Home / Forum / Liebe & Beziehung / ,,Ich brauche Zeit.."

,,Ich brauche Zeit.."

18. März 2016 um 9:00

Hallo ihr Lieben,

ich könnte euren Rat gebrauchen.

Seit Sonntag ist mein Freund super komisch zu mir, hat sich wenig gemeldet und Dienstag haben wir gesprochen. Leider habe ich mich davor richtig daneben benommen und ihn mit Anderen im Affekt verglichen.. Bei dem Gespräch hieß es, dass er nicht weiß was er machen soll und er viele Gedanken hat und diese sortieren müsse. (Er ist allgemein jemand, der sich viele Gedanken macht und sehr misstrauisch ist, da schon sehr viel vor mir mit ihm gemacht worden ist, was das erklärt) Schluss gemacht hat er nicht. Er hat sich zu mir gesetzt und ich meinte, dass ich helfen würde, wenn ich könnte.. ich habe ihm auch gesagt, dass ich an dem Punkt arbeiten muss und verstehe, wenn er Zeit braucht. So habe ich ihn auch irgendwann runtergebracht und er hat mich noch super lange und feste umarmt und meinte, dass es ihm alles andere als leicht fällt und mir gerne was anderes sagen würde, als das er Zeit braucht. Letztendlich bin ich dann hoch ans Fenster, weil ich immer darauf warte, bis er fährt.. komischerweise saß er noch recht lange im auto und ist sich mit Händen durch die haare gefahren und hat sich Tränen weggewischt. Ich habe ihn noch nie so gesehen noch erlebt, da er eigentlich wenig Gefühle zeigt.

Das zu der Situation. Mittlerweile sind schon 2 Tage vergangen und ich weiß einfach nicht, was ich glauben, denken und machen soll. Vielleicht kennt ihr diese Situationen ja und könnt mir helfen. Für Ablenkung seitdem habe ich gesorgt.

Eure ladytinkerx3

Mehr lesen

18. März 2016 um 9:57

"ich brauche zeit"
Ich bin ehrlich gesagt der Meinung, wenn er die Zeit braucht, dann gib sie ihm. Was daraus wird, kann dir niemand sagen. Aber dass ihm das schwerfällt, spricht auf jeden Fall schon mal dafür, dass du ihm wichtig bist. Manchmal sind die Menschen einfach so und wenn es gerade das ist, was dieser Mensch braucht, sollte man ihm es auch geben - auch wenn es einem selbst noch so schwer fallen mag. Setz ihn auf keinen Fall unter Druck. Was du aber tun kannst, ist ihm zu versichern, dass du da bist, wenn was sein sollte und er mit dir über alles reden kann. Wenige Worte, die aber manchmal viel helfen können. Hoffe, dass gibt sich zwischen euch wieder

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2016 um 10:07

Ich würde...
...ihn einfach fragen ob er Lust hat was am WE zu unternehmen. Du aber auch verstehst wenn er Zeit für sich braucht. Du würdest ihn lieben und ihm die Zeit geben die er braucht. Er solle wissen, dass du ihn auch in schweren Zeiten unterstützt egal was vorgefallen ist oder aktuell in ihm vorgeht.

Du würdest dich freuen wenn er dich an seinen Gedanken teilhaben lassen würde, da du selbst traurig bist wenn er traurig ist und du nicht weißt warum.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2016 um 10:15

Was heisst denn
du hast dich total danebenbenommen und ihn mit anderen verglichen?

wenn das keine schmeichelhaften vergleiche waren, wovon hier auszugehen ist, dann finde ich es völlig gerechtfertigt, dass er sich erstmal zurückzieht. er muss sicherlich überdenken, ob er mit dir noch zeit verbringen will, nachdem er erfahren hat, was du wirklich über ihn denkst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2016 um 10:32
In Antwort auf banananu

"ich brauche zeit"
Ich bin ehrlich gesagt der Meinung, wenn er die Zeit braucht, dann gib sie ihm. Was daraus wird, kann dir niemand sagen. Aber dass ihm das schwerfällt, spricht auf jeden Fall schon mal dafür, dass du ihm wichtig bist. Manchmal sind die Menschen einfach so und wenn es gerade das ist, was dieser Mensch braucht, sollte man ihm es auch geben - auch wenn es einem selbst noch so schwer fallen mag. Setz ihn auf keinen Fall unter Druck. Was du aber tun kannst, ist ihm zu versichern, dass du da bist, wenn was sein sollte und er mit dir über alles reden kann. Wenige Worte, die aber manchmal viel helfen können. Hoffe, dass gibt sich zwischen euch wieder

...
Lieb das ihr mir geantwortet hat.

Das mit dem Zeit lassen, habe ich ihm versichert, dass er die Zeit definitiv bekommt. Nur weiß ich nicht, ob ich schreiben soll und vorallem wenn, was ich schreiben soll... und wenn ich frage, ob wir was am Wochenende machen, kommt das doch auch aufdringlich rüber oder nicht? Das ist so ein Zwiespalt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2016 um 10:37
In Antwort auf sibel_11965765

...
Lieb das ihr mir geantwortet hat.

Das mit dem Zeit lassen, habe ich ihm versichert, dass er die Zeit definitiv bekommt. Nur weiß ich nicht, ob ich schreiben soll und vorallem wenn, was ich schreiben soll... und wenn ich frage, ob wir was am Wochenende machen, kommt das doch auch aufdringlich rüber oder nicht? Das ist so ein Zwiespalt...

...
Und ja, im Streit habe ich anhand einer besonderen Reaktion gesagt, dass er sich bald, die Hand mit den 3 Helden vor ihm geben kann. Und er meinte, dass das ein Grund wäre, alles hinzuwerfen.. hat er zwar noch nicht, aber mh..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2016 um 10:39
In Antwort auf sibel_11965765

...
Lieb das ihr mir geantwortet hat.

Das mit dem Zeit lassen, habe ich ihm versichert, dass er die Zeit definitiv bekommt. Nur weiß ich nicht, ob ich schreiben soll und vorallem wenn, was ich schreiben soll... und wenn ich frage, ob wir was am Wochenende machen, kommt das doch auch aufdringlich rüber oder nicht? Das ist so ein Zwiespalt...

...
Und ja, im Streit habe ich anhand einer besonderen Reaktion gesagt, dass er sich bald, die Hand mit den 3 Helden vor ihm geben kann. Und er meinte, dass das ein Grund wäre, alles hinzuwerfen.. hat er zwar noch nicht, aber mh.. ich meinte aber auch, dass ich krankheitsbedingt, da zeitweise meine Probleme habe meine Impulse zu steuern.. aber er zweifelt halt dennoch. Ich habe ihm vorher noch 2 Seiten Geschriebenes in die Hand gedrückt und ihm offen gelassen, ob er es liest oder nicht.. da war soweit meine Situation erklärt und eben das, was er für mich ist, dass ich da bin, egal wie schwer die Situation wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2016 um 10:58
In Antwort auf sibel_11965765

...
Lieb das ihr mir geantwortet hat.

Das mit dem Zeit lassen, habe ich ihm versichert, dass er die Zeit definitiv bekommt. Nur weiß ich nicht, ob ich schreiben soll und vorallem wenn, was ich schreiben soll... und wenn ich frage, ob wir was am Wochenende machen, kommt das doch auch aufdringlich rüber oder nicht? Das ist so ein Zwiespalt...

Meine situation
Bei mir War es eben so, dass mein Ex aus Frust wegen meines Verhalten ne Pause wollte. Ich wollte eigentlich Schluss machen. In den ersten 2-3 Wochen hatte ich ihm noch geantwortet, aber irgendwann konnte ich ihm aus fehlender Überzeugung das "ich liebe dich" nicht mehr gerecht zuürckgeben. So kam es, dass ich gar nicht mehr geantwortet hab. Wenn du ihm schreibst, würde ich Sätze wie "ich denke die ganze Zeit an dich" etc pp vermeiden. Ich hatte mich dadurch unter Druck gesetzt gefühlt, weshalb ich auch irgendwann nicht mehr reagiert hab. Sicherlich ist es wichtig, dass ihr Kontakt haltet, sonst verläuft sich das bestimmt alles. Aber dann frag wie es ihm geht etc. Und nicht permanent. Ich denke mal, er würde sich dann auch unter Druck gesetzt fühlen. Sicher will er bestimmt auch mal andere Dinge tun und nicht ununterbrochen an dich denken und da hilft es nicht, wenn du ihn mit deiner Verzweiflung zuspamst. Zumindest ist das meine Meinung.. Wie du dich im Endeffekt verhälst, musst du wissen. Es ist einfach schwierig in so einer Situation "richtig" zu handeln :/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2016 um 12:23

Antwort.
direkt am Anfang.. der hat ihn auch sofort gelesen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2016 um 12:25

Problem ist..
..das ich das Dienstag versucht habe. Er hat nur weitestgehend alles abgeblockt. Ich warte das Wochenende mal ab.. ist denke ich das Beste.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

18. März 2016 um 13:07

Das..
..kann man so oder so nehmen. Es könnte ja genauso gut einengend sein.. und das soll es ja nicht sein. Das ist alles so verdammt schwer.. wenn er sich nach dem we noch nicht gemeldet hat, dass ich dann schreibe.. aber vorher? Ich weiß einfach nicht was ich machen soll..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Hilfe, ich weiss nicht mehr weiter...
Von: haider_12071507
neu
18. März 2016 um 10:53
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook