Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich brauche Hilfe.. 1 Monat Pause nach 1 jähriger Beziehung

Ich brauche Hilfe.. 1 Monat Pause nach 1 jähriger Beziehung

8. Juni 2015 um 14:24

Hallo zusammen

Kurz zusammengefasst :

Ich war noch bis April mit meiner "EX-Freundin" 1 1/2 Jahre zusammen.
Wir haben uns getrennt, weil wir irgendwie gemerkt haben das es ziemlich oft nicht gepasst hat..

Sie ist mir nach der Trennung noch ca 3 Wochen wirklich regelrecht hinterher gerannt wollte sich treffen usw usw..

Ich aber war leider so stur und habe es nicht zu gelassen weil ich abstand bzw eine pause haben wollte..

Jetzt merke ich aber wieder das Sie mir fehlt und meine Gefühle noch zu stark für diese person sind.

Sie gab mir in letzter Zeit überhaupt keine Chancen.

Aufjedenfall haben wir es jetzt soweit auf die Reihe bekommen, dass wir uns schon 2x mal getroffen haben.
Sie sagte mir, dass sie mich noch sehr gerne hat aber nicht weis ob es nochmal was werden kann und sie sich in mich verlieben kann...

Ich meine es ist nur 1 Monat her.. Meine Gefühle die davor waren sind fast alle noch da..
Wir haben in dem Monat sehr viel erlebt.. Sind mit freunden raus usw usw.

Gestern haben wir uns geküsst. Sie hat angefangen zu weinen und weis nicht ob sie das alles kann weil es für sie alles zuviel ist. Der Kuss kam von Ihrer Seite aus.

Sie macht mir durchgehend Hoffnungen und ich bekomme von ihr zu hören, dass sie die Momente mit denen Sie mit mir unterwegs ist sehr geniest und eigentlich nicht drüber nachdenken möchte ob es klappen kann oder nicht.
Sie hat dabei geweint als sie es mir erzählt hat.

Sie kann sich aber nicht zwingen sich wieder in mich zu verlieben..


Das macht mich aber wahnsinnig, die Gewissheit zu haben, dass es eventuell doch nicht klappen kann.

Ich habe Sie in unserer Beziehung auf Händen getragen und würde es immer noch so tun.

Gebt mir bitte Tipps und Hilfe..
Ich weis echt nicht was ich tun soll.. Meine Nerven sind schon ziemlich im Eimer deswegen.

Mehr lesen

8. Juni 2015 um 14:33

Ergäzung
Sie möchte jetzt erstmal gucken wie alles zwischen uns so läuft... Und wenn sie merkt das es nicht klappt will sie mir bescheid geben..

Sie hat angst das es wieder in das selbe Bild fällt wie es einmal war.. Die Fehler die ich gemacht habe, würde ich nicht nocheinmal machen.

Ich habe daraus gelernt.

Gefällt mir

8. Juni 2015 um 14:54

Aufgewärmter Kaffee
Jetzt mal ganz ehrlich? Was unterscheidet eine Pause vom Schlussmachen?
Aufgewärmter Kaffee schmeckt eben nicht...halte von solchen Pausen auch garnichts und würde das als Frau auch nicht mitmachen. Entweder man steht auch schlechte Zeiten miteinander durch und rennt nicht vor den Problemen weg (was man mit einer "Pause" ja macht) oder man gesteht sich ein, dass man sich auseinander gelebt hat und macht einen klaren Cut...alles andere tut nur unnötig weh....

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Eure Meinung gefragt.
Von: devastated1
neu
8. Juni 2015 um 11:38
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen