Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich brauche dringend einen Rat!

Ich brauche dringend einen Rat!

13. Februar um 0:53 Letzte Antwort: 17. Februar um 6:59

Hallo liebe Leserinnen, ich bin 19 Jahre alt um am Rande der Verzweiflung. Ich hatte eine sehr sehr harte Kindheit und habe bis heute mit den Folgen zu kämpfen, wie Depressionen und Angststörungen. Als ich damals mehr Freiheiten erlangt hatte weil mir alles verboten wurde traf ich mich oft mit Männern um mich wertgeschätzt zu fühlen, wenn ihr versteht wie ich meine. Mir hat das nie gefallen aber ich habe mich sehr einsam gefühlt weil ich keine Familie mehr habe.

Folgendes.. ich habe seit fast 2 Jahren einen Freund und ihn mehrmals betrogen, mein Gewissen zerfrisst mich (das Betrügen war jedoch nicht immer GV, obwohl das denke ich auch keinen Unterschied macht)..

Wir haben eine beschissene Vorgeschichte, wir haben uns beide damals kennengelernt und viel zu viele Partys gefeiert, zu viele Drogen konsumiert und uns jeden Tag gestritten. Das 1. Jahrelang war der Horror er hat mich seelisch so kaputt gemacht dass ich oft daran dachte aufzugeben. Nach einem Jahr wurde es dann etwas besser aber es war immer noch eine toxische Beziehung..

Auf jeden Fall habe ich in der zeit trost bei 2 männlichen freunden Gesucht die meine Situation ausgenutzt haben. Dann hat man mal getrunken und man wurde dann geküsst oder mehr. Das waren Affekthandlungen weil ich mich so alleine und im Stich gelassen gefühlt habe. Ich habe ihm nie etwas gebeichtet und fühle mich wie die letzte schlampe. 

Aber auch erst seit einem halben Jahr. Er hat sich um 180 Grad geändert, er arbeitet mittlerweile. Wir sind beide lange sorgenfrei und er ist so ein positiver Mensch geworden. Und dass ist es, er macht mich jetzt so glücklich und jetzt realisiere ich erst was ich damals gemacht habe. Ich weiß ja warum ich es getan habe, ich hatte nie den mit Schluss zu machen und habe mich weiter wie Dreck behandeln lassen und mich dann entwerten lassen von irgendwem.

Ich liebe ihn wirklich sehr, und auch wenn ich jetzt erst 20 werde kann ich sagen, dass es wirklich Liebe ist. Ich war seit dem wie gesagt immer treu und würde so etwas nie wieder tun. Mittlerweile kann ich nicht mehr essen oder schlafen, würde ich es ihm sagen könnte er mir nie wieder vertrauen, zu recht. Ich weiß auch nicht was man mir raten soll aber ich bitte um Verständnis und vielleicht ein paar aufbauende Worte.

Ich bedanke mich schon mal

Mehr lesen

13. Februar um 0:55

Drogenfrei*

Gefällt mir
13. Februar um 9:06

bloß nicht sagen!
und mach so nen schei** bloß nie wieder!

du würdest damit doch nur eure beziehung zerstören!

vielleicht solltest du dir eine therapie suchen wo du drüber sprechen kannst

2 LikesGefällt mir
17. Februar um 6:59
In Antwort auf carina2019

bloß nicht sagen!
und mach so nen schei** bloß nie wieder!

du würdest damit doch nur eure beziehung zerstören!

vielleicht solltest du dir eine therapie suchen wo du drüber sprechen kannst

Mache ich tatsächlich demnächst. Ich hoffe ich kann dann irgendwann zur Ruhe kommen

Gefällt mir