Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich brauche Hilfe..

Ich brauche Hilfe..

3. Juni um 22:52

hey,
ich bin 16 Jahre alt und finde für mein Alter ziemlich reif.. mein Freund ist 19 er wird dieses Jahr 20. Wir sind seit 1 1/2 Jahren zusammen und ich sage immer wieder er wäre meine Jugendliebe.. ich bin in der 10. Klasse und beginne bald mein Fachabitur.. 
ich habe vor 2 Wochen erfahren das er ein Kind hat welches an dem gleichen Tag wie es mir erzählt hatte ein Jahr alt wurde.. Er hatte es selbst erst 1 Monat davor erfahren es ist aus einem „ohne-Night-stand“ entstanden und sie sagte damals sie würde die Pille nehmen.. naja nun stehe ich da er sagt immer wieder er will das Kind nicht.. ich möchte wenn ich ehrlich bin den kleinen auch nicht obwohl dieses Kind dafür nichts kann.. seine Eltern sind der Meinung er solle sich um das Kind kümmern und sie möchten den kleinen auch unbedingt kennenlernen.. ich eigentlich auch aber wir beide hatten uns das ganz anders vorgestellt, ich wollte meine eigene Familie und nicht das Kind einer anderen groß ziehen da sie zumal nicht wollen würde das ich das Kind sehe. Auf einer Seite wünsche ich mir den kleinen kennen zu lernen. Da ich mir selber Kinder wünsche aber mein Freund immer wieder sagt du bist noch zu jung. Ich bedränge ihn mit dem Thema jeden Tag.. ich habe selbst eine traurige Geschichte und möchte nicht das der kleine wie ich aufwächst..ich weiß das die Mutter selber erst 17 ist und bald 18 wird.. und sie sogar verlobt ist.. ich versteh nicht warum sie sich jetzt erst meldet und warum sie keinen Weg gesucht hat .. ich bin ehrlich hätte ich das vorher gewusst wären wir nie zusammen gekommen.. ich bin 16, habe Depressionen und war schon öfter in Behandlung diese Situation ist bisher die schwerste die ich je meistern musste. Dennoch liebe ich diesen Jungen so sehr. Aber nach all dem was ich gehört habe möchte ich dieses Kind nicht. Auch wenn er süß und genauso aussieht wie sein Papa.. diese Eifersucht das ich weg gedrängt werde und nicht im Mittelpunkt stehe bedrängt mich.. ich habe öfter überlegt mir das Leben zu nehmen da ich einfach nicht weiter weiß. Ich liebe meinen Freund so sehr und kann nicht ohne ihn leben und will aber auch nicht mit dem Kind leben . Ich möchte meine eigene Familie gründen und mir selbst ein Leben erarbeiten und da passt der kleine einfach nicht rein. Mein Freund hat mich wegen diesem Kind so oft belogen in der Angst das wenn ich die Wahrheit kenne weg bin. Aber ich will nicht so sein ich möchte das alles akzeptieren aber ich kann nicht. Kann mir einer helfen ? Ich bin krank... ich Ritze mich deshalb schon wieder nicht weil ich Aufmerksamkeit will sondern weil der Selbsthass so groß ist.. weil ich mein Freund viel zu dolle unter Druck setze. Bitte helft mir 😭😭

Mehr lesen

3. Juni um 23:26

Hast du einen festen Therapeuten, den du direkt ansprechen kannst? Selbsthass, Ritzen usw., das liest sich nicht gut. Wenn dir zur Zeit nichts dazu einfällt, geh einfach zum Hausarzt und bitte ihn um Rat oder Überweisung.
Du hast voll und ganz das Recht, deine eigenen Ideale aufzustellen.
 Du bist erst 16 und hast gar keinen Grund, deine Ziele jetzt schon über den Haufen zu werfen. Du könntest sogar noch einen Schritt weiter gehen und sagen: Das ist für mich unverhandelbar. So fällt es dir leichter, den richtigen Partner für dich zu erkennen. Ganz offen, auch wenn du zur Zeit dermaßen überzeugt bist, glaube ich nicht, dass er, der doch mit seinen Problemen auch dafür sorgt, dass es dir nicht gut geht, für dich der richtige Partner ist.
Aber lass dich beraten.

Gefällt mir

4. Juni um 9:19
In Antwort auf sophiexk1802

hey,
ich bin 16 Jahre alt und finde für mein Alter ziemlich reif.. mein Freund ist 19 er wird dieses Jahr 20. Wir sind seit 1 1/2 Jahren zusammen und ich sage immer wieder er wäre meine Jugendliebe.. ich bin in der 10. Klasse und beginne bald mein Fachabitur.. 
ich habe vor 2 Wochen erfahren das er ein Kind hat welches an dem gleichen Tag wie es mir erzählt hatte ein Jahr alt wurde.. Er hatte es selbst erst 1 Monat davor erfahren es ist aus einem „ohne-Night-stand“ entstanden und sie sagte damals sie würde die Pille nehmen.. naja nun stehe ich da er sagt immer wieder er will das Kind nicht.. ich möchte wenn ich ehrlich bin den kleinen auch nicht obwohl dieses Kind dafür nichts kann.. seine Eltern sind der Meinung er solle sich um das Kind kümmern und sie möchten den kleinen auch unbedingt kennenlernen.. ich eigentlich auch aber wir beide hatten uns das ganz anders vorgestellt, ich wollte meine eigene Familie und nicht das Kind einer anderen groß ziehen da sie zumal nicht wollen würde das ich das Kind sehe. Auf einer Seite wünsche ich mir den kleinen kennen zu lernen. Da ich mir selber Kinder wünsche aber mein Freund immer wieder sagt du bist noch zu jung. Ich bedränge ihn mit dem Thema jeden Tag.. ich habe selbst eine traurige Geschichte und möchte nicht das der kleine wie ich aufwächst..ich weiß das die Mutter selber erst 17 ist und bald 18 wird.. und sie sogar verlobt ist.. ich versteh nicht warum sie sich jetzt erst meldet und warum sie keinen Weg gesucht hat .. ich bin ehrlich hätte ich das vorher gewusst wären wir nie zusammen gekommen.. ich bin 16, habe Depressionen und war schon öfter in Behandlung diese Situation ist bisher die schwerste die ich je meistern musste. Dennoch liebe ich diesen Jungen so sehr. Aber nach all dem was ich gehört habe möchte ich dieses Kind nicht. Auch wenn er süß und genauso aussieht wie sein Papa.. diese Eifersucht das ich weg gedrängt werde und nicht im Mittelpunkt stehe bedrängt mich.. ich habe öfter überlegt mir das Leben zu nehmen da ich einfach nicht weiter weiß. Ich liebe meinen Freund so sehr und kann nicht ohne ihn leben und will aber auch nicht mit dem Kind leben . Ich möchte meine eigene Familie gründen und mir selbst ein Leben erarbeiten und da passt der kleine einfach nicht rein. Mein Freund hat mich wegen diesem Kind so oft belogen in der Angst das wenn ich die Wahrheit kenne weg bin. Aber ich will nicht so sein ich möchte das alles akzeptieren aber ich kann nicht. Kann mir einer helfen ? Ich bin krank... ich Ritze mich deshalb schon wieder nicht weil ich Aufmerksamkeit will sondern weil der Selbsthass so groß ist.. weil ich mein Freund viel zu dolle unter Druck setze. Bitte helft mir 😭😭

mit 16 schon in behandlung wegen depressionen?

du schreibst: du möchtest das kind nicht!  
>>dann weißt du was du zu tun hast! du wirst dich und IHN sonst nur unglücklich machen!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen