Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich dreh bald durch!!!Soll ich ihn vor die Wahl stellen?

Ich dreh bald durch!!!Soll ich ihn vor die Wahl stellen?

7. Juli 2008 um 11:16

Hallo Leute,

versuche mein Problem kurz zu halten.
Bin 5 Monate mit meinem Freund zusammen und seit anfang an von der Beziehung regt mich eine bestimmte Person besonders auf.
Nämlich eine Frau mit der er ein/zwei Monate vor mir was hatte.
Gleich in der ersten Woche unserer Beziehung erzählte er mir alles da er von Anfang an ehrlich mit mir sein wollte und sagte dass, das ein Ausrutscher war damals.
Diese Frau mit der er was hatte kenn ich aber auch aber im negativen Sinne sie ist seit 10 Jahren die einzige Person die ich richtig hasse.(hat mich früher immer gemobbt usw)

Dann hatte mein Freund mit mehreren Leuten Streit und immer hatte sie ihre Finger im Spiel.
Daraufhin entschied mein Freund das die Freundschaft zu ihr beendet ist.
Wenn sie ihm aber eine sms schreibt oder ihn im chat anschreibt schreibt er immer zurück und auch wenn sie uns entgegenfährt grüßt er sie.
Ich versteh das nicht warum er das macht er weiß genau wie ichsie hasse und wir haben schon oft darüber geredet.
Er sagt auch das sie so gut wie gar nicht mehr schreiben miteinander.
Doch ich möchte endlich das der Kontakt komplett weg ist zu ihr.
Was meintihr dazu wenn ich ihn vor die Wahl stelle entweder Freundschaft mit ihr oder ich.
Sowas wollte ich eig nie machen aber ich kann nicht mehr, sie regtm ich einfach so auf und ich kann dieses Thema erst abschließen wenn ich sicher sein kann er hat keinen Kontakt mehr zu ihr.

Bitte um Rat!!Mich macht dieses Weib so fertig

Mehr lesen

7. Juli 2008 um 11:31

Aber...
sie hat wirklich sachn gemacht die freundschaftn von ihm zu seinen kumpels kaputt gemacht hat...
das hat er auch nach langer zeit endlich kappiert.
warum sagt er dann die freundschaft ist für ihn vorbei aber grüßt sie trotzdem und schreibt auch zurück?
will er sie warm haltn?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2008 um 11:42

Vor die Wahl stellen wäre unklug
Denn die meisten Männer stufen das als Erpressung ein und reagieren allergisch und trotzig.

Es geht klüger. Ich würde ihm nach jedem Kontakt deutlich zu erkennen geben dass Du stark etwas dagegen hast und Dich das ganze verletzt und mitnimmst. Dann wäre ich erst einmal beleidigt. Das ist auch kein Spaß für ihn.

Dann kommt das entscheidende - Du solltest Zweifel an seiner Liebe bekunden: Du musst ihm klipp und klar deutlich machen dass Du denkst, dass wenn er Dich wirklich lieben würde und Du ihm etwas bedeuten würdest und etwas wert wärst, er schon längst auf Deinen Wunsch eingegangen wäre. Aber Du hättest den Eindruck dass der Kontakt zu der Frau bzw. sie nicht vor den Kopf zu stoßen, vor Deinen Interessen steht und Du dann jetzt auch weißt woran Du bei ihm bist ...

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2008 um 11:56

Ja
sie weiß das ich sie nicht leiden kann.
Ich meinte grüßen wenn wir uns mit dem auto entgegenfahren so zu fuß treffn wir sie nie.
Aber sie grüßt nicht das ist es ja....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2008 um 12:14

Reden ist der erste Weg
Ich glaube auch nicht, dass du dir Sorgen machen musst. Männer sehen das häufig sportlich. Und vielleicht lebt er auch nach der Diviese: "Lächeln ist die beste Art dem Gegner die Zähne zu zeigen." Möglich, dass er SIE ärgern will, wenn er sie grüßt. Du solltest auf alle Fälle mit ihm reden. Aber ohne Vorwürfe. Eher: "Ich hasse die Frau wie die Pest. das du dazu so locker stehen kannst - bewundernswert..." Dann müsste etwas kommen. Ich denke nicht, dass er weiß, dass er dir damit etwas antut.

Viele Grüße, Nitroglycerin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2008 um 15:03

Wäre es falsch...
wenn ich ihn erinnern würde das er damals zu mir gesagt hat das die Freundschaft beendet ist und ich glaube das wenn eine freundschaft mit jemanden beendet ist man ihn auch nicht mehr grüßt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club