Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich brauche eure Rat , weis nicht mehr weiter

Ich brauche eure Rat , weis nicht mehr weiter

1. September um 2:09

Also ich habe in meiner Vergangenheit viel mitgemacht von misshandlung bis meine erste liebe hat mich betrogen und verarscht. Mein ganzes Leben ist mehr oder weniger scheiße. Meine Mutter hat meinen Vater über 2 Jahre lang betrogen und meinen kleinen Bruder und mich damals von der Schule abgeholt. Durften mehrer Jahre keinen Korntal zu meinem Vater haben und der neue Freund meiner Mutter hat mich misshandelt . Als ich 14 war beschloss ich meiner Mutter dies zu sagen sie hat es mir jedoch nicht geglaubt bin also von zuhause abgehauen und zu meinem Vater. Er hatte eine Freundin und diese hatte 2 Kinder musste mir MEIN Zimmer in meinem alten zuhause mit einer wildfremden Person teilen. Hatte keine Privatsphäre. Die Freundin meines Vaters hatte etwas gegen mich und erzählte lügen über mich bin zu meiner Oma gezogen. Habe kurz danach meinen ersten Freund war damals 16 kennen gelernt. Er war der erste Mensch dem ich vertraut und mich geöffnet habe. Nach fast einem Jahr hat er mich dann mit einer guten Freundin betrogen (die sind seit kurzer Zeit ein paar, 4 Jahre später ) ich habe mich gefühlt wie der letzte dreck, jeder den ich liebte wollte mich nicht. Meine Mutter hasst mich bis heute, mein Vater will nichts mehr mit mir zu tun habe (hat eine neue Freundin und säuft jedes Wochenende) und mein ex hat mir mein Herz gebrochen. Ich habe versucht mir das Leben zu nehmen. Hat auch fast geklappt. Leider wurde der notrug gewählt . Habe vor ca 2 Jahren einen alten Freund getroffen. Haben uns auf Anhieb gut verstanden. Er war der erste Mensch nach meinem ex freund (4 Jahre her ) dem ich mich geöffnet habe und vertraue. Er ist mein Freund seit 1,5 Jahren. Seit 6 Monaten wohne ich bei ihm weil mein Vater mich für seine neue Freundin und deren Tochter aus dem Haus geschmissen hat.

es läuft alles gut wirklich alles wir lieben uns sehr und erzählen uns alles aber sobald er besoffen ist, lässt er alles wirklich alles an mir aus. Er beleidigt mich Ohne Grund als schlampe, hure, abschaum. Sagt ich liebe dich nicht mehr, habe dich noch nie geliebt, verpiss dich. Heute war es nach 2 Monaten wieder soweit. Aus dem nichts sagte er er liebt mich nicht und ich solle mich verpissen. Sagte schlampe hure, alles. Zum ersten Mal warf er seinen schlüssel zu Boden und er ging kaputt. Als er quer auf dem Bett einschlief versuchte ich ihn auszuziehen da er seine Klamotten noch anhatte, er biss mir so fest in die Schulter und schubste mich weg


es tut mir leid für dieses schlechte Deutsch und diese Grammatik aber ich bin am heulen ich weiß nicht mehr weiter

bitte helft mir was soll ich tun. 

Ich liebe ihn doch so sehr 

Mehr lesen

9. September um 21:53

Glaubst du wirklich das du ihn liebst oder möchtest du eher nicht mehr allein sein? 
Ich spreche aus Erfahrung. Bin über einen Mann hinterher gelaufen der mit mir sex hat für den ich aber ansonsten nichts wert war. Er beleidigende mich und ich war um so netter zu ihm damit er mich liebt. Bis ich merkte, ich muss glücklich mit mir allein sein. Keine Zuneigung eines Mannes kann mich in dem Sinne aufbauen. 
Deswegen gehe in dein Herz und überlege warum du wirklich bei ihm bist. Überlege dir die tollen Gründe an ihm warum du ihn Liebst. Frage dich wirklich ob du wegen ihm so deprimiert bist, oder ob du nicht so gern allein sein willst. 

Übrigens, deine Geschichte klingt wirklich sehr hat, das tut mir leid. Bei so einer Vergnagenheit würde ich dir wirklich raten richtige Psychologische Hilfe zu holen. Es kann dich nur weiter bringen 😊

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest