Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich brauche Hilfe

Ich brauche Hilfe

14. Mai um 8:19

Hallo zuerst einmal kurze Infos... wir sind beide 23 Jahre alt und sind in einer Beziehung seit 5 Jahren. Zuerst haben wir uns kennengelernt und in dem jungen Alter haben wir zu Beginn bei unseren Eltern gewohnt (einmal bei ihren dann wieder bei meinen etc) dann haben wir uns eine Wohnung geholt und so unsere Beziehung verbracht es ist alles wunderbar gewesen und es schien ewig zu halten nur langsam (seit 3 Wochen) begannen wir uns „auseinander“ zu leben... es war immer alles perfekt aber mit der Zeit kamen verschiedene Gewohnheiten. Es war zu Beginn so das Sie es störte wenn ich zu lang und zu oft was mit meinen Freunden machte also begann ich mich mehr auf sie zu konzentrieren und alles war gut! So vergingen die Jahre. Ich gebe zu das ich sie hin und wieder mal vernachlässigt habe... wollte sie essen gehen mit Familie etc. hätte ich oft keine Lust und auch bei anderen Aktivitäten ... keine Zeit kein Bock wie auch immer... mir fällt jetzt ein das ich der größte idiot in der Hinsicht war und Weiß absolut nicht mehr was ich tun kann ... wir haben geredet und geredet und nun sind wir auf dem Stand das wir uns „getrennt“ haben aber trotzdem noch zusammen wohnen... unsere Aussage war vorerst getrennt und wir schauen was die Zeit uns bringt. Ich weiß nicht was ich machen soll... wie gesagt ich habe solche Erfahrungen noch nicht gemacht und Weiß absolut nicht damit umzugehen. Wir reden ganz normal bloß die Beziehung wie früher besteht gerade nicht... ich lass mich nicht total hängen und schreibe ihr auch nicht mehr so wie früher ... waren wir auf Arbeit haben wir Stunden telefoniert und geschrieben bis die Finger wund waren und das ist nicht mehr der Fall. Habt ihr Tipps die Beziehung vielleicht zu retten? Ich weiß nicht mit der Situation umzugehen geh ich auf Abstand ? Soll ich mich verhalten wie früher ? Ich weiß es nicht. Wie gesagt wir haben nichts angestellt oder sonstiges der Grund ist einfach nur das sie sich vernachlässigt fühlt und ich weiß nicht wie ich ihr zeigen kann das sie die einzige ist die ich will! Bitte helft mir Danke im Voraus 

Mehr lesen

14. Mai um 8:55

Mal klären ob sie ernsthaftes Interesse hat? Dann hilft nur aufarbeiten, schlechte Gewohnheiten von Euch beide beleuchten und reduzieren. Enger Austausch über negatives und positives.
Aber irgendwie ist Deine Beschreibung lückenhaft und zu den wirklichen Gründen nicht nachvollziehbar

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai um 9:14

Nein wir wohnen noch zusammen weil wir beide versuchen wollen es in den Griff zu bekommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai um 9:19
In Antwort auf jochenreft

Hallo zuerst einmal kurze Infos... wir sind beide 23 Jahre alt und sind in einer Beziehung seit 5 Jahren. Zuerst haben wir uns kennengelernt und in dem jungen Alter haben wir zu Beginn bei unseren Eltern gewohnt (einmal bei ihren dann wieder bei meinen etc) dann haben wir uns eine Wohnung geholt und so unsere Beziehung verbracht es ist alles wunderbar gewesen und es schien ewig zu halten nur langsam (seit 3 Wochen) begannen wir uns „auseinander“ zu leben... es war immer alles perfekt aber mit der Zeit kamen verschiedene Gewohnheiten. Es war zu Beginn so das Sie es störte wenn ich zu lang und zu oft was mit meinen Freunden machte also begann ich mich mehr auf sie zu konzentrieren und alles war gut! So vergingen die Jahre. Ich gebe zu das ich sie hin und wieder mal vernachlässigt habe... wollte sie essen gehen mit Familie etc. hätte ich oft keine Lust und auch bei anderen Aktivitäten ... keine Zeit kein Bock wie auch immer... mir fällt jetzt ein das ich der größte idiot in der Hinsicht war und Weiß absolut nicht mehr was ich tun kann ... wir haben geredet und geredet und nun sind wir auf dem Stand das wir uns „getrennt“ haben aber trotzdem noch zusammen wohnen... unsere Aussage war vorerst getrennt und wir schauen was die Zeit uns bringt. Ich weiß nicht was ich machen soll... wie gesagt ich habe solche Erfahrungen noch nicht gemacht und Weiß absolut nicht damit umzugehen. Wir reden ganz normal bloß die Beziehung wie früher besteht gerade nicht... ich lass mich nicht total hängen und schreibe ihr auch nicht mehr so wie früher ... waren wir auf Arbeit haben wir Stunden telefoniert und geschrieben bis die Finger wund waren und das ist nicht mehr der Fall. Habt ihr Tipps die Beziehung vielleicht zu retten? Ich weiß nicht mit der Situation umzugehen geh ich auf Abstand ? Soll ich mich verhalten wie früher ? Ich weiß es nicht. Wie gesagt wir haben nichts angestellt oder sonstiges der Grund ist einfach nur das sie sich vernachlässigt fühlt und ich weiß nicht wie ich ihr zeigen kann das sie die einzige ist die ich will! Bitte helft mir Danke im Voraus 

"es schien ewig zu halten nur langsam (seit 3 Wochen) begannen wir uns „auseinander“ zu leben.."

Ihr habt seit 3 Wochen eine kleine Krise und euch deswegen gleich getrennt??

"waren wir auf Arbeit haben wir Stunden telefoniert und geschrieben bis die Finger wund waren "

Was machst Du beruflich? Einen Job mit so viel Zeit will ich auch...

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai um 9:25
In Antwort auf sophos75

Mal klären ob sie ernsthaftes Interesse hat? Dann hilft nur aufarbeiten, schlechte Gewohnheiten von Euch beide beleuchten und reduzieren. Enger Austausch über negatives und positives.
Aber irgendwie ist Deine Beschreibung lückenhaft und zu den wirklichen Gründen nicht nachvollziehbar

Zu Beginn konnte ich meine alten Gewohnheiten einfach nicht so einfach loslassen ... habe mich mit Freunden getroffen etc und habe es dann immer weiter beschränkt so dass ich so gut wie nichts mehr gemacht habe mit meinen Freunden. Ich war nur noch für Sie da und seit ein paar Wochen macht sie ständig was mit ihren Freundinnen und ich weiß nicht wie ich das alles wieder gerade biegen kann ? Ist ein gesunder Abstand nicht verkehrt ? Eben schwer wenn man noch zusammen wohnt... sollte ich anfangen wieder meinen Hobbys nachzugehen bzw. mich wieder mehr mit Freunden treffen ? Dann komm ich oft nur abends heim und Sie wird sich auch wundern... ich zerbreche mir tagelang den Kopf und weiß absolut nicht mehr weiter 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai um 9:28
In Antwort auf jochenreft

Zu Beginn konnte ich meine alten Gewohnheiten einfach nicht so einfach loslassen ... habe mich mit Freunden getroffen etc und habe es dann immer weiter beschränkt so dass ich so gut wie nichts mehr gemacht habe mit meinen Freunden. Ich war nur noch für Sie da und seit ein paar Wochen macht sie ständig was mit ihren Freundinnen und ich weiß nicht wie ich das alles wieder gerade biegen kann ? Ist ein gesunder Abstand nicht verkehrt ? Eben schwer wenn man noch zusammen wohnt... sollte ich anfangen wieder meinen Hobbys nachzugehen bzw. mich wieder mehr mit Freunden treffen ? Dann komm ich oft nur abends heim und Sie wird sich auch wundern... ich zerbreche mir tagelang den Kopf und weiß absolut nicht mehr weiter 

"so dass ich so gut wie nichts mehr gemacht habe mit meinen Freunden. Ich war nur noch für Sie da"

Das widerspricht ziemlich heftig:

"Ich gebe zu das ich sie hin und wieder mal vernachlässigt habe... wollte sie essen gehen mit Familie etc. hätte ich oft keine Lust und auch bei anderen Aktivitäten ... keine Zeit kein Bock wie auch immer..."

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai um 9:41
In Antwort auf jochenreft

Zu Beginn konnte ich meine alten Gewohnheiten einfach nicht so einfach loslassen ... habe mich mit Freunden getroffen etc und habe es dann immer weiter beschränkt so dass ich so gut wie nichts mehr gemacht habe mit meinen Freunden. Ich war nur noch für Sie da und seit ein paar Wochen macht sie ständig was mit ihren Freundinnen und ich weiß nicht wie ich das alles wieder gerade biegen kann ? Ist ein gesunder Abstand nicht verkehrt ? Eben schwer wenn man noch zusammen wohnt... sollte ich anfangen wieder meinen Hobbys nachzugehen bzw. mich wieder mehr mit Freunden treffen ? Dann komm ich oft nur abends heim und Sie wird sich auch wundern... ich zerbreche mir tagelang den Kopf und weiß absolut nicht mehr weiter 

irgendwie weiß ich nicht was du willst....

liebst du sie noch?
willst du die beziehung überhaupt noch?
ist es ok für dich wenn sich dein leben nur um sie dreht?
verlangt sie das noch immer?
wieso geht sie jetzt mehr mit freundinnen weg?  früher nicht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen