Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich brauche eure Hilfe, was ist da los??

Ich brauche eure Hilfe, was ist da los??

28. Dezember 2009 um 0:00

Ich bin 16 Jahre alt und eigentlich auch weder hässlich noch sonst was (wird mir zumindest gesagt^^)
Ich habe schon relativ viel Erfahrung mit Jungs bzw Männern gemacht aber ich bin ein bisschen ratlos.
Ich kenne seid Januar diesen Jahres einen Jungen, mit dem ich es wirklich sehr, sehr ernst meine. Wir waren am Anfang ein paar mal im Kino und Cafe trinken, dann lud ich ihn mal ein und wir lerneten gegenseitig unserer Eltern kennen. Wir waren schon seid unserer ersten Begegnung viel am flirten. An einem Abend gingen wir gemeinsam mit Freunden aus und es ereignete sich unser erster Kuss. Danach trafen wir uns weiter, telefonierten viel, gingen auch feiern und ähnliches.
Es sah alles gut aus mit uns, trotz dem Altersunterschied von 8 Jahren, er ist 24. Ich liebte es mit Leon zu telefonieren, wir sind uns so ähnlich und ich war sehr glücklich. Auch meine Eltern mochten ihn, waren zwar von seinem Alter nicht begeistert, aber sie konnten mich verstehen. Wir hatten auch oft Petting, aber zum Sex kam es nie, was auch von mir kam, was glaube ich eher von mir als von ihm kam. Störte aber nicht. Man muss sagen, dass er keiner von den Jungs ist, der sich mal eben ein Mädchen klärt. Er ist nicht nur wählerisch sondern auch äußerst bedacht, wen er küsst etc. Zudem redete er sehr oft davon, dass wir noch so viel Zeit hätten und ich jemand wäre den er sein Leben lang gern in seiner Nähe hätte etc. Die Sache war, dass zwischen uns nie mehr Wortlaute vielen als "Ich hab dich lieb, ich vermisse dich, du bist toll, du bist was besonderes, ich bin froh das ich dich hab" u.Ä. Ich wusste von Anfang an, dass er mit "ich liebe dich" bis zu einer festen Beziehung warten wollte, aber die kam nicht. Im August hatten wir unser erstes Gespräch deswegen. Zu Anfang hatte er immer gesagt er wolle im Moment nichts festes eingehen, weil er sein Singleleben zu dem Zeitpunkt mochte und erst seid einem halben Jahr (August 2008) aus einer 5 jährigen Beziehung raus war. (Nicht denken ich wäre nur eine Ablenkung davon, die hatte er zu dem Zeitpunkt unseres 1. Treffens auch schon hinter sich, wie ich schnell in Erfahrung brachte ) Plötzlich ging es ihm aber um das Alter. Er meinte er würde es für "unmoralisch" halten, wenn wir ein Paar würden. Das konnte ich nicht verstehen, wurde aber von mir akzeptiert,da ich ihn nicht verlieren wollte. Seid dem Zeitpunkt küssten wir uns nicht mehr, gingen aber noch genauso liebevoll wie zuvor miteinander um. Zwischendurch lernte ich andere Jungs kennen, 2 wollten eine Beziehung mit mir eingehen, doch ich konnte nicht. Leon sagte dazu er würde mich lassen, aber es würde ihn sehr eifersüchtig machen, was für mich auch eine Bestätigung war. So lief alles weiter: Wir telefonierten viel, gingen ab und zu in die Stadt und mit Freunden feiern. Bis zum Nikolaustag dieses Monats. Ich sagte ihm ich könne nicht mehr. Ich verbot ihm auch mich anzurufen. Er sagte das würde ihn schmerzen, doch ich wollte ihn vor die Wahl stellen. Er sagte er könne nicht und sagte wiederholt seinen Begründung. Ich konterte sein Verhalten zuvor sei demnach auch unmoralisch. Seine Antwort hierauf war: "Dann bin ich halt dumm." So hörten wir bis Weihnachten nichts voneinander, hier rief ich ihn an um ihm Frohe Weihnachten zu wünschen. Er bat mich die nächsten Tage nochmal anzurufen, da es ihn glücklich macht. Ich tat es. Gestern Abend ging es mir sehr schlecht. Ich weiss nicht warum, es gab verschiedene Gründe: Die Schule, Familie etc. er tröstete mich sehr und ich merkte wieder einmal wie sehr ich ihn brauchte. Er sagte mitten im Gespräch, dass er nicht möchte, dass ich sein "ich hab dich lieb" nochmal so falsch interpretiere. Das machte mich stutzig, denn vorher hatte er nie sowas gesagt. Wir sind ja auch immer am flirten, nicht das jemand denkt, dass ich mir einbilde da wäre mehr als Freundschaft. Ich möchte einfach nur wissen was ihr so darüber denkt und ob ihr einen Rat für mich habt. Ich bin für jeden Kommentar sehr, sehr dankbar !
Was haltet ihr davon? Was geht hier vor?

Mehr lesen

28. Dezember 2009 um 0:14

...
hi
ich weiß nicht ob ich dir helfen knn oder ob ich dir nen rat geben kann. aber für mich hört sich das so an al ob du sein ego schmeichelst er aber nicht mehr von dir möchte. an deiner stelle würd ich den typen abhaken, er spielt nur mit deien gefühlen. hätte er dich gewollt und würde er mit dir zusammen sein wollen wäre er das sich schon längst. und auch die tatsache das er sich in eurer zeit wo du keinen kontakt wolltest nicht gemeldet hat sondern du dich leider, zeigte ihm ja das du das nicht ernst meintest mit dem keinen kontakt. also weiß nicht wie ichs erklären soll. aber vlt glaubt er nicht das du stark bleibst. er weiß doch das du immer wieder ankommst quasi. ich würd ihm all das glauben was er sagt. er will keine beziehung mit dir. und vlt will er dich nicht al normale freundin verlieren oder so weil du nett bist.

aber für mich klingt alles dagegen das er ne beziehung will! udn so jmd hast du nciht verdient! du bruchst jmd der dich wirklich liebt und der zu dir steht!

ich hoffe ich konnte dir mit meiner meinung helfen

Gefällt mir

28. Dezember 2009 um 0:24
In Antwort auf carienchen

...
hi
ich weiß nicht ob ich dir helfen knn oder ob ich dir nen rat geben kann. aber für mich hört sich das so an al ob du sein ego schmeichelst er aber nicht mehr von dir möchte. an deiner stelle würd ich den typen abhaken, er spielt nur mit deien gefühlen. hätte er dich gewollt und würde er mit dir zusammen sein wollen wäre er das sich schon längst. und auch die tatsache das er sich in eurer zeit wo du keinen kontakt wolltest nicht gemeldet hat sondern du dich leider, zeigte ihm ja das du das nicht ernst meintest mit dem keinen kontakt. also weiß nicht wie ichs erklären soll. aber vlt glaubt er nicht das du stark bleibst. er weiß doch das du immer wieder ankommst quasi. ich würd ihm all das glauben was er sagt. er will keine beziehung mit dir. und vlt will er dich nicht al normale freundin verlieren oder so weil du nett bist.

aber für mich klingt alles dagegen das er ne beziehung will! udn so jmd hast du nciht verdient! du bruchst jmd der dich wirklich liebt und der zu dir steht!

ich hoffe ich konnte dir mit meiner meinung helfen


Hm das ist einfach nicht seine Art, weil ich ihm ausdrücklich sagte, er solle sich nicht melden

Aber du hast betsimmt in einigen Punkten recht und ja, du konntest mir helfen, ich danke dir

Gefällt mir

28. Dezember 2009 um 9:20

Tjaja, der Altersunterschied...
Das kenne ich nur zu gut .
Bei mir und meinem Freund ist der Altersunterschied allervdings nicht ganz so groß, er ist "nur" 5 Jahre älter, aber wir haben uns auch kennengelernt als ich 16 und er 21 war (ich bin jetzt 19).
Nun, du schreibst also er fände es "unmoralisch", wenn ihr beide ein Paar werden würdet.
Hast du schonmal mit ihm über euren Altersunterschied geredet und ob das vielleicht eine mögliche Erklärung für sein Verhalten sein könnte? Vielleicht hat er Angst, dass andere etwas falsches denken könnten, wenn seine Freundin noch so jung ist. Oder er macht sich Gedanken darüber, ob ein so "alter" Freund der richtige Umgang für dich ist. Nur wenn dem so sein sollte, sollte er sich langsam mal entscheiden, worum es ihm geht... aber das sind natürliche reine Vermutungen, weil es meinem Freund beispielsweise teilweise so ging, allerdings nicht ganz so extrem.
An deiner Stelle würde ich ihn einfach mal vor die Wahl stellen: ganz oder gar nicht. So mit dir zu "spielen" ist nicht gerade die feine englische Art (womit ich jetzt nicht sagen will, dass er dich ausnutzt oder ähnliches). Er scheint dich ja wirklich zu mögen, nur ist er anscheinend noch ziemlich unentschlossen, wie er das mit dir angehen soll bzw. wie das mit euch weitergehen soll. Entweder er möchte dich einfach als gute Freundin nicht verlieren oder er kann sich wirklich mehr vorstellen, nur weiß nicht so recht, wie er das angehen soll. Wie gesagt: rede mit ihm und sag ihm, wie es dir bei diesem ganzen hin und her geht und, dass es eben so nicht weitergehen kann. Lass ihn spüren, dass du auch andere haben könntest aber, dass du eben IHN willst. Dann wird er sich wohl oder übel entscheiden müssen, entweder für dich oder gegen dich.
Naja, jedenfalls wünsche ich dir alles Gute und hoffe, dass du ein bisschen Klarheit in die Sache bringen kannst

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen