Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich brauche euren weiblichen Rat

Ich brauche euren weiblichen Rat

10. Februar 2017 um 9:25

Hallo,

ich bin ein Mann und ich bin leider etwas ratlos. ich brauche eure Hilfe.
Ich bin eit kurzem glücklich ineiner Beziehung.
sie ist realtiv rational und sagt eben auch "Man muss sich nicht immer sofort melden per SMS, da man ja weiß, dass man sich hat."

Es steht am Montag eine sehr wichtige Prüfung an.
In den Letzten 1,5 wochen war sie realtiv dünnhäutig... verständlich.
sie hat viel gelernt, da sie echt angst vor der Prüfung hatte.

wir haben uns dennoch gesehen. Jedoch wurde sie immer grantiger, als ich frage OB (nicht wann..Uhrzeit bleibt ja ihr überlassen) sich sieht.
Ich habe es nicht verstanden und es auf mich bezogen. Ich fand das irgendwann nicht mehr so prickelnd, dass sie nie eine Aussage getätigt hat. Insbesondere, weil sie sich auch nicht gemeldet hat.....
Am Freitag hatte ich ein wichtiges Vorstellungsgespräch. Dies hat sie komplett vergessen. Als ich ihr eine SMS geschicht hatte und mich für ihre "Unterstützung" bedankt habe, Rief sie sofot an und entschuldigte sich. Es brach aus mir heraus, da ich sehr enttäuscht war. Ich bin abend dann nach Düsseldorf gefahren um dort mit Freunden etwas zu machen. Als ich dann um 12:00 abends nach hause kam, war sie bei mir. Sie ist extra gekommen......

Am nächsten Morgen war alles harmonisch. BIS ich sie fragte, OB man sich heute abend sehen würde. Sie druckste rum und es machte mich wieder sauer...besonders nach der Aktion am Freitag. Ich war aber nicht SAUER, sondern meinte dann, dass man sich dann eben nicht sieht. Wir sind dann im Streit auseinadergegangen. Im Laufe des Samstags ist es dann eskaliert. So sehr, dass ich noch in die Uni gefahren bin um es zu klären und ihr zu sagen, dass ich es letztlich verstehen kann, wenn sie lernen muss. Sie war verängstigt und gestresst. Redete von Schluss machen etc.
Letztlich haben wir dann uns doch dagegen entscheiden. Telefonierten noch am selben Abend...

Am Sonntag kam dann eine sms, dass sie ein wenig abstand brauche, da alles ein bisschen viel war. sie wolle sich keine Gedanken machen müssen während des Lernens etc. Ich habe verständnisvoll reagiert und ihr gesagt, dass sie die Zeit nehmen soll.
Es kam wieder einer sms von ihr am sonntag...ich antwortete.
Am Montag kam wieder eine von ihr und ich antwortete......und sie rief an. Am telefon bestätigte sie mir, dass wir noch zusammen sind. Dass sie selbs tnicht weiß, wie sie den Abstand definiert. Plante auch den Montag und den Dienstag mit mir ein und auch das WE nach ihrer Prüfung....also morgen in einer Woche.
Am dienstag hat sie sich gar nicht gemeldet.
Am Mittwoch schrieb sie mir auf einmal und wir telefonierten am abend fast 1 Stunde. alles war "normal lustig". Ich meinte zu ihr, dass ich am Montag für sie kochen werde und was für nachmittags geplant habe. Das wurde auch so angenommen.

gestern bekam ich 2 zweizeiler..... ich habe eine nette sms Zurückgeschrieben, da sie eben wieder an sich zweifelte, wegen der Prüfung. Seit dem kam wieder nichts.

Sie macht mich wahnsinnig. Ich weiß nicht, ob wir zusammen sind. Ich weiß nicht, warum sie sich nicht meldet. Ich weiß nicht, ob alles ok ist.
Es ist allein schon beschissen, dass man sich gestritten hat und sich seit dem nicht gesehen hat. WAS SOLL ICH MACHEN? MAG SIE MICH NOCH? WILL SIE MICH NOCH?

Wenn ich sie Fakten zusammenfasse, ist eigentlich alles ok, nur sie will eben den Kopf frei haben. Dennoch versteht mein Herz es nicht.

Was meint ihr?

Mehr lesen

10. Februar 2017 um 10:08

Wieso? Sie meinte es doch.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2017 um 10:21

innerhalb von einer WOCHE? hä??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2017 um 10:27

sie weiß nicht, dass ich mir so gedanken mache.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2017 um 10:31

Vielleicht spielt sie das Spiel nur so lange es geht. Noch verteilt sie die Karten und du nimmst die, die sie dir zuteilt.
Sie gibt vor, wann der Zeitpunkt zum treffen, telefonieren oder schreiben ist.....du gehst darauf ein. Sie entscheidet, wie die Stimmung ist......du steigst drauf ein.
Super, wenn ein Mann Verständnis hat und auf die Frau eingeht  Aber ist das nicht etwas einseitig ?
Willst du nicht agieren, statt immer nur zu reagieren ?
Das ist doch keine Beziehung ! Und schon gar nicht auf Augenhöhe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2017 um 10:37
In Antwort auf ani19671

Vielleicht spielt sie das Spiel nur so lange es geht. Noch verteilt sie die Karten und du nimmst die, die sie dir zuteilt.
Sie gibt vor, wann der Zeitpunkt zum treffen, telefonieren oder schreiben ist.....du gehst darauf ein. Sie entscheidet, wie die Stimmung ist......du steigst drauf ein.
Super, wenn ein Mann Verständnis hat und auf die Frau eingeht  Aber ist das nicht etwas einseitig ?
Willst du nicht agieren, statt immer nur zu reagieren ?
Das ist doch keine Beziehung ! Und schon gar nicht auf Augenhöhe.

und was soll ich tun ohne sie zu stressen? SOLLTE sie einfach nur mega unter druck stehen....ihr zweiter versuch etc..... dann ist es fatal, wenn ich nun "stress" mache.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2017 um 10:38

das tat ihr sehr sehr sehr leid...... desswegen war sie dann freitagabend zu mir gekommen und hat mich überrascht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2017 um 10:51
In Antwort auf knox85

und was soll ich tun ohne sie zu stressen? SOLLTE sie einfach nur mega unter druck stehen....ihr zweiter versuch etc..... dann ist es fatal, wenn ich nun "stress" mache.

Du solltest ihr keinen Stress machen. Aber recht machen, kannst du ihr es offensichtlich auch nicht. Sie will Abstand.....sie bekommt ihn. Sie will keinen.......bekommt sie auch.
Warum sagst du nicht mal wo es lang geht. Oder forderst wenigstens ein, dass sie sich klar macht, was sie will...... statt dich springen zu lassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2017 um 10:56

Wir hatten alle schonmal Prüfungsstress......ohne den Partner zum Fußabtreter zu machen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2017 um 10:56

Wir hatten alle schonmal Prüfungsstress......ohne den Partner zum Fußabtreter zu machen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2017 um 10:58
In Antwort auf ani19671

Wir hatten alle schonmal Prüfungsstress......ohne den Partner zum Fußabtreter zu machen

tja... sie meinte selbst, dass sie extrem ist momentan....das meinte sie letzte woche.
Am Telefon am Mittwoch meinte sie unter anderem:

"....musst du mir kommende Woche mal in ruhe erzählen."
"....bin froh wenn das vorbei ist, dann bin ich auch wieder normal."

Wir lachten, ich habe wegen Montag vorgeschlagen, was sie auch angenommen hat. Dennoch gehe ich die Wände hoch. Ich versuche mir vor augen zu führen, dass es nichts mit mir zu tun hat. aber dennoch sind die Zweifel da.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2017 um 11:15

Findest du nicht dass er auf zig egoistische und zickige Reaktionen mal zeigen darf,  dass er verletzt ist ?
Auch Männer haben Gefühle......nicht nur Hunger und Durst 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2017 um 11:19

Es gibt ja nur zwei möglichkeiten:

1. sie anrufen und fragen ob alles ok zwischen uns ist.
ist sehr wahrscheinlich keine gute idee.......

2. sich rar machen.

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2017 um 11:29

was soll ich also tun? bis jetzt hast du nur gesagt, wie du mich findest. würde mich freuen, wenn mal ein rat kommen würde.
was soll ich tun?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2017 um 11:37

sie hat sich ja gemeldet...... mittwoch angerufen und eine stunde telefoniert.
donnerstag zwei knappe sms..... und gerade eben sich für meine letzte nachricht bedankt.

"Danke für deine Nachricht (Herzchen - kuss - smiley)"

ich schreibe nicht von mir aus.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2017 um 11:43

danke.....
genau das ist es, was ich nicht verstehe. wie kann man alles auf eis legen..... ich meine ich habe zwei jurisische staatsexamina hinter mir und habe dennoch eine freundin gehabt.

gut...sie ist auch im stress weil sie sich verschätzt hat mit der zeit und mit der masse an stoff.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2017 um 11:53

siehe antwort unten.... mein verstand kann es nachvollziehen....mein herz nicht.

sollte man sich nicht gerne melden, wenn man jemanden gut findet? sollte man sich nicht öfters melden?

auf der anderen seite war sie nie der schreiber.....

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2017 um 12:09

wahrscheinlich hast du recht. sehr wahrscheinlich bekommt sie nicht alles unter einen hut. sie hat selbst gesagt (am samstag wo wir uns gestritten haben), dass sie mich sehr gerne trifft und dass sie aber auf vieles gerade verzichten muss, was ihr freude bereitet.

eventuell ist für die nur wichtig, dass die beziehung da ist und sie sich keine gedanken machen muss und auch gar nicht in den konflikt kommt, dass sie etwas unter einen hut bringen muss. Eventuell ist die Intensität gerade ein wenig runtergefahren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2017 um 12:10

Sie will schon eine richtige beziehung. das hat sie auch gesagt.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2017 um 12:28

also da sie sich am Motang mit mir treffen will und am dienstag (valentienstag) eigentlich auch und weiß, dass ich einen Überraschungstrip (sie weiß nicht wohin) am WE nach der prüfung geplant habe, denke ich, dass ich nicht noch in eine bar muss. sie hat zu allem zu gesagt. aber zusagen heißt ja heute leider nichts mehr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2017 um 12:55

ich weiß ja nicht OB sie sich seltsam verhält oder ob es normal ist bei manchen menschen, wenn sie EXTREM unter stress stehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2017 um 12:56

des weiteren ist sie sehr rational..... sie würde NIE sagen "ich vermisse dich" etc. sie hat mir gesagt, dass sie an mich denkt, dass sie mich sehr gerne hat..... das hat sie mir sogar am samstag noch gesagt...
auch, dass sie in mich verliebt ist..... das hat sie am 22.01 gesagt....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2017 um 13:20

das ist eine sehr gute antwort. sie meinte auch, dass ich es nicht auf mich beziehen soll....
ich mache mich ja schon rar.....
schreibe nur wenn sie geschrieben hat.
schreibe nicht sofort zurück.
und vermeide "du fehlst mir" etc.

Sie meinte, dass sie am montag nervlich am ende sein wird. ich habe gesagt, dass ich sie veröhnen und ablenken will.
ich habe gesagt, dass ich sie am frühen nachmittag abholen will....dann fahren wir was entspanntes machen. danach koche ich für sie...... hat sie angenommen.

jetzt ist es nur so....keine Uhrzeit festgelegt.....ich MUSS SIE ABER UM 15:00 ABHOLEN! wie bringe ich es ihr nahe bzw. wann sage ich es ihr ohne sie unter druch zu setzten.........??????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2017 um 13:33

ok.... also nichts schreiben auf die "Danke für deine Nachricht (herzchen - kuss - smiley)"? schreiben?
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2017 um 13:41

also nichts schreiben..... sie kommen lassen....

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2017 um 13:42

ja um eins ist die zu ende am montag. müsste sie um 15:00 abholen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2017 um 13:52

habe dich mal privat angeschrieben...
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2017 um 13:57

seit einer woche schreibe ich ihr NUR, wenn sie geschrieben hat.......ich schriebe nicht von mir aus und beginne eine unterhaltung. bei dem telefonat am mittwoch hat sie um 22:40 angerufen..... und danach hat sie noch weiter gelernt. sie macht schon sehr viel......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2017 um 14:08

finde corrisande hat das ganz gut getroffen. denke, dass es so ist.
denn letztlich schreibt sie mir ja....sie hat auch angerufen. ist freitag extra gekommen.
schriebt mich aber nicht mit "schatz" an.....gut...mache ich ja momentanauch nicht.....
und spricht von der zukunft....."will am dienstag wieder lernen, da, wenn wir das WE nicht da sind, ich mir keine große pause nach der prüfung leisten kann..."

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2017 um 14:26

ja das stimmt wohl.
ich bin einfach extrem unsicher, weil ich das so nicht kenne. Ich kenne es nicht, das Menschen so reagieren wie corrisande es beschrieben hat.

vielleicht liegt es auch einfach daran, dass wir uns das letzte mal im streit gesehen haben..... und eine versöhnung eben nur dann wirklich eine versöhnung ist, wenn man sich mal im arm hatte oder geküsst hat.......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2017 um 14:43

und ich sehe das im endeffekt genauso.....
es tat ihr leid, dass sie mein VG verpennt hat. und mir tut es leid, dass ich am samstag den aufstand gemacht habe. im endeffekt verstehe ich sie ja.....dennoch bin ich sehr nervös.

da leider letzte woche mein vater mit krebs diagnostiziert wurde, war die letzte woche umso härter. Ich habe ihr am telefon auch gesagt, dass ich sie nicht belasten will...dass sie sich auf die prüfung konzetrieren soll, denn das sei meine priorität gerade. ich habe ihr gesagt, dass ich das schon alles aushalte und sie nicht belasten will. aber gleichzeitig ihr es natürlich gerne erzählen will.....aber das das von ihr wichitger ist, als für mich meine sorgen zu teilen.
sie fragte natürlich dennoch und meinte, dass ich ihr das in ruhe kommende woche erzahöen soll.......(auch wieder etwas, dass sie davon ausgeht, dass man sich kommende woche in ruhe wieder sehen kann....)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Bevor du dir selber eine Depression diagnostizierst...
Von: dignitatem
neu
10. Februar 2017 um 12:47
Diskussionen dieses Nutzers
Romantsiche Geste und kämpfen
Von: knox85
neu
24. Oktober 2016 um 12:57
Teste die neusten Trends!
experts-club