Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich brauche Hilfe!!! Ich kann nicht mehr

Ich brauche Hilfe!!! Ich kann nicht mehr

30. August 2008 um 14:02

Hallo zusammen,

ich bin seit dem 06.10.2007 mit meiner exfreundin auseinander. Wir haben eine Tochter zusammen.

Es vergeht nicht ein Tag, wo ich an Sie und meiner Tochter nicht denken muß.

Ich habe damals in unserer Beziehung sehr viele Fehler gemacht. Ich habe Sie belogen, aus angst Sie zu verlieren. Ich habe mich kaum um meine Tochter gekümmert, da ich immer mit angst gespielt hatte, was falsch zumachen. Ich habe allg. alles falsch gemacht.

Nach der Trennung (ich war in einer Umschulung) habe ich meinen Job geschmiessen, weil ich mit der Trennung nicht klar kam. War anschließend lange arbeitslos. Ich habe mich mittlerweile ein wenig gefangen. Mache jetzt erneut eine Umschulung, die zum 01.09.2008 beginnt. Ich werde es durchziehen, das habe ich mir geschworen.

Ich Liebe meine Exfreundin (Kimmi404) immer noch so sehr, ich würde alles für Sie machen. Ich hatte mich damals bei Sat1 beworben (Kai Pflaume) leider ging es nicht ins Fernsehen. Ich weiß nicht was ich alles schreiben soll.

Ich Liebe Sie, Sie sagt zwar immer, das Sie keine gefühle mehr für mich hat, doch verstehe ich nicht, wieso wir dann noch ab und an miteinander schlafen!?!

Sie freut sich, das ich eine neue Umschulung gefunden habe, sie möchte auch, das ich diese zuende bringe.

Sie hat keinen neuen, das sagt Sie mir immer wieder, sie möchte auch keinen.

Es tut mir leid, aber ich weiß nicht was ich schreiben soll, mir laufen die tränen.
Ich möchte Sie einfach nur wieder haben, ich liebe sie wirklich über alles. bitte hilft mir, bitte, bekomme ich sie noch zurück??

Mehr lesen

30. August 2008 um 14:11

Hi
hallo
von wem ging denn die trennung aus? von ihr oder von dir?....und noch was, wie kannst du mit ihr ins bett steigen, wenn sie dir sagt, sie liebt dich nicht mehr?...bewahre doch bitte deinen stolz (nicht falsch verstehen)...schenk dich nicht her...

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2008 um 14:17
In Antwort auf asiria7

Hi
hallo
von wem ging denn die trennung aus? von ihr oder von dir?....und noch was, wie kannst du mit ihr ins bett steigen, wenn sie dir sagt, sie liebt dich nicht mehr?...bewahre doch bitte deinen stolz (nicht falsch verstehen)...schenk dich nicht her...

lg

Re
die trennung ging von ihr aus.

wir schlafen miteinander, ich geniesse es, wenn wir miteinander schlafen. wenn wir miteinander schlafen, geht es meist von mir aus, weil ich sie dann ein wenig verführe, ob sie es dann möchte, kann ich ncith sagen. nur wenn wir dann miteinander schlafen, will sie mich richtig heiß machen.

ich verstehe es nur nicht.
ich liebe sie, ich will sie einfach nur noch wieder haben, sie ist die frau, die ich mir immer gewünscht habe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2008 um 15:52
In Antwort auf miha_12068819

Re
die trennung ging von ihr aus.

wir schlafen miteinander, ich geniesse es, wenn wir miteinander schlafen. wenn wir miteinander schlafen, geht es meist von mir aus, weil ich sie dann ein wenig verführe, ob sie es dann möchte, kann ich ncith sagen. nur wenn wir dann miteinander schlafen, will sie mich richtig heiß machen.

ich verstehe es nur nicht.
ich liebe sie, ich will sie einfach nur noch wieder haben, sie ist die frau, die ich mir immer gewünscht habe.

Hallo
vielleicht hat sie auch noch gefuehle fuer dich, hat aber angst davor wieder verletzt zu werden ... vielleicht braucht sie einfach gaaanz viel zeit um wieder vertrauen aufzubauen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2008 um 16:18
In Antwort auf linzi_12075727

Hallo
vielleicht hat sie auch noch gefuehle fuer dich, hat aber angst davor wieder verletzt zu werden ... vielleicht braucht sie einfach gaaanz viel zeit um wieder vertrauen aufzubauen.

Re
wie kann ich ihr vertrauen schenken, was kann ich allg. machen, bitte hilft mir.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2008 um 16:40
In Antwort auf miha_12068819

Re
wie kann ich ihr vertrauen schenken, was kann ich allg. machen, bitte hilft mir.

Wie lange
wart ihr überhaupt zusammen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2008 um 19:30
In Antwort auf scilla_11913504

Wie lange
wart ihr überhaupt zusammen?

Re
also verarschen lassen, muß ich mich nicht. ich meine es schon ernst hier, sonst würde ich meine gefühle hier nicht äußern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2008 um 11:02
In Antwort auf miha_12068819

Re
also verarschen lassen, muß ich mich nicht. ich meine es schon ernst hier, sonst würde ich meine gefühle hier nicht äußern.

Wie wäre es...
...wenn Du aufhörst mit ihr zu schlafen? Ich weiß, das ist für einen Mann sehr schwer, aber das scheint ja immer noch "eine Verbindung" zwischen euch zu sein! Wenn Du es jetzt lassen würdest, sie nicht mehr verführst, nicht mehr küsst, sondern Dich ganz neutral/freundschaftlich ihr gegenüber verhältst... glaubst Du nicht auch, daß es dann vielleicht bei ihr klick macht? Sie sich eventuell fragt, hey, warum schläft er nicht mehr mit mir? Warum verführt er mich nicht mehr?
Vielleicht denkt sie dann drüber nach und vermißt es sogar?

Ich habe leider kein Patentrezept, aber probiere das doch mal aus! Laß sie links liegen! Auch wenn es hart ist!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2008 um 19:59

Ja...
@sylvia1123
Besser hätte ich es auch nicht ausdrücken können

@otron
Sie scheint ja noch Gefühle für dich zu haben, ansonsten würde sie eure Trennung rigoroser durchziehen. Beherzige ein paar von sylvias Ratschlägen und zeige deiner Frau, dass du dich verändern kannst.
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2008 um 14:55

Re
Ich wollte mich nochmal für die zahlreichen antworten und tips bedanken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2008 um 22:59

Hallo Otron
zeige ihr jetzt einfach, dass Du diese Umschulung machst.
Ein Schritt nach dem anderen und während dessen würde ich Dir empfehlen, kümmer Dich liebevoll um Deine Tochter.
Du mußt Dir jetzt nicht neue Klamotten kaufen und neue Frisur und einen auf Bratt Pitt spielen. Ich würde Dich auslachen, wenn Du jetzt diese Veränderung vornehmen würdest. Sei einfach nur nett und führsorglich. Frag nach, ob Du helfen kannst und ihr was abnehmen könntest im Alltag und sprich normal mit ihr.
Sie wird dann Deine Veränderung schon sehen und spüren.
Mach ihr doch mal einfach nur einen normalen Vorschlag, einen Ausflug zusammen zu unternehmen, so mit Kind und Kegel. Laß ihr aber Zeit und betränge sie nicht.
Außerdem, wenn sie noch mit Dir schläft, liebt sie Dich auch noch, aber es muß wieder Vertrauen wachsen.
Vertrauen und die Sehnsucht nach Nähe braucht einfach nur Geduld. Drücke Dir die Daumen. Es wird schon klappen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen