Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich brauche euren Rat. Was will er denn nun?

Ich brauche euren Rat. Was will er denn nun?

20. November 2014 um 20:34

Also meine Geschichte ist etwas länger und sie zieht sich nun schon über 1 1/2 Jahre. Sommer 2013 bin ich (18) auf eine neue Schule gekommen. Mit mir in eine Klasse gekommen ist "er" - Mister T (20). Ich fand ihn vom ersten Tag an sehr atraktiv, war zu dem Zeitpunkt aber Vergeben und habe deshalb nicht weiter drüber nachgedacht. Bis meine Freunde mir sagten das er mich öfter anschaut. Ich fing an darauf zu achten und es fiel mir selbst auch auf. Irgendwann kamen dann auch immer Fragen von ihm wie "Na du, was geht am Wochenende?" und er hat halt schon oft versucht, ein Gespräch aufzubauen. Ich hab immer leicht abweisend reagiert, weil ich angst hatte das er mir gefährlich werden könnte. Zwischendurch warf er mich dann mal mit Papierkügelchen ab oder lächelte mich lange ohne grund an. Dann trennte ich mich anfang 2014 von meinem Ex und fing an mit Mister T. zu schreiben bei Facebook. Da schrieben wir aber nur über die Schule oder er schickte mir 1-2 mal n lied was ich mir anhören sollte. Aber sonst blieb alles beim alten. Dann lernte ich jemand anderes kennen und stürzte mich in die nächste Beziehung. Mister T. zog sich zurück und versuchte nun nicht mehr, mit mir ins Gespräch zu kommen, ignorierte mich schon fast. Was blieb waren seine Blicke. Dann fing er an, sich an meine beste freundin zu hängen. Quatschte immer mit ihr, lief mit ihr zu Haltestelle etc pp. So, nun vor einen Monat endete meine letzte Beziehung. Und mir wird immer klarer, das ich Mister T. unbedingt wenigstens kennen lernen will. Aber ich kriege es einfach nicht hin ihn anzusprechen. Er schaut mich noch oft an und kennt ihr das, wenn ihr einfach merkt wenn etwas zwischen euch ist ? Wir haben uns in den 1 1/2 Jahren einmal berührt, und es war so als wäre der blitz bei mir eingeschlagen. Sowas habe ich noch nie erlebt. Naja, nun weiß ich nicht.. was er will. Natürlich wusste ich es davor auch nicht, aber er ist schon sehr auf Abstand und versucht nicht mehr, Kontakt aufzubauen. Meine Mutter meint, ich solle mir vorstellen wie es wäre wenn er wirklich Interesse an mir hat. Dann hat er sich ja schon wirklich auf die Hinterbeine gestellt um meine Aufmerksamkeit zu bekommen und es läge es jetzt an mir, den ersten Schritt zutun. Aber.. wie soll ich das machen ? Ich bin leider absolut kein Flirtmensch, bis jetzt kam es immer von den Männern aus.

Mehr lesen

21. November 2014 um 13:45

Du könntest ihm doch auch
einfach mal ein Lied schicken, was er sich anhören soll. Das wäre doch ein Anfang. Das könnte ein Anfang eines Gesprächs sein (wie hat es Dir gefallen, was gefällt Dir gerade, magst Du mal was trinken gehen ...).

Direkter wäre noch, ihn auf die Blicke ansprechen, die er Dir zuwarf/zuwirft.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen