Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich brauch eure Hilfe... versteh die Welt nicht mehr!!!

Ich brauch eure Hilfe... versteh die Welt nicht mehr!!!

18. März 2009 um 20:29

Also.... ist eine sehr sehr lange geschichte..!!
Ich hatte fast 3 jahre einen festen Freund, war meine erste Große Liebe. Im August 2008 hat er mich dann verlassen, worauf hin es mir ziemlich ziemlich schlecht ging. Anfang Januar haben wir es dann noch einmal miteinander versucht.. zwischendurch die 6 Monate war nie funkstille!!
Naja, dann habe ich einen anderen kennen gelernt, da die beziehung zu meinem Wieder-Freund nicht richtig Funktioniert hat, habe ich mich auf den neuen eingelassen, also ich habe mich halt verliebt, und er hat sich auch total in mich verliebt gehabt. Er meinte ich wäre die erste Frau in die er sich nach fast 2 jahren wieder so verliebt hatte, er hat so um mich gekämpf und mir 2 liebesbriefe geschrieben, jeden tag sms, zig Anrufe. geschenke, alles nur erdenkliche. hat geweint weil er wusste ich habe noch einen Freund, ich hatte ihm aber gesagt dass ich mich in ihn verliebt habe aber mit meinem freund noch nicht schluss machen kann, da ich gesagt hatte ich versuche es. und er soll warten es wäre nur eine Frage der zeit... Nunja, das ging dann 2 Monate so, bis mein Freund so einen Bockmist gebaut hat (verletztende sms mit einer anderen) dass wir uns freundschaftlich darauf geeinigt haben es bei freundschaft zu belassen.. nunja dann dachte ich ja es lief doch noch alles letztendlich gut und ich hätte jetzt die chance mit dem neuen ein neues Leben zu beginnen, allerdings habe ich nicht einen tag nachdem schluss war zu dem anderen gesagt wir sind jetzt zusammen, so bin ich nicht drauf und Fair hätte ich es meinem ex gegenüber nicht gefunden, zumal ich mir dabei selbst wie die letzte Sch**** vorgekommen wäre..! Er meinte halt er würde es nicht verstehen und alles mögliche...! Dann hab ich dem neuen noch gesagt dass ich mit meinem Ex noch befreundet bin, weil ich das nunmal so möchte und er immerhin 3 jahre der mann an meiner Seite war und ich kann das nicht, so zu tun als würde man sich nicht kennen! Aufjedenfall waren der Neue und ich dann so gut wie zusammen, eigentlich schon, nur nicht offiziell, da ich keinen schlechten ruf abbekommen wollte. unser freundeskreis wusste es allerdings. Hm... hab dann meinen ex als noch von der Arbeit abgeholt habs dem neuen aber immer gesagt und war ehrlich und hab ihm aber auch gesagt dass ich nur ihn liebe sonst hätte ich mich nicht für ihn entschieden... irgendwann kam er dann dass ihm das nicht passt und er lässt sich nicht verarschen.. dann haben wir uns ausgesprochen und das geklärt.. dann am Wochenende meinte er dass das ganze theater seine gefühle kaputt gemacht hätte und er möchte lieber single bleiben!??? ich war erstmal geschockt weil ich es jedem recht gemacht hatte, ihm hab ichs recht gemacht, dachte ich, und war auch nie irgendwie böse zu ihm, selbst als ich noch mit meinem ex zusammen war.. und das ganze "theater" war nur weil ich nicht direkt eine woche nach der trennung offiziell mit ihm zusammen sein konnte, und ich noch kontakt mit meinem ex hatte, allerdings hat sich das auf abholen (1x die woche wenn überhaupt) beschränkt und das wars.. ich habe einfach das gefühl der ist jetzt bockig weils nicht so lief wie er sich das augemalt hatte, dass nach der Trennung von meinem ex alles friede freude eierkuchen ist, dass sich das alles erstmal legen musste ist ja eigentlich selbstverständlich.. naja... ich versteh es halt nicht ob wegen sowas die gefühle komplett verschwinden können, zumal er noch meinte dass er mich manchmal vermisst und als auch denkt er liebt mich und dann ist er sich wieder unsicher. aber er hat mit keinem ton zu mir gemeint dass er mich nicht mehr liebt, nur das fast keine gefühle mehr da sind... jetzt wo er endlich haben könnte was er wollte.. die ganze zeit hat er um mich gekämpft und jetzt wo ich ihn wirklich liebe tut er mir so weh und das obwohl er meinte ich wäre die einzigste mit der er sich eine familie vorstellen könnte und er hätte noch nie solche starken gefühle gehabt! war das den alles nur ein strohfeuer? naja seit samstag haben wir uns nicht mehr gesehen... nur schreibt er mich jedes mal im wkw an wenn ich online bin und fragt mich wies mir geht und dass ihm das so schrecklich leid tut was er mir angetan hat und dass es ihm deswegen voll schlecht gheht und er mich doch lieb hat... und nennt mich immer wieder maus und süße und so ein scheiß.
und ich hatte ihm am sonntag dann noch nen halben roman geschrieben und ihm alles erklärt und er meinte er hätte das total süß gefunden und ich soll nicht weinen das wird schon wieder.. ich finds halt nur seltsam dass er sich überhaupt noch bei mir meldet, zumal er mal zu mir meinte wenn schluss ist mit einer dann meldet er sich bei der gar nicht mehr und der kontakt bricht ab, und ich hatte ihn in meinem brief noch geschrieben dass ich ihm nicht mehr zu sagen habe als all das was ich geschrieben habe und ich ihn in ruhe lasse und ihm ein schönes leben wünsche wenn er das wirklich so möchte.. eigentlich wäre er ja dann gut aus der sache rausgekommen wenn ich von mir aus schon schreibe dass ich ihn in ruhe lasse. aber nein er meldet sich. ich komm mir bisschen vor als wäre er sich nicht wirklich sicher und versucht mich damit zu besänftigen dass ich ihn nicht hasse und er den kontakt zu mir noch hat falls es ihm doch wieder einfällt dass er mich noch will....! alles sehr sehr seltsam. und dann meinte er noch wie er mir eine chance geben soll wenn fast keine gefühle mehr da sind, darauf hin meinte ich dass ich ihm das eh nicht glaube und das fast keine ja nicht gar keine sind.. anstatt dann zu sagen dass ich ruhig bin dass er mich nicht mehr liebt kam nur "ich hab keine ahnung was ich dazu sagen soll!?".... und es tut ihm so leid so nem besonderen menschen so weh getan zu haben. was soll ich davon bitte halten? von dem ganzen Thema, sind die gefühle wirklich durch sowas kaputt zu bekommen wenn sie so stark waren? ist er sich wirklich sicher oder einfach nur bockig und hat die schnauze bisschen voll und hat einfach den einfachsten weg raus aus dem stress gesucht in dem er mir erzählt die gefühle wären weg, egal obs der weg ist der ihn glücklich macht? warum meldet er sich gerader bei mir noch obwohl er immer meinte dass er keinen kontankt mehr mit den Ex will!?
ich versteh gar nichts mehr... null! ich brauch ganz ganz dringend eure hilfe.. ich weiß auch nicht was ich tun soll... kämpfen?? mich nicht melden und hoffen er merkts wieder? ihn damit nerven und versuchen mich irgendwie anzupreisen obwohl ich das nicht nötig hätte?
Bitte bitte ganz viel Hilfe... bin komplett verzweifelt...!

Mehr lesen

18. März 2009 um 21:18

Naja..... ist ein thema zum drüber streiten aber kein grund einer beziehung keine Chance zu geben!
das war ein einziges mal!! ich bin eine erwachsene Frau, wenn ich ihm sage dass ich mit ihm befreundet bleiben möchte dann muss er das eigentlich akzeptieren. ich habs seitdem ja auch nicht mehr gemacht ihm zu liebe. Allerdings ist das kein Grund für mich dass da die Gefühle anscheinend kaputt gehen, wegen so einer sache. Zumal wir noch nichtmal richtig zusammen waren als ich meinen ex noch gesehen habe, das war vielleicht etwa 2 tage nach der Trennung und da kann er nicht erwarten dass ich sofort zu ihm hopse, auch wenn ichs wollte. er wusste dass ich die Beziehung will aber auch bisschen zeit brauche....!
Der benimmt sich einfach wie ein kleines Kind..! wegen so nem scheiß sollen die gefühle weg sein, hm.. dann können sie so arg nicht gewesen sein denk ich mir da auch....!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Warum kann ich ihm nicht vertrauen?
Von: emely_11956943
neu
18. März 2009 um 19:18
Hilfe, wurde ich vergewaltigt?
Von: moana_12156564
neu
18. März 2009 um 18:50
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen