Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich brauche dringend Hilfe in meiner Beziehung ! :/

Ich brauche dringend Hilfe in meiner Beziehung ! :/

24. Dezember 2013 um 0:20

Hallo Leute Zu Anfang es wird ein ziemlich langer Text und ich bin jedem einzelnem Dankbar der sich Zeit nimmt das hier zu lesen und mir vielleicht auch zu helfen !

Ich bin 17 Jahre alt (männlich) und seit 5 Wochen in einer Beziehung. Ich selber bin noch Jungfrau und hatte davor keine ernsten Beziehungen. Bevor ich sie kennen gelernt habe, habe ich eigentlich mit dem Thema Beziehungen abgeschlossen, da ich in meinem Leben schon einige male enttäuscht worden bin. Ich war damals nämlich etwas pummelig und dadurch auch für viele Mädchen nur der "schwule" Freund der sich ihre Probleme anhört und ihnen versucht zu helfen. In den letzten 2 Jahren hat dass sich geändert. Ich gehe seit 2 Jahren regelmäßig ins Fitnesstudio und habe auch meinen Kleidungsstil die Frisur ... geändert. Diese Veränderung hat auch mit sich gebracht dass ich in den Augen von den Mädchen die mich früher immer abgewiesen haben, auf einmal Interessant geworden bin.

Ich hasse solche Oberflächlichkeiten, weil das Mobbing mich damals an einen Punkt gebracht hat, wo ich auf einer Zugbrücke stand und springen wollte. Deswegen habe ich mich ein wenig vor Beziehungen und so weiter distanziert weil ich immer wieder das Gefühl bekommen habe, das Mädchen mag mich nicht wegen meinem Charakter, sondern wegen meinem Aussehen, Körper und (Geld)
Das was mir bis jetzt noch geblieben ist, ist ein Minderwertigkeitskomplex das ich ständig versuche zu kompensieren. Es ist wie ein tiefes Loch in mir, dass ich versuche zu stopfen in dem ich trainiere.

Nun ich "musste" mein Singleleben aufgeben, da ich sie kennengelernt habe. Ich war von Anfang an verliebt in sie. Wollte mich aber nicht nur auf Gefühle verlassen, die kommen und gehen und wir haben uns ne Weile gedatet bevor wir dann zusammengekommen sind. Außerdem hatte ich diese Ängste nicht gut genug für sie zu sein.

Wenn ich ehrlich bin habe ich immer noch diese Zweifel. Zweifel an mir, dass ich nicht gut genug für sie wäre, Zweifel unserer Beziehung und an ihrer Liebe zu mir. Und sie kann mir diese Zweifel irgendwie nicht nehmen. Der Grund liegt tief in ihr. Ich habe lange mit Personen geredet die sie schon ihr halbes Leben lang kennen und jeder von ihnen hat gesagt, dass sie ziemlich kompliziert ist. Und ich kriege dass auch immer mehr und mehr mit. Sie kann zum Beispiel schwer Gefühle zeigen. Sie sagt mir sehr selten oder besser gesagt fast nie dass sie mich liebt. Ihr fällt es schwer anderen zu vertrauen und sie braucht ziemlich lange um sich jemandem zu Offenbaren. ( Was sie bei mir auch erst zu einem kleinen Teil gemacht hat ). Das alles liegt daran, dass sie in ihrem Leben sehr oft enttäuscht wurde ( von ihrem Ex, ihrem Vater und verschiedenen Freundinnen ). Und sie hat immer noch Angst dass es vielleicht auch mit mir so endet.

Ich selber weiß jetzt nicht wie ich richtig damit umgehen soll. Ich bin verdammt Geduldig und verständnisvoll. Ich würde ihr ewig Zeit lassen, wenn ich mir nur zu 100% sicher wäre, dass sie mich wirklich liebt. Bei einem Gespräch mit ihrer besten Freundin hat diese mir gesagt , das meine Freundin mich wirklich liebt". Gut das ist zwar schön zu hören, aber ich möchte es auch spüren und damit meine ich nicht Sex oder Küssen sondern einfach Zuwendung und so etwas von ihr erhalten. Aber sie ist einfach nicht der Typ für sowas. Sie kann das nicht und ich leide da irgendwie drunter. Sie kann einfach nicht offen sein. Wenn ihr etwas nicht passt, dann sagt sie das nie. Ich merke dann zwar das sie sauer ist, aber sie sagt dann nur " Nee alles ist okay". Und ich bin so ein Mensch, ich suche dann immer den Fehler bei mir, wenn jemand Sauer ist dann denke ich gleich dass ich das irgendwie verschuldet habe und mache mir dann viele Gedanken und intepretiere dann Sachen hinein die so vielleicht gar nicht stimmen.

Dann kommt noch hinzu dass ich das schreiben über Whatsapp und Facebook hasse ! Auch telefonieren ist nicht so meins. Weil ich finde das so viel Aussagekraft an diesen Emotionlosen Buchstaben verloren geht und man einen manchmal totaal falsch verstehen kann. Sie ist aber anders, sie hängt den halben Tag in Facebook und Whatsapp und schreibt dann halt auch noch mit Typen. Was mich etwas eifersüchtig macht :/

Und wenn wir uns dann mal treffen fehlt irgendwie manchmal Gesprächsstoff

Ach Mann. Ich mach mir grad sooo viele Gedanken und fühle mich in unserer Beziehung etwas allein gelassen. Ich bin wirklich dankbar wenn du ein paar Tipps für mich hättest !

Gruß,
BassNectar

Mehr lesen

24. Dezember 2013 um 2:48


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Dezember 2013 um 2:53

Ups..
sorry für die vorherige Antwort ich kapier das hier noch nicht so ganz und wollte was testen..

Also wie wärs wenn Du Ihr Deine Vergangenheit erzählst..? Vielleicht kann Sie sich dann auch Dir öffnen - und wenn Du das schon getan hast.. dann würd ich erst mal ein bisschen abwarten und auf Sie zugehen vielleicht kommt Sie dann auch auf Dich zu... wie wärs wenn Du Ihr mal Blumen schenkst ? lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Dezember 2013 um 12:27


Kein Problem Sonea
Sie mag keine Blumen Auf jedenfall sagt sie das. Obwohl ich mir da nicht sicher bin. Frauen mögen doch alle Blumen oder ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Dezember 2013 um 13:58

@ Cefeu
Hey Cefeu.
Ich bin an ihr drangeblieben weil ich sie Liebe ! Und ich werde sie nicht fallen lassen nur weil sie komplizierter ist als andere. Und ich weiß dass man sich Menschen nicht formen kann wie man will. Ich möchte auch nicht ihren Charakter ändern. Ich möchte nur die Last die sie trägt und die ihr das Leben schwer macht und sich auch auf ihr Verhalten auswirkt mit ihr teilen. Ich würde alle meine Bedürfnisse zurückstellen nur damit sie sich geborgen fühlt !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Dezember 2013 um 15:17

Das heißt
Ich sollte schauen dass wir beide anfangen die Beziehung zu tragen und wir beide davon profitieren können ? Wie lange soll ich ihr denn Zeit lassen bis das der Fall ist ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Dezember 2013 um 17:45
In Antwort auf pedro_12097528


Kein Problem Sonea
Sie mag keine Blumen Auf jedenfall sagt sie das. Obwohl ich mir da nicht sicher bin. Frauen mögen doch alle Blumen oder ?

ouh..
na dann back Ihr was.. hihi na wenn Sie das sagt dann nicht einfach so. Sie hat bestimmt Ihre Gründe
Kommt eben auf den typ Frau an manche mögens manche nicht . War auch nur eine Idee, schenk Ihr was anderes? lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Dezember 2013 um 18:08

Ich glaube
wir haben einen Ansatzpunkt. Sie leidet ja auch unter ihrer Verschlossenheit. Aber sie kann sich ja erst öffnen wenn sie mir vertraut und ich werde dieses Vertrauen wohl aufbauen müssen !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Dezember 2013 um 8:01
In Antwort auf pedro_12097528

Ich glaube
wir haben einen Ansatzpunkt. Sie leidet ja auch unter ihrer Verschlossenheit. Aber sie kann sich ja erst öffnen wenn sie mir vertraut und ich werde dieses Vertrauen wohl aufbauen müssen !

Vertrauen
kann man sowieso erst nach ner gewissen Zeit also ich finde Vertrauen wächst mit der länge der Beziehung...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Dezember 2013 um 17:13


Du bist 17 & hast seit 2 Jahren das Beziehungsleben aufgegeben. Aha.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen