Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich brauche Tipps!

Ich brauche Tipps!

10. Juni 2002 um 11:10

Meine Geschichte habe ich schon einmal hier im Forum erwähnt!

Es hat sich einiges geändert!
Wie sieht ihr das?

Eine kleine "Einführung":

Vor 1 1/2 Jahren lernte ich einen 8 Jahre älteren Mann (38 Jahre alt)kennen, der gerade 2 Monate in Deutschland lebte.
Er kam aus Griechenland (bin selber Griechin), um hier zu arbeiten.
2 Wochen später war ich mit ihm zusammen.
4 Monate danach ging die Firma,wo er arbeitete pleite.
Die Arbeiter wurden 4 Monate lang nicht bzw. teilweise bezahlt.
Es begann eine harte Zeit, weil er kein Recht auf Arbeitslosengeld hatte, keine Sozialhilfe bekam, und die Zeit bis er das Insolvenzgeld endlich bekam 8 Monate dauerte!
In dieser Zeit unterstützte ich ihn, wo ich nur konnte!
Ich war kaputt, ich hatte ja die ganze Verantwortung übernommen, da er das deutsche System nicht kannte, rannte von einem Amt zum anderen.
Zahlte seine Miete, seinen allgemeinen Unterhalt, Taschengeld....!
Trotzdem verlief unsere Beziehung sehr harmonisch und liebevoll.
Ich versuchte sein Leben, trotz der schwierigen Lage, so schön wie möglich zu gestalten!
Er fand keine Arbeit, weil er kein Deutsch sprechen konnte.
Nach neun Monaten fand er durch Freunde von mir, eine Arbeit!
Es ging wieder bergauf!
Ein paar Monate später, kriselte es bei uns, wegen einer Kleinigkeit.
2 Wochen war Schluß. Wir fanden wieder zusammen, aber es war nicht mehr so wie vorher!
3 Monate später hatten wir wieder einen kleinen Streit, der zu beheben war!
Wir sprachen 1 Woche nicht miteinander.
Er tauchte an einem Freitag in unserem Stammcafé mit 2 Tussen auf, die Eine hätte er beinah vor meinen Augen flachgelegt!
Alle waren entsetzt!
Für mich war endgültig Schluß!
Einen Tag später bekam er von mir Ohrfeigen, nachdem er dumme Sprüche losgelassen hat!
Ich sah ihn immer wieder mit diesen Tussen, hörte Schlimmes von anderen.
Das war nicht der, den ich kennengelernt hatte! Auf jeden Fall nicht!
Wir sprachen nicht miteinander!
Am Valtentinstag rief ich ihn absichtlich an, damit wir uns treffen um über das Geld, was er mir schuldete zu reden!
Dieser Mann war kaputt, so fertig!

Nach 2 Monaten rief er mich bezüglich eines Briefes an.
Da meine Wut etwas abgeklungen war, traf ich mich mit ihm.

Seitdem haben wir wieder Kontakt!

Er ruft mich regelmäßig an und wir trafen uns am Anfang 1-2 Mal in der Woche, allmählich jeden Tag.
In letzter Zeit, zeigen wir uns auch wieder in der Öffentlichkeit!

Ich hatte endlich die Chance ihn alles zu sagen, was ich ihn lange vorher sagen wollte!
Er saß mit gesenkten Kopf vor mir und sagte: "Du hast Recht! Ich habe einen großen Fehler begangen! Ich hätte nicht Schluß machen sollen!"

Seit 3 Wochen soll endgültig Schluß sein mit der Anderen.
Als ich ihn fragte wieso, antwortete er mir, sie hätte sein ganzes Geld verjubelt!
Er hat eingesehen, daß er einen Fehler begangen hat und bereut alles, aber er will erst einmal seine Probleme los werden, die entstanden sind, weil er sich um einige Sachen während der Beziehung mit der Anderen nicht gekümmert hat.

Er hat mir auch des öfteren gesagt, daß wir zusammen in den Urlaub fahren sollen, obwohl wir ja nicht zusammen sind!
Gut, es fällt hier und da mal ein Kuß, wir gehen auch zusammen aus, Disco oder Restaurant, aber mehr war bis jetzt nicht!
Er sagt auch immer, daß es keine andere Frau gibt, die so ist wie ich!

Ich liebe diesen Mann, weiß aber nicht, was mich erwartet!

Hoffe so sehr, daß wir wieder zusammen kommen!

Was sagt ihr dazu?

Gruß

greece5

Mehr lesen

10. Juni 2002 um 21:56

Liebe Greece,
es ist für mich einfach unfassbar, wo bei manchen Menschen die Schmerzgrenze liegt.

Da diese Frau sein ganzes Geld verjubelt hat, braucht er jetzt WIEDER Deines?
Manchmal hab ich das Bedürfnis, die Leute einfach voll mit der Nase "drauf" zu stoßen. Sowas kann man doch nicht mit sich machen lassen!!!

Bin keine Hellseherin, kann Dir aber haargenau erzählen, was auf Dich zukommt. Lass ich lieber, denn wenn Du gaaaanz tief in Dich horchst, kommst Du selber drauf

Mein heutiger Lieblingssatz (glaube, ich hab ihn 4x geschrieben heute): Lass ihn laufen.. dorthin wo der Pfeffer wächst!

Dir wünsch ich alles Liebe und die nötige Kraft, das Richtige zu tun.

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juni 2002 um 22:32
In Antwort auf willow_12869135

Liebe Greece,
es ist für mich einfach unfassbar, wo bei manchen Menschen die Schmerzgrenze liegt.

Da diese Frau sein ganzes Geld verjubelt hat, braucht er jetzt WIEDER Deines?
Manchmal hab ich das Bedürfnis, die Leute einfach voll mit der Nase "drauf" zu stoßen. Sowas kann man doch nicht mit sich machen lassen!!!

Bin keine Hellseherin, kann Dir aber haargenau erzählen, was auf Dich zukommt. Lass ich lieber, denn wenn Du gaaaanz tief in Dich horchst, kommst Du selber drauf

Mein heutiger Lieblingssatz (glaube, ich hab ihn 4x geschrieben heute): Lass ihn laufen.. dorthin wo der Pfeffer wächst!

Dir wünsch ich alles Liebe und die nötige Kraft, das Richtige zu tun.

Liebe Grüße

Dunnerkeil
Hast wohl selber mal gut Stress mit Männern gehabt, was Seefee ?

Die Vehemmenz mit der du rollende Köpfe fordest ist beängstigend, Gerüchten zufolge soll es auch anständige Männer geben. Hoffentlich gerätst du mal an einen. Mal sehen ob er dich in ein schnurrendes Kätzchen verwandelt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juni 2002 um 23:19
In Antwort auf Forum

Dunnerkeil
Hast wohl selber mal gut Stress mit Männern gehabt, was Seefee ?

Die Vehemmenz mit der du rollende Köpfe fordest ist beängstigend, Gerüchten zufolge soll es auch anständige Männer geben. Hoffentlich gerätst du mal an einen. Mal sehen ob er dich in ein schnurrendes Kätzchen verwandelt.

Schade,
dass Du Dich nicht traust, mit Deinem eigenen Nick zu posten. Aber sowas ist typisch

Ich bin seit 11 Jahren sehr glücklich in meiner Ehe. Und somit hab ich auch einen extrem anständigen Mann, denn ich erwarte viel , denn ich GEBE auch alles.

Wenn Du bessere Vorschläge hast, dann mach doch mal und gib nicht mir Deinen unnötigen Kommentar ab, sondern lieber mal Greece.

Ich selber komme mit Männern, die es in MEINEN Augen auch wert sind, prima aus. Allerdings war bisher kein Posting, auf das ich negativ geantwortet habe, positiv FÜR einen Mann

In diesem Sinne viele Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juni 2002 um 23:36

Warte erstmal ab
Ich würde sagen du sollst erstmal abwarten und ihn sein Leben regeln lassen.
Frag dich auch WAS du an ihm liebst. Vielleicht dass er unerreichbar war?
Sein benehmen war nicht grade doll...

Alles Gute.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni 2002 um 9:54
In Antwort auf willow_12869135

Liebe Greece,
es ist für mich einfach unfassbar, wo bei manchen Menschen die Schmerzgrenze liegt.

Da diese Frau sein ganzes Geld verjubelt hat, braucht er jetzt WIEDER Deines?
Manchmal hab ich das Bedürfnis, die Leute einfach voll mit der Nase "drauf" zu stoßen. Sowas kann man doch nicht mit sich machen lassen!!!

Bin keine Hellseherin, kann Dir aber haargenau erzählen, was auf Dich zukommt. Lass ich lieber, denn wenn Du gaaaanz tief in Dich horchst, kommst Du selber drauf

Mein heutiger Lieblingssatz (glaube, ich hab ihn 4x geschrieben heute): Lass ihn laufen.. dorthin wo der Pfeffer wächst!

Dir wünsch ich alles Liebe und die nötige Kraft, das Richtige zu tun.

Liebe Grüße

Kein Geld!
Hallo, Seefee und Co.!

Erst einmal bedanke ich mich an Euch allen!

Geld wird er von mir nicht sehen
auf jedenfall nicht!!! Hat bis jetzt auch keines verlangt! Das traut er sich nicht mehr!)
und beharrt darauf seine Probleme alleine zu lösen!
Mal sehen, ob er es schafft!

Bei mir ist das Problem, dass ich noch total verunsichert bin!

Mein Herz lacht, mein Kopf sagt Stop!! Aufpassen! Aber er ist doch soooo süüüß!
Es reicht ja schon einfach, wenn er mich ansieht!

Sein Problem ist einfach, dass er zuerst handelt und dann nachdenkt, anstatt umgekehrt und er ist ein bißchen naiv!!

Gruß

greece

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni 2002 um 11:57

Liebe Temptress!
Langsam, langsam!

Ich bin ihm nicht verfallen!
Klar denken kann ich noch!
Bin nun mal eine misstrauische und skeptische Jungfrau!
Natürlich habe ich Schmetterlinge im Bauch, das gebe ich zu, nur ich bin nicht sooo leichtfertig!

Deswegen habe ich ja auch hier geschrieben, damit ich Eure Meinungen dazu lese!

Ich bin nicht mit ihm zusammen und wie ich auch gesagt habe, Geld wird er von mir nicht bekommen!!
Das garantiere ich!

Welche Fragen mich interessieren sind:

Aber kann ein Mensch aus seinen Fehlern nicht lernen?

Darf ein Mensch nicht bereuen?

Ist dir das nie passiert, dass du einmal etwas gemacht hast, was ein Fehler war und dies bereut hast?

Gruß

greece5

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni 2002 um 12:07

Stolz bewahren
Hi Greece5,

bewahre Deinen Stolz und lasse Dich nicht als zeitweiliges Leckerchen von einem angeblich reuigen Hund wieder heimsuchen. Hört sich blöde an, sorry, aber ich finde, das hat keine Frau verdient. Das er vor Deinen Augen eine andere so verschlungen hat, sollte Dir eigentlich den Rest gegeben haben. Glaube mir, er wird sich nicht ändern, bis er das nächste mal wieder so reagiert und die leidet, das bist DU.
Meiner Meinung nach wäre es besser, auch wenn Du dann noch einmal leiden würdest, ihn in den Wind zu schießen. Es gibt weitaus liebevollere Männer auf dieser Welt!

Alles Gute,

Jule

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni 2002 um 12:24

Mein Tip
Hallo Greece,

mag jetzt zwar sehr blöd klingen, aber ich gebe Dir einen Rat, den ich Dir sehr ans Herz lege.

Ich erkenne mich in Dir sehr gut wieder und daher möchte ich Dich bitten meine Beiträge die ich geschrieben habe zu lesen.

Mittlerweile steht mein ganzes Leben hier im Forum.

Ich bin jetzt 37 und habe sehr viel hinter mir.

Lies die und vergleiche sie mit Deinem Leben.

Ich habe jeden Fehler, den man überhaupt nur machen kann, gemacht und habe meine Lehren daraus gezogen.

Wenn ich ganz ehrlich bin zu mir selbst, habe ich im Grundegenommen fast 18 Jahre lang, mir mein Leben selbst zur Hölle gemacht.

Denn nur ich alleine habe es zugelassen, dass man mir so weh getan hat und mich ausgenutzt hat.

Ich stehe zwar jetzt vor den Scherben meiner Existenz, aber ich weiß, dass ich eine 2. Chance habe, noch mal ganz von vorne anzufangen.

Ich freu mich da schon richtig drauf, denn erst jetzt weiß ich, dass ich meinen Platz in der Welt gefunden habe... nur muss ich ihn noch einnehmen.

Es wäre schade für Dich, wenn Du Deine Zeit so " verbummeln" würdest.

Viele Liebe Grüsse Ester21

Viele Liebe Grüsse Ester21

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni 2002 um 12:54
In Antwort auf eloise_12351113

Stolz bewahren
Hi Greece5,

bewahre Deinen Stolz und lasse Dich nicht als zeitweiliges Leckerchen von einem angeblich reuigen Hund wieder heimsuchen. Hört sich blöde an, sorry, aber ich finde, das hat keine Frau verdient. Das er vor Deinen Augen eine andere so verschlungen hat, sollte Dir eigentlich den Rest gegeben haben. Glaube mir, er wird sich nicht ändern, bis er das nächste mal wieder so reagiert und die leidet, das bist DU.
Meiner Meinung nach wäre es besser, auch wenn Du dann noch einmal leiden würdest, ihn in den Wind zu schießen. Es gibt weitaus liebevollere Männer auf dieser Welt!

Alles Gute,

Jule

Danke, Jule!
Du hast (bzw. ihr habt) nattürlich Recht!

Hätten wir vor 4-5 Monaten wieder Kontakt aufgenommen, wäre ich garantiert sein "Leckerchen"!

Das bin und werde ich nicht!!

Ich bin (äußerlich) hart geworden!
Habe durch diese Beziehung so viel gelernt und bin dadurch so misstrauisch generell Männern gegenüber geworden, dass ich manchmal nicht weiß was ich letztendlich tun soll!

Werde wohl nie mehr einen Mann 100%ig vertrauen können!
Ist das nicht traurig?

Allerdings hat meine Schwester eine ähnliche Erfahrung gemacht und am Ende gewonnen!

Sie hatte eine 5 jährige Beziehung mit einem Mann gehabt, der in Griechenland wohnt.
Sie hat geschuftet wie ein Idiot, damit sie 3-4 Mal im Jahr nach Griechenland fliegen kann, hatte Kosten weil sie ihn auch ständig anrief.
Er tat gar nichts in diesen 5 Jahren.
Vorletztes Jahr hatte er sogar eine Beziehung mit einer Russin so ganz nebenbei und meine Schwester war zu diesem Zeitpunkt in Griechenland!
Sie saß zu Hause bei ihm, und er ging mit der Russin raus!
Letztes Jahr war dann auch Schluß mit denen.
Meine Schwester rief nicht mehr an, flog nicht mehr nach Griechenland, hielt nur Kontakt zu seiner Schwester, die seit Jahren eine enge Freundin ist.
Tja, und plötzlich rief er sie im Februar an und sagte ihr, daß er oft an sie denken würde und daß er zeimlichen Mist gebaut hat. Solange er wußte, daß er meine Schwester sicher hat, hätte er nie darüber gedacht, erst dann, als meine Schwester Schluß gemacht hat, in dem sie ihn nicht mehr anrief und nicht mehr zu ihm flog.
Ja und zu Ostern kam er nach Deutschland (!!!) für 3 Wochen mit unzähligen Geschenken für die ganze Familie und einen goldenen Verlobungsring!!
Er hat ihr einen Heiratsantrag gemacht!
Nach kurzer Überlegung, hat meine Schwester "ja" gesagt, er flog zurück, mietete eine 95qm Wohnung und richtete sie ein!
Meine Schwester wird jetzt für immer dort hinziehen und nächstes Jahr heiraten!!

Er hat zwar nicht auf diese Weise wie mein Ex das Geld meiner Schwester verschleudert, aber auf eine andere Art,oder?

Muß jeder der Fehler gemacht hat und dies auch bereut, ein Leben lang "abgestempelt" sein?

Kann eine Entschuldigung auch nicht ehrlich gemeint sein?

Gruß

greece5

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni 2002 um 12:59

Ein Satz Nr. 2
...bitte, bitte, knall mir so richtig eine, damit ich endlich wach werde!!!!

greece5

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni 2002 um 13:15

Hallo, liebe Jungfrau!
Da du ja auch eine Jungfrau bist, mußt du ja wissen, wie "wir" sind!

Resigniere, bitte nicht!

Ich werde garantiert nicht mit ihm zusammenkommen!

Die ganze Zeit der Grübelei, der Überlegungen, der schlaflosen Nächte,usw.!
Immer und immer wieder habe eine Antwort gesucht!
Ich wußte nicht, wie ich die Antworten auf meine Fragen finden würde!
Deswegen habe hier geschriebem, weil eure Antworten mehr zählen, als seine!
Darauf könnt ihr wetten!

Du weißt ja wie misstrauisch wir "Jungfrauen" sind!
Also, ich bin sehr, sehr misstrauisch, alleine schon deswegen fange ich nichts mit ihm an!
Auch wenn mein Leben momentan so lustlos und langweilig an mir "vorbeigeht"!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni 2002 um 13:20
In Antwort auf greece5

Hallo, liebe Jungfrau!
Da du ja auch eine Jungfrau bist, mußt du ja wissen, wie "wir" sind!

Resigniere, bitte nicht!

Ich werde garantiert nicht mit ihm zusammenkommen!

Die ganze Zeit der Grübelei, der Überlegungen, der schlaflosen Nächte,usw.!
Immer und immer wieder habe eine Antwort gesucht!
Ich wußte nicht, wie ich die Antworten auf meine Fragen finden würde!
Deswegen habe hier geschriebem, weil eure Antworten mehr zählen, als seine!
Darauf könnt ihr wetten!

Du weißt ja wie misstrauisch wir "Jungfrauen" sind!
Also, ich bin sehr, sehr misstrauisch, alleine schon deswegen fange ich nichts mit ihm an!
Auch wenn mein Leben momentan so lustlos und langweilig an mir "vorbeigeht"!

.....habe leider Feierabend!
Habe leider jetzt Feierabend und kein Internet zu Hause.
Werde mich auf jedenfall morgen melden!!!

Einen schönen Tag an alle!

Liebe Grüße an alle und vorallem an Temptress!

Ich freu mich auf morgen! Warte auf Eure Antworten!

greece5

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juni 2002 um 10:45

Hallo, Imandra!
Wendest du dich mit dieser Frage an mich?

greece5

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juni 2002 um 14:20

Tress war
wieder mal schneller.
aber meine aussage wäre in diesem fall das selbe.
wer sich einmal so benimmt obwohl er"liebt" bei dem besteht die gefahr das er es wieder tut. also mein vertrauen wäre dahin.

man muss auch mal streiten können ohne das der partner gleich schuß macht.

paß auf dich gut auf
grüße rica

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juni 2002 um 14:41

Habe mir nochmal
alles durchgelesen.
also du liebst ihn(unverständlicher weise immer noch),du hoffst tatsächlich das du mit ihm nocheinmal zusammen kommst-und das weil er so süß gucken kann und fremde tussis vor dir flach legen kann.

alleine bei dieser zusammenfassung könnte ich nur noch schreiend durch die gegend laufen.

ob er bereut und sich ändert? aber sicher doch greece,zumindest bis zu dem augenblick bis es zw. den beinen juckt.

sorry über diese etwas harte formulierung, überleg es dir gut.

viele grüße
rica

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2002 um 10:39

Antwort
Natürlich will hören, was andere Leute darüber denken!!

Sonst hätte ich mich ja nicht an EUCH gewendet!

greece5

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2002 um 11:20

Liebe Temptress, du hast ja...
...soo Recht!

Aber ich bin von Natur aus schon sehr misstrauisch!
Immer schon gewesen!
Äußerlich wirke ich auf Andere, stark, großmäulig, hart, zu offen!
So bin ich aber nicht!
Im Innern bin ich so "weich", total gefühlvoll (wenn ich einmal liebe, dann richtig!).

Momentan ist mein Leben sehr "leer"!
Ich glaube an gar nichts mehr!
Manchmal frage ich mich, für was man leben soll!
Mein Leben generell, war immer vom Pech verfolgt, habe ich den Eindruck (keine Liebe vom Vater, mehrere chronische Krankheiten, Liebeskummer.....).
An vieles zweifle ich!
Den Glauben an die große, für immer haltende Liebe, habe ich auch verloren!
Es gibt einfach keine Liebe!
Und das in meinem Alter (in 3 Monaten 31!), ganz bestimmt nicht!

Wie oft habe ich mir gewünscht, für eine lange Zeit irgendwo alleine zu sein (Irland? Eine kleine, unbewohnte Insel Griechenlands?...)!

Leider geht das aus beruflichen und finanzieller Sicht nicht!

Ich weiß nicht, bin momentan in einer Sackgasse!

Danke dir, für deine offene Meinung darüber!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2002 um 11:30

An alle !
Ich bin weder beleidigt, noch enttäuscht von EUCH!

Genau diese Antworten will bzw. brauche ich auch!

Ich wollte einfach eure Meinung dazu lesen, weil ich langsam das Gefühl hatte, daß ich bekloppt bin!

Antwortet weiterhin, sagt mir auf Teufel komm raus eure Meinungen, auch wenn die hart sind!

Gruß an ALLE!

greece5

P.S.: Liebe Temptress, für dich habe ich einen "extra" Kommentar ganz weit unten geschrieben, lese ihn bitte! ))

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2002 um 22:01

Oh je Mädel
ich weiss nicht wie ich fühlen soll wenn ich deine Gescchichte lese mitleid oder wut. es tut mir leid aber dieser mann ist nichts anderes als der typische kerl der nur nach hause kommt wenn er ärger hat. jetzt wo er pleite ist taucht er wieder auf, muss nicht heissen das er geld von dir will aber die andere hat ihn ausgenommen, abserviert, vielleicht will er nur sicher sein das sein Rücken Deckung hat. in der zwischenzeit baut er wieder eine beziehung auf. weil du soooo einzigartig bist. allerdings nur so lange er dich braucht so bald er seine probleme los ist. wird er deinen schutz nicht mehr brauchen. und du bist weg. meine meinung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2002 um 10:44

Oh, Gott!!
Jetzt will er mir auch noch den Urlaub bezahlen!!!

Soll ich das ausnutzen?


Gruß

greece5

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2002 um 11:29

Hallo, Temptress!
Das habe ich mir auch schon überlegt, ihn so richtig auszunutzen!

Mit ihm in den Urlaub (auf freundschaftlicher Basis!) zu fahren und ihn dort, fast pleite zu machen!

Bin leider nicht dieser Typ, der Andere ausnutzt -leider!

Warum nur?

Danke, für deine Tipps und schöne Grüße

deine
"die nicht weiß was sie will"
greece5

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2002 um 13:06

Hallo,Sunnie!
Recht hast du ja ....!

Hm, wäre sogar eine sehr gute Idee!

Ich überlege es mir!

Rache ist ja tatsächlich süß, sogar sehr süß!

Danke!

Gruß

Die "grübelnde" greece5!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2002 um 14:14

Hi Greece!
Ich habe mir das alles mal sehr aufmerksam durchgelesen. In einer Hinsicht schließe ich mich vielen Beiträgen an. Du darfst auf keinen Fall deinen eigenen Willen und deinen Stolz verlieren!!! Nicht dafür, wie er dich behandelt hat. Das du kalt und hart (nach außen) geworden bist kann ich gut verstehen.

Lass dich bitte nicht mehr in diese Abhängigkeit von ihm ziehen. Lass ihn seine Probleme wirklich alleine lösen. Ich würde ihn danach auch gar nicht mehr fragen. Fahr mit ihm in den Urlaub. Wenn du das kannst, dann lass ihn auch alles bezahlen. Mit Rache würde ich sein Verhalten nicht vergelten. Ist meine Meinung, weil ich einfach nicht so ein Mensch bin, der es jemandem so richtig heimzahlt oder jemanden total ausnutzt.

Ich kann auf deine Frage nur antworten. Menschen können aus Fehlern lernen. Ich habe es selbst erlebt. Und vorher nicht recht glauben wollen. Aber es geht. Wenn dieser Mensch aus Liebe handelt und es wirklich will, dann kann er sich auch ändern. Er kann bereuen und es 100 % ig ehrlich meinen. Das ist meine Meinung.

Das viele es nicht ernst meinen wenn sie bereuen ist eine andere Sache!

Aber ich weiß das es geht. Wenn du nochmal investieren willst (ich rede von großen Gefühlen und Hoffnungen) dann tu es. Es könnte sich lohnen. Aber es könnte eben genauso schief gehen. Wie die anderen schon erwähnten, das er dich wieder so behandelt.

Liebe Grüße
Laney

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2002 um 9:32
In Antwort auf coco_12358626

Hi Greece!
Ich habe mir das alles mal sehr aufmerksam durchgelesen. In einer Hinsicht schließe ich mich vielen Beiträgen an. Du darfst auf keinen Fall deinen eigenen Willen und deinen Stolz verlieren!!! Nicht dafür, wie er dich behandelt hat. Das du kalt und hart (nach außen) geworden bist kann ich gut verstehen.

Lass dich bitte nicht mehr in diese Abhängigkeit von ihm ziehen. Lass ihn seine Probleme wirklich alleine lösen. Ich würde ihn danach auch gar nicht mehr fragen. Fahr mit ihm in den Urlaub. Wenn du das kannst, dann lass ihn auch alles bezahlen. Mit Rache würde ich sein Verhalten nicht vergelten. Ist meine Meinung, weil ich einfach nicht so ein Mensch bin, der es jemandem so richtig heimzahlt oder jemanden total ausnutzt.

Ich kann auf deine Frage nur antworten. Menschen können aus Fehlern lernen. Ich habe es selbst erlebt. Und vorher nicht recht glauben wollen. Aber es geht. Wenn dieser Mensch aus Liebe handelt und es wirklich will, dann kann er sich auch ändern. Er kann bereuen und es 100 % ig ehrlich meinen. Das ist meine Meinung.

Das viele es nicht ernst meinen wenn sie bereuen ist eine andere Sache!

Aber ich weiß das es geht. Wenn du nochmal investieren willst (ich rede von großen Gefühlen und Hoffnungen) dann tu es. Es könnte sich lohnen. Aber es könnte eben genauso schief gehen. Wie die anderen schon erwähnten, das er dich wieder so behandelt.

Liebe Grüße
Laney

Hallo, Laney!
Danke, für deinen Beitrag!

Der war sehr schön!

Ich bin auch nicht der Typ, der einen ausnutzen kann!
Und ich bin auch der Meinung, daß einer aus seinen Fehlern lernen kann, nicht alle, aber es gibt Ausnahmen!

Vorgestern, nachdem wir uns geküßt haben,sagte er zu mir:
"Alles das, was du in letzter Zeit siehst ist kein Traum!
Du wirst nicht gleich wach werden, und denken, daß dies alles nur ein Traum war!"
und ich fragte ihn, was es denn ist und er antwortete:
"Es ist die Realität und die Wahrheit, und das meine ich auch so!"

Was er wohl damit meint?

Grüße aus Dortmund

greece5

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2002 um 8:20
In Antwort auf greece5

Hallo, Laney!
Danke, für deinen Beitrag!

Der war sehr schön!

Ich bin auch nicht der Typ, der einen ausnutzen kann!
Und ich bin auch der Meinung, daß einer aus seinen Fehlern lernen kann, nicht alle, aber es gibt Ausnahmen!

Vorgestern, nachdem wir uns geküßt haben,sagte er zu mir:
"Alles das, was du in letzter Zeit siehst ist kein Traum!
Du wirst nicht gleich wach werden, und denken, daß dies alles nur ein Traum war!"
und ich fragte ihn, was es denn ist und er antwortete:
"Es ist die Realität und die Wahrheit, und das meine ich auch so!"

Was er wohl damit meint?

Grüße aus Dortmund

greece5

Das ist schön!!!
Hallo greece.

Danke das dir mein Beitrag gefallen hat!

Das ist doch sehr gut das er wirklich einsieht das es so besser ist wie er sich jetzt verhält, das würden mir zumindest seine Worte sagen. Er hat gemerkt oder ist sich sehr bewusst wie schlecht er dich behandelt hat. Und jetzt ist er sich sicher das er so ist wie es sein sollte zu dir.

Sicherlich ist er unsicher ob du ihm auch glaubst das er das alles auch wirklich ehrlich meint. Aber damit würde ich ihn auch noch ein wenig kämpfen lassen. Ich würde ihn spüren lassen das auch du dir noch sehr unsicher bist ob er es ehrlich meint. Ist ja schön das er es weiß! So kommen die Worte ein wenig rüber. Aber er muss auch "beweisen" das er es wirklich so meint! Aber ich denke das wird er machen.

Trotzdem hätte ich an deiner Stelle noch kein zu großes Vertrauen, nicht weil ich ihn verletzen wollte sondern einfach deswegen, weil man sich eben nicht so sicher sein kann, ob es nicht doch wieder alles von vorn losgeht. Das würde ich ihm auch sagen. Es braucht eben Zeit, bis die Wunden heilen, auch wenn man alles dazu tut um sie zu pflegen. Es ging mir genauso mit meinem Freund. Aber jetzt habe ich wieder Vertrauen zu ihm, zwar noch nicht ganz 100 % ig aber bestimmt 98 % ig. Meine Probleme stehen hier auch irgendwo, war so ungefähr im März. Er hat mich auch schlecht behandelt.

Ansonsten wünsche ich dir viel Glück und dass alles genauso wird wie du es dir vorstellst. Es geht!!! Wenn er es nur genauso will wie du.

Liebe Grüße
Laney

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2002 um 10:52
In Antwort auf coco_12358626

Das ist schön!!!
Hallo greece.

Danke das dir mein Beitrag gefallen hat!

Das ist doch sehr gut das er wirklich einsieht das es so besser ist wie er sich jetzt verhält, das würden mir zumindest seine Worte sagen. Er hat gemerkt oder ist sich sehr bewusst wie schlecht er dich behandelt hat. Und jetzt ist er sich sicher das er so ist wie es sein sollte zu dir.

Sicherlich ist er unsicher ob du ihm auch glaubst das er das alles auch wirklich ehrlich meint. Aber damit würde ich ihn auch noch ein wenig kämpfen lassen. Ich würde ihn spüren lassen das auch du dir noch sehr unsicher bist ob er es ehrlich meint. Ist ja schön das er es weiß! So kommen die Worte ein wenig rüber. Aber er muss auch "beweisen" das er es wirklich so meint! Aber ich denke das wird er machen.

Trotzdem hätte ich an deiner Stelle noch kein zu großes Vertrauen, nicht weil ich ihn verletzen wollte sondern einfach deswegen, weil man sich eben nicht so sicher sein kann, ob es nicht doch wieder alles von vorn losgeht. Das würde ich ihm auch sagen. Es braucht eben Zeit, bis die Wunden heilen, auch wenn man alles dazu tut um sie zu pflegen. Es ging mir genauso mit meinem Freund. Aber jetzt habe ich wieder Vertrauen zu ihm, zwar noch nicht ganz 100 % ig aber bestimmt 98 % ig. Meine Probleme stehen hier auch irgendwo, war so ungefähr im März. Er hat mich auch schlecht behandelt.

Ansonsten wünsche ich dir viel Glück und dass alles genauso wird wie du es dir vorstellst. Es geht!!! Wenn er es nur genauso will wie du.

Liebe Grüße
Laney

Danke!
Vielen lieben Dank, Laney!

Auch dieser Beitrag, wie auch alle andere, hat sehr viel Wert für mich!

Er zerreißt sich den Kopf in letzter Zeit, wenn er sich vorstellt, wie er mich behandelt hat!
Das sagt er mir immer, und das sieht man ihn auch an, in den man ihm grübelnd und depressiv sieht!

Ebenfall liebe Grüße

greece5

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2002 um 13:37
In Antwort auf greece5

Danke!
Vielen lieben Dank, Laney!

Auch dieser Beitrag, wie auch alle andere, hat sehr viel Wert für mich!

Er zerreißt sich den Kopf in letzter Zeit, wenn er sich vorstellt, wie er mich behandelt hat!
Das sagt er mir immer, und das sieht man ihn auch an, in den man ihm grübelnd und depressiv sieht!

Ebenfall liebe Grüße

greece5

Das ist der 1. Schritt!!
Liebe greece!

Das ist wirklich der erste Schritt zur Besserung und Einsicht.

Das war bei meinem Freund genauso, und auch wenn er mir in solchen Situationen dann leid tat, es war Balsam für meine Seele. Verstehst du ich hatte so lange dafür gekämpft, damit er versteht wie sehr mich seine Art meistens verletzt hat, und wie schlimm es für mich war, wenn ich wegen seinen Worten geweint habe und er dann nur sagte er verstehe nicht warum ich schon wieder heulen würde.

Und jetzt hat er es eingesehen und versteht so viel. Er versichert mir so oft, das er mich nie wieder so behandeln wird. Es ist schön. Und es wird auch bei dir wieder sehr schön werden. Bin ich mir ganz sicher. *daumdrück*

Auch wenn mein Problem mit meinem Freund sicher nicht so schwerwiegend war wie deines, es ist jetzt so ungefähr ähnlich.

Liebe Grüße
Laney

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen