Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich finde einfach keinen Freund mehr!

Ich finde einfach keinen Freund mehr!

29. Januar 2005 um 11:39

Ich bin nun schon seit 1 1/2 jahren single, mal wieder!
Ich weiß, wennn man aktiv nach einem Freund sucht, findet man erst recht keinen....
Aber ich kann nicht anders als jedes mal wenn ich in Diskos &co gehe mich umzuschauen.Ich gebe die Hoffnung zwar nicht auf,aber es macht einen traurig und man fängt an an sich zu zweifeln?
Gibt es nicht irgendwelche Tipps, wo man am ehesten den Richtigen trifft?

Mehr lesen

29. Januar 2005 um 12:25

Hallo
tip: such nicht verzweifelt danach
geniess einfach nur den ausgang..
oder chatt ist auch eine hilfe wenn du ein bisschen zurückhaltend bist.aber immer schön mit den füssen am boden bleiben

gruss
tikita

Gefällt mir

29. Januar 2005 um 13:04
In Antwort auf tikita2

Hallo
tip: such nicht verzweifelt danach
geniess einfach nur den ausgang..
oder chatt ist auch eine hilfe wenn du ein bisschen zurückhaltend bist.aber immer schön mit den füssen am boden bleiben

gruss
tikita

Natürlich
Natürlich kannst Du einen Freund finden, wenn Du aktiv danach suchst. Nur wenn Du dabei einen verzweifelten Eindruck machst, dann wird's nichts.

Weiter oben hast Du ja schon den Tipp bekommen, zu lächeln,...das funktioniert. Und das funktioniert sogar dann, wenn Du Dich zunächst dazu überwinden mußt, einfach fremde Menschen anzulächeln. Aber Du wirst erstaunt sein, wie die Menschen auf Dich reagieren und das macht das Lächeln dann viel leichter. Und lächle nicht nur die Männer an, die Dir auf den ersten Blick gefallen, sondern einfach mal alle.

Du fragst, wo Du am besten jemanden kennenlernen kannst? Überall dort, wo Du mit ihm auch gern gemeinsam wärst. Wenn Du ein Disco-Party-Typ bist, wirst Du vielleicht auch dort jemanden kennenlernen. Besser noch wären sicher Sport, Vereine, über Bekannte, private Parties von Bekannten usw. Wenn Du z.B. gern Ausstellungen besuchst, wirst Du dort auch am ehesten jemanden finden, mit dem Du einfach mal ins Gespräch kommen kannst, gleiches gilt für Kino, Sport, Museum oder was auch immer. Und auch hier solltest Du nicht sofort jeden abweisen, nur weil er vielleicht auf den ersten Blick nicht in Dein Beuteschema paßt. Manchmal entdeckt man den "Richtigen" erst auf den fünften Blick.

lg
laLuna

3 LikesGefällt mir

29. Januar 2005 um 18:49

Gelassenheit
Hi Laradel,

ich kenne das sehr gut, einfach keine Lust mehr aufs Single-Dasein zu haben, aber wenn Du nicht irgendwen haben willst (und das willst Du ja nicht, sonst hättest Du ja schon irgendeinen Typen "aufreißen" können), dann dauert das schon seine Zeit, fürchte ich. Fänds auch schöner, wenn man das etwas mehr beeinflussen könnte, aber so ist das wohl.

Wichtig ist, dass Du Du selbst bist und bleibst, Deine Persönlichkeit nach außen "strahlt". Und mit einem strahlenden Gesicht geht noch alles viel, viel einfacher!

Ich wünsch Dir was, lass den Kopf nicht hängen!
Lyrali

P.S.: Nächste Woche ist Karneval, das ist DIE Flirt- und Kennenlerngelegenheit schlechthin!!

Gefällt mir

30. Januar 2005 um 0:03

Ich auch
Ich versteh dich nur zu gut!!

Ich bin auch seit eineinhalb Jahren Single. Dabei gibt es viele, die mich attraktiv finden, ansprechen, jedoch ist der "Richtige" einfach nicht dabei ( soll heißen einer in den ich mich verlieben könnte muss schließlich mit 20 noch nicht den Mann fürs Leben finden).
Mich nervt es tierisch. Ich gebe zu, ich bin anspruchsvoll, aber ist denn das schlecht? Klar muss man dann auch mal längere Flaute-Phasen in Kauf nehmen, aber es reicht schon wieder!
Ich habe einfach das Gefühl dass es wie verhext ist: Ich laufe ihm einfach nicht über den Weg.Ich bin durchaus selbstbewusst, dennoch frustriert es mich dass meine Freundinnen Beziehungen haben und ich nicht. Nein, das ist nicht das richtige Wort. Ich bin neidisch, aber nicht darauf dass sie "einen abkriegen" sondern darauf dass sie für sich den passenden gefunden haben. Warum passiert mir das nicht? Und das beste sind die Sprüche " Warum hast DU denn keinen Freund". Ja, warum. Weil ich nicht jeden nehme. Weil ich gewisse Ansprüche habe .Weil ich auch gut auf meinen eigenen Beinen stehen kann. Ich rate dir, leg dir solche Antworten zurecht, und werd bloß nicht verzweifelt, denn das strahlt man aus. Genieß dein Leben, geh mit deinen Freundinnen weg, mach Sport usw. erstens erhöht das die Chamcen da jemand kennenzulernen und zweitens bist du dann auch interessanter ( du brauchst außerdem auch mit Freund ein eigenes Leben, jetzt ist der ideale Zeitpunkt daran zu arbeiten).
Und hör auf zu suchen, denn: es passiert immer dann wenn man es nicht erwartet! Wenn du der Typ für sowas bist, hol dir doch mal nen ONS oder so damit zumindest die körperliche "Sehnsucht" mal befriedigt ist. Mir tut das hin und wieder ganz gut.
Und sonst: think positive!

LG Merietta

1 LikesGefällt mir

30. Januar 2005 um 0:49

Lass DICH finden
ist doch viel leichter,alles andere nimmt dir nur
die energie für die gewisse ausstrahlung!!!
es ist so befreiend so umzudenken,fang gleich
damit an...und nicht erst beim nächsten disco besuch.
beachte andere dinge,komm aus dir raus und
finde erstmal spaß an den dingen ohne partner.
wo man den richtgen findet(trifft) kann dir
keiner sagen.ich kann dir nur sagen in der disco
steht er bestimmt nicht.
lg ladydabamba

Gefällt mir

30. Januar 2005 um 2:06

Ich finde einfach keinen Freund mehr!"
ich bin fast acht jahre als single durch die welt getobt, mal mehr frustriert mal weniger albe letztendlich hab ich jetzt doch denjenigen gefunden, der wirklich zu mir paßt!aber die lange singlezeit will ich nicht missen, das hat auch spaß gemacht. genieße die zteit wie sie ist und halte die augen offen, irgendwann paßt das schon. ein rezept gibts da glaube ich nicht. ich hab meinen deckel grade da gefunden, wo ich nicht mehr die

Gefällt mir

30. Januar 2005 um 2:09

"Ich finde einfach keinen Freund mehr!"
gescant habe, ob da jemand bei ist , der auch nur halbwegs passen würde. das bringts nicht wirklich.

Gefällt mir

11. Januar 2007 um 21:13

Ich will nen freund
ich bin 14 jahre und bekomme oft gesagt dass ich aus sehe wie 17.
habe blaue augen, bin 1,71 gross, wiege 55 kg, meine haarfarbe ist braun,....
meinen letzten freund hatte ich im oktober und bin auf der suche auf einen neuen freund mit dem ich offentlich mehr glück habe als alle meine anderen ...
mein charakter:lustig, witzig, intiligenz, mach fast jeden spass mit,...

Gefällt mir

13. Juli 2007 um 17:49

Das kann ich verstehen...
...weil es bei mir auch so war,ich habe einfach niemanden gefunden,aber zweifel nicht an dir selber sondern verbringe zeit mit freunden,du wirst mit dr zeit viele leute kennenlernen,vllt. ist er,genau er dabei ... ld bb

Gefällt mir

4. Mai 2017 um 16:24
In Antwort auf laradel

Ich bin nun schon seit 1 1/2 jahren single, mal wieder!
Ich weiß, wennn man aktiv nach einem Freund sucht, findet man erst recht keinen....
Aber ich kann nicht anders als jedes mal wenn ich in Diskos &co gehe mich umzuschauen.Ich gebe die Hoffnung zwar nicht auf,aber es macht einen traurig und man fängt an an sich zu zweifeln?
Gibt es nicht irgendwelche Tipps, wo man am ehesten den Richtigen trifft?

Hi,
also eigentlich wird alles DEFINITIV mit der Zeit klappen und du findest den richtigen..aber falls du es eilig hast jemanden kennenzulernen um vielleicht noch mehr erfahrung zu sammeln, dann helfen dir vielleicht diese Tipps weiter: http://mr-right-finden.de/wie-finde-ich-einen-freund-11-hindernisse-und-3-notwendige-schritte-zum-glueck/
Falls das dir nicht weiterhilft, kannst du dich gerne wieder bei mir melden süße.

Gefällt mir

4. Mai 2017 um 16:47
In Antwort auf merietta84

Ich auch
Ich versteh dich nur zu gut!!

Ich bin auch seit eineinhalb Jahren Single. Dabei gibt es viele, die mich attraktiv finden, ansprechen, jedoch ist der "Richtige" einfach nicht dabei ( soll heißen einer in den ich mich verlieben könnte muss schließlich mit 20 noch nicht den Mann fürs Leben finden).
Mich nervt es tierisch. Ich gebe zu, ich bin anspruchsvoll, aber ist denn das schlecht? Klar muss man dann auch mal längere Flaute-Phasen in Kauf nehmen, aber es reicht schon wieder!
Ich habe einfach das Gefühl dass es wie verhext ist: Ich laufe ihm einfach nicht über den Weg.Ich bin durchaus selbstbewusst, dennoch frustriert es mich dass meine Freundinnen Beziehungen haben und ich nicht. Nein, das ist nicht das richtige Wort. Ich bin neidisch, aber nicht darauf dass sie "einen abkriegen" sondern darauf dass sie für sich den passenden gefunden haben. Warum passiert mir das nicht? Und das beste sind die Sprüche " Warum hast DU denn keinen Freund". Ja, warum. Weil ich nicht jeden nehme. Weil ich gewisse Ansprüche habe .Weil ich auch gut auf meinen eigenen Beinen stehen kann. Ich rate dir, leg dir solche Antworten zurecht, und werd bloß nicht verzweifelt, denn das strahlt man aus. Genieß dein Leben, geh mit deinen Freundinnen weg, mach Sport usw. erstens erhöht das die Chamcen da jemand kennenzulernen und zweitens bist du dann auch interessanter ( du brauchst außerdem auch mit Freund ein eigenes Leben, jetzt ist der ideale Zeitpunkt daran zu arbeiten).
Und hör auf zu suchen, denn: es passiert immer dann wenn man es nicht erwartet! Wenn du der Typ für sowas bist, hol dir doch mal nen ONS oder so damit zumindest die körperliche "Sehnsucht" mal befriedigt ist. Mir tut das hin und wieder ganz gut.
Und sonst: think positive!

LG Merietta

Hi..und was verstehst Du unter gewissen Ansprüchen ? Mal Ganz ehrlich...was ist es was Du haben möchtest und wohl bei niemandem siehst ?

Gefällt mir

4. Mai 2017 um 22:52
In Antwort auf laradel

Ich bin nun schon seit 1 1/2 jahren single, mal wieder!
Ich weiß, wennn man aktiv nach einem Freund sucht, findet man erst recht keinen....
Aber ich kann nicht anders als jedes mal wenn ich in Diskos &co gehe mich umzuschauen.Ich gebe die Hoffnung zwar nicht auf,aber es macht einen traurig und man fängt an an sich zu zweifeln?
Gibt es nicht irgendwelche Tipps, wo man am ehesten den Richtigen trifft?

Besuch mal hier im Forum die versaute Threads, dort taumeln sich jede menge erfahrene welche dir bestimmt gute tipps geben könnten.

Gefällt mir

6. Mai 2017 um 13:00
In Antwort auf merietta84

Ich auch
Ich versteh dich nur zu gut!!

Ich bin auch seit eineinhalb Jahren Single. Dabei gibt es viele, die mich attraktiv finden, ansprechen, jedoch ist der "Richtige" einfach nicht dabei ( soll heißen einer in den ich mich verlieben könnte muss schließlich mit 20 noch nicht den Mann fürs Leben finden).
Mich nervt es tierisch. Ich gebe zu, ich bin anspruchsvoll, aber ist denn das schlecht? Klar muss man dann auch mal längere Flaute-Phasen in Kauf nehmen, aber es reicht schon wieder!
Ich habe einfach das Gefühl dass es wie verhext ist: Ich laufe ihm einfach nicht über den Weg.Ich bin durchaus selbstbewusst, dennoch frustriert es mich dass meine Freundinnen Beziehungen haben und ich nicht. Nein, das ist nicht das richtige Wort. Ich bin neidisch, aber nicht darauf dass sie "einen abkriegen" sondern darauf dass sie für sich den passenden gefunden haben. Warum passiert mir das nicht? Und das beste sind die Sprüche " Warum hast DU denn keinen Freund". Ja, warum. Weil ich nicht jeden nehme. Weil ich gewisse Ansprüche habe .Weil ich auch gut auf meinen eigenen Beinen stehen kann. Ich rate dir, leg dir solche Antworten zurecht, und werd bloß nicht verzweifelt, denn das strahlt man aus. Genieß dein Leben, geh mit deinen Freundinnen weg, mach Sport usw. erstens erhöht das die Chamcen da jemand kennenzulernen und zweitens bist du dann auch interessanter ( du brauchst außerdem auch mit Freund ein eigenes Leben, jetzt ist der ideale Zeitpunkt daran zu arbeiten).
Und hör auf zu suchen, denn: es passiert immer dann wenn man es nicht erwartet! Wenn du der Typ für sowas bist, hol dir doch mal nen ONS oder so damit zumindest die körperliche "Sehnsucht" mal befriedigt ist. Mir tut das hin und wieder ganz gut.
Und sonst: think positive!

LG Merietta

Naja, wenn du deine sehnsucht mit zahlreichen ONS befriedigst dann bist nichts anderes als eine dreckige !@#*!. Und "Prinzen" mögen so was nicht. Kannste dann ihn anlügen, wie zahlreiche Profi hier auch aber wenns rauskommt ist der Prinze richtig sauer und auch futsch. Und Du bis ende dein armseliges Leben alleine.

Gefällt mir

1. März um 14:41
In Antwort auf laradel

Ich bin nun schon seit 1 1/2 jahren single, mal wieder!
Ich weiß, wennn man aktiv nach einem Freund sucht, findet man erst recht keinen....
Aber ich kann nicht anders als jedes mal wenn ich in Diskos &co gehe mich umzuschauen.Ich gebe die Hoffnung zwar nicht auf,aber es macht einen traurig und man fängt an an sich zu zweifeln?
Gibt es nicht irgendwelche Tipps, wo man am ehesten den Richtigen trifft?

Hey,
egal wie lang du jetzt schon single bist, einen Freund kannst du immer finden. Aber je mehr du darin das Negative siehst und dich selbst bemitleidest, single zu sein, desto weniger wird ein neuer Mann in deinem Leben treten können. Es gab sicher auch Zeiten, wo du dein Singl-Leben genossen hast und das solltest du weiterhin tun, solange du noch single bist, alles andere hält einen neuen Partner von dir fern. Beklag dich nicht über deine Situation, sondern akzeptiere sie einfach voll und ganz und steh dazu, das ist der erste richtige Schritt in die Richtung. Und dann sorg dafür, dass du dich auch ohne Partner wohl fühlst, das ist das Wichtigste überhaupt. Lenk dich ab mit anderen Dingen, die du liebst. Suche nicht, sondern lass dich finden und je weniger du an einen neuen Partner denkst und es stattdessen dir gutgehen lässt, desto mehr ziehst du ihn an. Und er wird kommen, wenn du am wenigsten mit ihm gerechnet hast. Ganz bestimmt.
Ich wünsch dir viel Erfolg und Glück dabei

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
transsexuelle freunin, was tun um zu helfen?
Von: yumiyuu
neu
1. März um 12:39

Beliebte Diskussionen

Teste die neusten Trends!
experts-club

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen