Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich brauche dringend einen Rat zum Thema Funkstille/Kontaktsperre

Ich brauche dringend einen Rat zum Thema Funkstille/Kontaktsperre

28. Juli 2009 um 11:28

Hey Leute,

also es ist so. Mein Freund hat sich vor 8 Tagen von mir getrennt. Wir waren schon öfter zusammen.Diesmal waren es 1 1/2 Jahre.
Jedenfalls meinte er, er will mich auf keinen Fall aus seinem Leben haben. Da sagte ich, sag mir nicht du wirst mich weiterhin anrufen, dass wirst du doch niemals machen. Da meinte er doch, das will er machen, er würde gerne mit mir befreundet bleiben. Er meinte auch, dass er weiterhin gern zu mir kommen möchte usw...Allerdings haben wir es noch nie geschafft, Freunde zu bleiben, doch diesmal meinte er, sei es anders.Als wir uns verabschiedet haben, sagte er, dass wir in den nächsten Tagen von einander hören werden.Wir haben nicht ausgemacht wer zuerst anruft, aber er brauch ja nicht davon auszugehen, dass ICH mich melde obwohl ja ER schluss gemacht hat.
Dass er sich die ersten drei Tage nicht melder war mir klar. Da hab ich auch nicht darauf gewartet.Aber jetzt warte ich irgendwie drauf und frag mich, wieso meldet er sich nicht??Ich hab ihn auch gefragt ob er erstmal ein bissel Abstand möchte und er antwortete mit Ja klar.

Ich muss dazusagen, mir gehts im Moment ganz gut.(Würde sich vielleicht ändern, wenn er plötzlich vor mir steht)Ich bin gerade selbst überrascht, dass es mir echt so gut geht. Aber es ist sehr ungewohnt, so lange kein Kontakt zu ihm zu haben, da wir auf die selbe Schule früher gingen und uns immer sehen mussten.
Ich würd nur gern ein Lebenszeichen von ihm bekommen. Klar, ich fühl mich schon in meiner Ehre gekränkt, weil er mich verlassen hat. Am Anfang konnte ich es auch nicht fassen.

Langsam denke ich, dass ich ihm nie soviel bedeutet habe, wie er gesagt hat. Ich bin ihm doch scheißegal geworden oder??? Er hat mich wahrscheinlich nur angelogen als er meinte, er will mit mir Kontakt haben. Es ist auch noch nicht lange her aber trotzdem dachte ich, nach seiner Aussage dass er sich vielleicht nach 5 Tagen mal meldet.
Normalerweise würde ich nach einer Woche nicht so ein Theater machen, aber nachdem er gesagt hat, wir hören uns die Tage usw, mach ich das jetzt schon....
Ich würde halt schon gern mit ihm befreundet sein. Uns verbindet halt jede Menge.

Was würdet Ihr nun sagen oder denken? Ich brauche echt ein paar Meinungen!!!!

Liebe Grüße

Mehr lesen

1. August 2009 um 21:57

Hi
Wenn ich jetzt sage ist ja lustig dann versteh das bitte nicht falsch.

Mein Kerl hat vor 12 Tagen mit mir schluss gemacht. Wir waren fast zwei Jahre zusammen und immer wieder getrennt. Haben versucht befreundet zu bleiben und kamen wieder zusammen.

Mir geht es besser als ich dachte obwohl meine Fassade langsam bröckelt und er mir fehlt ich hab immer großen Wert auf seine Meinung gelegt und viel mit ihm geteilt.
Noch ein paar hintergrund informationen wir haben zusammen eine Ausbildung in Heidelberg gemacht ich bin jetzt wieder zuhause und er auch. Deswegen hat er am Telefon mit mir schluss gemacht und auch was von Freunde bleiben gemeint.
Ich habe jetzt auch das Gefühl dass er mir immer mehr bedeutet hat als ich ihm. Es ist mir aber egal weil ich in der Beziehung gewachsen bin und er mich sicherlich so geliebt hat wie er einen Menschen lieben kann.

Jetzt kommt mein Rat mit dem ich ganz gut klar komm (naja so gut es in so einer Situation halt geht).
Ich hab Regeln festgelegt ich hab gesagt wann ich alles klären will und ich hab gesagt dass er sich die nächsten Monate bis halben Jahr nicht melden darf. Und das ich mich auf keinen Fall bei ihm melde weil er dran ist.

Und ich persönlich glaube nicht dass man mit einem Ex befreundet sein kann außer es war nur Freundschaft mit Sex.

Also klär alles mit ihm und leg Regeln fest. Scheiß auf seine Gefühle denk nur daran was für dich gut ist.

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2009 um 21:46
In Antwort auf uda_12337623

Hi
Wenn ich jetzt sage ist ja lustig dann versteh das bitte nicht falsch.

Mein Kerl hat vor 12 Tagen mit mir schluss gemacht. Wir waren fast zwei Jahre zusammen und immer wieder getrennt. Haben versucht befreundet zu bleiben und kamen wieder zusammen.

Mir geht es besser als ich dachte obwohl meine Fassade langsam bröckelt und er mir fehlt ich hab immer großen Wert auf seine Meinung gelegt und viel mit ihm geteilt.
Noch ein paar hintergrund informationen wir haben zusammen eine Ausbildung in Heidelberg gemacht ich bin jetzt wieder zuhause und er auch. Deswegen hat er am Telefon mit mir schluss gemacht und auch was von Freunde bleiben gemeint.
Ich habe jetzt auch das Gefühl dass er mir immer mehr bedeutet hat als ich ihm. Es ist mir aber egal weil ich in der Beziehung gewachsen bin und er mich sicherlich so geliebt hat wie er einen Menschen lieben kann.

Jetzt kommt mein Rat mit dem ich ganz gut klar komm (naja so gut es in so einer Situation halt geht).
Ich hab Regeln festgelegt ich hab gesagt wann ich alles klären will und ich hab gesagt dass er sich die nächsten Monate bis halben Jahr nicht melden darf. Und das ich mich auf keinen Fall bei ihm melde weil er dran ist.

Und ich persönlich glaube nicht dass man mit einem Ex befreundet sein kann außer es war nur Freundschaft mit Sex.

Also klär alles mit ihm und leg Regeln fest. Scheiß auf seine Gefühle denk nur daran was für dich gut ist.

Liebe Grüße

Hi
Es tut gut, zu wissen , dass es da draußen welche gibt, die das Selbe durchmachen.
Du hast auch recht.

Danke!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2009 um 19:09
In Antwort auf uda_12337623

Hi
Wenn ich jetzt sage ist ja lustig dann versteh das bitte nicht falsch.

Mein Kerl hat vor 12 Tagen mit mir schluss gemacht. Wir waren fast zwei Jahre zusammen und immer wieder getrennt. Haben versucht befreundet zu bleiben und kamen wieder zusammen.

Mir geht es besser als ich dachte obwohl meine Fassade langsam bröckelt und er mir fehlt ich hab immer großen Wert auf seine Meinung gelegt und viel mit ihm geteilt.
Noch ein paar hintergrund informationen wir haben zusammen eine Ausbildung in Heidelberg gemacht ich bin jetzt wieder zuhause und er auch. Deswegen hat er am Telefon mit mir schluss gemacht und auch was von Freunde bleiben gemeint.
Ich habe jetzt auch das Gefühl dass er mir immer mehr bedeutet hat als ich ihm. Es ist mir aber egal weil ich in der Beziehung gewachsen bin und er mich sicherlich so geliebt hat wie er einen Menschen lieben kann.

Jetzt kommt mein Rat mit dem ich ganz gut klar komm (naja so gut es in so einer Situation halt geht).
Ich hab Regeln festgelegt ich hab gesagt wann ich alles klären will und ich hab gesagt dass er sich die nächsten Monate bis halben Jahr nicht melden darf. Und das ich mich auf keinen Fall bei ihm melde weil er dran ist.

Und ich persönlich glaube nicht dass man mit einem Ex befreundet sein kann außer es war nur Freundschaft mit Sex.

Also klär alles mit ihm und leg Regeln fest. Scheiß auf seine Gefühle denk nur daran was für dich gut ist.

Liebe Grüße

Hallo
Das mit dem "nicht melden" kann auch Taktik sein.
Entweder wartet er darauf, dass du wieder ankommst (was er zu erwarten scheint)
Oder er will den Kontakt einschlafen lassen.
Gibt eben Menschen, die es auf diese Art machen. Weil sie zu feig sind, eine klaren Strich zu ziehen.
Ich würde sagen, warte ab, was passiert. Wenn er eine Freundschaft wirklich will, und
ihm etwas an dir liegt, wird er sich auch melden.
Lg, Estupida

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen