Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich brauch einen Rat

Ich brauch einen Rat

16. April um 10:43

Okay, fangen wir mal von vorne an.. vor über 7j. Nach der trennung von meinen ExMann hatte ich einen Mann kennen gelernt. Mich verliebt, bis er nach 6wochen feststellen musste das er sich verrannt hat. Und mir damit mein Herz gebrochen hat.
okay, monate später hab ich meinen jetztigen Partner kennen gelernt. Im moment ist bei uns der totale Wurm drin. Wir haben vor 2j einen gemeinsamen Sohn bekommen.. und von da an ging es los.. Ich fühle mich nicht mehr so geliebt bzw. Als Frau gesehen. 

Okay.. in den letzten 7j musste ich gelegenlich an den Mann denken der Mir so mies mein Herz gebrochen hat(fast nur an das Sexuelle zwischen uns). Schaue dann bei Fb oder so sein profil an.. tja vor ein paar wochen hatte ich das bedürfnis ihm zu schreiben das ich hin und wieder an ihm und das erlebte denken muss. Er war erst sprachlos und dann aber total angetan. Er sel9bst ist auch in einer beziehung.. wäre aber sofort bereit sich mit mir zu treffen.. macht mir komplimente, schmeichelt mir. Alles das was ich von meinen Partner nicht bekomme.

am anfang hab ich immer wieder gesagt das ein treffen für mich so lange ich in einer beziehung bin nicht in frage kommt. Tja, irgendwie fängt die mauer an zu bröckeln. Jeder spruch von meinen Partner der mir weh tut, jeder abend alleine auf der couch, treibt mich dazu mich doch mit ihm zu treffen... ich weiß echt nicht was ich machen soll..
Vllt habt ihr einen tipp für mich?

Mehr lesen

16. April um 11:12

Du bist ausgehungert nach Komplimenten und Aufmerksamkeit, was ich gut verstehen kann. Trotzdem finde ich, du solltest an deiner Beziehung arbeiten statt dich auf eine Affäre einzulassen. Immerhin habt ihr ein Kind. Sucht einen Mediator auf oder unternehmt sonst etwas, um die Beziehung zu verbessern. 

Brich den kontakt zu dem anderen ab. Ich habe nämlich eine Glaskugel und weiss, was passieren wird: Ihr beginnt eine Affäre, du verliebst dich, er wird seine Partnerin nicht verlassen und bricht dir zum zweiten Mal das Herz. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April um 11:12

Reden.
Erst mal mit deinem Partner! Er muss erst wissen dass etwas nicht stimmt um was zu ändern! Dann musst du ihm gestehen dass du ihm verehimlicht hast dass du Kontakt zu deinem Ex hast und das muss er dir erstmal verzeihen-denn ich würd das schon als Betrug sehen!

Mein Tipp ist-arbeite an dem was du hast.

Dass Nähe und Sex nach einer gewissen Zeit nachlassen oder sich verändern ist keine Neuigkeit! Das ist so! Aber an einer Beziehung arbeiten müssen beide und du tust genau das Gegenteil im Moment.


(Meine Meinung am Rande: Es st das letzte neben dem Partner Kontakt zu jemand aufzubauen wo es darum geht körperliches auszutauschen! Das ist bewusstes Fremdgehen in meinen Augen!)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April um 11:33
In Antwort auf bienchen91

Reden.
Erst mal mit deinem Partner! Er muss erst wissen dass etwas nicht stimmt um was zu ändern! Dann musst du ihm gestehen dass du ihm verehimlicht hast dass du Kontakt zu deinem Ex hast und das muss er dir erstmal verzeihen-denn ich würd das schon als Betrug sehen!

Mein Tipp ist-arbeite an dem was du hast.

Dass Nähe und Sex nach einer gewissen Zeit nachlassen oder sich verändern ist keine Neuigkeit! Das ist so! Aber an einer Beziehung arbeiten müssen beide und du tust genau das Gegenteil im Moment.


(Meine Meinung am Rande: Es st das letzte neben dem Partner Kontakt zu jemand aufzubauen wo es darum geht körperliches auszutauschen! Das ist bewusstes Fremdgehen in meinen Augen!)

Mein Partner weiß genau was mir fehlt denn das habe ich in den letzten Monaten oft genug gesagt .. tja, 4-5 tage ist alles gut und danach sind wir wieder an der stelle wo wir zuvor waren. Ich kann ja nicht mehr machen als reden.. er weiß auch das ich langsam an meiner grenze bin... 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April um 11:38
In Antwort auf user173346

Mein Partner weiß genau was mir fehlt denn das habe ich in den letzten Monaten oft genug gesagt .. tja, 4-5 tage ist alles gut und danach sind wir wieder an der stelle wo wir zuvor waren. Ich kann ja nicht mehr machen als reden.. er weiß auch das ich langsam an meiner grenze bin... 

Dann sllte eine Trennung angesprochen werden anstatt sich zu hintergehen

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April um 14:25

Mir fehlt diw zweisamkeit, 5j lang sind wir arm in arm eingeschlafen, am tag als ich nach der geburt wieder nach hause gekommen bin war es damit vorbei und das nicht von meiner seite aus... ich vermisse wir er mich angesehen und angefasst hat.. seid dem unser sohn da ist, ist es nicht so das wir keinen sex haben aber es fühlt sich ehr so an als wäre es mittel zum zweck.. null leidenschaft.. ich weiß gar nicht so genau wie ich es in worte fassen soll.. mir fehlt halt einfach mein Freund..

wir waren z.b. ein we in einen wunderschönen Hotel einfach wir als paar.. nur leider war jeder zweiter gedanke den er hatte der kleine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April um 14:48
In Antwort auf user173346

Mir fehlt diw zweisamkeit, 5j lang sind wir arm in arm eingeschlafen, am tag als ich nach der geburt wieder nach hause gekommen bin war es damit vorbei und das nicht von meiner seite aus... ich vermisse wir er mich angesehen und angefasst hat.. seid dem unser sohn da ist, ist es nicht so das wir keinen sex haben aber es fühlt sich ehr so an als wäre es mittel zum zweck.. null leidenschaft.. ich weiß gar nicht so genau wie ich es in worte fassen soll.. mir fehlt halt einfach mein Freund..

wir waren z.b. ein we in einen wunderschönen Hotel einfach wir als paar.. nur leider war jeder zweiter gedanke den er hatte der kleine

Was sagt denn dein Partner, woran das liegt? Kann er Gründe nennen? 

War er bei der Geburt dabei? Ich habe schon gehört, dass es Männer gibt, die traumatisiert werden, wenn sie zusehen, wie ihre Partnerin unter wahnsinnigen Schmerzen ein Kind aus sich rauspresst.

Ich verstehe deinen Frust. Aber ich bleibe dabei, dass du den Kontakt zum anderen besser abbrichst. Der hat dich schon mal fallengelassen und wird sicher nicht seine Partnerin aufgeben, wenn du dich dann verliebst. Und das wirst du, zumal du nach Liebe und Zuneigung dürstest.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April um 15:02
In Antwort auf habibi

Was sagt denn dein Partner, woran das liegt? Kann er Gründe nennen? 

War er bei der Geburt dabei? Ich habe schon gehört, dass es Männer gibt, die traumatisiert werden, wenn sie zusehen, wie ihre Partnerin unter wahnsinnigen Schmerzen ein Kind aus sich rauspresst.

Ich verstehe deinen Frust. Aber ich bleibe dabei, dass du den Kontakt zum anderen besser abbrichst. Der hat dich schon mal fallengelassen und wird sicher nicht seine Partnerin aufgeben, wenn du dich dann verliebst. Und das wirst du, zumal du nach Liebe und Zuneigung dürstest.

Nein, er kann mir keine Gründe nennen.. es kommt dann immer nur das er mich liebt und wenn ich frage ob er das hier mit uns überhaupt noch will, sagt er immer ja.. aber es fühlt sich nicht so an..

er weiß das für mich unser sohn kein grund ist an unseren beziehung fest zu halten, weil es dem kleinen auch nicht gut tut wenn fast tag täglich diese stimmung hier ist. 

zu dem anderen.. ist eine beziehung das letzte was ich wollen würde.. genau wegen meiner erfahrung und ich seine einstellung zu einer beziehung nicht teile.. es ist um es auf den punkt zu bringen einfach sein schw*** der mich magisch anzieht..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April um 17:22

Als wir uns kennengelernt haben, hatte ich schon 2 kinder im Alter von 15 und 7j. und war für mich mit der familienplanung fertig.. tja, da ich ihn immer jeden wunsch erfüllen will habe ich mich nach 5j. Überzeugen lassen doch noch ein kind zu bekommen. Er liebt seinen sohn abgöttisch und ich bin auch froh das er so vater ist, wie er es ist. Der vater von meinen großen ist da ganz anders. 

aber wie ich schon geschrieben habe, ich hab das gefühl als kann er seine liebe nicht aufteilen und alles was er an liebe empfindet der kleine bekommt.

zum thema attraktiv finden.. war ich auch schon oft der meinung. Aber er beneint das.. wir haben ja auch sex aber nicht so wie vorher.. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen