Home / Forum / Liebe & Beziehung / ICH DEUTSCH - SIE ARAMÄERIN

ICH DEUTSCH - SIE ARAMÄERIN

12. Februar 2011 um 22:56

hallo ich bin 19 jahre alt bin deutscher und habe eine aramäische freundin (18). wir sind jetzt seid knapp 2 jahren zusammen und verheimlichen es vor den Eltern da meine freundin angst hat dass die das erfahren....
jetzt haben wir ein problem, da jemand aus der familie uns beide gesehen hat und es dem vater erzählt hat....der vater ist richtig durchgedreht und hat sogar meine freundin und die mutter geschlagen!!!!
jetzt sind wir beide natürlich sehr verzweifelt...weil wir angst haben dass er sie wieder schlägt!der vater will dass seine tochter nur einen aramäer heiratet..

weiß jemand iwas darüber wieso die aramäer so sind...und nur erlauben aramäer zu heiraten????

hat jemand schonmal sowas erlebt???


vielen dank für antworten....

Mehr lesen

13. Februar 2011 um 12:02

Abhauen
denkst du wirklich dass ist die einzige möglichkeit????!!
ich würde ja jahre auf sie warten, bis der vater es vllt einmal erlauben würde.....wir lieben uns wirklich über alles.
ich hoffe auch dass es vllt besser wird wenn sie älter wird....
warum antworten keine aramäer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2011 um 18:55

Hier sind bestimmt welche...
woher weißt du dass hier keine sind??? es gab hier auch schon threats wo aramäer geschrieben haben!!!

ICH BITTE EUCH SCHREIBT MIR!!


danke-taudi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2011 um 19:00
In Antwort auf lanzo_12281586

Hier sind bestimmt welche...
woher weißt du dass hier keine sind??? es gab hier auch schon threats wo aramäer geschrieben haben!!!

ICH BITTE EUCH SCHREIBT MIR!!


danke-taudi


also, ich bin keine aramäerin, aber ich kenne einige aramäer und meistens heiraten sie unter einander. der druck der familien ist dort noch größer als bei manchen türken. das liegt daran, dass sie noch ne kleinere minderheit sind und vermutlich angst haben, dass ihre sprache und kultur durch vermischung "stirbt". es tut mir leid für euch beiden, aber ich will dir auch keine falsche hoffnungen machen. der vater wird seine meinung auch in 5 jahren nicht ändern. aus erfahrung kann ich dir sagen, dass es dort noch heftiger abgeht als bei anderen nationalitäten. ich habe nix gegen diese leute. ich bin mit einigen aramäern gut befreundet, aber die heiraten nun mal unter sich. ich find es nicht so gut, aber wen interessiert es ?

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2011 um 0:28
In Antwort auf axelle_12139481


also, ich bin keine aramäerin, aber ich kenne einige aramäer und meistens heiraten sie unter einander. der druck der familien ist dort noch größer als bei manchen türken. das liegt daran, dass sie noch ne kleinere minderheit sind und vermutlich angst haben, dass ihre sprache und kultur durch vermischung "stirbt". es tut mir leid für euch beiden, aber ich will dir auch keine falsche hoffnungen machen. der vater wird seine meinung auch in 5 jahren nicht ändern. aus erfahrung kann ich dir sagen, dass es dort noch heftiger abgeht als bei anderen nationalitäten. ich habe nix gegen diese leute. ich bin mit einigen aramäern gut befreundet, aber die heiraten nun mal unter sich. ich find es nicht so gut, aber wen interessiert es ?

Mich interessiert es
ich meine wir lieben uns über alles...und ich bin bereit alles für diese liebe zutun!!!
ihre schwester ist 24 und hat ihren eltern jetzt erzählt,dass sie einen deutschen freund hat. natürlich waren die eltern sauer aber sie sind nicht so durchgedreht...immerhin wollen die schwestern und die mutter den mann kennenlernen..nur der vater nicht...
deswegen hoffe ich auch ein bischen...
schade das hier keine aramäer sind

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2012 um 13:57

Hi
Ja kann dir genau sagen warum das so ist.... Es ist von Familie zu Familie halt anders.... Nicht jeder hat diese altmodische denkensweise.... Viele denken halt so das man sich Lieber gleichgesinnte suchen sollte weil es später weniger Probleme gibt. Viele denken halt auch das ein Deutscher sich scheiden Lässt wenns mal nicht leuft....Viele familien denken auch das andere reden könnten. Schlimmer wäre es dennoch wenn du ein Moslem wärst... denn wie du vieleicht schon weisst haben sie unser volk fast ausgerottet...

Jung dein weg ist sehr steinig und stressig!

Aramäer sind sogar untereinander sehr stressig wegen kleinigkeiten werden 20 jahre und mehr nicht mehr miteinander geredet.....

Ich weiss du denkst mit deinem gefühlen nur glaub mir endweder ihr zieht das durch und es wird extrem hard für dich oder ihr trennt euch bevor ihr am ende unglücklich seit.

ich kenne ihre familie nicht aber bestimmt wenn der vater so handelt wirds nicht leicht für euch.....

bei mir wars umgekeht ich hatte mal eine deutsche freundin und ihr vater war auch gegen uns... weil ich aussah wie ein südländer.... es kommt meist nicht darauf an wer oder was....

am ende wird deine freundin es mit dir durchziehen wollen weil ein gewisser reiz da ist.....alles was verboten wird reizt die person halt....

nur es wird krass für euch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2012 um 14:10

Sei kein narr
Hey glaub mir ich sehe dich in mir ....ich hatte die selben stressssss und die selben sorgen .... ich sag dir am ende wirst du es bereuen das es dazu kam.Trennt euch lieber...

Wenn sie brüder hat wirds noch stressiger für euch beide...

wenn ihr verheiratet seit dann wirds krasser alle reden hinterm rücken du darfst keine fehler machen das verzeihen sie nicht auch nicht schlecht über einem reden . Wenn du denkst du kannst jemanden vertrauen so nett und verständnisvoll er ist am ender wird er alles weitergeben.

Deine partnerin ist im klaren was auf euch zukommt sie weiss warum alles so geheim ist und ihr euch heimlich treffen sollt.... Alles wird krasser und schlimmer....

Das wort RUF ist aramäern sehr wichtig....

wenn du so stressig leben willst dein leben lang dann zieh das durch es wird nicht RUHEN!

Glaub mir trennt euch es wird nicht funktionieren....es hat bei einigen verwandten auch nicht funktioniert......

mann kann nicht alle in einem kamm scheren aber es ist so.

ach ja in der regel zahlt der mann die hochzeit....wird auch ein teuer spass......

ich meins echt gut mit euch will nix ausreden aber aus erfahrung gibt das keinen...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2013 um 15:26

Aramäer sind schwierige menschen
hey pinox4

ich bin selber aramäerin und leider sind sehr viele von ihnen wirklich so hängengeblieben. klar gibt es ausnahmen. meine cousine hat auch einen deutschen geheiratet, was ich toll finde. aber die verwandten werden stets reden und du wirst es ihnen kaum jemals recht machen können. wenn du sie wirklich heiraten möchtest, dann würde ich euch raten danach weit weg von der familie zu ziehen. auch wenn sie der hochzeit zustimmen und alles, du wirst es ihnen wirklich kaum recht machen können.
traurig, aber war. die sind nicht in diesem jahrhundert angekommen und meinen, dass deutsche u. ä . sich sowieso immer gleich scheiden lassen und zu unchristlich sind (obwohl sie sich einfach christlich nennen und den traditionen nachgehen, aber stark der muslimischen mentalität nachgehen).

ich weiss nicht ob das thema noch aktuel ist, aber wenn dies der all ist wünsche ich euch viel glück und nerven. lasst nicht zu, dass ihre familie aufgrund dummer oberflächlichen gesellschaftlichen prinzipien eure beziehung zerstören.

liebe grüsse!

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2013 um 19:21

Ich hoffe du meint das nicht ernst
aramäer sprechen aramäisch (sprache jesus christi) und eine minderheit aus der provinz sirnak und umgebung spricht arabisch.
natürlich können aber viele türkisch, da sie in der türkei gelebt haben.

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

23. September 2013 um 17:07

Mhh ..
Also, dein Beitrag ist natürlich schon paar Jahre her, aber ich denke dennoch schadet es nicht sich über Erfahrungen u. ä. auszutauschen.
Ich selbst bin mittlerweile 18 & habe auch seit ca 2 Jahren einen Freund der Aramäer ist (21)..
Anfangs war das ziemlich schwer .. wobei man sagen muss es ist immer noch wahnsinnig schwer bzgl den Eltern und der ganzen Sippschaft der Aramäer.
Jedes mal wenn ich mit Ihm unterwegs bin muss man sich verstecken geschweigedenn wenn man zu Ihm nach Hause geht muss man sich regelrecht ins Haus schleichen und einfach Mucksmäusschen still sein.
Ich hab mich schon oft mit ihm darüber unterhalten an was das liegt dass sie dort so streng sind bzw. diese Liebe/ Beziehung zu einem Deutschen Mädchen verbieten.
Man sagte mir nur dass es einfach nicht gesehen werden will dass ein Aramäer (Christ) einen Partner hat der Moslem ist ( wegen Vergangenheit und so) , aber dann frag ich mich warum man so einen Aufstand macht wenn man z.B eine Deutsche hat denn eigentlich sind die meisten auch Christen. Und man kann keine LIebe erzwingen indem die Eltern sagen - DU MUSST EINE ARAMÄERIN HEIRATEN! ..
Jeder Mensch sollte selbst entscheiden dürfen mit wem man die Zukunft verbringen will.
Mein Freund meinte auch wenn man eine Aramäerin einmal berührt ist man an sie Gebunden und muss den Rest des Lebens mit ihr verbringen.
Nunja soviel zu dem :/
Aber jetzt frag ich mich ob das normal ist das Aramäer so wahnsinnig eifersüchtig sind, alles verbieten ( Disco gehen, Alkohol trinken, sich mit anderen treffen & sogar ständig mein Handy kontrolliert).
Mittlerweile komm ich mir einfach nur so vor als würde er seine Zeit vertreiben wollen bis er soweit ist dass er eine Aramäerin heiraten kann. Ich hab auch die Ansicht manchmal das das was er mir gegenüber macht und wie er mich ab und zu behandelt reines psychisches fertig machen ist .. Und wenn wir uns dann wieder sehen oder wir uns wieder vertragen haben dann behandelt er mich wieder wie eine Prinzessin und tut wirklich alles für mich ..
Ich weis einfach nicht mehr was ich machen soll, denn eigentlich alle meiner Freunde meinten trenn dich von ihm er schadet dir nur und nutzt dich nur aus ?!
Aber ich fühl mich einfach jedes mal zu ihm hingezogen, ich komm mir vor als wäre ich an ihn gebunden .. Ich liebe ihn doch ?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2013 um 19:07

...
Ich hab eben schon oft Dinge erfahren , durch seinen 'besten' Freund ... habe ihn danach drauf angesprochen und er meinte das ist gelogen.
Aramäer meinen immer, bzw er ist aufjedenfall so ... Er meint wenn er 'schwört' dann würde die ganze Welt ihm ales glauben.
In meinen Augen meinen alle Aramäer sie sind so gläubig, aber stattdessen sind das sie die am wenigsten gläubig sind.
Klar sind sie Familienmenschen, aber im Endeffekt kriechen sie sich alle gegenseitig in den Arsch.
Psychisch fertig - damit mein ich.. für jede Kleinigkeit muss man sich rechtfertigen, immer wird man gefragt wo man ist mit wem man ist .. diese ständigen Kontrollen und dieses 'vertrauen' das im Endeffekt nur gelogen ist.
Ich weis es nicht, eigentlich ist man in Momenten an denen man mit ihm zusammen ist schon glücklich, doch wenn man voneinander weg ist dann ist das alles manchmal wie ein 'Alptraum'
Wir Frauen haben Ehre & Stolz & dennoch sind sie manchmal blind vor Liebe... & begreifen nicht mal irgendwas auch wenn sie schon tief gefallen sind
Also meinst du das ich mich entgültig trennen sollte ?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2013 um 19:16

Du hast Recht
Ich mein das mit dem Disco gehen & trinken so ..
Klar liegt es auch daran dass ich es selbst nicht mehr möchte .. auch wenn er sagt ich kann/darf dennoch weis ich dass es ihm nicht recht ist ..
Ich weis einfach nicht was ich machen soll -.-
Einerseits möchte ich ihn eben nicht verlieren .. aber wer weis vielleicht würde es mir dann auch in manchen Situationen besser gehen ..
Ach man wenns einer wissen wollte, dann ich aber ich tus leider nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2013 um 19:18

Meinung einer aramäerin
du hast recht: er hält dich warm bis ne aramäerin kommt. is leider bei 90% so. darum würd ich als aramäerin selber keinen aramäer nehmen (ausser es kommt einer, der nicht im letzten jahrhundert lebt)
viel glück! lass dich nicht verarschen

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

23. September 2013 um 19:29
In Antwort auf tarina_12694658

Meinung einer aramäerin
du hast recht: er hält dich warm bis ne aramäerin kommt. is leider bei 90% so. darum würd ich als aramäerin selber keinen aramäer nehmen (ausser es kommt einer, der nicht im letzten jahrhundert lebt)
viel glück! lass dich nicht verarschen


Ist halt schon traurig wie das auf der Welt so alles läuft ..
Ich hab echt nichts gegen sie und auch allgemein nicht gegen Ausländer ..
Aber sie Leben in Deutschland & trotz alldem möchten das die Eltern nicht dass ihre Kinder beispielsweise eine Deutsche haben.
Nur weil sie Angst haben das das Volk die Sprache die Religion und alles noch komplett ausstirbt.
Ich denke jeder wäre dazu bereit das Kind so aufzuziehen dass es allen gerecht wird.
Man muss Kompromisse eingehen Und nicht nur verlangen -.-

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2013 um 8:41
In Antwort auf zelde_12767652

...
Ich hab eben schon oft Dinge erfahren , durch seinen 'besten' Freund ... habe ihn danach drauf angesprochen und er meinte das ist gelogen.
Aramäer meinen immer, bzw er ist aufjedenfall so ... Er meint wenn er 'schwört' dann würde die ganze Welt ihm ales glauben.
In meinen Augen meinen alle Aramäer sie sind so gläubig, aber stattdessen sind das sie die am wenigsten gläubig sind.
Klar sind sie Familienmenschen, aber im Endeffekt kriechen sie sich alle gegenseitig in den Arsch.
Psychisch fertig - damit mein ich.. für jede Kleinigkeit muss man sich rechtfertigen, immer wird man gefragt wo man ist mit wem man ist .. diese ständigen Kontrollen und dieses 'vertrauen' das im Endeffekt nur gelogen ist.
Ich weis es nicht, eigentlich ist man in Momenten an denen man mit ihm zusammen ist schon glücklich, doch wenn man voneinander weg ist dann ist das alles manchmal wie ein 'Alptraum'
Wir Frauen haben Ehre & Stolz & dennoch sind sie manchmal blind vor Liebe... & begreifen nicht mal irgendwas auch wenn sie schon tief gefallen sind
Also meinst du das ich mich entgültig trennen sollte ?!

Auf was so einige Leute die ich kenne
schon alles geschwört haben,auf die Bibel,Koran,Gott,die tote Mutter,Vater,Großmutter usw. und letztenendes nur heiße Luft.Mich beeindruckt so ein Schwur also gar nicht.
Zu dem Rest kann ich nur sagen nichts wie weg.Du bist unglücklich und sein Verhalten wird er nicht ändern.Das ist einfach so,auf ein glückliches Ende kannst du nicht hoffen.Beende es lieber und verschwende nicht deine Zeit...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2014 um 9:33

Sicht einer aramäerin
So ich bin selbst eine aramäerin (24) und war schon mit einem aramäer verheiratet und ich muss ehrlich sagen nie wieder.

Mit meinem jetzigen russischen Freund hatte ich zu Anfang sehr viele Probleme was die Akzeptanz meines Vaters anging.
Er hat mir auch eine gedonnert und das vor meinem Freund.
Er hat ihm auch gesagt er soll sich nicht Wagen mich nochmal anzurufen oder sonst iwie Kontakt aufzubauen.

Aber wir haben zusammen gehalten und schließlich 6 Monate später ist er ein Treffen eingegangen und seitdem haben die sich immer besser verstanden.

Gut ich muss dazu sagen dass mein Vater nicht im letzten Jahrhundert lebt.
Viele meiner Cousinen sind mit Spanier, Italiener verheiratet deswegen war mein Vater immer etwas lockerer.

Was nur extrem wichtig ist der glaube!
Solange du sagst du glaubst an Gott und du bist bereit nicht nur in der Kirche zu heiraten sondern auch regelmäßig zum Gottesdienst zu gehen, dann wird dass alles eine andere Sicht bekommen.
Von orthodox zu orthodox sowie bei mir,
Muss ich nicht viel erklären weil es ist fast alles gleich.
Der Vater hat wahrscheinlich Angst dass sie nicht mehr fastet und zur Kirche geht
Aber auch ein Riesen Tip von mir : zieht weit weg von den Eltern!!!

Ansonsten hast du bzw ihr nur terror.

Ich wünsche euch alles erdenklich gute
Auch wenn dieses aramäische Volk meist echt zum kotzen ist und vor allem darf kein Vater dieser Welt sein Kind zwingen mit ieinem zu heiraten.

Wir leben hier und jetzt!!!

Alles gute euch zwei

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2015 um 21:42
In Antwort auf debra_12958637

Sicht einer aramäerin
So ich bin selbst eine aramäerin (24) und war schon mit einem aramäer verheiratet und ich muss ehrlich sagen nie wieder.

Mit meinem jetzigen russischen Freund hatte ich zu Anfang sehr viele Probleme was die Akzeptanz meines Vaters anging.
Er hat mir auch eine gedonnert und das vor meinem Freund.
Er hat ihm auch gesagt er soll sich nicht Wagen mich nochmal anzurufen oder sonst iwie Kontakt aufzubauen.

Aber wir haben zusammen gehalten und schließlich 6 Monate später ist er ein Treffen eingegangen und seitdem haben die sich immer besser verstanden.

Gut ich muss dazu sagen dass mein Vater nicht im letzten Jahrhundert lebt.
Viele meiner Cousinen sind mit Spanier, Italiener verheiratet deswegen war mein Vater immer etwas lockerer.

Was nur extrem wichtig ist der glaube!
Solange du sagst du glaubst an Gott und du bist bereit nicht nur in der Kirche zu heiraten sondern auch regelmäßig zum Gottesdienst zu gehen, dann wird dass alles eine andere Sicht bekommen.
Von orthodox zu orthodox sowie bei mir,
Muss ich nicht viel erklären weil es ist fast alles gleich.
Der Vater hat wahrscheinlich Angst dass sie nicht mehr fastet und zur Kirche geht
Aber auch ein Riesen Tip von mir : zieht weit weg von den Eltern!!!

Ansonsten hast du bzw ihr nur terror.

Ich wünsche euch alles erdenklich gute
Auch wenn dieses aramäische Volk meist echt zum kotzen ist und vor allem darf kein Vater dieser Welt sein Kind zwingen mit ieinem zu heiraten.

Wir leben hier und jetzt!!!

Alles gute euch zwei

Sicht eines Aramäers
So ich bin auch selber Aramäer und will mich mal gerne zu den "Experten" hier äußern. Ich hab mir die Beiträge hier durchgelesen und muss entsetzt feststellen das weder meine Landsfrauen noch andere hier vom Tuten und Blasen keine Ahnung haben.

Falls ihr in einer Beziehung mit jemanden seid wieso fragt ihr ihn nicht einfach selber anstatt im Internet anonym um Hilfe zu suchen und sich von pseudo-Experten beraten zu lassen?
Schlicht nicht nachvollziehbar und realitätsfremd, da die meisten Äußerungen hier über meine Landsleute pauschalisieren.

"Einmal und nie wieder."

Es kann ja gut die Möglichkeit bestanden haben das du an einem Honk geraten bist und wenn dir das von vorne rein klar gewesen wäre, müsstest du jetzt nicht online über deine eigenen Landsleute herziehen und Unwahrheit verbreiten.

Dann noch deinen eigenen Vater in den Dreck zu ziehen lässt gibt dem auch noch die Krönung.

"Solange du sagst du glaubst an Gott und du bist bereit nicht nur in der Kirche zu heiraten sondern auch regelmäßig zum Gottesdienst zu gehen, dann wird dass alles eine andere Sicht bekommen."

Eben, solange du es sagst, lässt auch Schlüße darüber zu wie du mit deiner eigenen Familie umgehst und sagt sehr viel über dich aus.

Es gibt genug aramäische Familien die traditionell sind und Nicht-Aramäer heiraten ohne Probleme, bzw. das Gleichgewicht zwischen Moderne und Tradition hinbekommen haben, nur weil es in deiner Familie so zugeht und du damit nicht klarkommst heißt das nicht das es bei jedem so ist.

Ja wir haben eine andere Kultur und Tradition, das ist aber religionsabhängig und wenn ihr wissen wollt wieso es bei uns so ist, fragt im echten Leben nach und informiert euch über die Hintergründe. (Genozid 1915, Antike, etc.)

Es ist einfach zu pauschalisieren, der einfache Weg ist im seltensten Fall der richtige, denke soweit sind wir alle.

Last but not least muss ich wirklich gestehen das ich froh bin das die Dame keinen Aramäer geheiratet hat. Natürliche Selektion at its finest.

Adios!


1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2016 um 3:13

Warte mal!
ich bin aramäerin und mein vater wurde sowas nie in sein leben tun ja? es sind nicht alles gleich, ich verstehe diese menschen nicht die direkt alles so sagen die sind alle gleich und so. ich meine seit ihr dumm nur weil ihr vater gewalttätig ist sind nicht alle so!! ich wurde aus prinzip keine deutsche heiraten aber wenn ihr euch liebt ist ja alles schön uns gut. aber ein rat von mir denk nicht immer alle sind gleich nur weil det eine so ist ja? DANKE!!
tschüss

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar um 23:30

Ich bin auch Aramäerin und kann dir aus eigener Erfahrung nur sagen das dieses Volk sich nie ändern wird, weil die meisten nur auf Art Erhaltung sind.

Ich bin mit 18 Jahren aus meinem Elternhaus ausgezogen zu meinem Freund, der im übrigen Deutscher ist. 

Ich habe mich von meiner Familie abgekoppelt und von Rest der Verwandtschaft auch. 

Heute kann ich nur sagen, es war die beste Entscheidung. 

Wir heiraten im August, haben ein gemeinsames Kind 5 Jahre alt. 

Zu unserer Hochzeit laden wir keine aramäer ein. Ausser meine Familie 1 grades. 

Wenn ihr euch liebt, den müsst ihr entweder dafür kämpfen und einen Weg finden oder ihr trennt euch. 

Ich verbinde nichts positives mit diesem Volk. Sicher gibt es Ausnahmen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen