Forum / Liebe & Beziehung

Ich brauche ehrlichen Rat

Letzte Nachricht: 2. Mai um 22:41
18.04.21 um 23:01

Hallo ihr Lieben,

ich habe eine 6 Jährige Beziehung mit einem Mann geführt. Ich selbst bin auch ein Kerl. Er ist jetzt 32 und ich bin 24. Ich habe mich vor ca 4 Wochen von Ihm getrennt, da ich Ihn bereits mehrmals auf einer Dating App für Schwule Männer erwischt habe. Dies ist in der Beziehung leider schon 2-3 Mal vorgefallen. Wir hatten deshalb nach 3 Jahren Beziehung schon mal ein aus.. ich habe mich getrennt und ihm wieder verziehen. Die Zeit mit Ihm war wirklich schön und auch das miteinander hat total gepasst. Die letzten 2 Jahre waren aber eher zäh, wir waren zwar immer füreinander da aber das Sexleben so wie die Zweisamkeit hat ziemlich nachgelassen (Das war auch nochmal ein Trennungsgrund für mich). Dennoch, liebe ich ihn wirklich sehr und ich vermisse Ihn so sehr... auch die Pandemie macht es gerade nicht einfach, sowas durchzumachen... an manchen Tagen bereue ich die Trennung doch sehr, obwohl ich ja weiß, dass so viel schief gelaufen ist und ich eigentlich kaum noch Vertrauen zu ihm habe, da dieses ja schon öfters missbraucht wurde. Wir schreiben uns seit paar Tagen wieder und er hat Einsicht gezeigt und mir geschrieben, dass es ihm alles sehr leid tut und er möchte, das wir an uns arbeiten müssen und es nochmal versuchen sollen. Ich bin total verzweifelt und weiß nicht, wie ich damit umgehen soll... Kann mir jemand eine rationale und nüchterne Antwort geben? Eventuell hat jemand ja die selbe Erfahrung gemacht und kann mir seine Geschichte erzählen. Ich freue mich über jede Antwort.. aber bitte keine "Mach schluss, du verdienst den Spinner nicht!"-antworten... das kann ich jetzt wirklich nicht gebrauchen.

Liebe Grüße  

Mehr lesen

02.05.21 um 22:41

Hallo,

Trennungsschmerz ist immer kacke. Das durchlebe ich grade auch, wobei meine Situation deutlich komplizierter ist... 
Ich muss allerdings leider sagen, dass ich es an deiner Stelle beenden würde. Wenn er einmal auf dieser App ist, okay. Aber immer wieder, auch wenn das ein Trennungsgrund war.... Wenn er dich genauso lieben würde, wie du ihn, dann würde er nach dem ersten Mal schon die Finger von der App lassen. Aber so ist dein Vertrauen nicht mehr da und das ist eine bescheidene Grundlage für eine Beziehung. 

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?