Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich dringe nicht zu ihm durch..was tun?

Ich dringe nicht zu ihm durch..was tun?

17. Januar 2012 um 9:33

Ich bin seit etwa 10 Monaten in einer Beziehung. Er ist ein ganz lieber gefühlvoller Mann, aber wir sehen uns wenig und er scheint mir immer mehr auszuweichen - räumlich wie emotional. Er sagt fast nie, was in ihm vorgeht und was er wirklich will. Z.b. sehen wir uns Samstag Abend, und wenn ich Glück habe bleibt er bis Sonntag Abend. Dann meint er er wolle nach Hause, er habe da noch zu tun. Dann bekomme ich aber mit, dass er doch im Proberaum war. Das war schon mehrmals so, und ich meinte zu ihm er könne es mir ruhig sagen wenn er auf etwas anderes als mich Lust hat. Er probt dreimal pro Woche mit seiner Band oder nimmt mit irgendwem was auf, an den restlichen Tagen will er meist alleine sein, Musik machen meistens. Dass er das wirklich tut weiß ich, denn wir teilen uns einen Proberaum. Wir sehen uns jedenfalls nur 1-2 Mal pro Woche (zur Zeit eher nur einmal, Freitag oder Samstag). Manchmal meint er von sich aus ihm sei das zu wenig, aber ändern tut sich nichts. Ich habe auch schon mehrmals gesagt, dass ich es schön fände ihn öfter zu sehen, denn so fühle ich mich nicht gut, wie eine Geliebte, die man nach Lust und Laune nimmt und dann wieder abstellt.

Selbst wenn seine Bandproben ausfallen, meldet er sich nicht damit wir uns sehen können. Nein, es kam sogar schon vor, dass er meinte die Probe hätte statt gefunden aber in Wahrheit fiel sie aus, aber er zog es wieder einmal vor ohne mich zu sein.

Er hat keine Andere, das weiß ich. Aber er scheint das Alles nicht richtig zu wollen. Und ich weiß nicht ob ich darum kämpfen soll. Es tut so weh und es ist ein ständiges Auf und Ab. Er ruft mich fast täglich an, aber nur alle paar Wochen schreibt er mir mal eine liebe sms, wenn wir uns sehen ist er meist abgekühlt oder nicht richtig bei mir. Und wenn ich bei ihm bin, läuft es so ab: Wir wachen auf, einer macht Kaffee, er geht sofort zum Rechner und macht irgendwas. Ich "laufe nebenher ab". So geht das den ganzen Tag. Er zieht sein Ding durch und wenn ich nicht vorschlage doch mal etwas gemeinsam zu machen, passiert nicht viel oder nichts. Er hat berufliche Probleme (keinen Job), aber auch da spricht er nicht drüber, und er tut nichts dafür, dass es besser wird. ich habe ihn sehr unterstützt was den Job betrifft und biete ihm auch immer wieder meine Hilfe an und bin verständnisvoll, rede ihm zu.

Wenn wir über unsre Probleme reden, meint er nur er hätte noch nicht viele Beziehungen gehabt und sei deswegen unbeholfen aber er liebe mich und wolle mit mir zusammen sein.

Aber wie soll das funktionieren? Er sagt nicht was ihm fehlt, was er will und was nicht oder warum er manchmal lügt. Er lässt alles einfach so dahinplätschern. Was soll ich dennmachen??

Mehr lesen

17. Januar 2012 um 10:13


Vergiss ihn. Er hat keinen Job, das heißt er hat von morgens bist abends zeit für seine dinge und dann will er dich trotzdem abends/am we höchstens 1-2 mal sehen und wenn du da bist nimmt er sich kaum zeit für dich?
Wirklich lieben KANN er dich nicht, sonst würde er sich die zeit nehmen.
Lass es sein, du machst dich doch nur selbst unglücklich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper