Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich brauche bitte Hilfe!

Ich brauche bitte Hilfe!

23. September 2010 um 1:44

alles begann am 09.01.2010, damals trennte sich mien frund das zweite mal von mir, ich denke auf langen rückblick bisheute, dass es der auslöser für meine ganze miesere ist. ich habe für den menschen alles getan. wir hatten eine super beziehung ohne uns einzuschrenken jeder hatte seine freiheiten und wir haben uns geliebt. ich habe ihn niemals unter druck gesetzt oder ihn eingeengt, ihn immer unterstützt und selbst wenn er mal mist gebaut hat, oder mcih versetzt hat, habe ihc es ihm nicht übel genommen.wir hatten immer guten sex die gleichen interessen und hobbys , haben uns in allem ergänzt und blendet verstanden. ich denke das ich ihn einfach bedingungslos geliebt habe, dennoch ohne jede vorwarnung machte er von heute auf morgen schluss ohne vorwarnung. aus dem grund das er mit seinen 23 jahren jetzt seiene freiheiten will und nicht für immer mit der gleichen zusammen sein will, es hat nciht mit mir sondern nur mit ihm was zu tun. in den weiteren wochen stellte sich immer mehr raus, dass gedanken wie zumbeispiel das er mir nie ein guter freund war und er sich nichtmal mit sich selbst klarkommt und daher sich nciht ncoh um jemand anderen bemühen will, der grund für die trennung wären. solche sachen sagte er aber nur, wenn er betrunken war jedes mal sagte er mir das er mcih vermisse, das er auf jeden der mcih anquatcshen würde eifersüchtig wäre. er schwärmt auch von der zukuft das wir sicherlich irgendwann heiraten würden und auch kinder haben würden, ich versuchte das alles nciht an mich ran zu lassen, aber es gelang mir nicht. ich versuchte immer unterbewusst seine nähe zu suchen, dennoch ging er mit meienn gefühlen um wie dreck, als hätte ich ihm niemals was bedeutet. er machte vor meienr nase mit anderen frauen rum und es lies ihn eiskalt, leider war es auch so, seitdem wir getrennt waren, lief auch immer noch was im bett, nicht das ich dachte, dass ich ihn so zurück gewinnen könnte, sondern um ihm irgendwie nah zu sein, egal wie sehr er mit meinen gefühlen rumspielte ich lies es mit mir machen, bis heute. es gab oft momente in denen ich vor schmerz fast ohnmächtig geworden wäre. ich versuchte vor 4 monaten den schritt, den kontakt abzubrechen, doch nach 3 wochen rief er mich wieder an und wollte unbedingt mit mir reden, er wollte unbedingt das wir uns wieder gut verstehen und ich ging wieder darauf ein, damals waren die drei wochen für mich wie eine treppenstufe nach oben nachdem ich mich wieder darauf einlies ging es wieder bis in den keller nach unten. ich versuche ihm immer zu gefallen, die lockere tolle attraktive kreative frau zu sein aber bemerke nicht dabei wie schlecht es mir doch im nachhinein geht, seitdem haben wir auch immer wieder was mit einander. in den momenten in denen ich mit ihm reden kann fühle ich mich gut und spüre keien trauer oder ähnliches , alles scheint vergessen und leicht, aber sobald ich wieder allein bin falle ich wieder in ein tiefes loch. immer wieder sagt er mir, dass er gerne wieder mit mir zusammen sien würde und wiederspricht er sich wieder. ich weiß gar nicht mehr was ich von ihm halten soll. heute sind es nun mehr als 8 monate die ich ihm hinterher weine, dass problem ist, dass das alles nur der auslöser für miene misere, wie oben genannt ist. seit 8 monaten weine ich jeden tag, seit8 monaten habe ich jeden nacht albträume oder kann gar nicht mehr schlafen, seit 8 monaten esse ich kaum was oder esse manchmal so viel das mir übel wird. seit 8 monaten sehe ich keinen sinn mehr in allem was ich bin oder was ich tue. nicht bringt mich mehr zum lachen, wenn ich lache ist es nur die fassade die lacht, im inneren verblute ich jämmerlich und ich kann die blutung alleine einfach nicht mehr stoppen. in menschengruppen halte ich es kaum mehr aus, weswegen ich meinen job nun auhc kündigen muss ich bekomme herzrasen und schweißausbrüche wenn ich mich in massen aufhalten muss. ich habe keinerlei selbstbewusstsein mehr und mich selbst und alles was ich bin nicht emhr ertragen. alles was um mich rum in den letzten 8 monaten passiert ist war der reinste scheiss. das ganze jahr bisher kann gar nciht mehr beschissener werden ich streite mich ständig mit meiner schwester mit meiner mum läuft es zurzeit mal wieder rund, aber wir geraten auch wegen meinen stimmungsschwankungen ständig an einander , vor 4 monaten bin ich auch ausgezogen um dadurch wieder zurück ins leben zu gelangen, doch es hat nciht gebracht. ich merke immer mehr das ich leiber alleine bin nur um niemanden zu verletzten oder auch mich selbst. es ist auch schwer für mich einzugestehen das ich einfach in allem keinen sinn mehr sehe, ich hab völlig die lebenslust verloren und will einfach nicht mehr. ich will nicht mehr und ich kann auch nciht mehr. meine kraft schwindet tagtäglich. und die selbstmordgedanken kreisen täglich in meinem kopf. ich wünsche mir jeden tag angefahren zu werden oder das sonst etwas passiert, damit ich das alles nicht mehr ertragen muss. in den letzten wochen haben selbst meine letzten vertrauenspersonen mich aufs übelste hintergangen, dass ich das gefühl habe nun wirklich komplett allein da zustehen.alles wird jeden tag schlimmer. ich weiß das ich auch einiges geschafft habe im letzetn halben jahr, wie meine schulische ausbildung mit abitur und auch die aufnahme auf meine uni, doch das alles mach mich nciht glücklich, ich spüre keinempfinden in mir nur die leere und das gebrochene innere tägliche magenschmerzen bereiten mir unbehagen. und all das trägt bis huete zu meinem empfinden bei. ich weiß das ich viel falsch gemacht habe und es auch noch immer tue. aber ich schaff es allein nicht mehr. es tut mir leid

Mehr lesen

24. September 2010 um 10:55

Hallo!!!???
Als Ausstehender sieht das hier nach einem Abschiedsbrief aus. Ich hoffe nicht das einer sein soll, weil es immer eine Lösung gibt. In der beschriebenen Situation würde ich Dir ganz dringend raten einen Arzt aufzusuchen. Alleine, denke ich, wirst Du da nicht rauskommen, weil Du Dich selbst fertig machst und offensichtlich Menschen die dir nahe stehen auch gerade nicht hast.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen