Home / Forum / Liebe & Beziehung / ich bitte um Ratschläge

ich bitte um Ratschläge

12. März um 7:48 Letzte Antwort: 12. März um 9:47

Hallo ihr Lieben,

ich bräuchte bitte echt eure Meinung.
Unzwar mein Freund und ich sind jetzt seit 2 Monaten zusammen und haben uns im November kennen gelernt.
jetzt auf einmal sagt er, dass er zwar gefühle für mich hat, er aber nicht weiß ob es liebe ist.
ich bin langsam echt am verzweifeln..
Es kommt auch fast nur noch von mir die Frage, ob wir etwas machen wollen, aber sehe ich ihn mal einen Tag nicht, vermisse ich ihn sehr krass. Ich (18) Er (21)
Am anfang wollte er noch jeden Tag etwas machen, er hat gleich gesagt wenn er eine Freundin hat, will er fast jeden Tag beieinander schlafen, aber das ist nicht so.
Ich bin die erste nach 3 Jahren, für die er wieder Gefühle hat, also kann es doch alles nicht umsonst sein, oder?
Ich weiß einfach nicht mehr was ich machen soll, ob ich abweisender werden soll oder nicht.
Nur dann habe ich die Angst, dass er sich noch mehr von mir abwenden wird. Vielleicht ist das alles ja auch nur eine Phase..
Das schlimme ist, er hat mich vor 2 Wochen betrogen (nur geküsst), hat es aber im nachhinein sehr bereut und auch geweint und sich geschämt, weil er vorher sowas noch nie gemacht hat.
Wenn ich bei ihm bin ist das verhältnis eigentlich relativ oke, wir ärgern und aus spaß und lachen.
Deswegen verssteh ich das nicht, dass er sagt das er nicht weiß, ob er mich liebt.
Er sagt, Zeit bringt Rat, und das wir es langsam angehen sollen, aber wie viel Zeit soll ich ihm noch geben, bis er weiß ob er mich liebt oder nicht? ist schließlich jetzt schon 3 wochen her und ich vermisse ihhn immer mehr, diese süßen sachen die er zu mir schrieb und das es von ihm aus kam, dass er immer was machen wollte. Aber Schluss machen bringe ich echt nicht übers Herz, ich will einfach nur die Angst los werden, dass er jedesmal schluss machen kann und die Sicherheit haben, dass er mich wirklich will und endlich diese eifersucht los werden. Nur bin ich jetzt am zeifeln, ob ich abweisender zu ihm sein soll, damit er mal wieder ankommt oder nicht, weil er sonst ja auch auf abstand gehen könnte..

Wenn ihr Ratschläge für mich habt, was ich machen kann, wäre ich euch sehr dankbar!

Mehr lesen

12. März um 9:47

er hat dich nach 6 wochen beziehung schon betrogen?
weiß nicht ob er genug gefühle hat?
will dich selten sehen?

der junge ist 21 jahre...   was ernstes ist das von seiner seite nicht !!!

Gefällt mir
12. März um 9:47
In Antwort auf laura4994

Hallo ihr Lieben,

ich bräuchte bitte echt eure Meinung.
Unzwar mein Freund und ich sind jetzt seit 2 Monaten zusammen und haben uns im November kennen gelernt.
jetzt auf einmal sagt er, dass er zwar gefühle für mich hat, er aber nicht weiß ob es liebe ist.
ich bin langsam echt am verzweifeln..
Es kommt auch fast nur noch von mir die Frage, ob wir etwas machen wollen, aber sehe ich ihn mal einen Tag nicht, vermisse ich ihn sehr krass. Ich (18) Er (21)
Am anfang wollte er noch jeden Tag etwas machen, er hat gleich gesagt wenn er eine Freundin hat, will er fast jeden Tag beieinander schlafen, aber das ist nicht so.
Ich bin die erste nach 3 Jahren, für die er wieder Gefühle hat, also kann es doch alles nicht umsonst sein, oder?
Ich weiß einfach nicht mehr was ich machen soll, ob ich abweisender werden soll oder nicht.
Nur dann habe ich die Angst, dass er sich noch mehr von mir abwenden wird. Vielleicht ist das alles ja auch nur eine Phase..
Das schlimme ist, er hat mich vor 2 Wochen betrogen (nur geküsst), hat es aber im nachhinein sehr bereut und auch geweint und sich geschämt, weil er vorher sowas noch nie gemacht hat.
Wenn ich bei ihm bin ist das verhältnis eigentlich relativ oke, wir ärgern und aus spaß und lachen.
Deswegen verssteh ich das nicht, dass er sagt das er nicht weiß, ob er mich liebt.
Er sagt, Zeit bringt Rat, und das wir es langsam angehen sollen, aber wie viel Zeit soll ich ihm noch geben, bis er weiß ob er mich liebt oder nicht? ist schließlich jetzt schon 3 wochen her und ich vermisse ihhn immer mehr, diese süßen sachen die er zu mir schrieb und das es von ihm aus kam, dass er immer was machen wollte. Aber Schluss machen bringe ich echt nicht übers Herz, ich will einfach nur die Angst los werden, dass er jedesmal schluss machen kann und die Sicherheit haben, dass er mich wirklich will und endlich diese eifersucht los werden. Nur bin ich jetzt am zeifeln, ob ich abweisender zu ihm sein soll, damit er mal wieder ankommt oder nicht, weil er sonst ja auch auf abstand gehen könnte..

Wenn ihr Ratschläge für mich habt, was ich machen kann, wäre ich euch sehr dankbar!

warte mal:
ihr habt euch seit 3 wochen nicht gesehen?
seit aber erst 8 wochen zusammen?

welche beziehung?

Gefällt mir