Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich erzähl euch jetzt mal mein innerstes..

Ich erzähl euch jetzt mal mein innerstes..

28. Februar 2009 um 23:08

nicht das ihr euch wundert, dieser thread steht auch in einem anderen forum-thema.....nennt es verzweiflung...oder irritation..

ich hatte in der disco jemanden kennengelernt. wir hatten geknutscht, ich erzählte, ich sei verheiratet, er machte mich zur schnecke und gut.
während des darauffolgenden jahres, sahen wir uns öfters. irgendwie war da auch immer was zwischen uns. seine blicke....ich kann das schlecht beschreiben, aber ich denk, wir merkten beide, daß eine spannung da war. teilweise sind wir auch zusammen nach hause gefahren. ( ist der gleiche weg) nie ist was gelaufen.
an irgendeinem abend hab ich mich von meinen freundinnen abgeseilt, wir sind noch in einen anderen club, danach sind wir in seinem auto gelandet. telefonnummer ausgetauscht, aber ich hatte nie angerufen. ( noch mal zur erinnerung, ich bin verheiratet. und bis dato dachte ich eigentlich auch glücklich verheiratet)
so, eine woche später hatten wir uns zufällig wieder getroffen. e-mails ausgetauscht, bei ihm gelandet. und es fühlte sich gut an!
nun, dann ging es los....wir haben regelmäßig gechattet, uns unregelmäßig getroffen. wobei diese treffen immer so abliefen, daß ich ihn abholte, wir feiern gegangen sind, und danach bei ihm gelandet sind. es war nicht oft. im halben jahr vllt. so vier bis fünf mal..
im sommer fuhr er dann in den urlaub. auch von dort aus haben wir gechattet. nach seinem urlaub hatten wir uns auf einer party gesehen. ich wollt zu ihm hin, mit ihm quatschen und er hat total abgeblockt. drehte sich weg und ich war luft! ich war stink-sauer und hab ihm das auch hinterher ziemlich deutlich geschrieben.
kurze zeit später haben wir uns wiedergetroffen. wir landeten bei ihm, alles war schön. dachte ich jedenfalls.
dann merkte ich, daß er mich geblockt hat bei msn. er antwortete auf keine sms, nichts! absolute funkstille. selbst wenn wir uns irgendwo zufällig getroffen hatte, tat er so, als kenne er mich nicht.

ich hab gelitten wie sonstwas. wobei ich generell sowieso schon durch den wind bin, eben weil ich selbst nicht weiß, wieso es dazu überhaupt hat kommen können. mein mann ist ein lieber, super im bett, alles lief klasse! aber der typ macht mich wahnsinnig! immer wenn ich denke, zwischen uns ist wieder alles im reinen, würgt er mir psychisch einen rein. und reagiert so überhaupt nicht, wie man es eigentlcih erwarten würde.

jedenfalls haben wir uns letzte woche wieder gesehen. und irgendwie sind wir auch wieder zusammen nach hausegefahren. und landeten im bett. es war, als wenn nie was gewesen wär....

ich weiß nun nicht mal, wie genau meine frage lautet. oder doch....warum ist er so? warum meldet er sich nicht? ist das selbstschutz? oder kein interesse?
ich weiß, verdammt noch mal, nicht, ob ich meinen mann für ihn verlassen würde. wir haben kinder. und eigentlich läuft alles gut hier!
dennoch denk ich andauernd an ihn! und der ist so knallhart! redet nie über gefühle, tut so unnahbar, das macht mich fertig!

und falls jetzt antworten kommen, von wegen, wie kannst du deinen mann betrügen.....das ist ein anderes thema! ich komm da doch selbst nicht mit klar und kann mir diesbezüglich kommentare sparen.
ich möcht nur wissen, warum er wohl so ist? könnt ihr euch vorstellen, daß er doch gefühle mirgegenüber hat? oder hat er abgeschlossen und nimmt den f*** halt so mit?

och mensch, ich weiß doch auch nicht........die ganze sache läuft nun schon 2,5 jahre.......also vom kennenlernen 2006....bis jetzt........ehrlich, ich werd noch irre......


Mehr lesen

28. Februar 2009 um 23:32

SEX
der wollte sex!!
den hat er gekriegt. was daran raffst du nicht???
der würgt dir einen rein??? das ziehst du dir selbst rein!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen