Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich erkenne mich selber nicht mehr...

Ich erkenne mich selber nicht mehr...

9. Februar 2008 um 9:23 Letzte Antwort: 13. Februar 2008 um 12:34

Tja wie fange ich an....
ich bin jetzt seit 8 Jahren mit meinem Mann zusammen und davon fast 7 Jahre verheiratet.Wir haben schon ein turbulenten Start gehabt wo wir uns kennengelernt haben ,ich bin gleich aus einer anderen Beziehung mit ihm zusammen gekommen und er hat mich schon am anfang belogen mit seiner damaligen Ex.Naja um die Geschichte ein wenig ab zu kürzen es gab viele lügen, und Alkohol spielte auch immer wieder eine grosse rolle(er hat viel getrunken).Naja irgendwie haben wir einen dreh reinbekommen bis...naja bis er seine selbständigkeit angefangen hat.Ich wusste schon was auch auf mich zukommt hatten uns lange über dieses Thema unterhalten,aber heute weiss ich wenn ich gewusst hätte das er zum Workaholic mutiert und wir uns so auseinander leben dann hätte ich der sache von meiner seite nicht zugestimmt.Ich war in der zeit auch arbeitslos,total unzufrieden habe für ihn die Buchhaltung gemacht bis ich dann im letzten Jahr endlich neue Arbeit gefunden habe,ja und damit nahm das chaos seinen lauf.Ich weiss bis heute nicht warum aber ich habe ein verhältniss mit meinem Arbeitskollegen angefangen.Ich habe nie auch nur im Traum daran gedacht sowas zu machen und als es passiert war wollte ich es auch gleich wieder beenden (zumal der Mann absolut nicht mein Typ gewesen ist was das kuriose daran ist),aber es ging weiter.Ich bin dann auch hals über kopf ausgezogen weil ich meinem Mann auch nicht mehr in die Augen schauen konnte.Naja nun hatte ich noch das verhältniss mein Mann wollte mich zurück wusste natürlich von allem nichts und auf der Arbeit wusste auch keiner bescheid.Ich hatte dann eine neue Wohnung und ging nach jahren auch mal wieder in die Disco...naja da lernte ich dann auch jemanden kennen wo aber nichts lief.Es war schon schön wieder gesehen zu werden ich hatte auch 20kg abgenommen fühlte mich natürlich auch viel besser und hatte auch wieder mehr selbstvertrauen.Tja und dann kam aufeinmal ein anderer Arbeitskollege ins Spiel.Er interessierte sich sehr für mich was mir erst gar nicht so aufgefallen ist.Naja nach genauem hinschauen merkte ich das er mich auch anfing zu interessieren.Es hat lange gedauert bis er dann das erste mal bei mir zu hause war,es passierte nichts er hatte mich einfach nur in den arm genommen.Mein sogenanntes Verhältniss ging dem Ende zu und dann kam auch alles raus.Bei meinem Mann bei meinen Arbeitskollegen und auch bei Ihm natürlich.Er reagierte aber sehr locker muss ich sagen.Naja um jetzt nicht doch noch einen Roman zu schreiben das ende vom lied,irgendwann ist dann doch mehr passiert,wir haben uns dann einmal pro woche getroffen uns natürlich auch jeden tag auf Arbeit gesehen(alles wieder heimlich obwohl meine eine Arbeitskollegin/Freundin alles wusste).Naja und dann habe ich mal hier mal da erfahren er hätte wohl eine feste Beziehung nur davon hatte er mir nichts erzählt und ich weiss bis heute nicht was nun sache ist da er nichts über sein privatleben preis gibt.Ich bin dann auch irgendwann wieder mit meinem Mann zusammen gekommen und habe ihm(dem arbeitskollegen) das auch erzählt.Bin dann sehr auf abstand zu ihm gegangen aber er geht mir nicht aus dem Kopf.Tja und nun haben wir uns doch wieder getroffen....und ich weiss nicht mehr weiter.Er sagt das er mich sehr mag und mich auch vermisst hat,ging mir ja nicht anders.Wir haben das erste mal eigendlich intensiver miteinander geredet und er hat auch gesagt das er sich eigendlich über uns noch nicht so den Kopf gemacht hat sondern hat es erstmal so laufen lassen aber es sei doch schon alles komisch das wir irgendwie nicht die Finger voneinander lassen können.Ja jetzt ist Wochenende und ich muss ständig an ihn denken gerade weil er sich jetzt auch gedanken machen wollte wie es weiter gehen soll mit uns.Ich weiss nicht ob ich noch gefühle für meinen Mann habe so das sie für einen Neuanfang(wir sind ja schon wieder zusammen) mit Eheberatung reichen oder ob ich doch mehr empfinde für meinen arbeitskollegen?Irgendwie erkenne ich mich seit letztem Jahr selber nicht mehr....
Vielleicht kann mir ja jemand einen guten Rat geben auch wenn der sehr teuer sein dürfte!!!!!!!

Mehr lesen

13. Februar 2008 um 12:34

Werde erst mal erwachsen
Du bist in meinen Augen es nicht wert,dass dein Mann dich liebt er sollte dich verlassen. Wenn du denkst erwachsen zu sein kannst du es noch einmal mit einer Beziehung versuchen. Eine Ehe besteht nicht nur aus Sex man kann dadurch jedoch mehr zerstören als man denkt.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen