Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich brauche dringend Hilfe bin am Ende...

Ich brauche dringend Hilfe bin am Ende...

25. März 2016 um 19:59

Hallo Leute...

Also meine freundin hat sich einfsch so von mir getrennt und ich weiss nicht mal warum habe aber leider ekne Vermutung... ich fange mal ganz vorne an: Sie fuhr zu ihrer Tante die 500 Kilometer weit weg wohnt und ihr ex wohnt dort auch als sie da war hat sie mit mir Schluss gemacht und hat mir dann an Weihnachten gestanden das sie sex mit ihm hatte... Jetzt ist sie Mittwoch wieder hingefahren und hat jetzt gestern abend wieder mit mir Schluss gemacht und sagt sie braucht kurz Zeit bis morgen ich habe angst das sie wieder zu ihrem ex geht und mit dem schläft..

Was es mich betrifft ich habe ihr das verziehen aber ihr gesagt noch einmal sowas oder Kontakt zu ihm und ich bin weg aber ich konnte ihr den Kontakt zu ihm nicht nachweisen... Ich bin neuerdings (was sie nicht weiss) Drogenabhängig und dadurch geht es mir besser wenn ich naja ihr wisst schon.. Dazu kommt noch das ich jetzt jede Sekunde aufs neue anfange zu weinen und nur noch alleine sein will... eigentlich habe ich auch darüber nachgedacht mir einfsch das leben zu nehmen aber das kann ich meiner kleinen Schwester nicht antun... Achja ich und sie sind/waren 1 Jahr und 6 Monate zusammen und jetzt das her mir bitte...

Mehr lesen

25. März 2016 um 22:16

Sie hat
sich schon vor Weihnachten von dir getrennt.

Jetzt nehme das hin als Entscheidung. Liebe ist keine Verpflichtung, sondern ganz freiwillig. Sie scheint auch mit dir zu spielen, das musst du nicht länger hinnehmen.

Für eine ernsthafte Beziehung kannst du noch etwas tun, um attraktiver zu wirken. Drogenabhängigkeit, Pessimismus und Selbstmitleid laden nicht ein.

Wenn du zur Zeit eine Depression hast, dann spreche deinen Hausarzt dazu an. Du bekommst eine gute Beratung, vielleicht ein Medikament, und schon geht's dir wieder besser.

Gefällt mir

26. März 2016 um 8:36

Hallo Toast!
Jetzt sag` mir mal bitte, WELCHE Drogen Du (neuerdings)nimmst. Es geht Dir dadurch besser - "na ja, Ihr wisst schon ..." - Nein, das weiß ich nicht !, weil ich keine Drogen zu mir nehme, was aber nicht heißen soll, dass ich mich damit nicht auskenne! Also: Dann leg mal los! Vielen Dank dafür!

LG.,

lib

Gefällt mir

26. März 2016 um 10:23
In Antwort auf lightinblack

Hallo Toast!
Jetzt sag` mir mal bitte, WELCHE Drogen Du (neuerdings)nimmst. Es geht Dir dadurch besser - "na ja, Ihr wisst schon ..." - Nein, das weiß ich nicht !, weil ich keine Drogen zu mir nehme, was aber nicht heißen soll, dass ich mich damit nicht auskenne! Also: Dann leg mal los! Vielen Dank dafür!

LG.,

lib

Ich nehme:
Od, Hier und da mal Koks Purple Haze son zeug

Gefällt mir

26. März 2016 um 10:50
In Antwort auf toast3571

Ich nehme:
Od, Hier und da mal Koks Purple Haze son zeug

Aha,
Cannabis, bis auf Koks. Würde ich sein lassen, weil durch Drogeneinnahme Depressionen entstehen können. Man steigert sich dann in etwas rein, fängt an zu flennen und man zerbricht fast an Selbstmitleid. Selbst "leichte" Drogen können Suizidgedanken hervorrufen.

Du weißt aber genau, auch wenn Du benebelt bist,dass der EX noch immer in Ihrem Kopf herumschwirrt. Würde Deine Freundin ehrlich zu Dir sein, würde sie Dir noch viel mehr gestehen. Um ganz ehrlich zu sein: Deine Angst ist mehr als begründet, weil ich nämlich der Meinung bin (persönlich, meine ich), dass sie Dich hintergeht, um nicht zu sagen, betrügt, und zwar schon länger. Schon allein deshalb wäre es wichtig, einen klaren Kopf zu haben, um klare Gedanken denken zu können. Drogen, gleich welcher Art, gaukeln Dir nur was vor. Deshalb verurteile ich Dich aber nicht. Ich möchte nur, dass Du mal darüber nachdenkst.

Ich wünsche Dir ein frohes Osterfest.

Liebe Grüße,

lib

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen