Partner (4 J. Beziehung) sich anderweitig umschaute, bei ihm war das immer schon so und als ich es dann erfahren habe war ich am Boden zerstört...jedoch hat sich das ganze mit der Zeit gewandelt und ich brachte mich mit Hilfe von Sport auf andere Gedanken (auch um ihm vielleicht körperlich mehr zu imponieren).
Mein Problem ist nicht das ich viel abgenommen habe und meinen Körper mittlerweile liebe, sondern dass mein Freund meinen Körper nun auch zu schätzen weiß...und er garnicht genug von ihm haben kann.

Mittlerweile fühle ich mich nur noch wie ein Stück Fleisch, obwohl ich selber so gerne einen (wenigstens) etwas attraktiveren Freund hätte. Ich bin kein Mauerblümchen und auch nicht gerade unbeliebt; was mich vor das Problem stellt:

Soll ich den Mann, den ich einst so geliebt habe (Aufgrund seines Charakters, damals zumindest) verlassen, nur weil er mich nicht nur äußerlich sondern auch innerlich nicht mehr anspricht? Meine konservative Familie stellt mich auch schon voll unter Druck, weil sie der festen Überzeugung nacheifern dass wir für immer zusammen bleiben. Er spricht von Hochzeit/Familie und engt mich total ein, dasselbe habe ich früher bei ihm gemacht...

Ich fühle mich irgendwie schlecht aber gleichzeitig sehen ich keinen anderen Ausweg aus dieser Partnerschaft, auch wenn es egoistisch/oberflächlich klingen mag.

Kann mir bitte jemand eine objektive & konstruktive Meinung dazu geben?

Mehr lesen

9. Juli 2013 um 14:59

Wahre Worte
Einer muss also verletzt werden, um uns beiden wenigstens eine Chance auf eine glückliche und liebevolle Beziehung zu ermöglichen?

Er hat es ja schließlich auch verdient jemanden zu finden der ihn so liebt wie er ist, ebenso wie ich!

Ich nehme sogar an dass er gar nicht so unwissend ist, da er in letzter Zeit immer öfter nach Liebesschwüren drängt. Das wird zwar wie ein schlag ins Gesicht für ihn...aber im Endeffekt werde ich mich dann hoffentlich erleichtert und befreit fühlen...!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2013 um 9:39
In Antwort auf mandy_12254635

Wahre Worte
Einer muss also verletzt werden, um uns beiden wenigstens eine Chance auf eine glückliche und liebevolle Beziehung zu ermöglichen?

Er hat es ja schließlich auch verdient jemanden zu finden der ihn so liebt wie er ist, ebenso wie ich!

Ich nehme sogar an dass er gar nicht so unwissend ist, da er in letzter Zeit immer öfter nach Liebesschwüren drängt. Das wird zwar wie ein schlag ins Gesicht für ihn...aber im Endeffekt werde ich mich dann hoffentlich erleichtert und befreit fühlen...!

Hey,
Dein text hätte von mir kommen können. Mir geht es ganz genauso! Nach 8 jahren beziehung, weiss ich nicht ob ich ihn noch liebe, will keine nähe mehr zu ihm und attraktiv finde ich ihn auch nicht mehr.
Es hat sich so entwickelt dass wir beide über die jahre zuemlich zugenommen haben. Ich habe dann vor 1,5 jahren die bremse gezogen und endlich abgenommen. Er wollte immer mitmachen hat es aber nicht geschafft.
Seit einem viertel jahr grübel ich immer öfter ob ich ihn noch liebe. Dazu kommt natüelich, dass durch mein "neues" aussehen kleine flirts entstehen (also wenn ich denn überhaupt abends mal ausgehe, ist eher selten)
Das tut mir natüelich gut.er hat sich auch im letzten halben jahr wenig um mivh gekümmert, habs ihm immer wiedee vorgeworfen- keine reaktion. Jetzt wo ich mich mehr oder weniger zurückgezogen hane, erdrückt er mich regelrecht..
Gestern hat er mich (mittlerweile zum 3. mal) vor die wahl gestellt: trennung oder nicht. 2x habe ich gedacht, ja versuch es nochmal.. Jetzt bin ich so kurz davor mich zu trennen. Ich habe es noch nicht getan, ich würde alles verlieren... Unser haus, das wir gemeinsam renoviert haben.. Ich glaube, aus diesem grund habe ich noch grosse bedenken, ich verliere nicht nur meinen freund sondern quasi mein ganzes leben...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen