Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich brauche keinen Mann?

Ich brauche keinen Mann?

26. Januar um 20:40 Letzte Antwort: 29. Januar um 11:51

Hallo Lady's, 

ich hab eine Frage an alle Frauen! 

Meine Freundin und ich haben seit paar Tagen die Diskussion der Gleichberechtigung und der Grundeinstellung meiner Freundin! 

sie hat die Einstellung das sie "keinen Mann" braucht und dennoch mit mir in einer Beziehung ist und deutet drauf hin das sie alles machen kann was sie will? 

sie will alleine mit ihrer Freundin Reisen und mit mir erst nach der Ehe, daraufhin hab ich gesagt das ich sowas nicht akzeptiere. Den ich finde sowas die Beziehung schon sehr beeinträchtigt.... 


was ist eure Meinung dazu, wie kann ich damit umgehen, mit dieser Einstellung? 


danke fürs Feedback! 

Mehr lesen

27. Januar um 9:05

wie war der spruch:

ich will dass du ohne mich kannst, aber nicht ohne mich willst

sorry... unabhängig & eigenständig ist ja gut.... aber was deine freundin macht ist doch keine beziehung....

Gefällt mir
27. Januar um 9:17
In Antwort auf catina_19273813

Hallo Lady's, 

ich hab eine Frage an alle Frauen! 

Meine Freundin und ich haben seit paar Tagen die Diskussion der Gleichberechtigung und der Grundeinstellung meiner Freundin! 

sie hat die Einstellung das sie "keinen Mann" braucht und dennoch mit mir in einer Beziehung ist und deutet drauf hin das sie alles machen kann was sie will? 

sie will alleine mit ihrer Freundin Reisen und mit mir erst nach der Ehe, daraufhin hab ich gesagt das ich sowas nicht akzeptiere. Den ich finde sowas die Beziehung schon sehr beeinträchtigt.... 


was ist eure Meinung dazu, wie kann ich damit umgehen, mit dieser Einstellung? 


danke fürs Feedback! 

Frag sie doch mal, warum sie dann eine Beziehung führt, wenn sie keinen Mann braucht.

Das hört sich nach Rosinen picken an.
Eine Beziehung ist aber ein Geben und Nehmen.
Sie scheint nur die Vorteile nehmen zu wollen.

Dafür wäre ich mir an Deiner Stelle zu schade.

1 LikesGefällt mir
27. Januar um 14:23
In Antwort auf catina_19273813

Hallo Lady's, 

ich hab eine Frage an alle Frauen! 

Meine Freundin und ich haben seit paar Tagen die Diskussion der Gleichberechtigung und der Grundeinstellung meiner Freundin! 

sie hat die Einstellung das sie "keinen Mann" braucht und dennoch mit mir in einer Beziehung ist und deutet drauf hin das sie alles machen kann was sie will? 

sie will alleine mit ihrer Freundin Reisen und mit mir erst nach der Ehe, daraufhin hab ich gesagt das ich sowas nicht akzeptiere. Den ich finde sowas die Beziehung schon sehr beeinträchtigt.... 


was ist eure Meinung dazu, wie kann ich damit umgehen, mit dieser Einstellung? 


danke fürs Feedback! 

Deine Freundin hat ne gute Einstellung, also geh damit ganz normal um u sieh sie einfach als Mensch.

Gefällt mir
27. Januar um 14:33
In Antwort auf catina_19273813

Hallo Lady's, 

ich hab eine Frage an alle Frauen! 

Meine Freundin und ich haben seit paar Tagen die Diskussion der Gleichberechtigung und der Grundeinstellung meiner Freundin! 

sie hat die Einstellung das sie "keinen Mann" braucht und dennoch mit mir in einer Beziehung ist und deutet drauf hin das sie alles machen kann was sie will? 

sie will alleine mit ihrer Freundin Reisen und mit mir erst nach der Ehe, daraufhin hab ich gesagt das ich sowas nicht akzeptiere. Den ich finde sowas die Beziehung schon sehr beeinträchtigt.... 


was ist eure Meinung dazu, wie kann ich damit umgehen, mit dieser Einstellung? 


danke fürs Feedback! 

Ich frage mich, was sie dir eigentlich mit ihren Worten vermitteln möchte. Eindeutige Kommunikation steht leider nicht dahinter, deshalb ist es wie im Dunkeln tappen. 

Ich stolpere über Gleichberechtigung und Grundeinstellungen. 
Hast du dazu noch etwas beizutragen? 

Gefällt mir
27. Januar um 15:40
In Antwort auf bedienungsnummer

Deine Freundin hat ne gute Einstellung, also geh damit ganz normal um u sieh sie einfach als Mensch.

Hahaha natürlich sehe ich sie als Mensch, davon war gar nicht die Rede !! 
 

Gefällt mir
27. Januar um 15:41
In Antwort auf carina2019

wie war der spruch:

ich will dass du ohne mich kannst, aber nicht ohne mich willst

sorry... unabhängig & eigenständig ist ja gut.... aber was deine freundin macht ist doch keine beziehung....

Und was oder wie soll ich das Thema angehen deiner Meinung nach, du bist ja auch eine Frau? Wie siehst du es ?? 

Gefällt mir
27. Januar um 15:49
In Antwort auf catina_19273813

Und was oder wie soll ich das Thema angehen deiner Meinung nach, du bist ja auch eine Frau? Wie siehst du es ?? 

" und deutet drauf hin das sie alles machen kann was sie will? "

Ist das nicht offensichtlich?
Sie wil sich nicht an Regeln halten, die normalerweise mit einer Beziehung verbunden sind.

Gefällt mir
27. Januar um 15:55
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

" und deutet drauf hin das sie alles machen kann was sie will? "

Ist das nicht offensichtlich?
Sie wil sich nicht an Regeln halten, die normalerweise mit einer Beziehung verbunden sind.

Ja sie hat halt erwähnt das sie in der Beziehung ist und weiß genau was zu tun ist und ja sie möchte halt eines Tages mit mir heiraten und und ... 

genau diese Aussage hat mich ja gestört "machen was sie will" da hab ich mir gedacht wo leben wir bitte!? 

Ich selber sehe da fast kein Miteinander dann können wir ja eine offene Beziehung führen .... 

1 LikesGefällt mir
27. Januar um 15:56

Wie ging der Spruch nochmal..
Warum Frauen zum Sex doch einen Mann brauchen...

Vibratoren können nicht die Zigarette "danach" anzünden 

Gefällt mir
27. Januar um 16:20
In Antwort auf catina_19273813

Ja sie hat halt erwähnt das sie in der Beziehung ist und weiß genau was zu tun ist und ja sie möchte halt eines Tages mit mir heiraten und und ... 

genau diese Aussage hat mich ja gestört "machen was sie will" da hab ich mir gedacht wo leben wir bitte!? 

Ich selber sehe da fast kein Miteinander dann können wir ja eine offene Beziehung führen .... 

Das widerspricht sich doch völlig.
Eine Beziehung bedeutet auch immer, Kompromisse einzugehen und eben nicht tun zu können, was man als Single kann.

Klar wäre eine offene Beziehung eine Option, aber dann müsst ihr euch an einen Tisch setzen und klare Regeln absprechen.

Gefällt mir
27. Januar um 16:45
In Antwort auf catina_19273813

Ja sie hat halt erwähnt das sie in der Beziehung ist und weiß genau was zu tun ist und ja sie möchte halt eines Tages mit mir heiraten und und ... 

genau diese Aussage hat mich ja gestört "machen was sie will" da hab ich mir gedacht wo leben wir bitte!? 

Ich selber sehe da fast kein Miteinander dann können wir ja eine offene Beziehung führen .... 

Oder nochmal anders ausgedrückt:

Sie will Dich auf die Warmhalteplatte packen, weil Du ein lieber netter Typ bist, der für eine sichere Zukunft steht. Prima Versorger, nett zu Kindern.

Aber momentan kann sie sich nicht vorstellen, dass sie auf ewig nur noch einen Mann hat.
Darum will sie sich erst noch austoben.

1 LikesGefällt mir
27. Januar um 17:52
In Antwort auf catina_19273813

Ja sie hat halt erwähnt das sie in der Beziehung ist und weiß genau was zu tun ist und ja sie möchte halt eines Tages mit mir heiraten und und ... 

genau diese Aussage hat mich ja gestört "machen was sie will" da hab ich mir gedacht wo leben wir bitte!? 

Ich selber sehe da fast kein Miteinander dann können wir ja eine offene Beziehung führen .... 

aber bis zur Heirat will sie sich wie ein single verhalten.  sorry aber dafür solltest du dir zu schade sein

Gefällt mir
27. Januar um 18:36
In Antwort auf carina2019

aber bis zur Heirat will sie sich wie ein single verhalten.  sorry aber dafür solltest du dir zu schade sein

Nein das spielt sich bei mir nicht ich bin ihr erster Freund und ich weiß auch was wir für uns empfinden. 

Gefällt mir
27. Januar um 18:38
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

Oder nochmal anders ausgedrückt:

Sie will Dich auf die Warmhalteplatte packen, weil Du ein lieber netter Typ bist, der für eine sichere Zukunft steht. Prima Versorger, nett zu Kindern.

Aber momentan kann sie sich nicht vorstellen, dass sie auf ewig nur noch einen Mann hat.
Darum will sie sich erst noch austoben.

Nein das glaube ich eher nicht, so eine ist sie nicht da sie selbst was im Leben erreichen  will und auf einem guten Weg ist! 

da ist sie bei mir falsch den meine Ex habe ich wegen dem verlassen vor 2 Jahren .... 

Gefällt mir
27. Januar um 18:40

Wir sind glücklich und wir sehen uns nur am Wochenende da sie ca. 1 Stunde von mir entfernt wohnt! 

Da ich ihr erster Freund bin und wir total verknallt sind und auch noch frisch zusammen also paar Monate erst! Aber dieses Gefühl bei ihr ist ganz was besonderes! Haben auch bald unseren ersten Urlaub 3 Tage Prag! 

Gefällt mir
27. Januar um 18:43
In Antwort auf catina_19273813

Nein das glaube ich eher nicht, so eine ist sie nicht da sie selbst was im Leben erreichen  will und auf einem guten Weg ist! 

da ist sie bei mir falsch den meine Ex habe ich wegen dem verlassen vor 2 Jahren .... 

Das glaubst du nicht? Aber lustigerweise ist es genau das was unbeleidigteleberwurst da beschreibt was deine Freundin da tut...du bist der nette Typ... der eben alles stehen und liegen lassen würde... und sie möchte eben noch ein wenig spaß... oder ein wenig mehr je nachdem...

Gruß
Pav

Gefällt mir
27. Januar um 18:46
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

Frag sie doch mal, warum sie dann eine Beziehung führt, wenn sie keinen Mann braucht.

Das hört sich nach Rosinen picken an.
Eine Beziehung ist aber ein Geben und Nehmen.
Sie scheint nur die Vorteile nehmen zu wollen.

Dafür wäre ich mir an Deiner Stelle zu schade.

Möchtest du mit jemandem zusammen sein der sich BRAUCHT? Wie gesund kann denn eine Beziehung sein die auf Abhängigkeit basiert?

Gefällt mir
27. Januar um 18:56
In Antwort auf soncherie

Möchtest du mit jemandem zusammen sein der sich BRAUCHT? Wie gesund kann denn eine Beziehung sein die auf Abhängigkeit basiert?

Es gibt unterschiedliches "brauchen" zum einen wie du sagst die Abhängigkeit... die andere Variante ist die das man etwas braucht weil es einem gut tut... eben Bedürfnisse... dürfen Menschen keine Bedürfnisse deswegen haben? Also ich für meinen Teil habe Bedürfnisse und das ohne Abhängigkeiten... und die meisten anderen denke ich ebenso...

Gruß
Pav

1 LikesGefällt mir
27. Januar um 19:02
In Antwort auf catina_19273813

Nein das glaube ich eher nicht, so eine ist sie nicht da sie selbst was im Leben erreichen  will und auf einem guten Weg ist! 

da ist sie bei mir falsch den meine Ex habe ich wegen dem verlassen vor 2 Jahren .... 

Dann erklär doch mal ein bisschen genauer, was sie mit diesen Aussagen meint. Bzw lass dir das mal von ihr erklären.

Gefällt mir
27. Januar um 19:25
In Antwort auf catina_19273813

Hallo Lady's, 

ich hab eine Frage an alle Frauen! 

Meine Freundin und ich haben seit paar Tagen die Diskussion der Gleichberechtigung und der Grundeinstellung meiner Freundin! 

sie hat die Einstellung das sie "keinen Mann" braucht und dennoch mit mir in einer Beziehung ist und deutet drauf hin das sie alles machen kann was sie will? 

sie will alleine mit ihrer Freundin Reisen und mit mir erst nach der Ehe, daraufhin hab ich gesagt das ich sowas nicht akzeptiere. Den ich finde sowas die Beziehung schon sehr beeinträchtigt.... 


was ist eure Meinung dazu, wie kann ich damit umgehen, mit dieser Einstellung? 


danke fürs Feedback! 

eine Beziehung sollte auch nicht auch "Brauchen" basieren, sondern auf "Wollen"

"Brauchen" suggeriert Abhängigkeit und wenn man mit solchen Gedanken an eine Beziehung rangeht, dann ist da grundlegend schon was falsch.
 

1 LikesGefällt mir
27. Januar um 19:38
In Antwort auf catina_19273813

Hallo Lady's, 

ich hab eine Frage an alle Frauen! 

Meine Freundin und ich haben seit paar Tagen die Diskussion der Gleichberechtigung und der Grundeinstellung meiner Freundin! 

sie hat die Einstellung das sie "keinen Mann" braucht und dennoch mit mir in einer Beziehung ist und deutet drauf hin das sie alles machen kann was sie will? 

sie will alleine mit ihrer Freundin Reisen und mit mir erst nach der Ehe, daraufhin hab ich gesagt das ich sowas nicht akzeptiere. Den ich finde sowas die Beziehung schon sehr beeinträchtigt.... 


was ist eure Meinung dazu, wie kann ich damit umgehen, mit dieser Einstellung? 


danke fürs Feedback! 

Ich gebe ihr in dem Sinne recht mit "Ich brauche keinen Mann" - Wer einen anderen Menschen braucht ist abhängig und damit nicht selbstständig. 

Allerdings ist das keine Entschuldugng sich egoistisch, rücksichtslos und schnippisch zu verhalten, wenn man als erwachsener aus freien Stücken eine  Beziehung eingeht. Damit hebt sie sich selbst, ihre Bedürfnisse und Freiheit quasi über deine und das kann nicht gut enden.

Ich könnte mich bei einem Menschen der 0 auf mich eingeht und nur das aus einer Beziehung zieht, auf das er gerade mal so Bock hat nicht wohl fühlen.

1 LikesGefällt mir
27. Januar um 20:04
In Antwort auf catina_19273813

Hallo Lady's, 

ich hab eine Frage an alle Frauen! 

Meine Freundin und ich haben seit paar Tagen die Diskussion der Gleichberechtigung und der Grundeinstellung meiner Freundin! 

sie hat die Einstellung das sie "keinen Mann" braucht und dennoch mit mir in einer Beziehung ist und deutet drauf hin das sie alles machen kann was sie will? 

sie will alleine mit ihrer Freundin Reisen und mit mir erst nach der Ehe, daraufhin hab ich gesagt das ich sowas nicht akzeptiere. Den ich finde sowas die Beziehung schon sehr beeinträchtigt.... 


was ist eure Meinung dazu, wie kann ich damit umgehen, mit dieser Einstellung? 


danke fürs Feedback! 

klar kann sie mit ihrer freundin reisen, na hör mal!

Gefällt mir
27. Januar um 20:43
In Antwort auf rabenschwarz

Ich gebe ihr in dem Sinne recht mit "Ich brauche keinen Mann" - Wer einen anderen Menschen braucht ist abhängig und damit nicht selbstständig. 

Allerdings ist das keine Entschuldugng sich egoistisch, rücksichtslos und schnippisch zu verhalten, wenn man als erwachsener aus freien Stücken eine  Beziehung eingeht. Damit hebt sie sich selbst, ihre Bedürfnisse und Freiheit quasi über deine und das kann nicht gut enden.

Ich könnte mich bei einem Menschen der 0 auf mich eingeht und nur das aus einer Beziehung zieht, auf das er gerade mal so Bock hat nicht wohl fühlen.

Dass man mit 'ner Freundin in den Urlaub fahren möchte, ist aber nicht gleichbedeutend mit "null auf den anderen eingehen".

Gefällt mir
27. Januar um 21:18
In Antwort auf soncherie

Dass man mit 'ner Freundin in den Urlaub fahren möchte, ist aber nicht gleichbedeutend mit "null auf den anderen eingehen".

Nö, das nicht. Aber das sie mit ihm so garnicht möchte eben schon.

Gefällt mir
27. Januar um 21:43
In Antwort auf rabenschwarz

Nö, das nicht. Aber das sie mit ihm so garnicht möchte eben schon.

Sie haben halt verschiedene Vorstellungen und offenbar haben beide auch nicht viel Spielraum. Das ist dann wohl blöd gelaufen.

Gefällt mir
27. Januar um 21:46
In Antwort auf soncherie

Sie haben halt verschiedene Vorstellungen und offenbar haben beide auch nicht viel Spielraum. Das ist dann wohl blöd gelaufen.

hier liest man doch nur was bei ihm angekommen ist, nicht unbedingt was sie gesagt hat.

aber allein mit ihrer freudin darf sie auf alle fälle. das ist wohl klar!

1 LikesGefällt mir
27. Januar um 22:32
Beste Antwort
In Antwort auf catina_19273813

Hallo Lady's, 

ich hab eine Frage an alle Frauen! 

Meine Freundin und ich haben seit paar Tagen die Diskussion der Gleichberechtigung und der Grundeinstellung meiner Freundin! 

sie hat die Einstellung das sie "keinen Mann" braucht und dennoch mit mir in einer Beziehung ist und deutet drauf hin das sie alles machen kann was sie will? 

sie will alleine mit ihrer Freundin Reisen und mit mir erst nach der Ehe, daraufhin hab ich gesagt das ich sowas nicht akzeptiere. Den ich finde sowas die Beziehung schon sehr beeinträchtigt.... 


was ist eure Meinung dazu, wie kann ich damit umgehen, mit dieser Einstellung? 


danke fürs Feedback! 

Grundsätzlich bedeutet "keinen Mann brauchen" eben das - dass man keinen Mann braucht, um glücklich zu sein, seinen Lebensunterhalt zu verdienen und Ähnliches. Dass man gut alleine zurecht kommt. Es heißt nicht, dass man in einer Beziehung machen kann, was man will. Es gibt Regeln, die man als Paar gemeinsam festlegt und dann müssen sich auch beide daran halten. Wer das nicht möchte, der muss ja keine Beziehung eingehen.

Eine Beziehung lebt letztlich auch von gemeinsamen schönen Erlebnissen und wenn deine Freundin nicht mit dir verreisen will, nimmt sie euch die Möglichkeit, gemeinsam etwas zu erleben. Ich finde es schade, dass sie das nicht möchte und ich verstehe auch, dass dir das nicht gefällt. 

Rede mal mit deiner Freundin darüber, was sie eigentlich unter einer Beziehung versteht. Vielleicht sieht sie eure Beziehung ja nur als lockeren Zeitvertreib an und nichts Ernstes. Wenn das so ist, ist es gut, wenn du das rechtzeitig weißt und dann die Notbremse ziehen und die Beziehung beenden kannst. 

1 LikesGefällt mir
27. Januar um 22:50
In Antwort auf purplemoon

Grundsätzlich bedeutet "keinen Mann brauchen" eben das - dass man keinen Mann braucht, um glücklich zu sein, seinen Lebensunterhalt zu verdienen und Ähnliches. Dass man gut alleine zurecht kommt. Es heißt nicht, dass man in einer Beziehung machen kann, was man will. Es gibt Regeln, die man als Paar gemeinsam festlegt und dann müssen sich auch beide daran halten. Wer das nicht möchte, der muss ja keine Beziehung eingehen.

Eine Beziehung lebt letztlich auch von gemeinsamen schönen Erlebnissen und wenn deine Freundin nicht mit dir verreisen will, nimmt sie euch die Möglichkeit, gemeinsam etwas zu erleben. Ich finde es schade, dass sie das nicht möchte und ich verstehe auch, dass dir das nicht gefällt. 

Rede mal mit deiner Freundin darüber, was sie eigentlich unter einer Beziehung versteht. Vielleicht sieht sie eure Beziehung ja nur als lockeren Zeitvertreib an und nichts Ernstes. Wenn das so ist, ist es gut, wenn du das rechtzeitig weißt und dann die Notbremse ziehen und die Beziehung beenden kannst. 

Danke sehr, klingt sehr hilfreich! Nein die Notbremse werde ich nicht ziehen, es ist auch kompliziert wegen ihrer Familie und da sie noch studiert, nach dem Studium kann sie erst den weiteren Schritt mit mir gehen... davor müssen wir halt durchbeißen! 

mir ist es ja auch recht das sie was machen will und auf den Beinen stehen kann, aber das war ja nicht das Thema brauch keine Frau die nur daheim sitzt! 

wenn dann möchte ich es gemeinsam erreichen, das Glück können wir gemeinsam aufbauen! 

Gefällt mir
27. Januar um 23:29
In Antwort auf catina_19273813

Danke sehr, klingt sehr hilfreich! Nein die Notbremse werde ich nicht ziehen, es ist auch kompliziert wegen ihrer Familie und da sie noch studiert, nach dem Studium kann sie erst den weiteren Schritt mit mir gehen... davor müssen wir halt durchbeißen! 

mir ist es ja auch recht das sie was machen will und auf den Beinen stehen kann, aber das war ja nicht das Thema brauch keine Frau die nur daheim sitzt! 

wenn dann möchte ich es gemeinsam erreichen, das Glück können wir gemeinsam aufbauen! 

Zu dem eigentlichen Thema sagst du aber nichts. Wie stellt sie sich das genau vor, dass sie tun und lassen kann was sie will?

Gefällt mir
27. Januar um 23:32
In Antwort auf catina_19273813

Danke sehr, klingt sehr hilfreich! Nein die Notbremse werde ich nicht ziehen, es ist auch kompliziert wegen ihrer Familie und da sie noch studiert, nach dem Studium kann sie erst den weiteren Schritt mit mir gehen... davor müssen wir halt durchbeißen! 

mir ist es ja auch recht das sie was machen will und auf den Beinen stehen kann, aber das war ja nicht das Thema brauch keine Frau die nur daheim sitzt! 

wenn dann möchte ich es gemeinsam erreichen, das Glück können wir gemeinsam aufbauen! 

Das ist ja löblich von dir, wird dir aber nichts nützen, wenn ihr einfach nicht zusammenpasst, weil ihr ganz unterschiedliche Vorstellungen vom Leben habt. 

2 LikesGefällt mir
28. Januar um 8:01
In Antwort auf purplemoon

Das ist ja löblich von dir, wird dir aber nichts nützen, wenn ihr einfach nicht zusammenpasst, weil ihr ganz unterschiedliche Vorstellungen vom Leben habt. 

Er gibt EIN Beispiel in dem sie unterschiedliche Meinungen haben und du schließt daraus, dass sie unterschiedliche Vorstellungen vom Leben haben und nicht zusammen passen? Das ist ganz schön weit aus dem Fenster gelehnt.

Gefällt mir
28. Januar um 9:31
In Antwort auf stamilung

klar kann sie mit ihrer freundin reisen, na hör mal!

wieder nicht verstanden

Gefällt mir
28. Januar um 9:33
In Antwort auf catina_19273813

Danke sehr, klingt sehr hilfreich! Nein die Notbremse werde ich nicht ziehen, es ist auch kompliziert wegen ihrer Familie und da sie noch studiert, nach dem Studium kann sie erst den weiteren Schritt mit mir gehen... davor müssen wir halt durchbeißen! 

mir ist es ja auch recht das sie was machen will und auf den Beinen stehen kann, aber das war ja nicht das Thema brauch keine Frau die nur daheim sitzt! 

wenn dann möchte ich es gemeinsam erreichen, das Glück können wir gemeinsam aufbauen! 

ha ha ... ja mit dir hat sie den richtigen gefunden

Gefällt mir
28. Januar um 9:37
In Antwort auf soncherie

Er gibt EIN Beispiel in dem sie unterschiedliche Meinungen haben und du schließt daraus, dass sie unterschiedliche Vorstellungen vom Leben haben und nicht zusammen passen? Das ist ganz schön weit aus dem Fenster gelehnt.

stimmt

wenn er sich auf solche "mit aller gewalt" emanzen steht und es für ihn okay ist dass alles immer nach ihrer nase geht ... und es für ihn okay ist sich von ihr respektlos behandeln zu lassen... und als paar keinene gemeinesamen urlaub zu verbringen...

dann passen sie natürlich wunderbar zusammen


vermutlich ist er dann der naiven annahme dass es sich mit einer ehe ändert...
heiratet sie ... ist unglücklich weil sich genau gar nichts ändert... und dann kommt wohl scheidung

1 LikesGefällt mir
28. Januar um 10:37
In Antwort auf carina2019

wieder nicht verstanden

Die TE ist abgemeldet, kannst Dir Zeit und Mühe sparen...

Gefällt mir
28. Januar um 12:06
In Antwort auf catina_19273813

Hahaha natürlich sehe ich sie als Mensch, davon war gar nicht die Rede !! 
 

Hahaha der ist gut !!

" sie hat die Einstellung das sie "keinen Mann" braucht und dennoch mit mir in einer Beziehung ist und deutet drauf hin das sie alles machen kann was sie will? "

So viel ich weiss kann ein Mensch machen was er will, (bis auf Finanzamt u so )
Was dein deuten angeht,.. ohmmmmmmmmmm  

Freu dich einfach das sie keinen Mann braucht, is ne Frau auf Augenhöhe,
so what.

Gefällt mir
28. Januar um 12:38
In Antwort auf soncherie

Er gibt EIN Beispiel in dem sie unterschiedliche Meinungen haben und du schließt daraus, dass sie unterschiedliche Vorstellungen vom Leben haben und nicht zusammen passen? Das ist ganz schön weit aus dem Fenster gelehnt.

Laut dem, was der TE hier schreibt, hat sie ihm gesagt, dass sie vor der Ehe in der Beziehung machen kann, was sie will. Daraus schließe ich, dass sie das nicht nur auf das Verreisen mit der Freundin bezieht. 

Drum riet ich dem TE ja, dass er nochmals mit ihr reden soll, wie sie sich eine Beziehung denn vorstellt.

1 LikesGefällt mir
28. Januar um 17:18
In Antwort auf soncherie

Er gibt EIN Beispiel in dem sie unterschiedliche Meinungen haben und du schließt daraus, dass sie unterschiedliche Vorstellungen vom Leben haben und nicht zusammen passen? Das ist ganz schön weit aus dem Fenster gelehnt.

so isse. immer!

Gefällt mir
29. Januar um 11:51
In Antwort auf stamilung

so isse. immer!

Und meistens habe ich damit recht.

Gefällt mir