Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich denke meine Partner mich betrügt

Ich denke meine Partner mich betrügt

27. November 2014 um 13:09 Letzte Antwort: 5. Dezember 2014 um 19:15

Ich habe ein großes Problem für schon fast einen Monat lang.. ich bin seit 3 Jahren verheiratet.. In letzter Zeit läuft es aber nicht mehr so gut.. Mein Mann will mich nicht mehr... ich habe einen Artikel gelesen, dort gibt es die Zeichen desbetrügenden Partnershttp://www.bestehandyspion.com/zeichen-dass-ihre-geliebte-sie-betrugt-wie-sollen-sie-richtig-reagieren/ .. Dann habe ich schon verstanden, dass er lügt. Aber habe ich keine Spionage geführt.. Gestern durch Zufall hab ich einen Liebesbrief von einer anderen Frau an meinem Mann gefunden.. Der Inhalt lässt keinen Zweifel, dass es mich betrügt.. Wie soll ich mich jetzt eurer Meinung nach verhalten? Soll ich ihn damit konfrontieren.. oder vielleicht warten und überwachen?

Mehr lesen

1. Dezember 2014 um 11:03

.
Auf jedenfall würde ich dein Mann zur Rede stellen. Mache ihm die Hölle heiß und lass ihn spüren wie verletzt du bist. Er soll merken das er Sch...e gebaut hat und ein schlechtes Gewissen bekommen. Ob du ihn dann sitzen lässt, ihm eine zweite Chance gibst oder ihn rausschmeist ist dann deine Sache. Darüber müsst ihr dann reden aber zu allererst musst du ihn echt mal zur Rede stellen. Sowas geht absolut nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Dezember 2014 um 13:39

Ähnliches Problem
Hey ich bin das erste mal hier auf so einer Plattform weil ich nicht weis an wen ich mich wenden kann!

Ich habe folgendes Problem.
Seit ungefähr 2 Wochen beschleicht mich das Gefühl das mein Mann mir fremd geht.
Wir sind seit 3 1/2 Jahren verheiratet haben noch keine Kinder.
Jedenfalls hat er eine alte Studienbekannte (die ich nicht persönlich aber von erzählungen her kenne), diese hat ihm vor ca. 3 Wochen einie eindeutige SMS geschrieben warum er Ihnen keine Chance gibt und sowas.
Per Zufall ist mir diese Nachricht in die Hände gefallen weil er keinerlei Probleme damit hat wenn ich an sein Handy gehe, er meint er hätte nix zu verbergen.
Nun ich sprach ihn darauf an und er meinte sie bildet sich was drauf ein und sie weis das er verheiratet ist und er nicht darauf eingeht. Zunächst glaube ich ihm das, denn es waren keine weiteren Nachrichten oder Antworten von ihm zurück geschickt worden.

Eine Woche später war er Samstag auf Party und das wird prinzipiell immer spät. (ist normal war schon immer so seit ich ihn kenne), doch diese Nacht kam er gar nicht nach Hause, soweit so gut das hat er schon mal gemacht weil kein Bus mehr fährt um diese Zeit, da pennt er meist bei einem Kumpel. Schön und gut, allerdings als er nachhause kam endeckte ich in seinem Geldbeutel ein Kondom, und wir verhüten nicht mit Kondom.
Ich habe es mal dabei gelassen und nix gesagt, denn wer gibt schon gern zu in Sachen gewühlt zu haben?
Jedenfalls noch mal eine Woche später war er wieder Samstag weg und das über Nacht, was mich dann echt stuzig machte. Auch am nächsten Tag beschloss ich den Geldbeutel zu kontrollieren und siehe da 2 neue Kondome und das alte war weg. Zudem habe ich seine Handy gecheckt da war zwar keine SMS aber in der Anrufliste war sie die letze die er um 21.00 Uhr angerufen hatte, danach folgte kein Anruf mehr, außer meiner als ich ihn anrief als ich mit der Arbeit fertig war. Er sagte er sei nicht zuhause er rufe mich später an. Um ca. 2 Uhr habe ich ihn nochmals angerufen, ging keiner ran, dann schrieb ich eine SMS ob ich ihn denn abholen solle da er keinen Führerschein hat? er schrieb das ich ihn nicht holen müsste ich soll ruhig schlafen gehen, da ich ja morgen wieder früh raus muss.Das er aber nicht ans Handy geht kommt oft vor schon früher wo wir uns kennen lernten war das so.

So jetzt weis ich nicht was ich tun soll, wenn ich ihn darauf anspreche tickt er ab weil ich spioniert habe was ich auch weis das es nicht richtig war aber vor lauter verzweiflung hatte ich keine andre Idee. Und außerdem wird er wohl wieder sagen das ich mir keine sorgen machen muss und das es nur eine Freundin auf seiner Seite ist.

Was allerdings merkwürdig ist er hat den totalen Kinderwunsch mit mir, er ist total davon besessen wer will Papa werden und meint ich wäre ne tolle Mutter.

Vielleicht könnt ihr mir helfen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Dezember 2014 um 14:33
In Antwort auf uschi_12293366

Ähnliches Problem
Hey ich bin das erste mal hier auf so einer Plattform weil ich nicht weis an wen ich mich wenden kann!

Ich habe folgendes Problem.
Seit ungefähr 2 Wochen beschleicht mich das Gefühl das mein Mann mir fremd geht.
Wir sind seit 3 1/2 Jahren verheiratet haben noch keine Kinder.
Jedenfalls hat er eine alte Studienbekannte (die ich nicht persönlich aber von erzählungen her kenne), diese hat ihm vor ca. 3 Wochen einie eindeutige SMS geschrieben warum er Ihnen keine Chance gibt und sowas.
Per Zufall ist mir diese Nachricht in die Hände gefallen weil er keinerlei Probleme damit hat wenn ich an sein Handy gehe, er meint er hätte nix zu verbergen.
Nun ich sprach ihn darauf an und er meinte sie bildet sich was drauf ein und sie weis das er verheiratet ist und er nicht darauf eingeht. Zunächst glaube ich ihm das, denn es waren keine weiteren Nachrichten oder Antworten von ihm zurück geschickt worden.

Eine Woche später war er Samstag auf Party und das wird prinzipiell immer spät. (ist normal war schon immer so seit ich ihn kenne), doch diese Nacht kam er gar nicht nach Hause, soweit so gut das hat er schon mal gemacht weil kein Bus mehr fährt um diese Zeit, da pennt er meist bei einem Kumpel. Schön und gut, allerdings als er nachhause kam endeckte ich in seinem Geldbeutel ein Kondom, und wir verhüten nicht mit Kondom.
Ich habe es mal dabei gelassen und nix gesagt, denn wer gibt schon gern zu in Sachen gewühlt zu haben?
Jedenfalls noch mal eine Woche später war er wieder Samstag weg und das über Nacht, was mich dann echt stuzig machte. Auch am nächsten Tag beschloss ich den Geldbeutel zu kontrollieren und siehe da 2 neue Kondome und das alte war weg. Zudem habe ich seine Handy gecheckt da war zwar keine SMS aber in der Anrufliste war sie die letze die er um 21.00 Uhr angerufen hatte, danach folgte kein Anruf mehr, außer meiner als ich ihn anrief als ich mit der Arbeit fertig war. Er sagte er sei nicht zuhause er rufe mich später an. Um ca. 2 Uhr habe ich ihn nochmals angerufen, ging keiner ran, dann schrieb ich eine SMS ob ich ihn denn abholen solle da er keinen Führerschein hat? er schrieb das ich ihn nicht holen müsste ich soll ruhig schlafen gehen, da ich ja morgen wieder früh raus muss.Das er aber nicht ans Handy geht kommt oft vor schon früher wo wir uns kennen lernten war das so.

So jetzt weis ich nicht was ich tun soll, wenn ich ihn darauf anspreche tickt er ab weil ich spioniert habe was ich auch weis das es nicht richtig war aber vor lauter verzweiflung hatte ich keine andre Idee. Und außerdem wird er wohl wieder sagen das ich mir keine sorgen machen muss und das es nur eine Freundin auf seiner Seite ist.

Was allerdings merkwürdig ist er hat den totalen Kinderwunsch mit mir, er ist total davon besessen wer will Papa werden und meint ich wäre ne tolle Mutter.

Vielleicht könnt ihr mir helfen.

---
Hut ab, dass du bis jetzt dicht gehalten hast und ihm das noch nicht vor den Latz geknallt hast. Aber jetzt wird es allerhöchste Eisenbahn dass du ihn mal zur Rede stellst. Was er abzieht ist ... ouh mann... mir fehlen die Worte. Unter aller Sau ist das!!!
Wenn jemand austicken darfst, dann bist DU das. Er hat kein Recht sich darüber aufzuregen wenn du in seinen Sachen "wühlst". Schließlich war dein Misstrauen/Verhalten ja absolut berechtigt. Bzw wenn du nicht direkt sagen willst, dass du geschnüffelt hast, kannst du ja sagen, dass ein Kondom aus seinem Geldbeutel gefallen ist als du aufräumen wolltest oder so. Wobei mir es schnurz egal wäre ob ich schnüffel oder nicht. Das was er getan hat bzw immer noch macht ist tausend mal schlimmer. Du darfst auf keinen Fall weiterhin so tun als wäre nichts. Er verarscht dich nach Strich und Faden und scheint dabei nichtmal ein schlechtes Gewissen zu haben
Den Kinderwunsch würde ich mal ganz, ganz hinten anstellen wenn nicht sogar ganz streichen. Erstmal muss er sich wieder in den Griff bekommen bzw ihr müsst eine Lösung finden es überhaupt mit euch weiter gehen soll. Denn so, da sind wir uns hoffentlich einig, geht es auf gar keinen Fall weiter...
Lass dich auch nicht mit irgendwelchen Ausreden um den Finger wickeln. Aussagen wie "mach dir keine Sorgen" kann er sich in den Hintern schieben oder seiner Oma erzählen - aber nicht dir!!!!!! Er ist dir eine EHRLICHE Antwort schuldig.
Ich wünsch dir ganz viel Glück und Durchhaltevermögen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Dezember 2014 um 16:08
In Antwort auf uschi_12293366

Ähnliches Problem
Hey ich bin das erste mal hier auf so einer Plattform weil ich nicht weis an wen ich mich wenden kann!

Ich habe folgendes Problem.
Seit ungefähr 2 Wochen beschleicht mich das Gefühl das mein Mann mir fremd geht.
Wir sind seit 3 1/2 Jahren verheiratet haben noch keine Kinder.
Jedenfalls hat er eine alte Studienbekannte (die ich nicht persönlich aber von erzählungen her kenne), diese hat ihm vor ca. 3 Wochen einie eindeutige SMS geschrieben warum er Ihnen keine Chance gibt und sowas.
Per Zufall ist mir diese Nachricht in die Hände gefallen weil er keinerlei Probleme damit hat wenn ich an sein Handy gehe, er meint er hätte nix zu verbergen.
Nun ich sprach ihn darauf an und er meinte sie bildet sich was drauf ein und sie weis das er verheiratet ist und er nicht darauf eingeht. Zunächst glaube ich ihm das, denn es waren keine weiteren Nachrichten oder Antworten von ihm zurück geschickt worden.

Eine Woche später war er Samstag auf Party und das wird prinzipiell immer spät. (ist normal war schon immer so seit ich ihn kenne), doch diese Nacht kam er gar nicht nach Hause, soweit so gut das hat er schon mal gemacht weil kein Bus mehr fährt um diese Zeit, da pennt er meist bei einem Kumpel. Schön und gut, allerdings als er nachhause kam endeckte ich in seinem Geldbeutel ein Kondom, und wir verhüten nicht mit Kondom.
Ich habe es mal dabei gelassen und nix gesagt, denn wer gibt schon gern zu in Sachen gewühlt zu haben?
Jedenfalls noch mal eine Woche später war er wieder Samstag weg und das über Nacht, was mich dann echt stuzig machte. Auch am nächsten Tag beschloss ich den Geldbeutel zu kontrollieren und siehe da 2 neue Kondome und das alte war weg. Zudem habe ich seine Handy gecheckt da war zwar keine SMS aber in der Anrufliste war sie die letze die er um 21.00 Uhr angerufen hatte, danach folgte kein Anruf mehr, außer meiner als ich ihn anrief als ich mit der Arbeit fertig war. Er sagte er sei nicht zuhause er rufe mich später an. Um ca. 2 Uhr habe ich ihn nochmals angerufen, ging keiner ran, dann schrieb ich eine SMS ob ich ihn denn abholen solle da er keinen Führerschein hat? er schrieb das ich ihn nicht holen müsste ich soll ruhig schlafen gehen, da ich ja morgen wieder früh raus muss.Das er aber nicht ans Handy geht kommt oft vor schon früher wo wir uns kennen lernten war das so.

So jetzt weis ich nicht was ich tun soll, wenn ich ihn darauf anspreche tickt er ab weil ich spioniert habe was ich auch weis das es nicht richtig war aber vor lauter verzweiflung hatte ich keine andre Idee. Und außerdem wird er wohl wieder sagen das ich mir keine sorgen machen muss und das es nur eine Freundin auf seiner Seite ist.

Was allerdings merkwürdig ist er hat den totalen Kinderwunsch mit mir, er ist total davon besessen wer will Papa werden und meint ich wäre ne tolle Mutter.

Vielleicht könnt ihr mir helfen.

....ich habe keine Wahl
Ich weis nur nicht wie ich das Thema ansprechen soll, denn beim aufräumen rausgefallen geht nicht es war in einem Fach wo nix rausfallen kann. Ich hatte auch schon versucht skype nachrichten oder ähnliches zu verfolgen weil ich das Passwort dafür habe, aber finde einfach nix, da wäre wesentlich einfacher gewesen ihn etwas direkt vor die Nase zu halten.

Aber ich denke ich werde ihn in aller Ruhe ansprechen das mein Gefühl mir das einfach sagt das was nicht stimmt das da ne andre Frau ist und ich denke das er sich verändert hat, was ja lustiger weise nicht stimmt, denn er ist zu mir immer noch genauso wie vorher auch! ich hätte auch die Nummer von der Frau könnte sie anrufen, weis aber nicht ob das viel bringt, weis ja nicht was das für Tussi ist. Entweder hat sie Verständnis oder sie streitet alles ab.

ich bin echt verzweifelt und habe nur noch heulkrämpfe wenn er nicht da ist, wenn er da ist versuche ich mich zu beherschen... ich muss mit ihm reden nur wie??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Dezember 2014 um 20:24

Die Aussprache
Habe allen Mut zusammen genommen im richtigem Moment als ich sah das er mit ihr per Whatsapp schrieb habe ich ihm gesagt das er einfach zu viel mit ihr schreibt und warum das alles.

Nun er ist gar nicht so ausgerastet wie gedacht, sondern hat mir die Nachrichten offengelegt und alles gezeigt was mit ihr zu tun hatte und was er geschrieben hat und hat alles getan um mir zu zeigen das da nix is von seiner Seite und das er schon einen Grund hat warum er mich geheiratet hat und nicht irgend wen sonst. Er meinte "auch wenn ich keine Lust mehr auf dich hätte, oder ich andre treffen will hätte ich dir das gesagt und mich getrennt!"

Nun und Samstag war er wirklich mit einem kumpel auf Party, er hat mir auch hier die Nachrichten offen gelegt.
Er meinte klar machen mich Frauen an und bisschen Flirten oder Tanzen is drin aber mehr nicht.
Außerdem ist er extrem katholisch, seine Mutter würde ihn zur Hölle jagen wenn es so wäre, was mein Rache akt gewesen wäre.

So nun glaub ich ihm das mal und jetzt heist es erstmal wieder Vertrauen fassen.

Hoffe es geht alles gut!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Dezember 2014 um 10:56

...
.... oder die Tatsache, dass er nachts nicht zu Hause war und nicht ans Handy ging? Hat er sich verlaufen und Akku all? Hmmmm... weis nicht, ob das nicht alles -was er erzählt- n bissl an den Haaren herbeigezogen ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Dezember 2014 um 11:20
In Antwort auf kiera_12095115

...
.... oder die Tatsache, dass er nachts nicht zu Hause war und nicht ans Handy ging? Hat er sich verlaufen und Akku all? Hmmmm... weis nicht, ob das nicht alles -was er erzählt- n bissl an den Haaren herbeigezogen ist.

Naja..
etwas komisch ist das schon noch, ich behalte es weiterhin im Auge um zu sehen was mit den Kondomen passiert.
Aber wie gesagt er hat mir alles offen gelegt und ich konnte alles was er mit ihr geschrieben hat in ruhe durchlesen.
Von ihrer Seite her naja gut sie steht auf ihn, das weis ich aber auch, denn wie gesagt ich kenne sie so vom Telfon.

Aber er meinte da is echt nix und ich könne sie auch anrufen und sie zur sau machen alles.

Und das er Samstag wirklich bei nem Kumpel war konnte er eben auch belegen, dass er nicht ans Handy geht kommt schon oft vor, das war aber schon immer so, kenn ich nicht andres auch wo wir noch nicht zusammen waren war es so.
Wenn er in einem Club ist hört er es nich und ruft dann an wenn er es gesehen hat.

und die Tatsache das er mal so gar nicht ausgerastet ist, (naja fast nicht) sondern ruhig blieb find ich auch nicht schlecht. Hat sogar etwas Verständis rübergebracht und konnte es nachvollziehen.

Ist halt nur noch das mit den Kondomem, dass und den Chatverlauf werde ich weiterhin im Auge behalten. Falls noch was komisches kommt werde ich ihn wieder darauf ansprechen.

Es heißt ja nicht das er lügen muss, vielleicht sagt er ja wirklich die Wahrheit, wenn wäre ich echt glücklich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Dezember 2014 um 19:15
In Antwort auf uschi_12293366

Naja..
etwas komisch ist das schon noch, ich behalte es weiterhin im Auge um zu sehen was mit den Kondomen passiert.
Aber wie gesagt er hat mir alles offen gelegt und ich konnte alles was er mit ihr geschrieben hat in ruhe durchlesen.
Von ihrer Seite her naja gut sie steht auf ihn, das weis ich aber auch, denn wie gesagt ich kenne sie so vom Telfon.

Aber er meinte da is echt nix und ich könne sie auch anrufen und sie zur sau machen alles.

Und das er Samstag wirklich bei nem Kumpel war konnte er eben auch belegen, dass er nicht ans Handy geht kommt schon oft vor, das war aber schon immer so, kenn ich nicht andres auch wo wir noch nicht zusammen waren war es so.
Wenn er in einem Club ist hört er es nich und ruft dann an wenn er es gesehen hat.

und die Tatsache das er mal so gar nicht ausgerastet ist, (naja fast nicht) sondern ruhig blieb find ich auch nicht schlecht. Hat sogar etwas Verständis rübergebracht und konnte es nachvollziehen.

Ist halt nur noch das mit den Kondomem, dass und den Chatverlauf werde ich weiterhin im Auge behalten. Falls noch was komisches kommt werde ich ihn wieder darauf ansprechen.

Es heißt ja nicht das er lügen muss, vielleicht sagt er ja wirklich die Wahrheit, wenn wäre ich echt glücklich.

Ja
das weis ich, aber er war ja gar nicht auf meine frage borbereitet. und gestottert odet so oder das er lang uberlegen musste war nicht gegeben.

ich sag ja ich behalte es im Auge, aber falls echt nix dran ist will ich nicht unsre ehe aufs spiel setzen. wenn was dran ist bekomme ich es fruher oder spater raus.

aber ich belasse es jetzt dabei und werde sehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen