Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich brauch dringend einen Rat

Ich brauch dringend einen Rat

17. August um 2:29 Letzte Antwort: 18. August um 14:52

Hallo ich bin Vanessa ,
ich hab ein Problem und zwar hat mein Schwarm in den ich jetzt seid 3 Jahren verliebt bin mich immer vertröstet und sagt er hat privat so viel um die Ohren das er noch keine Beziehung ein gehen kann ..!
naja ich hab es mit Verständnis ganze Zeit hingenommen aba jetzt hat er aufeinmal eine Freundin 
obwohl ich ihm vor ca 3 Wochen eine liebes Erklärung gemacht hab .. und erst ist jetzt seid 2 Wochen mit seiner neuen Flamme zusammen 
ich liebe ihn echt sehr und wollte von euch wissen soll ich kämpfen oder ihn lassen ? 
ich meine wir haben es ja nicht mal probiert 
Bitte helft mir? 
danke im Voraus 
lg vanessa

Mehr lesen

17. August um 8:35
In Antwort auf vaness

Hallo ich bin Vanessa ,
ich hab ein Problem und zwar hat mein Schwarm in den ich jetzt seid 3 Jahren verliebt bin mich immer vertröstet und sagt er hat privat so viel um die Ohren das er noch keine Beziehung ein gehen kann ..!
naja ich hab es mit Verständnis ganze Zeit hingenommen aba jetzt hat er aufeinmal eine Freundin 
obwohl ich ihm vor ca 3 Wochen eine liebes Erklärung gemacht hab .. und erst ist jetzt seid 2 Wochen mit seiner neuen Flamme zusammen 
ich liebe ihn echt sehr und wollte von euch wissen soll ich kämpfen oder ihn lassen ? 
ich meine wir haben es ja nicht mal probiert 
Bitte helft mir? 
danke im Voraus 
lg vanessa

"Ich will keine Beziehung" oder "Ich kann derzeit keine Beziehung führen", ist sehr oft eine höfliche Umschreibung für: "Ich will mit dir keine Beziehung führen." 

Er hat eine Freundin und ist auf deine Annäherungsversuche nie eingestiegen. Kämpfen hat daher keinen Sinn. 

Akzeptiere, dass er seine Wahl getroffen hat, und versuche ihn zu vergessen. 

1 LikesGefällt mir
17. August um 8:41
In Antwort auf bissfest

"Ich will keine Beziehung" oder "Ich kann derzeit keine Beziehung führen", ist sehr oft eine höfliche Umschreibung für: "Ich will mit dir keine Beziehung führen." 

Er hat eine Freundin und ist auf deine Annäherungsversuche nie eingestiegen. Kämpfen hat daher keinen Sinn. 

Akzeptiere, dass er seine Wahl getroffen hat, und versuche ihn zu vergessen. 

Woher weisst du das es sehr oft ist ?
Wenn ich sage " ich will keine Beziehung ", dann will ich keine Beziehung.

Ebenso , das ich derzeit keine Beziehung führen kann.
Das ist nicht höflich, es ist so.

Gefällt mir
17. August um 9:02

Nicht ganz so hochnäsig bitte

Gefällt mir
17. August um 9:10
In Antwort auf vaness

Hallo ich bin Vanessa ,
ich hab ein Problem und zwar hat mein Schwarm in den ich jetzt seid 3 Jahren verliebt bin mich immer vertröstet und sagt er hat privat so viel um die Ohren das er noch keine Beziehung ein gehen kann ..!
naja ich hab es mit Verständnis ganze Zeit hingenommen aba jetzt hat er aufeinmal eine Freundin 
obwohl ich ihm vor ca 3 Wochen eine liebes Erklärung gemacht hab .. und erst ist jetzt seid 2 Wochen mit seiner neuen Flamme zusammen 
ich liebe ihn echt sehr und wollte von euch wissen soll ich kämpfen oder ihn lassen ? 
ich meine wir haben es ja nicht mal probiert 
Bitte helft mir? 
danke im Voraus 
lg vanessa

Sei dankbar! Einer der dich hinhält, ohne ehrlich klartext zu reden, hätte dich vielleicht irgendwann genommen - und wieder verlassen, weil sich was anderes ergibt.

Einseitig lieben tut richtig weh, zieht ganz heftig da drinnen - und vergeht irgendwannn.

Das lieben, das echt erwidert wird, fühlt sich ganz anders an, und da musst du nicht kämpfen, selbst in dcheeren zeiten, wenn du genau das meinst, ist da mehr, das beide zusammen trägt.

Also sei offen für einen anderen, nicht jetzt, aber demnächst. Ich weiß, wovon ich rede

1 LikesGefällt mir
17. August um 9:15
In Antwort auf gulda_20425014

Sei dankbar! Einer der dich hinhält, ohne ehrlich klartext zu reden, hätte dich vielleicht irgendwann genommen - und wieder verlassen, weil sich was anderes ergibt.

Einseitig lieben tut richtig weh, zieht ganz heftig da drinnen - und vergeht irgendwannn.

Das lieben, das echt erwidert wird, fühlt sich ganz anders an, und da musst du nicht kämpfen, selbst in dcheeren zeiten, wenn du genau das meinst, ist da mehr, das beide zusammen trägt.

Also sei offen für einen anderen, nicht jetzt, aber demnächst. Ich weiß, wovon ich rede

Genau. Sie weiss das sie vertröstest wurde.
Da ist Dankbarkeit angebracht

Gefällt mir
17. August um 10:18
In Antwort auf bissfest

"Ich will keine Beziehung" oder "Ich kann derzeit keine Beziehung führen", ist sehr oft eine höfliche Umschreibung für: "Ich will mit dir keine Beziehung führen." 

Er hat eine Freundin und ist auf deine Annäherungsversuche nie eingestiegen. Kämpfen hat daher keinen Sinn. 

Akzeptiere, dass er seine Wahl getroffen hat, und versuche ihn zu vergessen. 

Auf an Anäherungs versuche ist er eingegangen öfter ..wir hatten sogar von jedem ein Wohnungsschlüssel 
er meinte noch zu mir als er mir sagte das er eine Freundin hat !
er will nicht wenn er und ich zusammen sind und es geht in die Brüche das wir uns danach nicht mehr so gut verstehen aba ist das wirklich in Grund? 
 

Gefällt mir
17. August um 10:23
In Antwort auf gulda_20425014

Sei dankbar! Einer der dich hinhält, ohne ehrlich klartext zu reden, hätte dich vielleicht irgendwann genommen - und wieder verlassen, weil sich was anderes ergibt.

Einseitig lieben tut richtig weh, zieht ganz heftig da drinnen - und vergeht irgendwannn.

Das lieben, das echt erwidert wird, fühlt sich ganz anders an, und da musst du nicht kämpfen, selbst in dcheeren zeiten, wenn du genau das meinst, ist da mehr, das beide zusammen trägt.

Also sei offen für einen anderen, nicht jetzt, aber demnächst. Ich weiß, wovon ich rede

Ja er will nicht wenn wir zusammen wären und es dann nicht funktioniert das wir uns danach nicht mehr  verstehen aba ist das in Richtiger Grund ? 

Gefällt mir
17. August um 10:29
In Antwort auf vaness

Hallo ich bin Vanessa ,
ich hab ein Problem und zwar hat mein Schwarm in den ich jetzt seid 3 Jahren verliebt bin mich immer vertröstet und sagt er hat privat so viel um die Ohren das er noch keine Beziehung ein gehen kann ..!
naja ich hab es mit Verständnis ganze Zeit hingenommen aba jetzt hat er aufeinmal eine Freundin 
obwohl ich ihm vor ca 3 Wochen eine liebes Erklärung gemacht hab .. und erst ist jetzt seid 2 Wochen mit seiner neuen Flamme zusammen 
ich liebe ihn echt sehr und wollte von euch wissen soll ich kämpfen oder ihn lassen ? 
ich meine wir haben es ja nicht mal probiert 
Bitte helft mir? 
danke im Voraus 
lg vanessa

Der wollte dich von Anfang an nicht. Die Aussage "Ich habe keine Zeit oder ich habe zu viel zu tun " ist einfach eine Ausrede um den anderen nicht zu verletzten. Das hast du in all den Jahren nicht kapiert leider. Er wollte dich niemals. Es gibt nichts zu kämpfen. 

Gefällt mir
17. August um 10:35

Der hat dir nur nicht direkt sagen wollen, dass er von dir nichts will.

Auf Annäherungsversuche ist er natürlich eingegangen, weil Ego-Push. Ist doch toll, wenn jemand auf einen steht.

Wie genau stellst du dir das "um ihn kämpfen" vor? Möchtest du ihm die Freundin ausspannen? Ist nicht gerade die feine englische Art. Von vergebenen Menschen lässt man gefälligst die Finger.

Ich halte ihn aber auch für keinen guten Menschen wegen all deiner aufgezählten Punkte. Warte ab, es kommt sicher bald jemand der dich genauso liebt wie du ihn.

Gefällt mir
17. August um 12:37
In Antwort auf vaness

Hallo ich bin Vanessa ,
ich hab ein Problem und zwar hat mein Schwarm in den ich jetzt seid 3 Jahren verliebt bin mich immer vertröstet und sagt er hat privat so viel um die Ohren das er noch keine Beziehung ein gehen kann ..!
naja ich hab es mit Verständnis ganze Zeit hingenommen aba jetzt hat er aufeinmal eine Freundin 
obwohl ich ihm vor ca 3 Wochen eine liebes Erklärung gemacht hab .. und erst ist jetzt seid 2 Wochen mit seiner neuen Flamme zusammen 
ich liebe ihn echt sehr und wollte von euch wissen soll ich kämpfen oder ihn lassen ? 
ich meine wir haben es ja nicht mal probiert 
Bitte helft mir? 
danke im Voraus 
lg vanessa

Lass es besser. Zeit hat man nicht, Zeit nimmt man sich. Wenn er wirklich Interesse an Dir gehabt hätte, dann hätte er irgendwie Zeit geschaffen. Hätte hätte… hat er aber nicht.
Und jetzt hat er sich wohl in ein Mädchen verliebt, und nimmt sich die Zeit.
Leider hast du schon genug Zeit vergeudet, also mein Tipp; Vergiss ihn so schnell wie möglich!
 

Gefällt mir
17. August um 12:37
In Antwort auf vaness

Hallo ich bin Vanessa ,
ich hab ein Problem und zwar hat mein Schwarm in den ich jetzt seid 3 Jahren verliebt bin mich immer vertröstet und sagt er hat privat so viel um die Ohren das er noch keine Beziehung ein gehen kann ..!
naja ich hab es mit Verständnis ganze Zeit hingenommen aba jetzt hat er aufeinmal eine Freundin 
obwohl ich ihm vor ca 3 Wochen eine liebes Erklärung gemacht hab .. und erst ist jetzt seid 2 Wochen mit seiner neuen Flamme zusammen 
ich liebe ihn echt sehr und wollte von euch wissen soll ich kämpfen oder ihn lassen ? 
ich meine wir haben es ja nicht mal probiert 
Bitte helft mir? 
danke im Voraus 
lg vanessa

Lass es besser. Zeit hat man nicht, Zeit nimmt man sich. Wenn er wirklich Interesse an Dir gehabt hätte, dann hätte er irgendwie Zeit geschaffen. Hätte hätte… hat er aber nicht.
Und jetzt hat er sich wohl in ein Mädchen verliebt, und nimmt sich die Zeit.
Leider hast du schon genug Zeit vergeudet, also mein Tipp; Vergiss ihn so schnell wie möglich!
 

Gefällt mir
17. August um 14:40
In Antwort auf vaness

Hallo ich bin Vanessa ,
ich hab ein Problem und zwar hat mein Schwarm in den ich jetzt seid 3 Jahren verliebt bin mich immer vertröstet und sagt er hat privat so viel um die Ohren das er noch keine Beziehung ein gehen kann ..!
naja ich hab es mit Verständnis ganze Zeit hingenommen aba jetzt hat er aufeinmal eine Freundin 
obwohl ich ihm vor ca 3 Wochen eine liebes Erklärung gemacht hab .. und erst ist jetzt seid 2 Wochen mit seiner neuen Flamme zusammen 
ich liebe ihn echt sehr und wollte von euch wissen soll ich kämpfen oder ihn lassen ? 
ich meine wir haben es ja nicht mal probiert 
Bitte helft mir? 
danke im Voraus 
lg vanessa

Du hst jetzt nicht wirklich 3 Jahre (in Worten DREI JAHRE) verschwendet um auf ihn zu warten ? Wenn du mals 8 Jahre warst und jetzt 11 dann verstehe ich das. Sonst nicht ! Sorry

1 LikesGefällt mir
17. August um 16:57
In Antwort auf vaness

Auf an Anäherungs versuche ist er eingegangen öfter ..wir hatten sogar von jedem ein Wohnungsschlüssel 
er meinte noch zu mir als er mir sagte das er eine Freundin hat !
er will nicht wenn er und ich zusammen sind und es geht in die Brüche das wir uns danach nicht mehr so gut verstehen aba ist das wirklich in Grund? 
 

Schau mal, es kann jedem passieren, wenn man jemanden gern hat, dass man sich vertrösten lässt und hofft und denkt, dass da noch etwas passiert. Ich weiß natürlich nicht, was genau bei euch passiert ist. Aber entschieden hat er sich nicht für dich. Wenn es um dieses Thema ging, gab es offenbar Ausflüchte. Und dann kommt eine, bei der es auf einmal passt. Das tut weh. Die Gründe mögen vielfältig sein. Aus irgendeinem Grund konnte sich deine Bekanntschaft für die andere entscheiden, für dich aber nicht. Nimm es nicht persönlich. Liebe ist nicht logisch. Aber kämpfen würde ich nicht. Die jüngsten Ereignisse helfen dir hoffentlich beim Abschließen, damit du jemanden treffen kannst, der offen und bereit für dich ist. 

Gefällt mir
18. August um 14:52
In Antwort auf gulda_20425014

Nicht ganz so hochnäsig bitte

Da wurde wohl der beleidigende beitrag gelöscht aufcden ich mich bezogen hatte

Gefällt mir