Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich brauche einen Rat

Ich brauche einen Rat

9. Juli 2008 um 8:30

Ich habe mich letztes Jahr in meinen Kollegen verliebt.
Begonnen hat alles mit ein paar schwerzhafen E-Mails.
Dann habe ich erfahren das er seit 10 Jahren eine Freundin hat. Sie kommt aus dem selben Dorf und ihre Eltern sind sehr reich...

Für mich war klar, das ich diesen Mail Kontakt sofort beende. (Mehr war da ja auch nicht)
Doch auch er hatte sich wohl in mich verliebt und gesagt das er sich von seiner Freund trennt.

Ich bin auf Abstand gegeangen und habe ihn gebeten sich erst wieder zu melden, wenn er das getan hat. Noch am selben Abend hat er ihr gesagt, das er sich in mich verliebt hat.

Natürlich hat sie das nicht kampflos hingenommen und alles versucht ihn zu halten. Zwecklos.
Man muss erwähnen, das sie in diesen 10 Jahren eine kurze Affäre hatte und sich bereits einmal wegen einem Anderen (seinem damals besten Freund) getrennt hatte.
Als sie dann doch zurück ist, hat er sie wieder genommen.

Wir waren jetzt seit 9 Monaten sehr glücklich zusammen. Ich wurde sofort von seinen Eltern akzeptiert und sehr herzlich aufgenommen.
Die ersten 6 Monate bin ich nicht mit zu seinen Freunden, da sie da auch dabei ist und er ihr nicht noch mehr weh tun wollte. (obwohl sie mitlerweile wieder mit seinem damaligen besten Freund zusammen ist.)
Auch sein Freundeskreis war sofort auf meiner Seite, nachdem sie mich dann kennengelernt haben.

Nachdem die Ex aber nie aufgehört hat ihn anzurufen und zu schreiben, habe ich ihr (mit seinem Wissen) eine SMS geschriben, das sie das bitte lassen soll.
Daraufhin hat sie agerufen und mir erzählt das sie bis vor ein paar Wochen von ihm hingehalten wurde, das er vielleicht zurück kommt,wenn es mit mir nicht klappt und das ich seine Eltern noch nicht kenne...usw.

Er hat dann alles zugeben und gesagt, das er das nur gesagt hat, weil er ihr nicht noch mehr weh tun wollte und nur in der ersten Zeit mit mir unsicher war)
Und er hat mir gebeichtet, das er vor ein paar Wochen mit ihr Kaffee trinken war um ihr die komplette Wahrheit zu sagen.
Als sie dann wieder weiter bei ihm angerufen hat, habe ich gesagt, "ich möchte euer nächstes Telefonat mithören-ohne das sie es weis".
Und was tut er? Er hat sie vorgewahrnt. Wie er mir später beteuerte aus Angst.
Auf die Frage, ob er mich betrogen hat, hat er immer mit "nein" geantwortet! Immer!
Danach hat er alles versucht mich zurückzugewinnen und hat den Kontakt mit ihr komplett abgerochen. Er hat mir auf seinen Wunsch sein Handy gegeben und wir waren von da an Tag und Nacht zusammen.
Jezt hat sie erfahren, das wir im URlaub waren und der sms terror ging wieder los. diesmal bei mir.
Sie hat behauptet er liebt sie noch und hat mich die ganze zeit mit ihr betrogen...usw.
Ich habe ihn wieder gefragt und er hat "Nein" gesagt.
Er hat ihre ganzen Sachen, die er noch immer Keller hatt zu ihr gefahren und vor die Tür gestellt und hat sich beim letzen Cliquen-Treffen demonstrativ noch mal vor ihr und allen Anderen zu mir bekannt.
Ich bin trotzdem jetzt erste Mal auf Abstand gegagen.
Als ich ihn, dann ein letztes Mal gefragt habe, ob er mich betrogen hat, hat er gesagt gesagt:
Ja, ich kann und will nicht mehr lügen!!!

Das mit uns hat Ende Oktober richtig begonnen (nadem er ihr alles gesagt hatte natürlich)und Mitte November hat er mir gesagt, das er richtig mit mir zusammen sein will und mich liebt.
Zwischen dieser Zeit hat er aber noch einmal mit ihr geschlafen. Und er hat sie im Februar noch mal geküsst. Er sagt aus Reflex und bedeutungslos. Nur ein Kuss, kein Geknutsche.
Sie behauptet, da war die ganzr Zeit noch was!
Ich weis nicht mehr was ich glauben soll...
Ich habe die fast ganze Wahrheit von ihr erfahren und nicht von ihm.

Haben wir noch eine Chance?
Oder lügt er wieder?



Mehr lesen

9. Juli 2008 um 9:32

..
aus reflex mit einem menschen schlafen??na dass habe ich aber auch noch nicht gehört!!
dass die ex deines freundesbestimmt ein paar dinge dazu reimt, kann schon sein, aber du merkst ja, dass dein freund dich immer wieder angelogen hat..
da ist doch keine basis für eine beziehung, oder???
lg peppsel1

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2008 um 9:57
In Antwort auf yasu_11923270

..
aus reflex mit einem menschen schlafen??na dass habe ich aber auch noch nicht gehört!!
dass die ex deines freundesbestimmt ein paar dinge dazu reimt, kann schon sein, aber du merkst ja, dass dein freund dich immer wieder angelogen hat..
da ist doch keine basis für eine beziehung, oder???
lg peppsel1

AW
Der Kuss war aus Reflex. Eine Art Wangenkuss auf den Kund.
Das andere war einfach ein riesen Fehler, der durch nichts auf der Welt zu Entshuldugen ist und er sich damals einfach noch nicht unsicher war, weil er ja 10 Jahre für jemanden, den er fast nicht kennt aufgibt.
Seinen Worte!
Ich kann mir da wie gesagt grad keine Meinung bilden, weil ich nicht weis wo mir der Kopf steht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2008 um 10:11
In Antwort auf anwen_12928685

AW
Der Kuss war aus Reflex. Eine Art Wangenkuss auf den Kund.
Das andere war einfach ein riesen Fehler, der durch nichts auf der Welt zu Entshuldugen ist und er sich damals einfach noch nicht unsicher war, weil er ja 10 Jahre für jemanden, den er fast nicht kennt aufgibt.
Seinen Worte!
Ich kann mir da wie gesagt grad keine Meinung bilden, weil ich nicht weis wo mir der Kopf steht

..
ach so, hmmm ..ich kann mir gut vorstellen, wie es dir nun geht, aber überdenke mal, wenn du ihm wieder vertrauen solltest, es wird immer ein misstrauen da sein, da du ja auch weißt, dass er dich immer wieder angelogen hat...
für mich ist in einer beziehung offenheit und ehrlichkeit das wichtigste und wenn ich so oft belogen wäre wie du, gebe es für mich kein UNS mehr, aber jeder hat da seine eigenen grenzen.
wünsche dir, dass du das tust, was DIR guttut!!!auch wenn du das im moment viell nicht weißt, aber höre auf dein gefühl bauch, wir frauen haben so was ja;-.)
glg peppsel1

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper