Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich brauche mal eure Meinung als ausstehende!!

Ich brauche mal eure Meinung als ausstehende!!

16. Februar um 14:30

Hallo,

ich bin seit kurzem hier und habe echt ein Problem.
Ich führe seit letztem Jahr eine Beziehung, das wir uns mal streiten ist klar, aber in letzter Zeit ist das echt viel geworden.

Ich habe meinen jetztigen Freund auf der Arbeit kennen gelernt. Es war alles super die ersten 4 Monate....dann hat er mich seinen Besten Freunden vorgestellt.
Eine reine Katastrophe, es ist ein Pärchen und sehr darauf aus ihn zu kontrollieren.

Damit ihr wisst was ich meine beschreibe ich das kurz mal.
Sie ist 23 Jahre und will alles kontrollieren und damit meine ich WIRKLICH alles!
Ihr Mann 36 Jahre darf nicht abnehmen, da er sonst eine andere finden könnte, mein Freund muss immer da sein wenn sie schreit oder was will, da sie sonst den kontackt abbricht.
Leider sind mein Freund und ihr Mann sehr lange Freunde, weswegen Ihm das wohl nicht auffällt.
Auch andere Freunde haben ihn schon drauf hingewiesen das er wie ein Schoßhund ist.
Leider sind die beiden ein totaler Streitpunkt bei uns v.v

Ich bin echt gefrustet und weis echt nicht mehr weiter.
Mein Freund hat ein Herz  und Blutdruckproblem, was den beiden "Freunden" mehr als egal ist, hauptsache er geht mit saufen. Mit saufen meine ich hier nicht unter 20 WodkaBull.

Als die beiden letztes Jahr geheiratet haben, waren wir auch auf der Hochzeit.
Ich bin nur wegen Ihm überhaupt mitgegangen.
Die Braut war mehr als unhöflich und sehr arrogant auf der Hochzeit. Keiner durfte mit dem Bräutegam reden und wenn man es machte wurde man von ihr vor allen auf der Hochzeit runter gemacht selbst ihre eigenen Familienangehörigen durften das nicht -.- warum die überhaupt geheiratet haben ist auch so eine Sache.

Mittlerweile wollen die beiden echt alles erdenkliche machen, dass er und ich uns wieder trennen, damit sie wieder jemand zum saufen haben.
Mein Freund hat sich sehr stark gegen Ihren willen entwickelt.
Ich habe ihn überzeugt wieder seine Medikamente zu nehmen, wodurch er natürlich auf Alkohol verzichten muss.
Dies passt den beiden überhaupt nicht und spinnen eine enttriege nach der anderen.
Mein Freund sitzt leider auch noch zwischen den Stühlen.
Wie ich das meine? Ich beschreibe es mal kurz, er ist Ausbilder in unserem Betrieb und daher sehr angesehen, will mit keinem Streit oder Stress auf der Arbeit. Er hat sich von ganz unten nach oben gearbeitet, sein bester Freund und seine Frau arbeiten auch da.

Ich bin echt verzweifelt, da Sie ihn gestern wieder zum Saufen gedrängt und ihn abgefüllt haben, als ich es gestern mitbekommen habe war ich so gefrustet, dass ich gesagt habe ich nehme mir für eine Weile eine Auszeit und überlege ob das mit uns noch Sinn mache.
darauf kam nur ein "AHA! Na Dann"....

Seit gestern haben wir nicht mehr geschrieben.
Es ist so schwer eine Entscheidung zu treffen, da ich nicht weis wie ich sein Verhalten deuten soll. Ich gebe euch ein Beispiel.

Auf der Hochzeit der besten Freunde, haben sie Ihn wieder mal abgefüllt und von mir abgegrenzt. Als wir dann endlich nach Hause gingen, habe ich meine Sachen Gepackt weil ich mir das nicht bieten lassen wollte, den ganzen Abend ignoriert zu werden und dann noch auf friedefreude Eierkuchen zu machen.
Da hat er erst auf dicke Hose gemacht und meinte, ob er mir das Taxi zahlen soll und ging lachend ins Bett. Als ich aber nach 10min nicht kam, hat er wohl gemerkt, "OK, so funktioniert das nicht" und ist zu mir gekommen.
Er meinte ich soll wieder zurück kommen und das es ihm leid täte.
Als ich aber verneinte und gesagt habe, dass ich keine Lust drauf hätte, hat er mich sprichwörtlich über die Schulter geworfen und in die Wohnung getragen und mit mir geredet.

Es hat sich auch wenn ich es mit damals vergleiche sehr verändert,
aber seit gestern weis ich nicht mehr ob oder auch wie ich weiter machen soll.
Ich liebe ihn und er gibt sich echt, wenn man nicht damit rechnet romantische Dinge wo jede Frau von träumt.....aber was bringt das wenn er laufend zwischen den Stühlen steht.

vielleicht kann ja auch mal ein Mann von euch vielleicht erklären was so in seinem Kopf abgeht.
Es ist einfach nur frustrierend gerade, da wir vor 4 Wochen noch von Haus und allem geredet haben und jetzt wieder diese Aktion von seinen "Freunden".

Es wäre echt nett wenn mal jemand seine Sicht sagen kann oder was er meint.

 

Mehr lesen

16. Februar um 14:51
In Antwort auf gamergirl

Hallo,

ich bin seit kurzem hier und habe echt ein Problem.
Ich führe seit letztem Jahr eine Beziehung, das wir uns mal streiten ist klar, aber in letzter Zeit ist das echt viel geworden.

Ich habe meinen jetztigen Freund auf der Arbeit kennen gelernt. Es war alles super die ersten 4 Monate....dann hat er mich seinen Besten Freunden vorgestellt.
Eine reine Katastrophe, es ist ein Pärchen und sehr darauf aus ihn zu kontrollieren.

Damit ihr wisst was ich meine beschreibe ich das kurz mal.
Sie ist 23 Jahre und will alles kontrollieren und damit meine ich WIRKLICH alles!
Ihr Mann 36 Jahre darf nicht abnehmen, da er sonst eine andere finden könnte, mein Freund muss immer da sein wenn sie schreit oder was will, da sie sonst den kontackt abbricht.
Leider sind mein Freund und ihr Mann sehr lange Freunde, weswegen Ihm das wohl nicht auffällt.
Auch andere Freunde haben ihn schon drauf hingewiesen das er wie ein Schoßhund ist.
Leider sind die beiden ein totaler Streitpunkt bei uns v.v

Ich bin echt gefrustet und weis echt nicht mehr weiter.
Mein Freund hat ein Herz  und Blutdruckproblem, was den beiden "Freunden" mehr als egal ist, hauptsache er geht mit saufen. Mit saufen meine ich hier nicht unter 20 WodkaBull.

Als die beiden letztes Jahr geheiratet haben, waren wir auch auf der Hochzeit.
Ich bin nur wegen Ihm überhaupt mitgegangen.
Die Braut war mehr als unhöflich und sehr arrogant auf der Hochzeit. Keiner durfte mit dem Bräutegam reden und wenn man es machte wurde man von ihr vor allen auf der Hochzeit runter gemacht selbst ihre eigenen Familienangehörigen durften das nicht -.- warum die überhaupt geheiratet haben ist auch so eine Sache.

Mittlerweile wollen die beiden echt alles erdenkliche machen, dass er und ich uns wieder trennen, damit sie wieder jemand zum saufen haben.
Mein Freund hat sich sehr stark gegen Ihren willen entwickelt.
Ich habe ihn überzeugt wieder seine Medikamente zu nehmen, wodurch er natürlich auf Alkohol verzichten muss.
Dies passt den beiden überhaupt nicht und spinnen eine enttriege nach der anderen.
Mein Freund sitzt leider auch noch zwischen den Stühlen.
Wie ich das meine? Ich beschreibe es mal kurz, er ist Ausbilder in unserem Betrieb und daher sehr angesehen, will mit keinem Streit oder Stress auf der Arbeit. Er hat sich von ganz unten nach oben gearbeitet, sein bester Freund und seine Frau arbeiten auch da.

Ich bin echt verzweifelt, da Sie ihn gestern wieder zum Saufen gedrängt und ihn abgefüllt haben, als ich es gestern mitbekommen habe war ich so gefrustet, dass ich gesagt habe ich nehme mir für eine Weile eine Auszeit und überlege ob das mit uns noch Sinn mache.
darauf kam nur ein "AHA! Na Dann"....

Seit gestern haben wir nicht mehr geschrieben.
Es ist so schwer eine Entscheidung zu treffen, da ich nicht weis wie ich sein Verhalten deuten soll. Ich gebe euch ein Beispiel.

Auf der Hochzeit der besten Freunde, haben sie Ihn wieder mal abgefüllt und von mir abgegrenzt. Als wir dann endlich nach Hause gingen, habe ich meine Sachen Gepackt weil ich mir das nicht bieten lassen wollte, den ganzen Abend ignoriert zu werden und dann noch auf friedefreude Eierkuchen zu machen.
Da hat er erst auf dicke Hose gemacht und meinte, ob er mir das Taxi zahlen soll und ging lachend ins Bett. Als ich aber nach 10min nicht kam, hat er wohl gemerkt, "OK, so funktioniert das nicht" und ist zu mir gekommen.
Er meinte ich soll wieder zurück kommen und das es ihm leid täte.
Als ich aber verneinte und gesagt habe, dass ich keine Lust drauf hätte, hat er mich sprichwörtlich über die Schulter geworfen und in die Wohnung getragen und mit mir geredet.

Es hat sich auch wenn ich es mit damals vergleiche sehr verändert,
aber seit gestern weis ich nicht mehr ob oder auch wie ich weiter machen soll.
Ich liebe ihn und er gibt sich echt, wenn man nicht damit rechnet romantische Dinge wo jede Frau von träumt.....aber was bringt das wenn er laufend zwischen den Stühlen steht.

vielleicht kann ja auch mal ein Mann von euch vielleicht erklären was so in seinem Kopf abgeht.
Es ist einfach nur frustrierend gerade, da wir vor 4 Wochen noch von Haus und allem geredet haben und jetzt wieder diese Aktion von seinen "Freunden".

Es wäre echt nett wenn mal jemand seine Sicht sagen kann oder was er meint.

 

Er steht nicht 100% hinter dir. Wenn mich mein Freund wiederholt so behandeln würde, hätte ich sofort an Ort und Stelle Schluss gemacht. Sorry aber wenn er dich wirklich liebt, dann bist du wichtiger als dieses Pärchen und dann würde er auch Stress auf Arbeit in Kauf nehmen um seiner Beziehung willen. Offensichtlich hat er selbst Bock auf saufen oder er hat null Rückgrat, dass er sich immer unterbuttern lässt. So oder so, lieber gefährdet er seine Gesundheit für ein Pärchen und bereitet dir große Sorgen, als dass er damit aufhört. Er hat sich offensichtlich für Spaß mit ihnen und gegen dich entschieden. Immer und immer wieder. Entweder du lernst damit zu leben und akzeptierst ihn so wie er ist oder du trennst dich. Er weiß ja was dir nicht passt und dass du große Sorgen um seine Gesundheit hast aber ändern tut er nichts. Da brauchst du auch kein Mitleid haben und Liebe ist das auch nicht. Wenn ich jemand lieben würde, würd

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar um 14:52

*würde ich doch erst Recht auf meine Gesundheit achten, damit sie sich keine Sorgen machen muss. Ich würde meinem Partner nie in so große Sorgen um mich versetzen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar um 15:02
In Antwort auf gamergirl

Hallo,

ich bin seit kurzem hier und habe echt ein Problem.
Ich führe seit letztem Jahr eine Beziehung, das wir uns mal streiten ist klar, aber in letzter Zeit ist das echt viel geworden.

Ich habe meinen jetztigen Freund auf der Arbeit kennen gelernt. Es war alles super die ersten 4 Monate....dann hat er mich seinen Besten Freunden vorgestellt.
Eine reine Katastrophe, es ist ein Pärchen und sehr darauf aus ihn zu kontrollieren.

Damit ihr wisst was ich meine beschreibe ich das kurz mal.
Sie ist 23 Jahre und will alles kontrollieren und damit meine ich WIRKLICH alles!
Ihr Mann 36 Jahre darf nicht abnehmen, da er sonst eine andere finden könnte, mein Freund muss immer da sein wenn sie schreit oder was will, da sie sonst den kontackt abbricht.
Leider sind mein Freund und ihr Mann sehr lange Freunde, weswegen Ihm das wohl nicht auffällt.
Auch andere Freunde haben ihn schon drauf hingewiesen das er wie ein Schoßhund ist.
Leider sind die beiden ein totaler Streitpunkt bei uns v.v

Ich bin echt gefrustet und weis echt nicht mehr weiter.
Mein Freund hat ein Herz  und Blutdruckproblem, was den beiden "Freunden" mehr als egal ist, hauptsache er geht mit saufen. Mit saufen meine ich hier nicht unter 20 WodkaBull.

Als die beiden letztes Jahr geheiratet haben, waren wir auch auf der Hochzeit.
Ich bin nur wegen Ihm überhaupt mitgegangen.
Die Braut war mehr als unhöflich und sehr arrogant auf der Hochzeit. Keiner durfte mit dem Bräutegam reden und wenn man es machte wurde man von ihr vor allen auf der Hochzeit runter gemacht selbst ihre eigenen Familienangehörigen durften das nicht -.- warum die überhaupt geheiratet haben ist auch so eine Sache.

Mittlerweile wollen die beiden echt alles erdenkliche machen, dass er und ich uns wieder trennen, damit sie wieder jemand zum saufen haben.
Mein Freund hat sich sehr stark gegen Ihren willen entwickelt.
Ich habe ihn überzeugt wieder seine Medikamente zu nehmen, wodurch er natürlich auf Alkohol verzichten muss.
Dies passt den beiden überhaupt nicht und spinnen eine enttriege nach der anderen.
Mein Freund sitzt leider auch noch zwischen den Stühlen.
Wie ich das meine? Ich beschreibe es mal kurz, er ist Ausbilder in unserem Betrieb und daher sehr angesehen, will mit keinem Streit oder Stress auf der Arbeit. Er hat sich von ganz unten nach oben gearbeitet, sein bester Freund und seine Frau arbeiten auch da.

Ich bin echt verzweifelt, da Sie ihn gestern wieder zum Saufen gedrängt und ihn abgefüllt haben, als ich es gestern mitbekommen habe war ich so gefrustet, dass ich gesagt habe ich nehme mir für eine Weile eine Auszeit und überlege ob das mit uns noch Sinn mache.
darauf kam nur ein "AHA! Na Dann"....

Seit gestern haben wir nicht mehr geschrieben.
Es ist so schwer eine Entscheidung zu treffen, da ich nicht weis wie ich sein Verhalten deuten soll. Ich gebe euch ein Beispiel.

Auf der Hochzeit der besten Freunde, haben sie Ihn wieder mal abgefüllt und von mir abgegrenzt. Als wir dann endlich nach Hause gingen, habe ich meine Sachen Gepackt weil ich mir das nicht bieten lassen wollte, den ganzen Abend ignoriert zu werden und dann noch auf friedefreude Eierkuchen zu machen.
Da hat er erst auf dicke Hose gemacht und meinte, ob er mir das Taxi zahlen soll und ging lachend ins Bett. Als ich aber nach 10min nicht kam, hat er wohl gemerkt, "OK, so funktioniert das nicht" und ist zu mir gekommen.
Er meinte ich soll wieder zurück kommen und das es ihm leid täte.
Als ich aber verneinte und gesagt habe, dass ich keine Lust drauf hätte, hat er mich sprichwörtlich über die Schulter geworfen und in die Wohnung getragen und mit mir geredet.

Es hat sich auch wenn ich es mit damals vergleiche sehr verändert,
aber seit gestern weis ich nicht mehr ob oder auch wie ich weiter machen soll.
Ich liebe ihn und er gibt sich echt, wenn man nicht damit rechnet romantische Dinge wo jede Frau von träumt.....aber was bringt das wenn er laufend zwischen den Stühlen steht.

vielleicht kann ja auch mal ein Mann von euch vielleicht erklären was so in seinem Kopf abgeht.
Es ist einfach nur frustrierend gerade, da wir vor 4 Wochen noch von Haus und allem geredet haben und jetzt wieder diese Aktion von seinen "Freunden".

Es wäre echt nett wenn mal jemand seine Sicht sagen kann oder was er meint.

 

Wenn dein Freund das nicht überreißt und dafür zu dumm ist - muss man nicth anderen die Schuld in die Schuhe schieben !

ER ist alt genug - er weiß, dass er nicht trinken darf, ignoriert das gekonnt und leiden tust offensichtlich nur du unter dieser Situation .
Jemand dem seine Gesundheit wichtiger ist - der lässt sich nciht "verleiten" . 

Du solltest deine Abneigung gegen diese Frau seines besten Freundes - auf ihn projeziieren . Er ist derjenige der hier zur Rede gestellt gehört .

Aha! Na, dann ... heißt ja so viel wie Reisende sollte man nicht aufhalten . Und ich würde ihm nicht nachlaufen udgl. Ich denke er hat dir seines bereits mitgeteilt und es scheint nicht - dass ihr in diesem Punkt auf einen grünen Zweig kommen werdet .

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar um 20:42
In Antwort auf amelia

Er steht nicht 100% hinter dir. Wenn mich mein Freund wiederholt so behandeln würde, hätte ich sofort an Ort und Stelle Schluss gemacht. Sorry aber wenn er dich wirklich liebt, dann bist du wichtiger als dieses Pärchen und dann würde er auch Stress auf Arbeit in Kauf nehmen um seiner Beziehung willen. Offensichtlich hat er selbst Bock auf saufen oder er hat null Rückgrat, dass er sich immer unterbuttern lässt. So oder so, lieber gefährdet er seine Gesundheit für ein Pärchen und bereitet dir große Sorgen, als dass er damit aufhört. Er hat sich offensichtlich für Spaß mit ihnen und gegen dich entschieden. Immer und immer wieder. Entweder du lernst damit zu leben und akzeptierst ihn so wie er ist oder du trennst dich. Er weiß ja was dir nicht passt und dass du große Sorgen um seine Gesundheit hast aber ändern tut er nichts. Da brauchst du auch kein Mitleid haben und Liebe ist das auch nicht. Wenn ich jemand lieben würde, würd

danke für eure Antworten..
Ich habe mich heute Mittag auch getrennt...
War zwar schwer, aber lieber so als ein vermurkstes leben v.v

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar um 12:34

naja nicht viel hab meine Sachen geholt und da kam nur der Satz "wie ich wusste das du kommst! Ich hab doch geschrieben ich bring dir die Sachen auf arbeit!"
jaja und dann mir da ne Szene machen als ob ich da mitmache.
Tja am Ende hat er doof aus der Wäsche gegugt als ich sagte
"deine Nummer is gelöscht es ist aus, alles was ich dir geschenkt hab kannste wegschmeisen oder behalten is mir egal! schönes Leben noch, aber tu mir den gefallen und schreib mich nie wieder an. Deinen Kindergarten kannst du behalten!"

Da kam nur wieder na dann.
Ich hab dann bei seinem Bruder noch kurz meine Nummer da gelassen da ich mich bei den Eltern bedanken wollte, da sie mich so nett aufgenommen haben und alles.
Der Bruder will noch den Kontakt halten. Seine Mutter hat mich dann abends angerufen und wollte den Grund für die Trennung wissen. Tja leider kam dann raus das der Herr in 3 Monaten sein Gesamtes Erspartes versoffen und ausgegeben hab...wir sprechen hier von 60.000€....Seine Mutter ist weinend am Telefon zusammen gebrochen und meinte sie melde sich auf jeden fall.


Mir geht es so lala ich bin froh ihn los zu sein und hab mich daran gemacht meinen Kindheitstraum von einem richtigen Gamingroom zu erfüllen.
Fahre jetzt dann auch 2 Wochen mit einer Freundin weg.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar um 13:10
In Antwort auf gamergirl

Hallo,

ich bin seit kurzem hier und habe echt ein Problem.
Ich führe seit letztem Jahr eine Beziehung, das wir uns mal streiten ist klar, aber in letzter Zeit ist das echt viel geworden.

Ich habe meinen jetztigen Freund auf der Arbeit kennen gelernt. Es war alles super die ersten 4 Monate....dann hat er mich seinen Besten Freunden vorgestellt.
Eine reine Katastrophe, es ist ein Pärchen und sehr darauf aus ihn zu kontrollieren.

Damit ihr wisst was ich meine beschreibe ich das kurz mal.
Sie ist 23 Jahre und will alles kontrollieren und damit meine ich WIRKLICH alles!
Ihr Mann 36 Jahre darf nicht abnehmen, da er sonst eine andere finden könnte, mein Freund muss immer da sein wenn sie schreit oder was will, da sie sonst den kontackt abbricht.
Leider sind mein Freund und ihr Mann sehr lange Freunde, weswegen Ihm das wohl nicht auffällt.
Auch andere Freunde haben ihn schon drauf hingewiesen das er wie ein Schoßhund ist.
Leider sind die beiden ein totaler Streitpunkt bei uns v.v

Ich bin echt gefrustet und weis echt nicht mehr weiter.
Mein Freund hat ein Herz  und Blutdruckproblem, was den beiden "Freunden" mehr als egal ist, hauptsache er geht mit saufen. Mit saufen meine ich hier nicht unter 20 WodkaBull.

Als die beiden letztes Jahr geheiratet haben, waren wir auch auf der Hochzeit.
Ich bin nur wegen Ihm überhaupt mitgegangen.
Die Braut war mehr als unhöflich und sehr arrogant auf der Hochzeit. Keiner durfte mit dem Bräutegam reden und wenn man es machte wurde man von ihr vor allen auf der Hochzeit runter gemacht selbst ihre eigenen Familienangehörigen durften das nicht -.- warum die überhaupt geheiratet haben ist auch so eine Sache.

Mittlerweile wollen die beiden echt alles erdenkliche machen, dass er und ich uns wieder trennen, damit sie wieder jemand zum saufen haben.
Mein Freund hat sich sehr stark gegen Ihren willen entwickelt.
Ich habe ihn überzeugt wieder seine Medikamente zu nehmen, wodurch er natürlich auf Alkohol verzichten muss.
Dies passt den beiden überhaupt nicht und spinnen eine enttriege nach der anderen.
Mein Freund sitzt leider auch noch zwischen den Stühlen.
Wie ich das meine? Ich beschreibe es mal kurz, er ist Ausbilder in unserem Betrieb und daher sehr angesehen, will mit keinem Streit oder Stress auf der Arbeit. Er hat sich von ganz unten nach oben gearbeitet, sein bester Freund und seine Frau arbeiten auch da.

Ich bin echt verzweifelt, da Sie ihn gestern wieder zum Saufen gedrängt und ihn abgefüllt haben, als ich es gestern mitbekommen habe war ich so gefrustet, dass ich gesagt habe ich nehme mir für eine Weile eine Auszeit und überlege ob das mit uns noch Sinn mache.
darauf kam nur ein "AHA! Na Dann"....

Seit gestern haben wir nicht mehr geschrieben.
Es ist so schwer eine Entscheidung zu treffen, da ich nicht weis wie ich sein Verhalten deuten soll. Ich gebe euch ein Beispiel.

Auf der Hochzeit der besten Freunde, haben sie Ihn wieder mal abgefüllt und von mir abgegrenzt. Als wir dann endlich nach Hause gingen, habe ich meine Sachen Gepackt weil ich mir das nicht bieten lassen wollte, den ganzen Abend ignoriert zu werden und dann noch auf friedefreude Eierkuchen zu machen.
Da hat er erst auf dicke Hose gemacht und meinte, ob er mir das Taxi zahlen soll und ging lachend ins Bett. Als ich aber nach 10min nicht kam, hat er wohl gemerkt, "OK, so funktioniert das nicht" und ist zu mir gekommen.
Er meinte ich soll wieder zurück kommen und das es ihm leid täte.
Als ich aber verneinte und gesagt habe, dass ich keine Lust drauf hätte, hat er mich sprichwörtlich über die Schulter geworfen und in die Wohnung getragen und mit mir geredet.

Es hat sich auch wenn ich es mit damals vergleiche sehr verändert,
aber seit gestern weis ich nicht mehr ob oder auch wie ich weiter machen soll.
Ich liebe ihn und er gibt sich echt, wenn man nicht damit rechnet romantische Dinge wo jede Frau von träumt.....aber was bringt das wenn er laufend zwischen den Stühlen steht.

vielleicht kann ja auch mal ein Mann von euch vielleicht erklären was so in seinem Kopf abgeht.
Es ist einfach nur frustrierend gerade, da wir vor 4 Wochen noch von Haus und allem geredet haben und jetzt wieder diese Aktion von seinen "Freunden".

Es wäre echt nett wenn mal jemand seine Sicht sagen kann oder was er meint.

 

Allein gesundheitlich sollte er kein Energydrinks trinken. 
Auf Alkohol sollte er auch verzichten. 

Ich habe eine Reportage gesehen,  da hat ein Jugendlicher beim zocken
3 x 500 ml Engery getrunken und ist verstorben,  er hatte einen unentdeckten Herzfehler. 

Dann wurde mit Reportern ein Selbsttest gemacht unter Überwachung,  der Arzt hat es abgebrochen weil der Puls und Blurdruck viel zu hoch waren.
Der Reporter hat das nicht bemerkt und fühlte sich gut. 
Das ist die Gefahr der Energy Drinks. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar um 15:37
In Antwort auf nadu2.0

Allein gesundheitlich sollte er kein Energydrinks trinken. 
Auf Alkohol sollte er auch verzichten. 

Ich habe eine Reportage gesehen,  da hat ein Jugendlicher beim zocken
3 x 500 ml Engery getrunken und ist verstorben,  er hatte einen unentdeckten Herzfehler. 

Dann wurde mit Reportern ein Selbsttest gemacht unter Überwachung,  der Arzt hat es abgebrochen weil der Puls und Blurdruck viel zu hoch waren.
Der Reporter hat das nicht bemerkt und fühlte sich gut. 
Das ist die Gefahr der Energy Drinks. 

Suchtgefahr - Energy Drings wie Red Bull können süchtige machen . Ein Bekannter von mir war in der Klinik und ein Patient dort hat ein Energy Problem - der trinkt am Tag bis zu 15 Dosen Red Bull .

Den Gesundheitszustand inklusive Zuckerspiegel kann sich sehen lassen .

Energy Drinks sind eigentlich in meinen Augen fahrlässig und gehören verboten .

@ TE
Ich bin beeindruckt - das hätte ich mir nicht gedacht, dass du so reagierst und das durchziehst . Er ist für seine Gesundheit und sein Leben selbst verantwortlich . Immerhin hast du jetzt Klarheit durch seine Mutter und das ist echt mehr als heftig .

Ich wünsche dir einen schönen Urlaub und alles Gute !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar um 19:35

Wenn man mal 1 geniesst, ist dagegen nichts einzuwenden. 

Aber täglich und in grossen Mengen sehr gefährlich. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar um 20:44
In Antwort auf gamergirl

naja nicht viel hab meine Sachen geholt und da kam nur der Satz "wie ich wusste das du kommst! Ich hab doch geschrieben ich bring dir die Sachen auf arbeit!"
jaja und dann mir da ne Szene machen als ob ich da mitmache.
Tja am Ende hat er doof aus der Wäsche gegugt als ich sagte
"deine Nummer is gelöscht es ist aus, alles was ich dir geschenkt hab kannste wegschmeisen oder behalten is mir egal! schönes Leben noch, aber tu mir den gefallen und schreib mich nie wieder an. Deinen Kindergarten kannst du behalten!"

Da kam nur wieder na dann.
Ich hab dann bei seinem Bruder noch kurz meine Nummer da gelassen da ich mich bei den Eltern bedanken wollte, da sie mich so nett aufgenommen haben und alles.
Der Bruder will noch den Kontakt halten. Seine Mutter hat mich dann abends angerufen und wollte den Grund für die Trennung wissen. Tja leider kam dann raus das der Herr in 3 Monaten sein Gesamtes Erspartes versoffen und ausgegeben hab...wir sprechen hier von 60.000€....Seine Mutter ist weinend am Telefon zusammen gebrochen und meinte sie melde sich auf jeden fall.


Mir geht es so lala ich bin froh ihn los zu sein und hab mich daran gemacht meinen Kindheitstraum von einem richtigen Gamingroom zu erfüllen.
Fahre jetzt dann auch 2 Wochen mit einer Freundin weg.

Tja also es hängt eben davon ab, wie logisch er wohl reagiert. Er müsste eigentich den Konflikt nachvollziehen können indem ihr euch befindet.
Man kann jetzt nicht unbedingt sagen, dass Männer diesen Konflikt nun verstehen würden, wenn es so ist ,wie du es beschreibst. Vielleicht hätte er mal diesen Thread lesen sollen. irgendwie ne objektive Meinung haben oder ähnliches.
Wenn er z.b. die geschichte von einem anderen paar kennen würde, was würde er tun.
So nach diesem Motto.

Aber gut, ich kann das trinken mit seinen Problemen nicht nachvollziehen. Dazu bin ich wohl zu sehr auf Sicherheit getrimmt. Das klingt ja wie ne tickende Zeitbombe. Vielleicht bringt ihm ja die Trenung immerhin auf den punkt nachzudenken und aufzuwachen. Hoffentlich, nicht dass er jetzt einen Auf Frustkomasaufen macht, aber als Ausbilder sollte man irgendwie auch ein bisschne Ahnung von Konfliktbewältigung haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar um 21:43
In Antwort auf gamergirl

naja nicht viel hab meine Sachen geholt und da kam nur der Satz "wie ich wusste das du kommst! Ich hab doch geschrieben ich bring dir die Sachen auf arbeit!"
jaja und dann mir da ne Szene machen als ob ich da mitmache.
Tja am Ende hat er doof aus der Wäsche gegugt als ich sagte
"deine Nummer is gelöscht es ist aus, alles was ich dir geschenkt hab kannste wegschmeisen oder behalten is mir egal! schönes Leben noch, aber tu mir den gefallen und schreib mich nie wieder an. Deinen Kindergarten kannst du behalten!"

Da kam nur wieder na dann.
Ich hab dann bei seinem Bruder noch kurz meine Nummer da gelassen da ich mich bei den Eltern bedanken wollte, da sie mich so nett aufgenommen haben und alles.
Der Bruder will noch den Kontakt halten. Seine Mutter hat mich dann abends angerufen und wollte den Grund für die Trennung wissen. Tja leider kam dann raus das der Herr in 3 Monaten sein Gesamtes Erspartes versoffen und ausgegeben hab...wir sprechen hier von 60.000€....Seine Mutter ist weinend am Telefon zusammen gebrochen und meinte sie melde sich auf jeden fall.


Mir geht es so lala ich bin froh ihn los zu sein und hab mich daran gemacht meinen Kindheitstraum von einem richtigen Gamingroom zu erfüllen.
Fahre jetzt dann auch 2 Wochen mit einer Freundin weg.

Manchmal kann man einen Menschen nicht "retten", wenn er gar nicht wirklich gerettet werden will. Du hast es ja versucht mit ihm zu reden und es hat nichts gebracht. Bevor er dich mit runter zieht, ist es manchmal nötig aus Selbstschutz einen Schlussstrich zu ziehen. Das war mutig von dir diesen Schritt zu gehen. Man merkt ja wie wichtig er dir war, dass du dich noch mit seiner Familie ausgesprochen hast.

So viel Geld in 3 Monaten weggesoffen...wie geht das... Echt heftig. Hört sich an, als bräuchte er Therapie.

Es ist jetzt genau das richtige dir selbst mal etwas zu gönnen und mit den Freunden wegzufahren. Wünsche dir alles Gute!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar um 5:19

Vielen Dank für eure Antworten... 
Es ist schwer er fehlt mir auch.
Es ist halt so das er immer 2 Gesichter gezeigt hat, einmal die liebevolle gegenüber mir, aber sobald seine "Freunde" da waren hatte er ein anderes. Kalt ablehnend und die Freunde seien allesfur ihn. Mich trifft aber am meisten das es ihn mehr als egal scheint, dass ich mich getrennt hab.
Ich bin auch echt an einem Punkt wo ich sage, ich mach jetzt nur noch Karriere, Beziehungen sind echt nichts für mich und laufend dieses happy und dann down sein bringt mir nichts.
Ich bin leider echt ein "A. Loch-Magnet"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen