Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich brauche objektive meinungen

Ich brauche objektive meinungen

23. Dezember 2009 um 13:16


ich will nicht mehr.

ich lebe seit jahren in einer beziehug, die keine zukunft hat.

wir sind seit 4 jahren zusammen. diese ganze beziehung ist geprägt von eifersucht und hass.

dann wieder liebe. ich habe mich schon mit dem thema bordeline beschäftigt, aber ich packs trotzdem nicht.

fangen wir ganz am anfang an. wir hatten eine affaire, sind dann nach langer zeit zusammen gekommen. ich hatte gar keinen kontakt mehr zum ex, da seine aber arbeitsmässig noch da war, es immernoch ist, wars anfangs nicht leicht für mich. für sie wahrscheinlich auch nicht. ich musste mitkriegen wie toll sie sich verstehen, wie sehr er sie im geschäft braucht etc. ich war schon sehr eifersúchtig, aber ich hab ihn immer geliebt und irgendwo ihm auch vertraut. das ist aber jetzt nicht mein problem hier. ich wollte nur kurzmitteilen, dass alle alltagssituationen kompliziert waren. weil diese person immer da war, er sie aber wie er sagt, als beste freundin sieht und fertig. da gabs nichts zum diskutieren.

zur selben zeit hat er mit mit seiner eiferaucht das leben zur hölle gemacht.

weil mir mal jemand geschrieben hat, mÄNLLICH, das nix war ,hat er eh nicht geglaubt.

wenn ich von seiner eifersucht rede, dann meine ich " du schlampe, du hu..., geh doch anschaf.., verlogenes ... etc. also das allerletzte niedermachen was nur geht. ich habe ihn nie beschipmft wenn ich mal wegen dieser ex die schnauze voll hatte.- zb. an weihnachten als das arme mädchen mit uns allen feierte,, weil sie ja niemanden hat. ihre familie wohnt in österreich, ein flug kostes 100 , also bitte... egal...

worauf ich hinaus will, es gibt da einen gemeinamen freund. mit dem ich mich gut verstehe. freundschaftlich halt. ich mag seine art, wir verstehen uns halt. ich habe mehrere männliche freunde, die halt unsere freunde sind, und bei diesen einen freund, ist er der meinung dass ich auf ihn stehe, bzw. er auf mich. wie auch immer. ich verhalte mich aber immer fair und ehrlich. ich flirte nicht mit ihm. er auch nicht mit mir. ich hab ihn letzten , wie fast alle unsere freunde, zum flughafen gefahren.

da war was los. ich schlampe soll ausziehen, diese freundschaft macht er nicht mit. das auf best friend tun, kann ich mir sonst wohin schieben. ich verlogenes misstuck, ... und es ging wieder los. pack dein kramm, verpiss dich.dann hat er sich beruhigt. ich mach den kack jedes mal mit. weil ich weiss dass nix dran ist und ich nicht fremdgehe.

seine ex passt auf unsere tiere auf, und jetzt wenn sie weg ist er auf ihre katze.

diese freund ist 4 tage weggefahren und hat mich gefragt ob ich ihn nicht zum flughafen fahren kann und ob ich nicht gerad der katzte eben was zu essen geben. er wohnt 3 häuser weiter, wenn ich mit den hunden gehe, lauf ich vorbei. ferig,. also ich habe mir dabei nix gedacht, weil wir das doch schon mit der ex von meinen freund andauern so machen, und da ist doch nix dabei oder? aufjeden ist er dann wieder ausgerastet.

ich dachte in einer beziehung herrscht gleichberechtigung.

gestern hab ich 3 freunden von uns bescheid gegeben, dass wir das treffen ( treffen uns alle 1 mal in der woche / sport machen)= das wir es verschieben,. ich habs vergessen. weil ja nur mitteilen war, ich hab werder ne antwort bekommen, nocjh wollte ich eine, auch da ist er wieder ausgerastet. schl... etc. selber programm...

bitte hilf mir einer, kann mir einer die augen öffnen,. ich hab echt schwierig keiten es objektiv zu sehen...

Mehr lesen

23. Dezember 2009 um 13:22

Eine meinung ist immer subjektiv!
aber das ist ja nicht das thema...

warum lässt du dich so behandeln? ich würde das keine sekunde länger mitmachen...

Gefällt mir

23. Dezember 2009 um 13:26
In Antwort auf tigerle31

Eine meinung ist immer subjektiv!
aber das ist ja nicht das thema...

warum lässt du dich so behandeln? ich würde das keine sekunde länger mitmachen...

Weil ich depp, mir einrede, dass ich ihn liebe
und wenn er mal nicht vor eifersucht ausrastet, dann zeigt und sagt er mit das auch sehr deutlich.

Gefällt mir

23. Dezember 2009 um 13:27

Wir sollen dir die augen öffnen?
les dir mal deinen eigenen text durch!
tu so als wenn es um deine beste freundin ging........

fällt dir was auf? nicht nur er hat ein problem mit eifersucht. du auch! mit seiner ex.

nur er ist echt extrem. diese beschimpfungen gehen ja gar nicht.
da wär ich längst weg.

"ich dachte in einer beziehung herrscht gleichberechtigung."
ja, in manchen.....nur in deiner leider nicht.

tu was dran. von alleine ändert sich nichts. er wird sich auch nicht ändern.
lg

Gefällt mir

23. Dezember 2009 um 13:30
In Antwort auf verlogen1

Weil ich depp, mir einrede, dass ich ihn liebe
und wenn er mal nicht vor eifersucht ausrastet, dann zeigt und sagt er mit das auch sehr deutlich.

Versteht mich nicht falsch
seine ex ist für mich in den sinne keine konkurenz, ich denke wenn er sie will, birtte schön und aufwiedersehen. dann kann ich mich auf ein mal ganz schnell trennen.
ich habe auch schon ewig kein ton wegen ihr gesagt, sie besucht ihn hauptsächlich wenn ich nicht da bin etc.
es ist mir egal. ich sehe das da nix ist.
ich will das er genauso tolerant ist. was heiss genau so, ich verlange nicht , dass er eine verflossenen liebe von mir akzeptiert als freund, aber jemadnen mit dem ich noch nie was hatte.
das ist ja wohl ein unterschied. er ist ein südländer, es liegt glaube ich in seiner natur so zu ein. dominant , eifersüchtig usw.

Gefällt mir

23. Dezember 2009 um 13:40

Folge...
...seinen Äußerungen! Zitat: "... pack dein kramm, verpiss dich..."!!

Beende das ganze...und zwar so schnell wie möglich!! Jeder Tag länger mit dem Irren ist ein verschenkter Tag Deines kostbaren Lebens!!

Alles Gute,
Hamlet

Gefällt mir

23. Dezember 2009 um 13:56
In Antwort auf verlogen1

Versteht mich nicht falsch
seine ex ist für mich in den sinne keine konkurenz, ich denke wenn er sie will, birtte schön und aufwiedersehen. dann kann ich mich auf ein mal ganz schnell trennen.
ich habe auch schon ewig kein ton wegen ihr gesagt, sie besucht ihn hauptsächlich wenn ich nicht da bin etc.
es ist mir egal. ich sehe das da nix ist.
ich will das er genauso tolerant ist. was heiss genau so, ich verlange nicht , dass er eine verflossenen liebe von mir akzeptiert als freund, aber jemadnen mit dem ich noch nie was hatte.
das ist ja wohl ein unterschied. er ist ein südländer, es liegt glaube ich in seiner natur so zu ein. dominant , eifersüchtig usw.

Du kannst es dir weiter schön reden...
...dass es an seiner herkunft liegt...

merkst du denn nicht, dass er keinen respekt vor dir hat und dass die KEINE liebe ist???

Gefällt mir

23. Dezember 2009 um 13:57


er versucht mir einzureden, dass ich an allem was schief läuft schuld bin, und ich lass mir diese schuldgestÄndnisse zuschieben. fühle mich schuldig

Gefällt mir

23. Dezember 2009 um 14:05
In Antwort auf verlogen1

Versteht mich nicht falsch
seine ex ist für mich in den sinne keine konkurenz, ich denke wenn er sie will, birtte schön und aufwiedersehen. dann kann ich mich auf ein mal ganz schnell trennen.
ich habe auch schon ewig kein ton wegen ihr gesagt, sie besucht ihn hauptsächlich wenn ich nicht da bin etc.
es ist mir egal. ich sehe das da nix ist.
ich will das er genauso tolerant ist. was heiss genau so, ich verlange nicht , dass er eine verflossenen liebe von mir akzeptiert als freund, aber jemadnen mit dem ich noch nie was hatte.
das ist ja wohl ein unterschied. er ist ein südländer, es liegt glaube ich in seiner natur so zu ein. dominant , eifersüchtig usw.

Südländer....
lernen von ihrer mama auch das sie eine frau respektvoll zu behandeln haben. das hat nichts mit der herkunft zu tun.
das ist sein charakterzug.....

wenn er dich für allen mist verantwortlich machen will......schieb es zurück.

lass dich nicht weiter fertig machen.
lg

Gefällt mir

23. Dezember 2009 um 14:06
In Antwort auf verlogen1


er versucht mir einzureden, dass ich an allem was schief läuft schuld bin, und ich lass mir diese schuldgestÄndnisse zuschieben. fühle mich schuldig

Und warum...
lässt du das mit dir machen?

Gefällt mir

23. Dezember 2009 um 14:09
In Antwort auf tigerle31

Und warum...
lässt du das mit dir machen?

WEIL ICH DOOF BIN UND IHN LIEBE
und auch er, nachdem das austicken rum ist, sagt wie sehr er mich liebt, er will mich nicht verlieren, er will nur nicht beschissen werden etc.
ich habe vorhin vor bordeline gesprochen, weil auch andere menschen sehr unter ihm eliden müssen.
er rastet öffters aus und beschimpft, weil er seine wut nicht unter kontrolle hat.

Gefällt mir

23. Dezember 2009 um 14:13
In Antwort auf verlogen1

WEIL ICH DOOF BIN UND IHN LIEBE
und auch er, nachdem das austicken rum ist, sagt wie sehr er mich liebt, er will mich nicht verlieren, er will nur nicht beschissen werden etc.
ich habe vorhin vor bordeline gesprochen, weil auch andere menschen sehr unter ihm eliden müssen.
er rastet öffters aus und beschimpft, weil er seine wut nicht unter kontrolle hat.

Kein grund um zu schreien!
dann soll er sich professionelle hilfe holen...

Gefällt mir

23. Dezember 2009 um 14:20
In Antwort auf tigerle31

Kein grund um zu schreien!
dann soll er sich professionelle hilfe holen...


als ob er das machen würde...
er sieht es nicht und war schon sein leben lang so.

Gefällt mir

23. Dezember 2009 um 14:29
In Antwort auf darling611

Südländer....
lernen von ihrer mama auch das sie eine frau respektvoll zu behandeln haben. das hat nichts mit der herkunft zu tun.
das ist sein charakterzug.....

wenn er dich für allen mist verantwortlich machen will......schieb es zurück.

lass dich nicht weiter fertig machen.
lg

Das mit der herkunft habe ich nur so erwähnt....
ich weiss das es ein characterzug ist.
seine mama behandelt er auch scheisse. er rastet halt andauern aus.
ich weiss als aussenstehender, ist es das einfachste und einzige was man sagen kann, trenn dich
aber vielleicht versteht mich ja doch jemand
denn wenn es so einfach wÄre, hätte ich mich schon getrennt

Gefällt mir

23. Dezember 2009 um 14:37
In Antwort auf verlogen1


als ob er das machen würde...
er sieht es nicht und war schon sein leben lang so.


sorry, aber dann ist weder dir noch ihm zu helfen....

Gefällt mir

23. Dezember 2009 um 15:01

Nee... ich fühl mich als psychologe sehr unwohl.
den ich bin keiner
ich will einfach nur in ruhe und zufreiendheit leben.
ich mache mir vorwürfe. das hat er schon richtig hingekriegt.
und habe das gefühl, dass ich es bereuen würde, wenn ich gehe. denn wenn diese ausraster nicht sind, ist es traumhaft

Gefällt mir

23. Dezember 2009 um 15:28
In Antwort auf hamlet64

Folge...
...seinen Äußerungen! Zitat: "... pack dein kramm, verpiss dich..."!!

Beende das ganze...und zwar so schnell wie möglich!! Jeder Tag länger mit dem Irren ist ein verschenkter Tag Deines kostbaren Lebens!!

Alles Gute,
Hamlet

Vielleicht sollte ich wirklich ausziehen
er wird sich wirklich nicht ändern und ich werde immer leiden

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen