Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich brauch dringend eure hilfe und ne schulter zum weinen...

Ich brauch dringend eure hilfe und ne schulter zum weinen...

19. Juni 2007 um 13:32

Hey ihr lieben also mein problem ist ein wenig komplizierter aber ich hoffe einer von euch kann trotzdem helfen, also mein verlobter und ich sind nun 2,5 jahre zusammen es gab hoch und tiefs wie überall in der zeit die wir vom 1.tag an zusammen waren und auch wohnten hatten wir uns 3 monate getrennt wo jeder von uns eine kurze beziehung hatte aber beide wussten das ist es nicht also kamen wir wieder zusammen gegen den willen aller freunde und familien aber die haben sich nun abgefunden nun zu meinem problem ich weiß nicht was ich machen soll...ich bin so traurig also mein freund ist 23 ich 20 und es läuft eigentlich ganz gut nur vor ca. 2 monaten kam der 1 dicke brocken der mich runter gezogen hat wi r hatten uns in der zeit nicht allzu gut verstanden und da hat er kontakt zu seiner ex aufgenommen die in der schweiz wohnt aber egal mit der geschrieben etc. ich habe das geschriebene gelesen und da standen sachen drin wie ich find dich unglaublich wow..etc. und das sie die mutter seiner kinder werden soll..bei mir sagte er bis zu diesem zeitpkt immer er will nie kinder haben naja ich hab einen aufstand gemacht und er hat gesagt sie sind nur freunde und ich würde das falsch verstehen gut hat sich für entschuldigt und den kontakt vollkommen abgebrochen dazu ist zu sagen sie ist auch verheiratet naja und danach war ich etwas geknickt aber er gab sich große mühe das wieder gut zu machen mehr oder weniger... naja und dann bin ich zu meinen eltern gefahren die nicht bei mir wohnen und hab ein wochenende entspannt und mich mit freundinnen unterhalten das hat geholfen als ich sonntag wiederkam war auch alles gut und ich dachte er hätte sich gedanken gemacht...von da an lief auch alles super war lieb verbrachte gern zeit mit mir..etc. naja aber das hauptproblem was immer zwischendurch ist und warum wir uns auch damals getrennt hatten war das er irgendwann anfängt sich probleme zu mache er ist mit sich nicht im klaren sagt er auch dann ist er verschlossen und ich weiß nicht was ich tun soll ich mache alles um ihm gerecht zu werden aber er nimmt es nicht an...und gestern ist er über nacht bei seinem besten freund die haben nen spiele abend unter männern gemacht was ja auch ok ist naja und gestern meldete er sich im internet ob alles klar sei und was ich mache da schrieb ich ihm das kurz und er war dann total komisch naja bin dann ins bett und ich wusste das er noch bis heut nachmittag bleibt...also hat er sich heut früh wieder gemeldet und fragte auch ob alles klar sei ich sagte ja und fragte was gestern los war...und da wurde er schon wieder zickig...ich kapier das nicht...wie kann ich ihn dazu bringen das er netter zu mir ist und nicht nur wenn wir alleine sind und wie könnte ich ihn wieder zurück bekommen das er mich mehr begehrt= bitte helft mir auch wenn das alles durcheinander ist...
Danke Fiona

Mehr lesen

19. Juni 2007 um 14:50

Hey...
kann niemand helfen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2007 um 12:11

Hmmm...
Hey,
es ist überhaupt nix durcheinander. Lies Dir Deinen Text einmal selbst durch und versuche es auf jemanden anderen zu legen. Du wirst merken, das die Luft raus ist.
Du versuchst Ihm alles recht zu machen und er nutzt es aus. Wenn auch nicht mit Absicht.

Es gibt diesen ( wie ich finde recht blöden aber sehr wirkungvollen Ansatz)...."wer sich rar macht, macht sich interessant"

Ich denke, er fühlt sich von Dir kontrolliert. Warum auch immer. Diese Antwort wirst nur Du haben.

Und.....DU wirst Ihn nicht dazu bringen können sich wieder anzunähern. Er tut es von sich aus, weil er es möchte.
Wenn er aber nicht dazu bereit ist, kannst Du Berge versetzten und es wird sich nix verändern.

Ich war 8 Jahre in so einer Beziehung und habe alles getan um Liebe und Zuneigung zu bekommen.

Das Ende war....Er ist fremdgegangen und hat mir in einem Gespräch nach der Beziehung gesagt, das er sich gewünscht hätte das ich ein eigenständiger Mensch bin und nicht versuche Ihm alles Recht zu machen.

Ich wünsche Dir viel Ruhe und Kraft für Deine Gedanken und Deine Entscheidung.

lg Pfeifenengel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest