Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich brauche Rat....

Ich brauche Rat....

29. Juli 2014 um 16:56 Letzte Antwort: 13. August 2014 um 21:22

Hallo da draußen, danke schon mal wenn sich das jemand durchliest. Hab versucht mich kurz zu halten... und sorry für die Rechtschreibfehler


Ich weiß nicht wie ich anfangen soll... Also eigentlich geht es darum, dass ich nicht weiß wie ich meinen Freunden und Schwester sagen soll das ich meinem (Ex-)Freund eine zweite Chance gegeben habe....

Erstmal zur Trennungsgeschichte. Ich war mit ihm über ein Jahr zusammen. Vor ein paar Monaten hat meine Freundin eine Entdeckung gemacht von der ich mal garnicht begeistert war... Sie ist Singel und hatte so eine dumme App um Leute aus der Umgebung kennen zu lernen. Ja und dann hat sie da auch das Profil von meinem Freund gesehen. Ich habe ihn gleich zur rede gestellt und gefragt was das soll?! Ich finde man braucht nicht auf so einem Singelding angemeldet sein wenn man eine Freundin hat.
Er meinte, dass er sich da nur wegen seiner Kameraden angemeldet hat und so einen Schwachsinn. Nach einenr langen Diskussion darüber hat er sich dann abgemeldet und meinte, dass es ihm leid tut und von solchen Sachen fern hält.

Ich muss dazu sagen, dass ich sowieso einbisschen misstrauischer bei solchen Sachen bin, weil mein erster Freund mich ziemlich verarscht hat. Also ich hab lange gebraucht meinem derzeitigen Freund komplett zu vertrauen. Das hat ihn, wie ich aus dem letzten Gespräch nach unserer Trennung erfahren habe, anscheind auch sehr fertig und zweifeln lassen...

Aufjedenfall zwei Wochen vor unserer trennung habe ich, als wir zusammen am PC saßen, gesehen das er bei seinen Lesezeichen eine Flirtseite gespeichert hat. Hab ihn dann auch wieder sofort darauf angesprochen. Er hat mir ohne das ich das wollte sein Profil gezeigt. Er hatte kein Bild und auch keine Nachrichte drin.

Dann das Wochenende danach waren wir in der Stadt einen trinken.... und wenn ich trinke und Sachen, also Probleme im Kopf habe, muss ich das wär hätte das gedacht auch wieder sofort ansprechen. Auch wenn es die ganze Laune kaputt macht.
Da habe ich ihn aufjedenfall nochmal auf das Profil angesprochen und das ich das scheiße finde.
Er ist voll ausgerastet und meinte das er keinen Bock mehr darauf hat, weil ich ja sowieso kein Vertrauen habe.

Ich habe dann ein paar Tage später mit meiner Freundin drüber gesprochen, weil ich natürlich total fertig war und sie hat mir dann gezeigt warum er so ausgerastet ist.

Sie hatte sich da nämlich ein Fakeaccount gemacht und war schon einige Tage mit ihm am schreiben. Er hat ihr noch nie gefallen und nach der ersten Sache mit der Flirtapp wollte sie es mir dann zeigen, das ich nicht so leichtgläubig sein darf.

Er hat nach ihrer Handynummer gefragt und sie ist natürlich auch voll drauf eingegangen. Dann am nächsten Tag hat sich mit ihm ein Treffen abgemacht und dieses treffen war wirklich nur für Sex! Die beiden haben sehr deutlich darüber geschrieben.

Dann am nächsten Tag bin ich da hin gefahren. Mir ging es so richtig scheiße und ich habe nur gehofft, dass er da nicht auftaucht. Aber ist er und ich habe versucht auf meinen extrem zitternden Beinen ihm die Meinung zu sagen. Er hat fast garnichts gesagt, es hat ihm wohl die Sprache verschlagen, das ich da und nicht ''Mia'' auf ihn gewartet hat.

Die nächsten Tage hat er mich so voll geschrieben. Er wollte nur noch einmal mit mir reden. Auch, so sagt er es, wenn ein ... wie er es nicht verdient hat.

Ich brauchete ein paar Tage und habe mich dann nochmal mit ihm getroffen, dass er sagen kann was er zu sagen hat.
Ich konnte garnicht hinsehen, weil er genau so wie ich einige Tage zuvor, komplett am ganzen Körper zitternt vor mir stand. Ihm standen zwischen durch echt die Tränen in den Augen.
Er hat gesagt, dass es der größte Fehler seines Lebens war und er, wenn noch ein winzig kleine Chance bestehe, alles versuchen würde mich wieder zurück zu gewinnen. Es sei auch das aller erste Mal gewesen, dass er überhaupt solche Gedanken hatte mit Fremdgehen, aber es hat ihm halt den Rest gegeben, dass ich nach einem Jahr immer noch nicht komplett vertraue. Aber dann meinte er auch sofort, dass er da kein Vertrauen verdient hat, weil er hat da ja schon mit meiner Freundin geschrieben.

Das Gespräch ging sehr lange und zum ersten Mal hat er auch richtig offen über seine Gefühle geredet.

Ich habe gesagt, dass ich ihm noch eine aller letzte Chance gebe, aber danach bin ich dann echt sofort weg und dann wird auch garnicht mehr gesprochen.

Zurück zu meinem eigentlichen Problem. natürlich haben das meine Freunde und Schwester mitbekommen. Meine Schwester und ihr Freund mochten ihn sehr gerne, doch meine Freundinnen garnicht. Aber ich glaube alle würden mich nicht verstehen, weil der Trennungsgrund ist halt Untreue und nicht eine Meinungsverschiedenheit.

Ich habe einfach Angst vor der Reaktion....

Lg und danke fürs lesen

Mehr lesen

30. Juli 2014 um 7:55

Tja,
jetzt wird er wohl besser aufpassen bei seinen Betrügereien. Nun weiß er ja auch, dass ers mit Dir sowieso machen kann, Du gibst ihm ja eh noch eine "allerletzte" Chance.....

Der Typ wäre für mich gestorben. Sag es Deiner Schwester und Deinen Freundinnen, ich hoffe, sie waschen Dir ordentlich den Kopf.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. August 2014 um 17:28

Hallöchen,
Ehrliche Meinung?
Er hat dir gesagt was du hören wolltest. Für eine kurze Zeit ist alles gut. Doch dann ist alles wieder normal zwischen euch und er vermisst diesen nervenkitzel und ab geht's. Ich habe viele männliche Kumpels/Bekannte. 98% davon sind untreu. Chronisch. Sie lernen nicht aus ihren Fehlern. Mag sein,dass er dich liebt,dass du ihm wichtig bist. Aber er wird es nicht lassen und du wirst ihm auf keinen Meter mehr vertrauen können. Es nagt an dir,die Zweifel die Ungewissheit.
Ehrlich, willst du einen Typen den du quasi permanent kontrollieren willst? Dafür solltest du dir echt zu schade sein. Wenn du dich ernsthaft nochmal auf ihn einlässt viel Glück. Aber mach dich drauf gefasst dass du irgendwann mit dem gleichen Problem wieder hier landest. Er wird vllt cleverer aber über kurz oder lang erfährst du wieder irgendeinen Mist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. August 2014 um 21:22

Ok...
danke für eure antworten

Ich habe mich letztens nochmal mit ihm getroffen einfach so um ein eis zu essen und mir ist einfach aufgefallen, das ich keine liebe mehr spüre. Das ist echt komisch und gleichzeitig gut, aber es hat mich einfach gewundert...

So hat sich das also in der zeit in der wir uns nicht gesehen haben schon von selbst erledigt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen