Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich blick nicht durch.. Was ist los mit ihm

Ich blick nicht durch.. Was ist los mit ihm

16. Mai 2016 um 20:29

Hallo ihr Schnuckis.

Ich date seit ca. 3 Monaten einen tollen Kerl. Er ist seit 3 Monaten Single und davor war er in einer langen Beziehung.

Naja, mit der Zeit haben sich bei mir Gefühle entwickelt & das obwohl wir uns bis heute noch nicht geküsst haben.

Ich stecke aber in einer Zwickmühle. Ich habe ihm vor einer Woche meine Liebe gestanden & ihm auch gesagt, dass ich Angst habe, dass sich nun alles zwischen uns ändern wird. Er verneinte dies. Er meinte, dass er mich echt gern hat und gerne Zeit mit mir verbringt und mich attraktiv findet und sich einfach hingezogen fühlt, aber keine Beziehung möchte und es langsam angehen will. Er sagte auch, dass er momentan seine Freiheit genießt. Er kann machen, was er will, ohne auf jemanden Rücksicht zunehmen. Das verstehe ich natürlich. Wir hatten auch ein Missverständnis, der gestern, als wir uns sahen, ausgesprochen wurde. Ich hatte ihm vorgeworfen, dass er kein Interesse an mir habe, weil er sich kaum gemeldet hat und sich nicht Treffen konnte. Er erklärte mir, dass er kaum Zeit hatte. Dies habe ich dann verstanden. Danach nahm er mich in den Arm und schaute mir lange in die Augen und ärgerte mich.

Wir verbrachten noch etwas Zeit miteinander. Ich hatte dadurch dass er meinte, dass er keine Beziehung will, angst bekommen. Ich fing an mich zurückzuziehen. Da ich schlechte Erfahrungen gemacht habe. Er suchte den Kontakt zu mir. Dadurch dass er meinte, dass er keine Beziehung möchte, fing ich zu erzählen,dass ich auch keine Beziehung will und es langsam angehen möchte. Wir unterhielten uns was wir am Wochenende so erlebt haben. ich erzählte ihm, dass ich erneut angemacht worden bin am Wochenende, usw. Und er meinte "Sowas will ein Typ nicht hören." Ich wurde still und dachte nach.

Naja, dann gab es irgendwann nach händchenhalten undso ein Kuss auf die Wange. :P natürlich von mir.

Ich muss sagen, ich habe einen komischen Humor/Charakter. Und das weiß er. Also er hat bis jetzt über Typen, die mich angemacht haben z.b. weil sie älter waren oder so, ebenso gelacht wie ich. Deshalb habe ich aus spaß erzählt, dass ein Typ, der älter ist als ich, sich bei mir gemeldet hat. Er lachte. Bis ich dann gesagt habe, dass ich den typ mal date um zu schauen was er wohl an Erfahrungswert hat. Aber das wurde ins lächerliche gezogen. Weil er eig. auch immer diesen Spaß verstand. Da kam nur "Naja, was erwartest du was ich jetzt dazu sage? Gut Tina??" Ich war total verdutzt und schockiert. Sowas kannte ich von ihm nicht.

Anscheinend hat er doch Gefühle für mich entwickelt oder? :/

Oder habe ich nur den Eindruck als ob er eifersüchtig ist?

Da ich jetzt weiß, wie er drauf reagiert, lasse ich solche Sprüche nun.

Mehr lesen

16. Mai 2016 um 21:25

Oder
er glaubt das du ihn schon längst in die Freundschafstschublade geschoben hast. Dann hat er doch Gefühle für dich und du erzählst ihm von anderen Typen.


Was ich seltsam finde das ihr schon drei Monate datet und er noch nicht versucht hat dir an die Wäsche zu gehen.
Also entweder er ist sich total unsicher woran er bei dir ist oder er hat keine Lust auf dich.
Vermutlich wird er nicht so schnell aus sich heraus kommen und einen Versuch starten.

Wenn du mehr willst dann solltest du ihm das deutlich machen. Denn entweder er geht drauf ein oder du musst dir jemand anderen suchen.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai 2016 um 21:38

Ich bin ein
Mann und ich kann mir nicht vorstellen das er so lange an der Trennung knabbert das er nicht mal Lust hat eine andere flach zu legen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai 2016 um 21:47

Er geht ja drauf ein...
das ist ja das seltsame. Ich habe ihn gesagt aus Spaß "Ich glaube ich brauch mal etwas ruhe von dir " und er "tzz" ich dann so "bekomme ich nur graue haare von und falten. xD" und er "aha dann weiß ich bescheid."

naja, Er war nie sooooo angreiflich. Er sorgt sich, weil ich verabredet bin, und mein Magen mir probleme macht. Soll ja nicht so viel trinken undso.

Ich erkenne ihn nicht mehr wieder. :/

PS: Er braucht immer etwas zeit was Mut betrifft, annäherungsversuche, da er frauen nie belasten möchte. Aber mitleerweile sucht er ja den Körperlichen Kontakt zu mir. Ich habe ihm auch gesagt, dass ich ihn gerne küssen möchte. er meinte daraufhin, dass ich es ruhig machen kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai 2016 um 22:03

Hahahahahahahaha
neeeein bin weiblich

dann habe ich mich vertippt hahahaha

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai 2016 um 22:06
In Antwort auf ladygirlxx92

Hahahahahahahaha
neeeein bin weiblich

dann habe ich mich vertippt hahahaha

Vermutlich
ist er einfach total schüchtern und traut sich nicht mal so richtig dich zu küssen obwohl du es ihm gesagt hast.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai 2016 um 22:14
In Antwort auf malfab

Vermutlich
ist er einfach total schüchtern und traut sich nicht mal so richtig dich zu küssen obwohl du es ihm gesagt hast.

Ich weiß es nicht..
ich erkenne ihn nicht mehr wieder.

Ich bin mit der Situation überfordert. Wie soll ich mich verhalten?

Dass er nun so streng ist zu den Witzen, wo er früher gelacht hat? Ist es verliebheit oder bilde ich mir was ein?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai 2016 um 22:18
In Antwort auf ladygirlxx92

Ich weiß es nicht..
ich erkenne ihn nicht mehr wieder.

Ich bin mit der Situation überfordert. Wie soll ich mich verhalten?

Dass er nun so streng ist zu den Witzen, wo er früher gelacht hat? Ist es verliebheit oder bilde ich mir was ein?

Wenn du ein Mann
wärst dann würde ich sagen Küss dein Babe und schau was passiert.

Da du aber eine Frau bist... Ich weiß nicht so recht was für dich nun das beste ist. Vielleicht solltest du tatsächlich mal den ersten Schritt machen und ihn küssen um das Eis mal zu brechen.
Ich glaube nicht das er einfach so aus sich raus kommt dich küssen würd.

Du könntest ihn auch einfach mal frech fragen ob er keine Lust auf dich hat oder einfach zu schüchtern ist. Nur kann das einfach nach hinten los gehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai 2016 um 22:21
In Antwort auf malfab

Wenn du ein Mann
wärst dann würde ich sagen Küss dein Babe und schau was passiert.

Da du aber eine Frau bist... Ich weiß nicht so recht was für dich nun das beste ist. Vielleicht solltest du tatsächlich mal den ersten Schritt machen und ihn küssen um das Eis mal zu brechen.
Ich glaube nicht das er einfach so aus sich raus kommt dich küssen würd.

Du könntest ihn auch einfach mal frech fragen ob er keine Lust auf dich hat oder einfach zu schüchtern ist. Nur kann das einfach nach hinten los gehen.

Das Problem ist, er sagt immer wieder, dass ich ihn küssen kann..
aber es ergibt sich keine passende Gelegenheit.
Er sagt immer, dass ich ihn küssen kann. Wenn er was nicht will sagt er schon nein. Aber ich kann ihn ruhig küssen.

Dadurch, dass ich sein Verhalten jetzt noch weniger einschätzen kann, verunsichert es mich noch mehr. ich habe ihm gestern nur einen Abschiedskuss gegeben auf die Wange. Ich wollte es nicht sofort überstürtzen.

Sein Verhalten macht mich fertig...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2016 um 13:02

Also wenn er..
seit 3Monaten Single is un ihr euch seit 3Monaten datet..

Wo war da Zeit für ihn die alte Beziehung zu verarbeiten?! Wenns noch dazu ne lange Beziehung (wie lang,Kinder im Spiel?)war, kann er ja noch gar nicht abgeschlossen haben.

Durch dich muss er halt nicht über die Trennung nachdenken.. Du bist ne gute Ablenkung. Aber irgendwann kann er das nicht mehr verdrängen.. Weil mit ner Trennung immer Emotionen verbunden sind und irgendwann müssen die ja mal raus.

Hab selbst ne sehr lange Beziehung hinter mir un die Emotionen die ich de letzten Monate durch hab.. Waren schon heftig.. Himmelhochjauzend zutodebetrübt..

Männer verdrängen halt gern weil sie sich mit Gefühlen net auseinandersetzen wollen.. Tja un da warst du gleich da un bist die optimale Ablenkung.

Ich bin der Meinung er hat noch nicht abgeschlossen und kann sich deshalb nicht auf dich einlassen.

So seh ich das.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2016 um 13:17

Murks
Es ist ein einziges Gefühls-Kuddelmuddel und ihr tragt kräftig dazu bei.

Er hat gerade erst eine langjährige Beziehung hinter sich. Statt sie zu verarbeiten, lässt er sich auf Dates mit dir ein. Das allerdings auch nicht so richtig, er schiebt noch rechtzeitig ein, dass er gerade keine Beziehung möchte und seine Freiheit genießt. Würde ich grob übersetzen mit "lenkt sich ab vom Liebeskummer, aber hat kein weitergehendes Interesse".

Du hast dich verliebt, hast es ihm gestanden. Als er das im Gegenzug nicht tat, hast du den Rückwärtsgang eingelegt und tust jetzt so, als ob du ebenfalls keine Beziehung möchtest.



Mit anderen Worten: Ihr seid weder euch selbst gegenüber ehrlich noch miteinander.

Da du hier schreibst: Fang mit Ehrlichkeit dir gegenüber an und ziehe das dann klar durch. Heißt: wenn du verliebt bist, bist du verliebt - du solltest dir überlegen, wie du mit der aktuellen Situation umgehst, dass er wohl nicht verliebt ist. Ob das noch kommt, weiß keiner (ich bezweifle es), daher solltest du darüber nachdenken, wie lange du dieses Spielchen noch mitmachen kannst und willst und ab wann du die Reißleine ziehst und auf Distanz gehst.

Ich vermute, dass er seinerseits nichts machen wird. Du bist für ihn ein netter Zeitvertreib, er hat sich aber von allen Verbindlichkeiten freigesprochen - warum sollte er diese angenehme Situation verändern? Du kannst und musst also Eigenverantwortung übernehmen für dich und deine Gefühle. Und das möglichst auf dem Boden der Realität und nicht mit irgendwelchen Hirngespinsten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper