Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich brauche eure Hilfe! Wieso tut er mir das an?

Ich brauche eure Hilfe! Wieso tut er mir das an?

8. November 2015 um 9:35

Hallo ihr Lieben,

Ich fange mal mit meinem Problem an.
Vor 6 Jahren kam ich mit meinem Ex Freund zusammen. Wir waren 5 Jahre zusammen, seit einem Jahr ist es zwischen uns ein hin und her. Er hat sich in der Zeit oft gemeldet und wollte es wieder mit mir versuchen, weil er unsere Beziehung nicht vergessen konnte.

Vor zwei Wochen rief er mich an und wollte sich unbedingt mit mir treffen. Ich hatte ihm gesagt, dass ich erst ab 14 Uhr kann, also erst in paar Stunden. Er hat mich angebettelt mich sofort sehen zu wollen, weil er bald aus unserer Stadt abhauen möchte, um ein neues Leben zu beginnen. Erst meinte er, möchte mit mir aus der Stadt abhauen, als ich aber alles abgelehnt hatte, sagte er, er würde mich dann wenigstens zum letzten Mal sehen, um von mir Abschied zu nehmen und mit mir 5 Minuten zu reden.

Er kam dann vor meine Haustür, ich stieg ins Auto ein, und er fuhr los. Er sagte mir im Auto, dass ab jetzt alles anders sein wird, er sich mit mir verloben will, wir uns eine Wohnung suchen werden, er alles dafür tun wird, damit ich glücklich bin, mich gefragt, was er an sich ändern soll.

Plötzlich bemerkte ich hinter uns das Polizei Auto mit blaulichter. Mein ex gab Gas und flüchtete von der Polizei. Ich hatte im Auto geschrien, er solle mich bitte raus lassen, was er nicht getan hat. Ich hatte geweint weil ich nichts mehr verstehen konnte. Er blieb die ganze zeit still. Ich hatte es geschafft 30 min später aus dem Auto zu fliehen, weil er kurz anhielt.

Ich versuche es alles kurz wie möglich zu fassen. Ich war dann auf der wache und musste aussagen. Mein ex freund wurde 2 Std später von der Polizei gefangen. Die Polizei meinte zu mir, dass er seit 4 Uhr nachts schon auf der Flucht war und die ihn nicht kriegen konnten! Ich wusste davon nicht Bescheid!!!

Er ist von einer normalen Nachtkontrolle geflüchtet weil er 0,6 Promille Alkohol hatte und Angst vor Konsequenzen.


Ich musste am selben Tag noch eine Aussage machen. Die Polizei wusste nicht, wer am Steuer saß, weil er das Auto ein Mietwagen war. Ich habe seinen Namen der Polizei gegeben und alles erzählt, was er mir an dem Tag gesagt hatte. Ich habe nicht übertrieben auch nicht untertrieben, ich habe die Wahrheit gesagt.

Ich hatte 1000 fragen keine einzige Antwort. Er machte keine Aussage. Zwei Tage später schrieb ich ihn an, um zu fragen wieso er uns das angetan hat?

Es kam nur eine Antwort "schreib nie wieder" und ich wurde blockiert.

Ich bin einem Menschen noch nie hinterher gerannt, aber nach so einer Aktion musste ich wissen, wieso das ganze! Deswegen schrieb ich ihn dann mit einem anderen Account an, er blockte mich sofort.

Dann sendete ich ihm mit einem anderen Account eine Freundschaftsanfrage , er lehnte zwei mal ab, obwohl er wusste dass ich es bin, weil ich auf meiner Pinnwand unser Lied gepostet hatte (mit der Hoffnung er könnte weich werden) . Ich schrieb dann mit dem neuen Account, dass ich für das ganze nichts kann und das alles klären möchte und mich aussprechen möchte.

Und er blockte mich wieder sofort.




Ich leide seitdem unter Schuldgefühle. Ich Hatte aber keine andere Wahl, die Wahrheit zu sagen! Ich bin für Gerechtigkeit, und ich hätte mich selbst mit reingezogen, das hätte ich nicht machen können. Wieso versteht er das nicht?

Wieso tat er uns das an?

Wieso nahm er mich mit ins Auto, und bettelte ich solle sofort rauskommen, wenn er doch seit 4 Uhr morgens mit dem Auto gesucht wurde.

Wieso blockiert er ab??

Mehr lesen

8. November 2015 um 9:40


Oh nein, so viele Grammatikfehler. Tut mir leid

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2015 um 10:18

Bitte?
Ich wollte damit ausdrückden Wie hilflos ich mich fühle, dass ich dem sogar so hinterher rennen muss. Verstehe gar nicht, wieso man direkt zicken muss.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2015 um 10:27

Liebe karasevda!
0,6 Promill`? Moment, ich muss mal nachsehen ... das würde etwa 1,5 Liter Bier entsprechen. Nein, ich werde jetzt nicht zum Moralapostel.

Sag` mal, da stimmt doch was nicht! Ist Dein Freund vor dem Alkohol geflüchtet, oder hat er noch was anderes auf dem Kerbholz? Wenn Du für Gerechtigkeit bist, dann bist Du auch für die Ehrlichkeit und Wahrheit, oder nicht? Sag`s mir, wir sind hier nicht auf "go feminin!" (Ich weiß, liebes "go feminin-Team", ich mache etwas ZU VIEL Werbung für dieses Portal! Ich werde mich aber nicht bessern!)


Liebe Grüße,

lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest