Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich brauche einen außenstehenden Rat, bitte !

Ich brauche einen außenstehenden Rat, bitte !

13. Juli um 14:35

Hallo zusammen, (vorab sorry für den langen text)
bis zum 10.06.2019 führten meine Freundin und ich die tollste Beziehung die man sich vorstellen kann, in dieser Woche haben wir so oft über Kinder,Hochzeit, zusammen ziehen etc. gesprochen.
Paar Tage später ist sie mit einer Freundin das erste mal alleine in den Urlaub geflogen (Ich hatte vorher immer Angst, aber bis dato waren für über 4 1/2 Jahre zusammen und sie wollte es mal machen und ich dachte komm ich vertraue ihr mal so krass, sie liebt mich und da passiert nichts).
Naja alles schön und gut, aber es war ein Party Urlaub mit vielen Leuten die sie da kennen gelernt hat. Nummern wurden ausgetauscht und es wurde auch weiterhin nach dem Urlaub geschrieben, mit andern Typen die angeblich die cousins ihrer freundin sind die sie dort getroffen haben.(wusste direkt das das bullshit ist)
Das war besonders auffällig, weil ich echt dumm angemacht wurde wieso ich denn ihr Handy schaue, zum heimlich schreiben ist sie auch immer weggeangen in andere Räume,WC etc.
4 Tage nach dem Urlaub, kam nachts eine schreckliche Nachricht. "Ich will eine pause" "meine gefühle sind nicht mehr so wie deine für mich"(per WA mitten in der nacht) Ich war am boden zerstört...
Wieder 3 Tage später, kam dann wieder eine nachricht, dass das mit uns nichts mehr wird und blablabla du bist mir so wichtig und ich will befreundet bleiben.
Ist jetzt heute alles 3 wochen her und ich habe ihr teilweise 3.000 Wörter texte geballert, weil ich gründe wollte.
Auf Soical Media durfte ich nach 2 wochen auch schon sehen wie Sie sich mit den 2 Jungs aus dem Urlaub trifft, aber das seien ja nur "freunde".
Das das nicht die Cousins der freundin sind hat sie mir inzwischen bebeichtet und entschuldigt sich für die lügen.
Die tage bin ich auch einfach zu ihr hin gefahren weil ich antworten wollte, sie sagt jetzt.
"Ich will wieder machen was ich will" "ich will mich keinem rechtfertigen müssen". Sie ist einfach komplett anderer mensch und lebt jetzt diesen life style freunde über alles und party machen soviel wie es geht, sie lässt sich so stark von freunden beeinflussen das merkt sie garnicht.
Ich hatte während sie im Urlaub war, einen Antrag vorbereitet und sogar einen Ring gekauft, weil sie noch den Tag vorher gesagt hat "ich würde immer ja sagen".
Ich weiß nicht was passiert ist, ich weiß nicht wie ich ihr die augen öffnen kann, ich liebe sie so sehr ich will sie einfach zurück.
Ich weiß das diese Typen ihr den ganzen tag texten, sie ist teilweise bis 4 uhr nachts online unter der woche, normal ist sie jemand der um 10 uhr schlafen geht wenn sie nächsten tag arbeitet.
In ihren antworten sagt sie immer "sag niemals nie" "man weiß nie was kommt" sie gibt mir die ganze zeit hoffnung...

Was soll ich nur machen? Ich kann seit wochen nicht schlafen, mein kopf platzt....
 

Mehr lesen

13. Juli um 14:51

Lies dir bitte deinen Texten durch - was würdest du der Person als Außenstehender oder gar als Freund raten? Du hast dir alle Antworten bereits selbst gegeben :/ Sie spielt grad mit dem Feuer, wird sich ordentlich verbrennen und spätestens dann bei dir ankommen. Stellt sich die Frage, ob du mit so jemandem, der bei der nächsten Gelegenheit dein Vertrauen missbraucht, zusammen sein möchtest.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli um 14:58
In Antwort auf mrs_heart84

Lies dir bitte deinen Texten durch - was würdest du der Person als Außenstehender oder gar als Freund raten? Du hast dir alle Antworten bereits selbst gegeben :/ Sie spielt grad mit dem Feuer, wird sich ordentlich verbrennen und spätestens dann bei dir ankommen. Stellt sich die Frage, ob du mit so jemandem, der bei der nächsten Gelegenheit dein Vertrauen missbraucht, zusammen sein möchtest.

@mrs_heart84 ich weiß was du meinst....aber mein Herz schlägt einfach für Sie..mir fällt es so schwer sie aufzugeben, ich hab ihr gesagt solange sie nichts mit einem andern hat können wir immer noch von 0 anfangen, alles hat doch eine 2te chance verdient.
aber bekomme nur die selben antworten...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli um 15:15

nun.. ich weiß, dass es schwer ist.. aber sie ist offenbar noch lange nicht an dem Punkt wie du, sich richtig zu binden.

Das verdienst du nicht.. niemand.. und mir wurde auch mal das Herz rausgerissen.. heute bin ich glücklich verheiratet, mit meinem besten Freund und der Liebe meines Lebens. 

Es kommt immer alles wie es soll..

denkst du wirklich, dass du ihr noch vertrauen könntest? Die Skepsis würde dich auf Dauer auffressen.. :/ Ist zumindest meine intuitive Meinung.. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli um 15:28
In Antwort auf mrs_heart84

nun.. ich weiß, dass es schwer ist.. aber sie ist offenbar noch lange nicht an dem Punkt wie du, sich richtig zu binden.

Das verdienst du nicht.. niemand.. und mir wurde auch mal das Herz rausgerissen.. heute bin ich glücklich verheiratet, mit meinem besten Freund und der Liebe meines Lebens. 

Es kommt immer alles wie es soll..

denkst du wirklich, dass du ihr noch vertrauen könntest? Die Skepsis würde dich auf Dauer auffressen.. :/ Ist zumindest meine intuitive Meinung.. 

ich danke dir für deine meinung

ja du hast sicherlich recht, das sagen mir viele, aber ich habe iwo hoffnung, die sie mir ja auch die ganze zeit gibt, ich weiß nicht, vermisse sie so krass..

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli um 16:03

ich 25 sie dieses jahr 23

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli um 16:17

richtig ja, sie war grade 18 geworden.

aber bis vor kurzem war dieses Party leben eigentlich geschichte...


danke für deine meinung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli um 16:19
In Antwort auf neu2019

richtig ja, sie war grade 18 geworden.

aber bis vor kurzem war dieses Party leben eigentlich geschichte...


danke für deine meinung

bzw. ich hatte nie was dagegen das sie was unternimmt ich hab ihr nichts verboten, bis anfang des Jahres war alles okay, dann fingen die geheimnisse an und sie fing an mit andern von der arbeit hinter meinem rücken zu schreiben usw usw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli um 16:33
In Antwort auf neu2019

Hallo zusammen, (vorab sorry für den langen text)
bis zum 10.06.2019 führten meine Freundin und ich die tollste Beziehung die man sich vorstellen kann, in dieser Woche haben wir so oft über Kinder,Hochzeit, zusammen ziehen etc. gesprochen.
Paar Tage später ist sie mit einer Freundin das erste mal alleine in den Urlaub geflogen (Ich hatte vorher immer Angst, aber bis dato waren für über 4 1/2 Jahre zusammen und sie wollte es mal machen und ich dachte komm ich vertraue ihr mal so krass, sie liebt mich und da passiert nichts).
Naja alles schön und gut, aber es war ein Party Urlaub mit vielen Leuten die sie da kennen gelernt hat. Nummern wurden ausgetauscht und es wurde auch weiterhin nach dem Urlaub geschrieben, mit andern Typen die angeblich die cousins ihrer freundin sind die sie dort getroffen haben.(wusste direkt das das bullshit ist)
Das war besonders auffällig, weil ich echt dumm angemacht wurde wieso ich denn ihr Handy schaue, zum heimlich schreiben ist sie auch immer weggeangen in andere Räume,WC etc.
4 Tage nach dem Urlaub, kam nachts eine schreckliche Nachricht. "Ich will eine pause" "meine gefühle sind nicht mehr so wie deine für mich"(per WA mitten in der nacht) Ich war am boden zerstört...
Wieder 3 Tage später, kam dann wieder eine nachricht, dass das mit uns nichts mehr wird und blablabla du bist mir so wichtig und ich will befreundet bleiben.
Ist jetzt heute alles 3 wochen her und ich habe ihr teilweise 3.000 Wörter texte geballert, weil ich gründe wollte.
Auf Soical Media durfte ich nach 2 wochen auch schon sehen wie Sie sich mit den 2 Jungs aus dem Urlaub trifft, aber das seien ja nur "freunde".
Das das nicht die Cousins der freundin sind hat sie mir inzwischen bebeichtet und entschuldigt sich für die lügen.
Die tage bin ich auch einfach zu ihr hin gefahren weil ich antworten wollte, sie sagt jetzt.
"Ich will wieder machen was ich will" "ich will mich keinem rechtfertigen müssen". Sie ist einfach komplett anderer mensch und lebt jetzt diesen life style freunde über alles und party machen soviel wie es geht, sie lässt sich so stark von freunden beeinflussen das merkt sie garnicht.
Ich hatte während sie im Urlaub war, einen Antrag vorbereitet und sogar einen Ring gekauft, weil sie noch den Tag vorher gesagt hat "ich würde immer ja sagen".
Ich weiß nicht was passiert ist, ich weiß nicht wie ich ihr die augen öffnen kann, ich liebe sie so sehr ich will sie einfach zurück.
Ich weiß das diese Typen ihr den ganzen tag texten, sie ist teilweise bis 4 uhr nachts online unter der woche, normal ist sie jemand der um 10 uhr schlafen geht wenn sie nächsten tag arbeitet.
In ihren antworten sagt sie immer "sag niemals nie" "man weiß nie was kommt" sie gibt mir die ganze zeit hoffnung...

Was soll ich nur machen? Ich kann seit wochen nicht schlafen, mein kopf platzt....
 

Ich kenne sowas, zu gut. Jemand der dein Vertrauen auf so eine eklige Weise missbraucht, hat dich nicht im geringsten verdient. 
Im Moment denkst du noch, dass es keine bessere für dich gibt und du sie für immer lieben wirst. So ein Spiel hab ich auch schon durch und ist auch völlig normal.
Stell dir mal vor ihr würdet wieder zusammen kommen.. könntest du ihr jemals wieder zu 100% vertrauen? Niemals, das ist zerstört. 
So eine Beziehung würde nicht gut gehen..
ixh weiß, es schmerzt ganz schlimm dieses Gefühl, aber glaube mir, das geht vorbei! 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli um 18:36

sie will sich noch ausleben!!!!   ist auf den Geschmack gekommen!  du kannst nichts machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli um 18:49
In Antwort auf ai_18454549

sie will sich noch ausleben!!!!   ist auf den Geschmack gekommen!  du kannst nichts machen.

das fällt ihr früh ein .___.

tut weh sowas zu lesen xD

danke trz : )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli um 19:02

bis vor kurzem war sie davon selbst überzeugt, ja.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli um 19:57

..gibt auch Mädels/Frauen, die nicht wild rumnudeln müssen, um zu wissen, was sie wollen. Rumpimpern ist nicht alles.. aber diese ganzen Brainwashed-Trullas müssen es ja wissen - im Übrigen auch Männer.. sind ja nicht nur Frauen..  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli um 20:08

Niemand sprach von „Jungfrau-sein“, aber braucht man dafür einen anderen Typen/andere Frau um sich klarzuwerden, was man möchte? Ich hätte locker auf die Beziehungen davor verzichten können, denn ich wusste a) was ich will b) was mir in einer Beziehung wichtig ist - dafür gehe ich einen ein und nicht, um meinen Partner zu verletzen. Aber von diesem Stand kann man eben nicht bei allen ausgehen. Hängt auch von ab, wie man aufgewachsen ist, erzogen wurde, welche Meinung man sich gebildet hat und wie man zu Beziehungen steht und wie der eigene Charakter gebildet ist.

Wer was wie wo macht ist mir prinzipiell egal - nur vertrete ich die Ansicht, dass es auch „anders“ geht. Und man eben auch mit einem Partner ein Leben verbringen kann „ohne etwas zu verpassen.“

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli um 20:47
In Antwort auf mrs_heart84

Niemand sprach von „Jungfrau-sein“, aber braucht man dafür einen anderen Typen/andere Frau um sich klarzuwerden, was man möchte? Ich hätte locker auf die Beziehungen davor verzichten können, denn ich wusste a) was ich will b) was mir in einer Beziehung wichtig ist - dafür gehe ich einen ein und nicht, um meinen Partner zu verletzen. Aber von diesem Stand kann man eben nicht bei allen ausgehen. Hängt auch von ab, wie man aufgewachsen ist, erzogen wurde, welche Meinung man sich gebildet hat und wie man zu Beziehungen steht und wie der eigene Charakter gebildet ist.

Wer was wie wo macht ist mir prinzipiell egal - nur vertrete ich die Ansicht, dass es auch „anders“ geht. Und man eben auch mit einem Partner ein Leben verbringen kann „ohne etwas zu verpassen.“

DANKESCHÖN! 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli um 22:06

1. Double Standards? Ich war in Beziehungen aus Gefühlen und nicht, weil ich „mich ausprobieren wollte/musste oder was verpasst habe“! und habe meinen Partner nicht aus dem Nichts abgeschossen, weil sich mir spontan was anderes geboten hat.

2. Habe ich Beziehungen abgeschlossen, bevor ich in neue eingegangen bin - ich habe niemanden absichtlich verletzt. Speziell nicht, wenn mir wie hier in dem Fall so viel Vertrauen geschenkt wurde.

3. Ja, es ist leider eine Ausnahme - und ich verurteile nur die, die mit ihrem Verhalten anderen schaden/mit Gefühlen spielen/labil sind und nicht ihr Wort halten/falsche Versprechen machen, da es sichlicht und einfach verlogen ist. Entweder ich liebe jemanden oder nicht - da ist das Alter Banane.. ob 14 oder 32.. aber wie ich bereits erwähnte, nicht jeder ist bei diesem Stand und macht andere Erfahrungen. Jeder definiert Liebe anders - vielleicht hast du dich ausgetobt, wieso du diesen Standpunkt so wehment verteidigst und es als normal ansiehst. Sei dir gegönnt. 

4. Habe ich noch nie jemanden in meinem Umfeld sagen hören „Boah bin ich stolz drauf zig Typen/Weiber gehabt zu haben - DAS habe ich gebraucht!“ - im Gegenteil -  entweder sind diese noch immer Dauersingle, ordentlich „gebrannt“, verbraucht, ist ihnen sogar unangenehm und fühlen sich leer und allein. Das dazu. 

Niemand sagt was gegen Erfahrungen - aber jemanden auf diese Art abzuschießen wie hier geschildert ist arm - und nicht seine Meinung dazu zu äußern.

Du hast deinen Standpunkt dazu, ich meinen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli um 14:17

Erfahrungen hat sie vor mir eigentlich genug gemacht, wie gesagt falsche Freunde, vor mir das war ein Partyleben auch erfahrungen mit andern bübchen.

Jetzt wieder jüngere weiber kennengelernt die sie wieder auf den geschmack ihres alten leben gebracht haben.

leider traurig mit anzusehen, aber werde ich durch müssen, vieleicht bemerkt sie ja, dass das nicht das leben ist und kommt irgendwann wieder an, nur irgendwann ist halt zu spät

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli um 17:12
In Antwort auf neu2019

das fällt ihr früh ein .___.

tut weh sowas zu lesen xD

danke trz : )

naja ihr seid sehr früh zusammengekommen...  da war wohl vorher nicht viel mit ausleben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli um 17:14
In Antwort auf mrs_heart84

1. Double Standards? Ich war in Beziehungen aus Gefühlen und nicht, weil ich „mich ausprobieren wollte/musste oder was verpasst habe“! und habe meinen Partner nicht aus dem Nichts abgeschossen, weil sich mir spontan was anderes geboten hat.

2. Habe ich Beziehungen abgeschlossen, bevor ich in neue eingegangen bin - ich habe niemanden absichtlich verletzt. Speziell nicht, wenn mir wie hier in dem Fall so viel Vertrauen geschenkt wurde.

3. Ja, es ist leider eine Ausnahme - und ich verurteile nur die, die mit ihrem Verhalten anderen schaden/mit Gefühlen spielen/labil sind und nicht ihr Wort halten/falsche Versprechen machen, da es sichlicht und einfach verlogen ist. Entweder ich liebe jemanden oder nicht - da ist das Alter Banane.. ob 14 oder 32.. aber wie ich bereits erwähnte, nicht jeder ist bei diesem Stand und macht andere Erfahrungen. Jeder definiert Liebe anders - vielleicht hast du dich ausgetobt, wieso du diesen Standpunkt so wehment verteidigst und es als normal ansiehst. Sei dir gegönnt. 

4. Habe ich noch nie jemanden in meinem Umfeld sagen hören „Boah bin ich stolz drauf zig Typen/Weiber gehabt zu haben - DAS habe ich gebraucht!“ - im Gegenteil -  entweder sind diese noch immer Dauersingle, ordentlich „gebrannt“, verbraucht, ist ihnen sogar unangenehm und fühlen sich leer und allein. Das dazu. 

Niemand sagt was gegen Erfahrungen - aber jemanden auf diese Art abzuschießen wie hier geschildert ist arm - und nicht seine Meinung dazu zu äußern.

Du hast deinen Standpunkt dazu, ich meinen. 

du hast dich vorher ausgelebt.... sie nicht. warst wohl nicht so jung wie sie!   schön wenn jemand dass verurteilt was er selbst gemacht hat 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli um 17:40
In Antwort auf ai_18454549

du hast dich vorher ausgelebt.... sie nicht. warst wohl nicht so jung wie sie!   schön wenn jemand dass verurteilt was er selbst gemacht hat 

Traurig, wenn jemand „Beziehungen“ nicht vom „unnötigen Rumgevögel“ unterscheiden kann und es gleichsetzt 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli um 18:00
In Antwort auf mrs_heart84

Traurig, wenn jemand „Beziehungen“ nicht vom „unnötigen Rumgevögel“ unterscheiden kann und es gleichsetzt 

ach ja ... soll Frauen geben die keinen Spaß am Sex haben...  tut mir leid für dich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli um 18:08
In Antwort auf ai_18454549

ach ja ... soll Frauen geben die keinen Spaß am Sex haben...  tut mir leid für dich

so berechenbar antworten Menschen, die keine konkreten Argumente haben oder die Meinung anderer nicht akzeptieren können. Habe genau mit so einer disqualifizierenden „Antwort“ gerechnet. Man kann auch Spaß in einer Beziehung haben  Nur ist das sogar tatsächlich wertvoller 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli um 19:41
In Antwort auf neu2019

bzw. ich hatte nie was dagegen das sie was unternimmt ich hab ihr nichts verboten, bis anfang des Jahres war alles okay, dann fingen die geheimnisse an und sie fing an mit andern von der arbeit hinter meinem rücken zu schreiben usw usw

Diese Info, die du in einem Nebensatz erwähnst, ist allerdings ziemlich wichtig und vor allem aufschlussreich.

Bei euch herrschte eben nicht Friede Freude Eierkuchen bis zum "verhängnisvollen" Urlaub, sondern ihr hattet über einen längeren Zeitraum Probleme. Durch die Distanz ist ihr wahrscheinlich nur endgültig klar geworden, was sie will bzw. nicht will. 

Vielleicht geht es auch weniger darum, sich durch andere Betten zu nudeln, sondern eher um den Wunsch, wieder selbstbestimmter und freier zu sein.
Du schreibst "Ich habe ihr nichts verboten". Das mag für dich positiv klingen, hat aber einen äußerst negativen Beigeschmack. Du bist nicht ihr Vater, der seiner 5-jährigen Tochter großzügig erlaubt, sich ein zweites Bonbon zu nehmen.
Deine Ex-Freundin ist ein erwachsener, eigenständiger Mensch, der seine eigenen Entscheidungen treffen kann.

Du urteilst jedoch über diese Entscheidungen, ihre Freunde und überhaupt ihr ganzes Vorleben. Du liebst sie, aber nur die Version von ihr, die mit dir zusammen war. Zumindest erwecken deine Kommentare diesen Eindruck bei mir. 

Du bist stark auf den Urlaub fixiert. Dabei wird der nur die Spitze des Eisberges sein. Die eigentlichen Gründe für die Trennung haben sich wahrscheinlich schon Monate vorher abgezeichnet. 


 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli um 9:11
In Antwort auf mrs_heart84

so berechenbar antworten Menschen, die keine konkreten Argumente haben oder die Meinung anderer nicht akzeptieren können. Habe genau mit so einer disqualifizierenden „Antwort“ gerechnet. Man kann auch Spaß in einer Beziehung haben  Nur ist das sogar tatsächlich wertvoller 

ich finds schlimmer wenn man frauen verurteilt nur weil sie s*x mit mehreren männer hatten!

und btw:  wer sagt dass es bei der TE so ist?

sie will halt keine beziehung derzeit... heißt nicht dass sie jetzt jeden anspringt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli um 17:17
In Antwort auf valieee

Diese Info, die du in einem Nebensatz erwähnst, ist allerdings ziemlich wichtig und vor allem aufschlussreich.

Bei euch herrschte eben nicht Friede Freude Eierkuchen bis zum "verhängnisvollen" Urlaub, sondern ihr hattet über einen längeren Zeitraum Probleme. Durch die Distanz ist ihr wahrscheinlich nur endgültig klar geworden, was sie will bzw. nicht will. 

Vielleicht geht es auch weniger darum, sich durch andere Betten zu nudeln, sondern eher um den Wunsch, wieder selbstbestimmter und freier zu sein.
Du schreibst "Ich habe ihr nichts verboten". Das mag für dich positiv klingen, hat aber einen äußerst negativen Beigeschmack. Du bist nicht ihr Vater, der seiner 5-jährigen Tochter großzügig erlaubt, sich ein zweites Bonbon zu nehmen.
Deine Ex-Freundin ist ein erwachsener, eigenständiger Mensch, der seine eigenen Entscheidungen treffen kann.

Du urteilst jedoch über diese Entscheidungen, ihre Freunde und überhaupt ihr ganzes Vorleben. Du liebst sie, aber nur die Version von ihr, die mit dir zusammen war. Zumindest erwecken deine Kommentare diesen Eindruck bei mir. 

Du bist stark auf den Urlaub fixiert. Dabei wird der nur die Spitze des Eisberges sein. Die eigentlichen Gründe für die Trennung haben sich wahrscheinlich schon Monate vorher abgezeichnet. 


 

Hey,
ja sie tute immer so als wäre alles gut, sie sagte auch zu mir das sie diese gedanken seit monaten hat aber sich selber immer wieder eine chance geben wollte, leider hat sie nie mals noch nur ein wort darüber erzählt, was sie denkt. bzw nicht 1x das gespräch gesucht.
Aber wenn ich mir jetzt alles ansehe was in dem Urlaub und nach dem Urlaub passiert glaube ich das halt nicht mehr so ganz.

Mh, frei war sie eig auch so, ich war nicht der freund der 24/7 an ihr geklebt hat oder hab sie eingeengt. Sogar ihre Eltern verstehen nicht was derzeit mit ihr los ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest