Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich brauche sehr dringend Euren rat

Ich brauche sehr dringend Euren rat

25. Januar 2011 um 16:08

Hi...

Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll, denn meine Geschichte ist ziemlich kompliziert. Ich versuche sie kurz und knapp zu fassen und hoffe, dass ihr mir sagen könnt was ich tun kann...denn ich bin verzweifelt.

Ich bin 19 Jahre alt. Vor 2 Jahren wechselte ich die Schule. Es wurden neue Klassen gegründet und ich kam zusammen mit IHR in eine Klasse
Wir verstanden uns auf anhieb sehr gut, es war alles total toll.Nach cirka einem halben Jahr merke ich, dass ich mich verliebt habe. Ich wollte es jedoch nicht wahr haben, denn davor stand ich immer auf Kerle, war nur mit ihnen zusammen. Also versuchte ich es mir immer wieder raus zu reden. Doch eines Tages, kam sie bei mir an und erzählte mir das sie sich in mich verliebt hat. Ich war glücklich, sagte ihr das es mir genau so ging. Zu dem Zeitpunkt war sie jedoch mit ihrem Freund zusammen. Ich habe ihr gesagt wie können erst zusammen kommen wenn sie mit ihm Schluss machen würde. Sie ist aus der Türkei, er war es auch. Erst nach 1 Monat konnte sie sich von Ihm trennen.Dann kamen wir zusammen. SIe bat mich jedoch es noch ein bisschen zu verheimlichen, denn sie hatte angst wie ihre Mutteer reagieren würde wenn sie erfahren würde das ihre Tochter mit einem Mädchen zusammen ist. Es war alles schön, bei ihrer Mutter taten wir einfach so als wenn wir super befreundet wären. Bis Sie dann Briefe fand, in denen klar und deutig war, das wir zusammen sind. Sie hat ihr alles weg genommen, Handy, Internet, alle Bilder von mir...alles. Sie hat sihc dann ein 2tes Handy besorgt. Wir haben eine kurze Zeit heimlich miteinander geschrieben doch irgendwann meinte sie zu mir, dass sie mich nicht mehr liebt und hat den Kontakt ganz abgebrochen. Ich war verzeifelt.. es dauerte 1 1/2 Jahre... und dann hab ihc es nicht mehr ausgehalten und habe sie im Internet angeschirebn, einfach gefragt wie es ihr geht usw. Sie erzählte mir das sie mit ihrem ex wieder zusammen ist, bzw sogar Verlobt ist, seit Sommer 2010. Nun schrieben wir schon seit einem halben Jahr, wir lieben uns immer noch, sagen uns das täglich, es ist alles wie vorher...nur er, Ihr verlobter... obowhl sie verlobt sind, ist sie auch mit mir wieder zusammen... ich bin einfach blind vor liebe und kann nicht anders, ich will um sie kämpfen und sie wieder für mich gewinnen. Doch manchmal wird mir für einen kurzen Augenblick bewusst was ich eig für ein Müll mache. Gestern hat sie mir gesagt, das sie ihn NICHT liebt, nur mich... (natürlich haben wir heimlich kontakt, ihre mum weiß nichts) .... jedesmal wenn ich sage sie soll ein rückzieher machen redet sie jedesmla drum rum... angeblich will sie es..aber wieso macht sie es nicht? wieso löst sie die verlobung nicht einfach auf? was soll ich tun? soll ich den kontakt wieder abbrechen und die nächsten jahre wieder verdammt unglüklich sein, wahrschinlich für immer...oder soll ich warten und hoffen das sie doch einen rückzieher machen wird? bitte hilft mir...denn ich liebe sie so sher, bin so verliebt das ich nciht mehr klar denken kann....

Mehr lesen

25. Januar 2011 um 17:56

Habe ich es richtig verstanden,
sie ist Türkin, verlobt mit einem Mann und ihr habt eine lesbische Beziehung?
Gruß melike

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Januar 2011 um 18:48
In Antwort auf melike13

Habe ich es richtig verstanden,
sie ist Türkin, verlobt mit einem Mann und ihr habt eine lesbische Beziehung?
Gruß melike

Richitg...
so siehts aus...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Januar 2011 um 19:33
In Antwort auf mdrta_11864045

Richitg...
so siehts aus...

Dann sieht es ganz schlecht aus,
erstens bist du eine Deutsche zweitens lesbisch. Deine Freundin riskiert ihr Leben. Die wird verheiratet und du wirst nichts dran machen können. Die müßte raus, müßte sich an eine Beratungsstelle wenden, das würde bedeuten zunächst Abbruch mit der Familie. Homosexualität darf bei Türken einfach nicht sein. Schande für die Familie. Und die Familie steht über allem . Es gibt ganz wenige, die unter großem Kampf es geschafft haben. Das ist die traurige Wahrheit. Ich kann dir nichts anderes schreiben. Tut mir ganz arg leid für
euch beide. Ich habe weder etwas gegen Homos noch Lesben noch Türken.
Lieben Gruß
Melike

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen